Shure A25D Microphone Clamp

1433

Mikrohalter / Mikrofonklemme

  • inkl. Reduzieradapter

Passend für:

  • PG48
  • PG57
  • PG58
  • SM48
  • SM57
  • SM58
  • SM86
  • SM87
  • SM94
  • Beta 57
  • Beta 58
  • Beta 87
Erhältlich seit Juni 2002
Artikelnummer 155598
Verkaufseinheit 1 Stück
Komponententyp Mikrofonhalterung
6,30 €
7,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.04. und Samstag, 20.04.
1

1433 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

442 Rezensionen

s
Ganz schön eng...
schmaler68 19.07.2020
Ich habe mir die Shure A25D gekauft anhand der Maßangabe da die on-Stage Mikrohalter alle einfach durchgerissen sind...
Ich hatte vorher meine Mikros vorher mit der Schieblehre gemessen, doch musste ich jetzt feststellen das sie enger sind als angegeben.
Die Mikros hängen im letzten Zipfel drin, daher muss ich wegen der ungenauen Angabe gleich 2Sterne abziehen. Sauber verarbeitet sind sie aber.
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Toll für Shure-Mikros
mix4munich 06.10.2022
Neulich musste ich ein paar Mikrofonklammern für meine Shure Beta 57a und 58a nachbestellen. Warum also nicht zum Original greifen? Also flugs die Bestellung abgeschickt, und nach erfreulich kurzer Zeit legt mir der freundliche Postbote das Thomann-Paket vor die Tür. Thomann hat das mit der Logistik einfach drauf.

Viel Positives gibt es über diese Klammern zu berichten, zumindest wenn man sie mit Shure-Mikros nutzt: Gute Passform, hohe Stabilität, und ein Reduziergewinde, um von 5/8" auf 3/8" zu kommen, ist auch dabei - allerdings ist das Ding schon ARG kurz geraten, ich kaufe da gerne noch die etwas längeren Adapterstücke von K&M nach, die kosten auch nicht viel.

Wenn man dagegen mal ein anderes Mikro mit dieser Klammer befestigen will oder muss, sieht es eher mau aus, da die Klemme die konische Form der Shure-Mikros voraussetzt, um gut zu halten. Die meisten anderen Mikrofonschäfte sind eher grade und passen daher nur sehr schwer in diese Klemme hinein oder halten einfach nicht richtig. Mit den (leider deutlich teureren) Halterungen von Sennheiser oder Beyerdynamic passiert einem sowas nicht, da passt einfach jedes Mikro, und auch die günstigen Universalhalterungen von K&M machen das besser.

Fazit: Viele Vorteile bei Verwendung mit Shure-Mikros, aber für andere Mikros passen diese Klemmen weniger gut, so dass man hier besser zu den Alternativen greift. Da sich in der Sammlung meiner Gesangsmikros auch mehrere Sennheiser und ein AKG befinden, gebe ich vier von fünf Sternen, bei Verwendung mit Shure-Mikros ist es die volle Punktzahl.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
für konische, schmale Handmikrofone O.D. / Ø <34 mm, hart und unzerbrechlich, günstig, Scharnierhemmung nur ums
Pig-Nick 15.02.2024
Diese Klemme eignet sich m.E. NICHT für zylindrische Mikrofone, sondern nur für stark konische Schäfte und zugleich relativ geringe Durchmesser.

Die Klemme ist unkaputtbar, hart und unkompliziert.
Wenigstens ist im Lieferumfang ein Gewindeadapter von 5/8 auf 3/8 Inch aus Messing beigefügt, aber der ist geizig dünn und kurz. Wer einen anständigen Gewindeanschluss auf 3/8 Inch will, sollte sich dringend den Adapter K&M 217 - Art.-Nr. 104870 - dazu bestellen. Etliche andere, gängige Adapter (wie K&M 215 oder Millennium Thread Adapter 3) ragen unten weit aus der Klemme heraus, weil das 5/8-Inch-Innengewinde am Fuß ungewöhnlich kurz ist.

Weshalb hält Shure seit Jahren stur daran fest, die Achse des Scharniergelenks beidseitig mit frei drehbaren Schlitzschrauben zu versehen? Da sollte Shure (nebenbei: auch Audix) dringend nachbessern!
Das können sogar preisgünstige Fernostprodukte von Gravity, t.bone, K&M, On-Stage besser; ebenso die teuren, lediglich mit Edelmarkennamen (Sennheiser, Neumann u.a.) verzierten Fernost-Import-Klemmen: Dort lagert in einer Seite des Sockels nicht rotierend und versenkt eine Mutter oder eine Schraubhülse mit Sechskantkopf, ihr gegenüber befindet sich die bewegliche Schraube zur Regulierung der Gelenkhemmung. Es genügt ein passender Schraubendreher, um die Reibung einzustellen.
Bei Shure-Klemmen ist das kompliziert:
Als erstes die Klemme wie gewohnt auf ein schweres/beschwertes Stativ schrauben, sonst braucht man/frau DREI Hände.
Zwei passende Schlitzschraubendreher, z.B. Klingenmaß 1,2 x 7,0 mm, zugleich und WAAGRECHT in die gegenüberliegenden Schrauben einführen, mit gegenseitigem Pressen gefühlvoll und ohne zu verkanten einseitig drehen - die Gegenseite hält statisch dagegen -, bis die gewünschte Friktion erreicht ist.
Wer hierbei abgleitet, die Schraubendreher nicht waagrecht hält oder zu viel Kraft walten lässt, verformt die brünierten Schrauben: Es entstehen blanke, raue, krumme Kanten, die bei Handkontakt mit der Klemme unangenehm stören. Zudem fallen diese blanken Bastelsünden optisch auf. Je deformierter die Schraubenschlitze sind, desto heikler wird nächste Justage. Also, Shure: Hier endlich mal nachdenken und Herkömmliches verbessern!

Die Verarbeitung der Klemme ist noch akzeptabel, die seitlichen Grate sollten kleiner sein. Ich habe mit dem Bastelmesser/Skalpell nachgebessert.

Fazit: Licht und Schatten beisammen, nicht optimal, preiswert
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Top Shure Qualität!
Skogtroll 18.04.2019
Für mein altes Shure SM78 habe ich eine neue passende Mic-Klemme gesucht und bin auf dieses Original Shure Ersatzteil gestoßen: Top-Qualität! Mein SM78 klemmt fest und tadellos. Ich habe keine Angst, das sich hier was löst und mein gutes altes Traum-Microphon runterfällt!

Klasse, dass Shure einen Gewinde-Adapter mit beilegt! ...und diesen nicht extra bestellen/kaufen muss - erspart den Frust, dass es evtl. nicht auf den Mic-Ständer passt. So kann man sofort alles zusammen setzen, anschrauben und loslegen! Professionel halt, aber so kenne ich das von der Firma Shure!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden