Shure Beta 58 A Set

146

Set bestehend aus:

Shure Beta 58 A Dynamisches Gesangs-Mikrofon

In der Tradition des SM58 ist das dynamische Beta 58A zur ersten Wahl unter Sängern und professionellen Beschallern geworden.

Das Beta 58A ist ein dynamisches Gesangsmikrofon mit hoher Ausgangsleistung, das f√ľr professionelle Audioverst√§rkung und den Einsatz im Tonstudio entwickelt wurde. Die Supernierencharakteristik erstreckt sich √ľber den gesamten √úbertragungsbereich und garantiert hohe, r√ľckkopplungsfeste Verst√§rkungen, maximale Isolierung von anderen Schallquellen und ein Minimum an au√üeraxialen Verf√§rbungen. Der konturierte Frequenzgang eignet sich hervorragend f√ľr die Nahaufnahme von Gesangsstimmen.

Durch seine robuste Konstruktion, sein bewährtes Schockabsorbersystem und den Korb aus gehärtetem Stahl wird die herausragende Leistungsfähigkeit auch bei rauer Handhabung nicht beeinträchtigt. Typische Anwendungsbereiche des Beta 58A sind Lead-Gesang, Backup-Gesang und Sprache.

  • Richtcharakteristik: Superniere
  • optimierter √úbertragungsbereich f√ľr Gesangsqualit√§t im professionellen Live-Einsatz
  • bietet h√∂chste R√ľckkopplungssicherheit bei gr√∂√ütm√∂glicher Verst√§rkung und maximaler Unterdr√ľckung von Nebenger√§uschen
  • ein luftgefederter Ersch√ľtterungsabsorber sch√ľtzt vor Trittschall und Griffger√§uschen
  • √úbertragungsbereich: 50 - 16.000 Hz
  • maximaler Schalldruckpegel: 140,5 dB
  • Ausgangsimpedanz: 290 Ohm
  • Leerlaufempfindlichkeit: -51,5 dBV/Pa (2,66 mV)
  • Abmessungen (L x √ė): 160 x 50 mm
  • Gewicht: 278 g
  • inkl. Klemme, 3/8" Reduziergewinde und Tasche
  • passender Windschutz: Art. 135783 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passender Ersatzkorb: Art. 148522 (nicht im Lieferumfang enthalten)

the sssnake SM6BK Mikrofonkabel

  • XLR 3-pol. Male < - > XLR 3-pol. Female
  • L√§nge: 6 m
  • Durchmesser: 6 mm
  • Aderquerschnitt: 2 x 0,22 mm¬≤
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit September 2006
Artikelnummer 197880
Verkaufseinheit 1 St√ľck
Mikrofonset f√ľr Gitarre Ja
Mikrofonset f√ľr Drums Nein
Mikrofonset f√ľr Gesang / Sprache Ja
Mikrofonset f√ľr Kamera Nein
Mikrofonset f√ľr Blasinstrumente Ja
178¬†‚ā¨
193,01¬†‚ā¨
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 16.04. und Mittwoch, 17.04.
1

146 Kundenbewertungen

4.9 / 5

Sie m√ľssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu k√∂nnen.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

144 Rezensionen

A
Der neue Standard auf der B√ľhne!
Andraeides 09.10.2009
Mehr als 40 Jahren war das Shure SM58, das Vorg√§ngermodell des Beta 58A, wohl tonangebend auf den B√ľhnen dieser Welt.

Es hat sich damit einen Status verdient wie kein zweites Mikrofon und macht auch heute noch eine gute Figur. Allerdings h√∂rt man dem SM58 das Alter schon an und genau dort kommt das Beta 58A ins Spiel. Wo dem SM58 Brillianz und Feinheit fehlen kann das Beta 58A punkten. Ich hatte schon vor dem Kauf geahnt, dass die Klangqualit√§t dem SM58 √ľberlegen sei, aber als ich den ersten Vergleichstest durchgef√ľhrt habe, war ich absolut begeistert.

