Shure Motiv MV88

Digitales Stereo-Kondensatormikrofon für iPhone und iPad

  • Jederzeit hochwertige und unkomprimierte Stereo Sounds einfangen
  • Ohne zusätzliche Adapter oder Hardware sofort einsetzbar
  • Um 90 Grad drehbares Mikrofon-Element ideal für Videoaufnahmen
  • Für alle iOS-Geräte mit Lightning-Anschluss
  • ShurePlus MOTIV Recording App mit umfangreichen Einstellmöglichkeiten wie Gain, DSP Presets, Aufnahmewinkel, MS-Stereo-Einstellungen, Unterdrückung von Windgeräuschen, 5-Band EQ und Kompressor/Limiter kostenlos im App Store erhältlich
  • 5 DSP Presets: Sprache, Gesang, linear, akustische Instrumente und PA
  • Digitale Aufnahmen in 24 Bit/48 kHz
  • Plug & Play Recording dank Apple MFi (Made for iPhone/iPod/iPad) Zertifizierung
  • Robustes Metallgehäuse
  • Zwei Kondensatorkapseln mit Auswahl zwischen Front- oder seitlicher Besprechung für Stereo- oder Mono-Aufnahmen
  • MS-Architektur für flexible und phasenkorrekte Stereo-Aufnahmen mit einstellbarer Stereobreite
  • Richtcharakteristik: Niere (mittig und seitlich)
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Maximalpegel: 120 dB SPL max
  • Empfindlichkeit: -37 dBFS/Pa @ 1 kHz
  • Abmessungen: 67 x 25 x 35 mm
  • Gewicht: 40,5 g

Set bestehend aus

  • MV88 Digitales Stereo-Kondensatormikrofon
  • AMV88-WS Schaumstoff-Windschutz
  • AMV88-CC Tragetasche

Optionales Zubehör

Das Hosentaschenstudio

Das Shure MV88 ist ein Stereoansteckmikrofon mit Lightning-Connector, das aus allen Apple-iOS-Devices im Handumdrehen ein mobiles Aufnahmestudio macht. Das MV88 ist dreh- und schwenkbar und nutzt die sogenannte M/S-Mikrofonierung: Eine Kapsel „schaut“ dabei nach vorne, eine zweite nach links und rechts („M/S“ steht für „Mitte/Seite“). Mit einem M/S-Mikrofon kann man - ähnlich wie mit dem Objektiv einer Fotokamera - auf die Schallquelle „zoomen“ und erhält so Aufnahmen mit weniger Umgebungsgeräuschen. Durch die nahtlose Integration in das Betriebssystem beschränkt sich der Einrichtungsaufwand auf das Installieren der ShurePlus MOTIV App zur Steuerung des MV88 sowie auf das Anstecken des Mikrofons an das iPhone, das iPad oder den iPod.

Ade, trüber Sound!

Während Smartphone-Kameras immer höhere Auflösungen verpasst bekommen, werden ihre Mikrofonfunktionen meist eher vernachlässigt - das Ergebnis sind strahlende Bilder und trüber Sound. Das Aufsteckmikrofon MV88 schafft da Abhilfe, denn tatsächlich muss sich das Soundergebnis selbst vor günstigen Studiomikrofonen nicht verstecken. Die Aufnahmeparameter werden in der MOTIV App am Smartphone eingestellt. Recording-Neulingen helfen dabei die fünf auswählbaren Betriebsmodi „Sprache“, „Gesang“, „Linear“, „Akustik“ und „Band“. Wer sich seiner Sache sicher ist, kann die Aufnahmeparameter Gain, Stereobreite, EQ, Kompression und Limiter eigenständig regeln. Außer der ShurePlus MOTIV App braucht man keine weitere Software, denn die Aufnahmen können direkt in der App bearbeitet werden. Fertige Aufnahmen werden aus der App heraus geteilt.

Every-Day-Mic für Audiografen

Das Shure MV88 ist so klein, leicht und robust und klingt dazu so gut - es spricht also eigentlich nichts dagegen, das Mikrofon ständig dabei zu haben. Zur Not und dank Mini-Case auch in der Hosentasche. Die Anwendungsmöglichkeiten sind dabei so vielfältig, dass man fast eine neue Mikrofongattung einführen müsste: das „Every-Day-Mic“. Mit dem MV88 können wir alle vom Fotografen zum „Audiografen“ werden, denn ebenso einfach, wie man mit dem Smartphone gute Bilder knipsen kann, kann man mit dem Shure MV88 nun hochwertige Audioaufnahmen anfertigen. Davon profitieren Videoblogger, Youtuber, Songwriter, Musiker, Journalisten, Sounddesigner, und die Liste ließe sich beliebig fortsetzen.

