Shadow SH Sonic Doubleplay

Tonabnehmer und Schallloch-Vorverstärker

The Legend Returns...

In den frühen 70ern stellte Shadow das weltweit erste duale Tonabnehmersystem vor. "Doubleplay" kombinierte Magnet- mit Unterstegtonabnehmer und läutete eine neue Ära in der Tonabnehmerbranche ein.

30 Jahre später schreibt Shadow mit der Neuauflage dieser Legende erneut Geschichte und präsentiert ein duales Pickupsystem, das neue Maßstäbe setzt.

Shadows Schallochpreamps für akustische und klassische Gitarren sind auf perfekten Klang, einfache Installation und Wahrung des Originalzustandes der Gitarre ausgelegt. Durch die Installation des Vorverstärkers im Schallloch entfällt die sonst übliche Ausfräsung der Gitarrenzarge.

Nanoflex-Tonabnehmer nehmen nicht wie herkömmliche Unterstegtonabnehmer nur die Schwingungen der Saiten auf. Nanoflex erfasst die Saitenschwingungen UND die Vibrationen des Instrumentenkörpers gleichzeitig. Dadurch erzeugen Nanoflex Pickups ein Klangbild, das dem einer Mikrofon-Stegtonabnehmer-Kombination gleicht. Keine andere Tonabnehmertechnologie erreicht ein derart hohes Level der verstärkten Wiedergabe des Original-Klangs akustischer Instrumente.

NanoMAG ist der einzige Tonabnehmer seiner Art, dessen Klangspektrum vom authentischen Westerngitarrenklang bis hin zu warmen Blues- und Jazzsounds reicht. Des Weiteren zeichnet sich der Tonabnehmer durch hohe Feedbackresistenz und beeindruckende Dynamik aus.

Das Herzstück des Sonic Doubplays ist der Blend-Regler. Durch individuelles Mischen von Nanoflex und NanoMAG lässt sich eine ungeahnte Klangvielfalt realisieren.

Tone stellt eine 2-Band Regelung vereint in einem Regler dar. Bewegt man das Drehpotentiometer, forciert dies entweder die Bassfrequenzen bei vorsichtiger Dämpfung der Höhen oder addiert mehr Höhen bei leichter Bassabsenkung.

Durch Drücken des Phasenschalters wird der Verlauf der Frequenzkurve um 180 Grad gedreht und somit das bei Feedback übliche "Pfeifen" aufgehoben.

Die LED-Anzeige leuchtet bei schwachen Batterien auf. Demnach sollte innerhalb der nächsten 30 Minuten ein Batteriewechsel erfolgen.

Das komplette System ist extrem leicht und wiegt insgesamt weniger als eine 9 V Batterie, deren Einsatz man bei zahlreichen Vorverstärkern findet.

  • für Westerngitarre
  • kombinierter Magnet- und Unterstegtonabnehmer mit Schallloch-Vorverstärker mit Phasenschalter
  • Lautstärke-, Ton- und Blend-Regler
  • aktiver Nanoflex Tonabnehmer
  • aktiver NanoMAG Tonabnehmer
  • Endknopf-Verbindung
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiel

Pop 
0:00
  • Pop

Weitere Infos

Humbucker Nein
Single Coil Ja
Aktiv Ja
26 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
20 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Grossartiges, unsichtbares System

Christian V. 192, 28.01.2013
Ich wollte meine D-28 bühnentauglich machen und hab mich nach geeigneten Verstärker-Lösungen umgeschaut.

Meine Bedinungen:
- perfekter Akkustik-Sound (ist ja klar...) ohne Rückkopplungsgefahr
- meine D-28 soll baulich nicht bis minimal verändert werden => kein Zargen-Preamp
- idealerweise kann ich den Einbau selber bewerkstelligen.

Jegliche Mikrofon-Lösungen vielen schon mal weg aufgrund der Rückkopplungsgefahr. Erst hatte ich reine Tonabnehmer-Lösungen angeschaut, aber mir gefiel dieser recht auffällige Abnehmer im Schallloch nicht so gut.
Der Doubleplay hatte mich mit der Kombi-Lösung Steg- und -Schalllochabnehmer überzeugt. Zudem wurde ich aufgrund der User-Bewertungen zuversichtlich, dass ich den Einbau evt. selber durchführen kann.

Resultat:
Der Sound des Abnehmers ist perfekt! Grossartiger Akkustik-Klang mit dem hellen Anteil des Steg- und dem warmen Anteil des Halsabnehmers. Zudem ist diese Tonabnehmerlösung absolut unsichtbar. Der Preamp verschwindet dezent im Schallloch, der Hals-Tonabnehmer schliesst bündig am Hals an und fällt farblich nicht auf. Das einzige was nicht ganz so toll ist: Der Reglerweg zur Umschaltung vom Hals- zum Stegtonabnehmer arbeitet bei mir etwas sprunghaft. Sprich: es gibt kein stufenloser Übergang vom Steg zum Hals. etwa auf dem ersten Drittel des Weges vom Steg zum Hals springt die Lautstärke recht stark wenn der Halstonabnehmer dazukommt. Evt. liegt dies auch daran, dass der Stegtonabnehmer nicht ganz perfekt anliegt? Werde ich mal durch einen Fachmann klären lassen.

Einbau:
Ich habe den Einbau selbst durchgeführt. Und ja: Es ist durchaus möglich wenn man handwerklich ein bissel begabt ist. Das Kleben des Halsabnehmers und des Pre-Amps funktioniert problemlos. Auch das 3mm-Loch für den Stegabnehmer sind kein Problem. Da meine Martin D-28 aber bereits ein 8mm-Loch für den End-Pin hatte, war ich mit meinen Standard-Holzbohrer etwas aufgeschmissen, da ich den Bohrer dadurch nicht gerade aufsetzen konnte. Es empfiehlt sich hier ein (sehr scharfer) Keil-Bohrer mit dem richtigen Durchmesser. Ich habe das Problem umgangen, indem ich jeweils Millimeter um Millimeter grössere Bohrer angesetzt hatte.

Auch ist das Abschleifen des Stegs etwas heikel. Zum Abschluss ist für Ungeübte das Anbringen der Kabelhalter im Innern der Gitarre auch recht mühsam.

Bin nicht sicher, ob ich den Einbau wieder selber machen oder halt doch eben einen Profi ranlassen würde.

Fazit: Einbau etwas heikel, aber machbar. Der Sound selber ist subjektiv gesehen perfekt und bin mir nicht sicher, ob es zurzeit eine bessere Lösung gibt. Absolute Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Sonic rockt

Joachim aus I., 24.09.2010
Nachdem ich mir eine Lakewood D-14 ohne Abnehmer zugelegt hatte, sollte dann doch eine Elektrifizierung folgen. Ich schaute erst einmal bei Lakewood, was die so verbauen und wurde so auf das Sonic System aufmerksam. Eine Schalloch Lösung kam für mich sowieso rein optisch nicht in Frage, ebenso wollte ich die Zarge für ein Bedienelement nicht "zersägen". Die Kombination von Stegpiezo sowie eine Spule am Hals hat mich beeindruckt und neugierig gemacht. Nach kurzem Recherchieren und Abwägen habe ich bei Thomann bestellt. Lieferung und Preis wie immer Top.

Montage:
Alle technischen Bauteile, sowie Befestigungsmaterial befanden sich in einer hochwertigen "Schachtel". Die gute Montageanleitung war selbsterklärend und der Einbau ist von einem normal veranlagten Menschen gut zu bewerkstelligen. Lediglich ein dickes Loch für die Klinkenbuchse in meine geliebte D-14 zu bohren, hat mich dann doch etwas Überwindung gekostet ;-) Das Bedienelement sitzt in der Gitarre unsichtbar am Rande des Schalloches und ist mit dem Zeigefinger nach etwas Übung intuitiv zu bedienen. Es gibt ein Laustärkerad, Tonrad und einen "Fade-Schieber" Welcher ganz links den Halsabnehmer piorisiert und analog dazu ganz rechts den Stegabnehmer. Dazwischen ist die "Spielwiese".