Selbst im Vergleich mit Livemikrofonen von Konkurrenzfirmen in der selben Preisklasse finde ich das Shure Beta 58A unschlagbar. Mag sein, dass f√ľr Exoten, wie z. B. sehr hohe Frauenstimmen bessere Alternativen existieren und dass f√ľr den harten Einsatz beim Shouten, Screamen oder Growlen ein preislich g√ľnstigeres SM58 ausreicht, aber f√ľr die durchschnittliche Anwendung ist das Beta 58A die 70,- Euro Differenz zu seinem Vorg√§nger absolut wert und jedem zu empfehlen.

Im Live-Einsatz reicht es meist schon aus ohne gro√üe Equalizereinstellungen zu arbeiten, die Anhebungen bei etwa 5 und 10 kHz erzeugen einen angenehm offenen und leichten Klang. Im Ganzen kommt das Mikrofon dabei aber immer noch druckvoll r√ľber und mit dem ausgepr√§gten Nahbesprechungseffekt kommen auch tiefere M√§nnerstimmen voll zur Geltung. Der zum Vorg√§nger sp√ľrbar h√∂here Output des Mikrofons hilft auch leise oder sanfte Stimmen ohne viel Rauschen im Mix zu platzieren.

Wie schon das SM58 ist das Beta 58A ein Mikrofon, bei dem man sich dar√ľber freuen kann, sich keine Sorgen machen zu m√ľssen, dass etwas kaputt geht. Tats√§chlich vermittelt die metallische, bl√§ulich schimmernde Au√üenhaut des Mikrofons einen noch stabileren Eindruck als es beim SM58 der Fall ist. Weiterhin kann man nur sagen, dass die Verarbeitung absolut vertrauenserweckend ist und dass ich selbst bei mehreren Mikrofonen diesen Typs keine Unterschiede feststellen konnte.

Auf den Punkt gebracht ist das Beta 58A unkompliziert, robust und klanglich ein absolut hochwertiges Allround-Mikrofon, dass besonders Live f√ľr Gesang meine klare Empfehlung ist, aber auch im Studioeinsatz oder bei der Abnahme von Instrumenten sicherlich seinen Platz findet.

Ich kann jedem nur raten, es sich einmal pers√∂nlich auszuprobieren (auch wenn man schon seit vielen Jahren mit dem SM58 zufrieden ist), denn letztendlich sollte immer das eigene Geh√∂r die Entscheidung f√ľr den Kauf geben.
Features
Verarbeitung
Sound
54
6
Bewertung melden

Bewertung melden

I
Top Mikrofon
Ichmachheuteblau 22.08.2015
Bin vom SM 58 auf das Beta umgestiegen, bessere Sprachverst√§ndlichkeit, sehr hohe Koppelresistenz, gnadenlos robust, hat sogar den L√∂schwassereinsatz der Ortsfeuerwehr √ľberstanden und funktioniert nach dem Trocknen immer noch. Sehr empfehlenswert f√ľr ne RocknRoll Band.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TR
Das neue "Amtliche"
Ted Richley 29.06.2010
Der erste Soundvergleich mit meinem guten alten Shure SM58 erwies deutlich, dass das Shure Beta 58 sowohl "lauter" als auch "brillianter" ist.

Nun hatte ich aber zunächst einmal Zweifel, ob die grössere "Brillianz" wirklich von Vorteil ist, zumal ein mit Equipment und Sound erfahrener Musikerkollege beim Blindtest mit Sprechen und Acapella Gesang klar feststellte, dass das SM 58 meine Stimme authentischer wiedergibt, also "wie ohne Mikrofon", während das Beta 58 mehr "nach durch ein Mikrofon gesungen" klingt.