Über Shure

Das amerikanische Unternehmen Shure gilt als eine der Pionierfirmen in der Tontechnik und begann bereits Anfang der 30er Jahre mit der Entwicklung von Mikrofonen. Modelle, wie das vielen als Elvis-Mikrofon bekannte 55 Unidyne oder die Mitte der 60er Jahre auf den Markt gekommenen Modelle SM57 und SM58, sind bis heute aus der Livetontechnik nicht mehr wegzudenken. Sie genießen unter Musikern und Technikern absoluten Kultstatus. In den 1990er Jahren brachte Shure die ersten Funkmikrofone und kabellosen In-Ear-Monitoringsysteme auf den Markt und wurde innerhalb kürzester Zeit zum Weltmarktführer auf diesem Gebiet. Neben Mikrofonen bietet der Hersteller auch eine breite Palette an Ohr- und Kopfhörern für den Studio- und Liveeinsatz sowie diverses Zubehör an.

Ein Tag mit dem MV88

Es ist Frühling, die Vögel zwitschern, also schnell das MV88 angesteckt und eine schöne Natur-Atmo für das nächste Theater-Sound-Design aufgenommen: Preset „linear“. Danach steht ein Telefoninterview an, bisher musste man dazu ein Großmembran-Mikrofon aufgebaut, heute legt man einfach die iPhone/ MV88-Kombi auf den Tisch, Preset „Sprache“. Nachmittags geht´s zur Bandprobe, das MV88 hat im Betriebsmodus „Band“ keine Probleme mit den lauten Instrumenten wie Schlagzeug und E-Gitarren, die neuen Songs schickt man noch im Proberaum an die Kollegen. Abends das Konzert eines Akustik-Duos im Club mitschneiden mit dem Preset „linear“, damit man später noch etwas Spielraum bei der Bearbeitung hat. Ein Arbeitstag mit dem Shure MV88 und man weiß schon nicht mehr, wie´s bislang ohne ging!

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Shure Motiv MV88
60% kauften genau dieses Produkt
Shure Motiv MV88
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
139 € In den Warenkorb
Shure Motiv MV88+ Video Kit
30% kauften Shure Motiv MV88+ Video Kit 209 €
Superlux S502MKII
1% kauften Superlux S502MKII 149 €
Unsere beliebtesten Spezialmikrofone
82 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Von Instagram-Guitarcover bis Konzertaufnahmen
dennis.mild, 02.01.2020
Ich habe mir das kleine iPhone-Mic geholt, um direkt mit dem iPhone Guitarcover in vernünftiger Qualität aufzunehmen. Damit erspart man sich die Arbeit das Gitarrensignal und Video parallel aufzunehmen und anschließend zu synchronisieren und zu mastern. Fazit: funktioniert wunderbar. Die zwei komplementären, kostenlosen Apps ermöglichen es.

Features:
Die Aufnahmen müssen über die Apps gemacht werden, um die unterschiedlichen Mic-Einstellungen nutzen zu können. Es gibt eine App für reine Audioaufnahmen und eine für Videoaufnahmen. Beide sind Intuitiv nutzbar, allerdings stellt sich mir die Frage, warum es nicht in einer App kombiniert wird. Die Einstellungsmöglichkeiten sind die gleichen.

Bei der Suche der richtigen Mikrofonverstärkung helfen visuelle Dezibelmesser. Presets für unterschiedliche Situation (z.B. Instrumentaufnahme, Monitoraufnahme, Podcast) sind auch schöne Helfer. Gegen z.B. übermäßige Bässe hilft ein 5-Band-EQ. Des Weiteren gibt es Windgeräuschreduzierung, Kompressoreinstellungen und einige Möglichkeiten der Nierenausrichtung. Mit ein bisschen Erfahrung und Spielerei findet man also die richtigen Einstellungen!

In der Video-App gibt es neben dem klassischen 3x3 Raster auch noch eine "Wasserwaage", die bei der Ausrichtung hilft.

Sound:
Insgesamt überragend, wenn man die richtige Einstellung findet! Im Podcast-Modus hört sich meine Stimme schöner als im echten Leben an. Nach etwas Experimentier-Zeit hab ich auch einen super Sound für meine Guitarcover gefunden. Sowohl bei Rap als auch Deathcore Konzerten war der Sound auch super, aber ich habe die Mikrofonverstärkung zu schwach eingestellt. Die Aufnahmen sind also leiser als erhofft ausgefallen und nachträglich kann man das ja leider nicht ändern. Man sollte also immer paar Testaufnahmen machen, diese abhören und nachjustieren, was zugegebenermaßen beim Konzert selber etwas schwierig ist.

Hardware: klein, leicht, hochwertig & schöner kleiner Case zum Schutz. Das einzige was etwas stören kann, ist dass je nach iPhone-Hülle das Mic nicht direkt passt - also Hülle runter oder eine Hülle nehmen, die die untere Kante nicht abdeckt.

