• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Shure SE315-CL

Professioneller 1-Wege Stereo-InEar-Hörer

  • Balanced Armature Treiber für ein volles Klangspektrum
  • Sound Isolating Design schirmt bis zu 90 % der Umgebungsgeräusche ab
  • geeignet für In-Ear-Monitoring als auch MP3 Player
  • Tuned BassPort Technologie optimiert die Wiedergabe tiefer Frequenzen
  • ohreinführend
  • abnehmbares Kevlar-verstärktes Kabel, am vergoldeten Steckkontakt 360° drehbar
  • Kabel am Ohr drahtverstärkt
  • Transparentes Kabel und Gehäuse
  • Impedanz: 27 Ohm
  • Empfindlichkeit: 116 dB SPL/mW
  • Frequenzbereich: 22 - 18500 Hz
  • Kabellänge: 157 cm
  • inkl. Transport Case, Schaumstoff- und Silikon-Ohrpassstücke in 3 Größen (S, M, L) sowie Tannenbaumohrpassstücke
  • Farbe: Transparent

Optionales Zubehör:

  • CBL-M+-K Music Phone Adapterkabel für Apple Art. #255644
  • CBL-M-K Music Phone Adapterkabel für Samsung Galaxy S und weitere Smartphones

Art. #331370

  • EABKF1-10S/M/L Schaumstoff-Ohrpassstücke (Größen S, M, L) Art. #137235, 319294, 137236
  • EASFX1-10S/M/L Silikon-Ohrpassstücke (Größen S, M, L) Art. #172505, 172504, 137237
  • EAYLF1-100 universal Schaumstoff-Ohrpassstücke, gelb Art. #394357
  • EAYLF1-10 universal Schaumstoff-Ohrpassstücke, gelb Art. #127879
  • EATFL1-6 Tannenbaum-Ohrpassstücke Art. #208206
  • EAADPT-KIT Adapter Kit Art. #204255
  • EAC64CL Ersatzkabel transparent Art. #258854
  • SHA900 portabler Premium Audio-Verstärker Art. #374797
  • EAHCASE Transport Case Art. #273514

Weitere Infos

Abnehmbares Kabel Ja
Farbe Transparent
1-Wege Hörer Ja
2-Wege Hörer Nein
3-Wege Hörer Nein
Custom Made Hörer Nein
216 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Außengeräusch Isolierung
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
98 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräusch Isolierung

Gewöhnungsbedürftig wie so Vieles

Erwin B., 25.12.2013
Die SE315-CL sind nicht einfach zu bewerten.

Als früherer "Monitor"-Player am Drumset, war für mich die Umstellung auf Inear nicht leicht.
Im Vorfeld hatte ich die Teile mit den verschiedenen Ohrstöpseln zu Hause getestet. Die schwarzen Schaumgummiteile in mittlerer Stärke wurden es. Auch das Anlegen der Hörer muss vor dem ersten Gig dringend geübt werden. Den Dreh beim Anlegen muss man sich draufschaffen. Bei mir halfen die Tipps, den Mund dabei offen zu lassen und auch die Ohrmuschel beim Anlegen nach hinten-oben zu ziehen, sehr gut. Es gelingt mir allerdings, auch nach dutzenden Malen des Anlegens, zum Teil immer noch nicht aufs erste Mal, beide Inear sofort richtig zu plazieren...meist rechts, keine Ahnung weshalb*g*.

Wie geschrieben, üben, üben, üben...wenn man Live nicht plötzlich vom Zeitdruck überfahren werden möchte.

Die neue Soundsituation in den Ohren war ebenfalls fremd (na logo), weshalb ich schon zwei/drei Gigs brauchte, um mich schließlich zu Hause fühlen.

Sind die Shure richtig plaziert ist der Sound beim Musikhören/Spielen zu CD´s usw.) gut, ich traue mich aber zu behaupten, dass er nicht optimal ist (zu wenig Bass, irgendwie nicht dynamisch genug). Dafür müsste es vermutlich die noch teurere Variante von Shure sein.

Aber live habe ich nun neben den anderen Jungs, endlich auch mein Set vernünftig auf den Ohren und spiele seither viel entspannter und auch sicherer (vor allem zum Ende der Gigs...Coverband also 3-5 Stunden-Gigs), da sich durch die geringe Gesamtlautstärke, die Ohren nicht "tothören". Die Bassdrum (Shure Beta 91A) kommt fett, mit genügend Tiefen, die Toms (E604) und Snare (Opus 87, Audio-Technika Pro-35)) ebenfalls astrein. Mit dem Sound bin ich live absolut zufrieden! Geiles Feeling!

Der Tragekomfort fühlte sich bei mir schon während des ersten Gigs so an, als hätte ich die Dinger gar nicht in den Ohren. Allerdings rate ich dazu, das Kabel im Nackenbereich mit Klebeband oder ähnlichem zu fixieren, da durch das Schwitzen am Rücken, das Kabel bei Kopfbewegungen "hängen" bleibt und die Inear dadurch ihre Position in den Ohren verlieren können (TIPP: den Kabelstraffer so eng wie gerade noch angenehm am Hinterkopf zusammenzuziehen). Alternativ kann das Kabel natürlich auch über dem Shirt/Hemd getragen werden, aber das ist bei mir ein No-Go*g*.

Vieles bringt durch große Vorteile, auch Nachteile mit sich. Durch die hervorragende Isolation, habe ich nun das Problemchen, dass ich vom akustischen Geschehen vor der Bühne nur noch sehr wenig mitbekomme. Wir wollen das in Zukunft durch ein zusätzliches Mik in Richtung Publikum versuchen zu lösen.

(Das fließt aber nicht in die Bewertung ein, denn dieser Effekt ist unumgänglich mit guten Inear-Hörern).