Diese Zweifel zersteuten sich allerdings beim 1. Live-Einsatz in einer akustisch miserablen Location. Hier zeigte sich der Vorteil der grösseren "Brillianz" in Form einer gesteigerten Transparenz, und somit mehr Durchsetzungsfähigkeit im Zusammenklang mit meiner 12-string Gitarre, die als einziges vorhandenes Begleitinstrument frequenzmässig auf satten "full range" eingestellt war!

Die technischen Vorteile des Beta 58 (gegen√ľber SM58):

- die Supernieren-Charakteristik erm√∂glicht auch ein etwas seitlicheres Ansingen (Off-Axis) ohne wesentliche Lautst√§rke- oder Soundverluste. Gleichzeitig wird die Feedbackanf√§lligkeit verringert, da sich der frontal einfallende Schalldruck gegen√ľber einem Hypernieren-Mikrofon auf eine gr√∂ssere Fl√§che verteilt. Aus der Supernierencharakteristk ergibt sich auch der optimale Platz f√ľr die Monitorlausprecher, da 2 ausgepr√§gte Empfindlichkeitsminima im Winkel von jeweils 45¬į von der Mikrofonachse hinter dem Mikrofon existieren - also den Monitor bloss nicht genau hinter dem Mikrofon aufstellen, da hier wiederum ein kegelf√∂rmiger Bereich h√∂herer Empfindlichkeit besteht! Hier lohnt auch mal ein Blick in die Bedienungsanleitung ;-)

- der höhere Pegel bei gleichzeitig mehr oberen Mitten und Höhen verringert im Zweifelsfall (z.B. leiserer Gesangsstimme / mässigen Mikrofoneingängen) den Rauschpegel, da am Mischpult sowohl der Pegel- als auch die Höhenregler auf niedrigere Werte eingestellt werden können. Dieser Umstand wirkt sich umso vorteilhafter aus, je mehr Mikrofone angeschlossen sind!

Mein Fazit: f√ľr mich war das Shure Beta 58 ein lohnenswerter Kauf. Ich w√ľrde nicht sagen, werft Eure SM58 weg und holt Euch das Beta 58. Im Falle eines Neukaufs w√ľrde ich aber in jedem Fall zum Beta 58 raten. Der m√§ssige Aufpreis des Beta 58 relativiert sich im Bundle-Angebot mit dem K&M-Mikrofonst√§nder und 10m Mikrofonkabel noch weiter...
Features
Verarbeitung
Sound
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Das Original !
Jogi 13.01.2010
Wir haben Shure Mikros (Speziell das Beta 58A) seit √ľber 10 Jahren auf der B√ľhne in Verwendung. Man k√∂nnte jetzt einen Ellenlangen Artikel verfassen was aber nicht notwendig sein d√ľrfte.

Wer im Musikbussines unterwegs ist wei√ü, dass Shure zu den absoluten Top Produkten z√§hlt. Das Beta 58A ist die klangliche Weiterentwicklung des SM58 und bietet neben verbesserten Klangvolumen und Brilianz die selben Vorteile wie das SM58 - das glaube ich schon seit 30 - 40 Jahren auf der B√ľhnen in aller Welt verwendung findet.

Darunter - unkomplizierte Einstellung (wenig bis Keine R√ľckkopplungsneigung), robustes Metallgeh√§use, unempfindlichkeit, (fast) unzerst√∂rbar und Langlebigkeit. Kurzum: Einmal kaufen und 15 Jahre nicht mehr dar√ľber Nachdenken. Sollte wirklich mal was Defekt sein (evtl XLR Anschlusstecker) bekommt man diese Ersatzteile problemlos.

Tipp:
Aus hygienischen Gr√ľnden macht es Sinn von Zeit zu Zeit den Korb zu ersetzen (Beulen oder Rostansatz) je nachdem wie feucht die Aussprache ist ;-))

Fazit:
Es gibt viele gute Mikros, speziell im Gesang-Sektor von A-Z
Das Shure ist und bleibt jedoch als unkomplizierter und robuster Allrounder mit hoher Klangqualität unschlagbar.
Features
Verarbeitung
Sound
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden