Kundencenter – Anmeldung

Shubb S2 Deluxe/Classic

Kapo für Konzertgitarren und flache Griffbretter

  • DeLuxe/Classic Modell
  • Breite: 5,72 cm
  • Material: rostfreier Stahl

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Shubb S2 Deluxe/Classic
51% kauften genau dieses Produkt
Shubb S2 Deluxe/Classic
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
26,90 € In den Warenkorb
Shubb C2
24% kauften Shubb C2 17,90 €
Shubb C2 Black
7% kauften Shubb C2 Black 19,90 €
Shubb R12 Replacement Sleeve
5% kauften Shubb R12 Replacement Sleeve 2,90 €
Harley Benton HBCC-K Classic Capo
2% kauften Harley Benton HBCC-K Classic Capo 4,90 €
Unsere beliebtesten Kapodaster für Konzertgitarren
122 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Bombenfest
Folk_Dude, 18.12.2017
Ich war auf der Suche nach einem Kapodaster für meine neue klassische Gitarre. Da ich Shubb-Kapos schon auf der Westerngitarre und auf der Mandoline verwende und damit immer sehr zufrieden war, sollte es auch für die Nylonsaitengitarre ein Shubb sein.

Was soll man sagen - der S2 tut, was er soll. Er ist in allen (Bund-)Lagen ein verlässlicher Helfer, und das meistens sogar, ohne nachstimmen zu müssen. Die Verarbeitung ist, wie von Shubb gewohnt, top. Daher gibt es von mir in allen Punkten 5 Sterne.

Etwas unzufrieden war ich allerdings mit den Informationen auf der Thomann Website. Aufgrund einiger Bewertungen glaubte ich, der S2 sei größer als der C2, weshalb ich mich letztendlich für den S2 entschieden habe. Dabei sollten sich beide Modelle laut Verpackung nur im Material unterscheiden, nicht in den Abmessungen. Wäre mir das von vorn herein klar gewesen, hätte ich wohl den günstigeren C2 gekauft.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
empfehlenswert
07.03.2017
Gute Taten soll man weitergeben :-) Und weil ich schon von Bewertungen anderer profitiert habe, soll es auch ein Beitrag von mir sein.

Als Sänger mit begrenztem Tonumfang ist ein Kapodaster für die begleitende Gitarre unverzichtbar. Und auch "die großen Meister" benutzen so ein Teil.

Dieser ist empfehlenswert. Er ist robust und belastbar gebaut. Die Einstellmöglichkeit mit dem Justierrad an die Dicke des Gitarrenhalses ist einfach, präzise und gut handzuhaben (gibt es dieses Verb ...?).
Dadurch, dass der Verschluss mechanisch funktioniert (also ohne Gummizug oder Feder) gibt es auch kein Nachlassen des Drucks bei jahrelangem Betrieb.

Als echte Alternative möchte ich aber auch noch den Kyser Quick Change Classic KGCB empfehlen. Ich habe auch den.
Letzteren benutze ich öfter, weil er durch den sogenannten "Einhandbetrieb" (der allerdings wegen der passgenau gewünschten Anbringung in der Regel doch mit zwei Händen sinnvoller ist) etwas schneller an- und abzumontieren ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Das ist DER Kapo
aa(m)Gl, 24.01.2021
Wenn man ihn nicht an Langfinger oder aus Ungeschicklichkeit
verliert hat er das "ewige" Leben. Ich hatte aus den genannten
Gründen schon einige Exemplare, aber kaputt wurde noch
keiner.

Die Konstruktion ist aus Ganzmetall (Haltbarkeit!!!);

Die beweglichen Teile sind ausgesprochen stabil, es
lassen sich damit alle denkbaren Hälse / Griffbretter
umspannen.

Die Verstimmung bei Inbetriebname liegt unter der
Nachweisgrenze (Grobmotoriker ausgenommen)

Der Gummi / Kunststoff der den Druck überträgt
zeigt sich auch nach Jahren völlig unbeeindruckt.

Die Bedienung erschöpft sich im Nachjustieren der
Schraube, die den Andruckwinkel einstellt.

Alles Gute

aa(m)Gl
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Bewährte SHUBB Qualität !!!
Eberhardo, 18.01.2021
Ursprünglich habe ich mir mal ein Shubb Kapodaster zugelegt, weil ich mit anderen bei meiner 12-saitigen nicht weiterkam.
Mittlerweile habe ich alle anderen Kapos verschenkt.

Denn:
* Die Verarbeitung aller Kapos ist sagenhaft gut und dauerhaft
* Das Kapo ist mit der Rändelmutter schnell nachstellbar, wenn's mal
in andere Bünde geht
* Kapo ist im Gegensatz zu anderen auch bei hoher Spannung noch
nie abgesprungen
* Kein Schnarren, auch wenn's mal nachlässig aufgesetzt wird, denn
der Hartgummi-Überzug ist flexibel genug aber auch ausreichend
widerständig
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 21.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
Online-Ratgeber
Kapodaster
Kapodaster
Das Wort Kapodaster leitet sich ab vom italienischen capo tasto und bedeutet im engeren Sinn „Hauptbund“.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.