Insgesamt sehr glücklich mit dem kleinen Mic!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Endlich
ba_composition, 09.05.2016
eine vernünftige M/S-Stereophonielösung fürs iPad.
Zunächst: Ausgepackt, eingesteckt, funktionierte es sofort (auch ohne App-Installation) mit allen meinen Apps auf dem iPad Pro ( Cubasis, AudioShare, Audiobbus). Die kostenlose App Motiv erweitert die Möglichkeiten nochmals um mehrere Verfahren zur Bearbeitung des Stereobildes und bietet eine ausreichende Möglichkeit, Summenaufnahmen zu machen. Die Bedienung der App ist etwas stokelig, sie ist aber ausreichend verständlich.

Das Teil ist sehr wertig Verarbeitet, alles aus Metall, sitzt gut im Lightning-Port und lässt sich sogar Verwenden, wenn mein iPad im LAUT-Flipcase steckt.

Der Sound der Mikros als solches ist O.K. In den Höhen wirklich nicht linear, aber insgesamt sehr differenziert und im Low-End und Bassbereich sehr transparent. Erinnert mich etwas an das PGA81. Bisher habe ich nur Piano+Gesang und Gitarre+Gesang getestet, und dabei zeigt das M/S-Stereo klar seine Stärken.

Das mitgelieferte Case ist sehr gut verarbeitet und das Mikro lässt sich schnell und sicher darin verstauen.

Ich bin mit dem Ding insgesamt sehr zufrieden und es erfüllt bei mir seinen Zweck voll und ganz.

Was mir fehlt:
- Port zum Durchschleifen von Lightning
- Möglichkeit das Mikro um die eigene Achse zu drehen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ganz nett
Jaqueline Rubino, 04.05.2020
Ich habe mir das Mikrofon gekauft, um ohne großen Aufwand Videos aufzunehmen oder hier und da mal auf Facebook oder Instagram live zu gehen. Das Mikrofon funktioniert, doch der Mehrwert für 139 Euro erschließt sich mir nicht voll und ganz. An sich tut es, was es soll und im direkten Vergleich hört man auch, dass der Sound besser ist, gerade auch über Kopfhörer, aber leider nur im direkten Vergleich. Der Endkonsument stellt keinen wirklichen Unterschied fest und ist dafür für mich raus. Aufnehmen lässt es sich auch nur über die Apps von Shure, oder dem eigenen Fotodienst des jeweiligen Telefons - Livesessions auf Instagram & Co sind daher nicht möglich.

An sich dennoch ein gutes Teil, die Features innerhalb der App waren groß, es war leicht zu bedienen und die Verarbeitung ist wie gewohnt hoch. Der Anreiz für mich bestand wirklich darin, keinen Aufwand mit Studiomikros und Softwares mehr zu haben. Für alle, die aber wirklich nach eine etwas weniger aufwendigen Lösung suchen, aber eigentlich nicht auf guten Sound verzichten wollen, würde ich ein anderes System empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Genau wie erhofft
superflo, 18.05.2018
Mittlerweile ist die Soundqualität der Sprachaufnahmen, die man direkt mit dem iPhone / iPad macht, ja schon ziemlich gut. Weg vom Telefonsound früherer Tage, ist der Frequenzband zwar nicht wirklich linear, aber reicht von recht weit unten bis recht weit nach oben - für Mitschnitte von Proben, damit man weiß, worum's geht, sich wieder erinnern kann, Abläufe / Formen checken usw. - fein.
Ab und zu möchte man aber ein musikalisches Erlebnis etwas hochwertigerer festhalten. Entweder im Proberaum, oder ein schöner Gig, oder ein Auftritt mit Orchester oder sonst irgendwas - wo man einen transparenteren, luftigeren - und vor allem: Stereophonen! - Sound haben will. Und dafür ist dieses Ding perfekt. Draufstecken, aufnehmen (ob mit oder ohne App).
In der App dann auf AAC runtertranskodieren und dann irgendwie weiterschicken - alles klein Problem.
Hochwertiges Teil, super Sound, Akku hält, wenns iPhone einigermaßen voll war, locker einen 2 Stunden Gig durch (laden während der Aufnahme natürlich nicht möglich).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.05. und Mittwoch, 19.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Baritone Red Sea

Chapman ML1 Mod Baritone Red Sea V2, E-Gitarre, Erle Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celebica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Baritone Humbucker Tonabnehmer,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Sennheiser MKE 400 MKII

Sennheiser MKE 400 MKII - Kondensator Kamera-Mikrofon, Richtcharakteristik: Superniere, integrierter Windschutz, interne Aufhängung, Frequenzgang: 50 Hz - 20 kHz, schaltbare Empfindlichkeit: -23 / -42 / -63 dBV / Pa, max. SPL 132 dB SPL, 2 - 10V Versorgungsspannung erforderlich, zur…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.