Sorry, so viel Text sollte es gar nicht werden, aber vielleicht hilf es bei der Entscheidungsfindung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräusch Isolierung

Keyboarder im Mukkeraum? - dann bitte lesen ;)

Sascha64, 24.10.2013
Dachte mir, das zum Thema InEar mal was von einem Keyboarder geschrieben werden sollte. In diesem Fall speziell zu Location "Mukkeraum" (Proberaum)...

Hab hier mittlerweile 18 laute Jahre Erfahrung gesammelt und frage mich, warum ich mir erst jetzt "die Teile" angeschafft habe ...

Alles in allem sind wir inclusive unserem A-Schlagzeuger, 6 Musiker (ja ich zähl ihn dazu er hat's einfach drauf); Bassman, 3x Katarre (Gitarre) und jede menge Gesang. Wir "rocken" gerne progressiv ;-)

Da sich so ein Keyboardsound zwischen drei Katarren öfters mal prima auflöst, muss man schon genau hinhören was man spielt - aua :-o

Da ich selbst singe, hab ich nun folgendes probiert und, vorab: "bin so was von begeistert" !!!

Ich Route meinen Gesang über mein Masterkeyboard, so das mein Gesinge und Gespiele am Kopfhörer-Ausgang gesamt abgegriffen werden kann. Dann ab an meinen (absolut empfehlenswerten) "Gürtelhalter": Fischer Amps Mini Bodypack (gibts als Klinke- und XLR-Ausführung). Da das Teil einen Lautstärkeregler hat (ohne Batterie etc - hierüber wird die Lautstärke bei Bedarf im Gründe nur reduziert), kann ich jetzt super entspannt an meinem InEar-Soundbild arbeiten. Durch mein Gesangsmicro, erhalte ich einen leichten "Ambient-Sound" (soll heißen, das Mukkeraum feeling geht nicht unter - im Gegenteil es klingt alles viel differenzierter).

So kann ich jetzt jederzeit super entspannt aus der Mukke aussteigen und bei Bedarf sogar flüsterleise an einem Part feilen ohne "aua-Ohren" und ohne die anderen zu "bedudeln"...

Ich hab einen astreinen Klang auf dem Ohr und auch die Modulation beim Singen funktioniert sofort besser, da man wirklich sehr fein "mithört" ...

Mein Tipp: Als Einsteiger in die InEar Welt, habe ich die verschiedenen Systeme (Ein-, Zwei- und Dreiweg verglichen und "überdacht" ... Die Shure 315PRO, reichen im Sound völlig aus, wenn man wie in der oben beschriebenen Szene "unterwegs ist"...

Absoluten high-end-Sound braucht hier keiner, da der Umfeld-Sound hier ja noch (gewollt) einstreut ... Daher ist der 315PRO meine erste Wahl - und ich geb das Teil nie wieder her ;-)

Hoffe, das ein Keyboarder mit ähnlichem Anspruch (man könnte auch sagen in ähnlicher "Notlage") mit meinen Ausführungen was anfangen kann und einen Schritt weiter kommt...

- 4 Sterne beim Tragekomfort?
Ich muss hier zur Zeit noch alle 1-2 Stunden mal "entstöpseln", da es im Ohr etwas drückt - denke es ist Gewöhnungssache. hab aber auch sehr "empfindsame" Öhrchen!

- alles anderen 5 Sterne, weil alles einfach super funktioniert (Fisher Amp Bodypack eingeschlossen) !!!

Viel Spaß und weiter so!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 139 € verfügbar
149 €
Sie sparen 14,86 % (26 €)
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Inear-Monitoring
Inear-Moni­to­ring
In-Ear Monitoring - erst seit wenigen Jahren wirklich bezahlbar - ist ein Segen für jeden Live Musiker. Warum? Hier erfahren Sie mehr.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit Ampeg Scrambler Bass Overdrive JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Softube Tape Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Behringer MPA30BT QSC K 10.2 Yamaha DD-75
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
Ampeg Scrambler Bass Overdrive

Ampeg Scrambler Bass Overdrive, analoges Design, separate Drive & Blend (Wet/Dry) Regler, Treble & Volume Regler, True Bypass, Metallgehäuse, Betrieb mit 9V Batterie oder optionalem Netzteil #108096 (nicht im Lieferumfang enthalten), Maße: 11,4 x 6,6 x 5,6cm, Gewicht: 272g

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome

Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit Pau Ferro Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Softube Tape

Softube Tape (ESD); Bandsimulations-Plugin; emuliert drei unteschiedliche Bandmaschinen; Typ A: detailreicher, linearer Klang einer klassischen Schweizer Bandmaschine; Typ B: simuliert eine Maschine mit Übertragern und entsprechend viel Färbung; Typ C: britisches Modell mit klassischem Vintage-Sound; Amount-Regler für einstellbare Färbung; einstellbare...

Zum Produkt
77 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
Für Sie empfohlen
QSC K 10.2

QSC K10.2, 2-Wege Fullrange Aktivlautsprecher, 2.000 Watt Class D Verstärker-Modul, Bestückung: 10" Tieftöner und 1,4" Titan-Kompressionstreiber, Abstrahlcharakteristik: 90° achsensymmetrisch, Multifunktions-Display (45mmx25,4mm)/2 Auswahltasten, Presets/EQ-Voreinstellungen: Dance/Bodenmonitor/Gesang/Akustikgitarre/ Bassgitarre/Hand-Mikrofon/Headset-Mikrofon etc., Scenes speicher- und abrufbar: User-EQ/Delay/Crossover und Eingangswahl, Hochleistungs-DSP, korrigiert nichtlineare Verzerrungen, Frequenzbereich (-10 dB):...

Zum Produkt
799 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.