So kommen wir also zum Sound:
Die Kombi aus den beiden Abnehmern ist einfach nur klasse! die linke Halsstellung lässt "knackige" Sounds zu, wobei die rechte Stegeinstellung sehr weiche und warme Töne zum Vorschein bringt. Ich nutze die Mischmöglichkeiten der beiden regelmäßig für mein Solo- bzw. Rythmusspiel. Was da dann aus meinem kleinen Marshall rauskommt begeistert mich noch immer und lockt ein Grinsen auf mein Gesicht.

Resumee:
Das Sonic Doubleplay ist für mich ein geniales Tonabnehmersystem, was nicht nur einen hochwertigen Eindruck macht sondern auch noch so funktioniert wie ich es erwartet hatte. Es bietet außergewöhnliche Soundeinstellungen. Der Preis ist für das Gebotene absolut gerechtfertigt.

Wer mit dem Gedanken spielt, seine Akustische zu elektrifizieren und dabei noch die Charakteristik seines Instruments, über das Abnehmersystem, bestimmen zu wollen, dem sei das Doubelplay von mir wärmstens ans Herz gelegt. Danke Shadow für Euer geniales Sonic Doubleplay System.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Videoberatung
Besuchen Sie unsere Abteilung per Live-Video
Abteilung besuchen
Mehr Infos
Live-Videoberatung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Videoberatung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunsch-Equipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Akustikgitarre aufnehmen
Akus­tik­gi­tarre aufnehmen
Die Akus­tik­gi­tarre gehört zu den am häufigsten aufgenommenen Instrumenten im Heim- und Pro­jekt­studio.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n Electro Harmonix 95000 Performance Looper LD Systems Maui 5 Go Bose S1 Pro Battery Pack Presonus Faderport 16 Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Teenage Engineering PO-35 speak RCF EVOX J8 Orange Brent Hinds Terror
(1)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix 95000 Performance Looper

Electro Harmonix 95000 Performance Looper, Effektpedal, sechs Mono Spuren und eine Stereo Mixdown Spur pro Loop, Aufnahme von bis zu 375 Minuten und 100 Loops mit einer 16GB Micro SD Karte, schnelles und einfaches Wechseln zwischen den Loops, Import/Export von...

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
(1)
Für Sie empfohlen
Bose S1 Pro Battery Pack

Bose S1 Pro Battery Pack, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für Bose S1 Pro, Laufzeit bis zu 6 Stunden, mit Schnellladefunktion, einfach und sicher in das dafür vorgesehene Fach S1 Pro installieren.

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Presonus Faderport 16

Presonus Faderport 16; 16-Kanal DAW Production Controller; 16 professionelle, berührungsempfindliche 100-mm-Motorfader (Dual-Servo Drive Belt); hohe Faderauflösung: 10 Bit/1.024 Schritte; 85 hintergrund- und statusbeleuchtete Taster; 104 steuerbare Funktionen; 16 hochauflösende LC-Displays als digitale Beschriftungsfelder, Timecode- und Pegel-Anzeige; kleiner Encoder als Panpot...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
(1)
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Orange Brent Hinds Terror

Orange Brent Hinds Terror Signature Gitarren Topteil; Röhre; Leistung: 15 Watt RMS; Kanalanzahl: 2; Regler Natural-Volume, Gain, Bass, Mid, Treble, Dirty-Volume; FX-Loop: ja (mono); Röhren: 3 x ECC83, 1 x ECC81, 2 x EL84; Lautsprecherausgänge: 1 x 16 Ohm, 2...

Zum Produkt
699 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.