Shadow SH Sonic Doubleplay

Tonabnehmer und Schallloch-Vorverstärker

The Legend Returns...

In den frühen 70ern stellte Shadow das weltweit erste duale Tonabnehmersystem vor. "Doubleplay" kombinierte Magnet- mit Unterstegtonabnehmer und läutete eine neue Ära in der Tonabnehmerbranche ein.

30 Jahre später schreibt Shadow mit der Neuauflage dieser Legende erneut Geschichte und präsentiert ein duales Pickupsystem, das neue Maßstäbe setzt.

Shadows Schallochpreamps für akustische und klassische Gitarren sind auf perfekten Klang, einfache Installation und Wahrung des Originalzustandes der Gitarre ausgelegt. Durch die Installation des Vorverstärkers im Schallloch entfällt die sonst übliche Ausfräsung der Gitarrenzarge.

Nanoflex-Tonabnehmer nehmen nicht wie herkömmliche Unterstegtonabnehmer nur die Schwingungen der Saiten auf. Nanoflex erfasst die Saitenschwingungen UND die Vibrationen des Instrumentenkörpers gleichzeitig. Dadurch erzeugen Nanoflex Pickups ein Klangbild, das dem einer Mikrofon-Stegtonabnehmer-Kombination gleicht. Keine andere Tonabnehmertechnologie erreicht ein derart hohes Level der verstärkten Wiedergabe des Original-Klangs akustischer Instrumente.

NanoMAG ist der einzige Tonabnehmer seiner Art, dessen Klangspektrum vom authentischen Westerngitarrenklang bis hin zu warmen Blues- und Jazzsounds reicht. Des Weiteren zeichnet sich der Tonabnehmer durch hohe Feedbackresistenz und beeindruckende Dynamik aus.

Das Herzstück des Sonic Doubplays ist der Blend-Regler. Durch individuelles Mischen von Nanoflex und NanoMAG lässt sich eine ungeahnte Klangvielfalt realisieren.

Tone stellt eine 2-Band Regelung vereint in einem Regler dar. Bewegt man das Drehpotentiometer, forciert dies entweder die Bassfrequenzen bei vorsichtiger Dämpfung der Höhen oder addiert mehr Höhen bei leichter Bassabsenkung.

Durch Drücken des Phasenschalters wird der Verlauf der Frequenzkurve um 180 Grad gedreht und somit das bei Feedback übliche "Pfeifen" aufgehoben.

Die LED-Anzeige leuchtet bei schwachen Batterien auf. Demnach sollte innerhalb der nächsten 30 Minuten ein Batteriewechsel erfolgen.

Das komplette System ist extrem leicht und wiegt insgesamt weniger als eine 9 V Batterie, deren Einsatz man bei zahlreichen Vorverstärkern findet.

  • für Westerngitarre
  • kombinierter Magnet- und Unterstegtonabnehmer mit Schallloch-Vorverstärker mit Phasenschalter
  • Lautstärke-, Ton- und Blend-Regler
  • aktiver Nanoflex Tonabnehmer
  • aktiver NanoMAG Tonabnehmer
  • Endknopf-Verbindung
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiel

Pop 
0:00
  • Pop

Weitere Infos

Humbucker Nein
Single Coil Ja
Aktiv Ja
26 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
20 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Grossartiges, unsichtbares System

Christian V. 192, 28.01.2013
Ich wollte meine D-28 bühnentauglich machen und hab mich nach geeigneten Verstärker-Lösungen umgeschaut.

Meine Bedinungen:
- perfekter Akkustik-Sound (ist ja klar...) ohne Rückkopplungsgefahr
- meine D-28 soll baulich nicht bis minimal verändert werden => kein Zargen-Preamp
- idealerweise kann ich den Einbau selber bewerkstelligen.

Jegliche Mikrofon-Lösungen vielen schon mal weg aufgrund der Rückkopplungsgefahr. Erst hatte ich reine Tonabnehmer-Lösungen angeschaut, aber mir gefiel dieser recht auffällige Abnehmer im Schallloch nicht so gut.
Der Doubleplay hatte mich mit der Kombi-Lösung Steg- und -Schalllochabnehmer überzeugt. Zudem wurde ich aufgrund der User-Bewertungen zuversichtlich, dass ich den Einbau evt. selber durchführen kann.

Resultat:
Der Sound des Abnehmers ist perfekt! Grossartiger Akkustik-Klang mit dem hellen Anteil des Steg- und dem warmen Anteil des Halsabnehmers. Zudem ist diese Tonabnehmerlösung absolut unsichtbar. Der Preamp verschwindet dezent im Schallloch, der Hals-Tonabnehmer schliesst bündig am Hals an und fällt farblich nicht auf. Das einzige was nicht ganz so toll ist: Der Reglerweg zur Umschaltung vom Hals- zum Stegtonabnehmer arbeitet bei mir etwas sprunghaft. Sprich: es gibt kein stufenloser Übergang vom Steg zum Hals. etwa auf dem ersten Drittel des Weges vom Steg zum Hals springt die Lautstärke recht stark wenn der Halstonabnehmer dazukommt. Evt. liegt dies auch daran, dass der Stegtonabnehmer nicht ganz perfekt anliegt? Werde ich mal durch einen Fachmann klären lassen.

Einbau:
Ich habe den Einbau selbst durchgeführt. Und ja: Es ist durchaus möglich wenn man handwerklich ein bissel begabt ist. Das Kleben des Halsabnehmers und des Pre-Amps funktioniert problemlos. Auch das 3mm-Loch für den Stegabnehmer sind kein Problem. Da meine Martin D-28 aber bereits ein 8mm-Loch für den End-Pin hatte, war ich mit meinen Standard-Holzbohrer etwas aufgeschmissen, da ich den Bohrer dadurch nicht gerade aufsetzen konnte. Es empfiehlt sich hier ein (sehr scharfer) Keil-Bohrer mit dem richtigen Durchmesser. Ich habe das Problem umgangen, indem ich jeweils Millimeter um Millimeter grössere Bohrer angesetzt hatte.

Auch ist das Abschleifen des Stegs etwas heikel. Zum Abschluss ist für Ungeübte das Anbringen der Kabelhalter im Innern der Gitarre auch recht mühsam.

Bin nicht sicher, ob ich den Einbau wieder selber machen oder halt doch eben einen Profi ranlassen würde.

Fazit: Einbau etwas heikel, aber machbar. Der Sound selber ist subjektiv gesehen perfekt und bin mir nicht sicher, ob es zurzeit eine bessere Lösung gibt. Absolute Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Sonic rockt

Joachim aus I., 24.09.2010
Nachdem ich mir eine Lakewood D-14 ohne Abnehmer zugelegt hatte, sollte dann doch eine Elektrifizierung folgen. Ich schaute erst einmal bei Lakewood, was die so verbauen und wurde so auf das Sonic System aufmerksam. Eine Schalloch Lösung kam für mich sowieso rein optisch nicht in Frage, ebenso wollte ich die Zarge für ein Bedienelement nicht "zersägen". Die Kombination von Stegpiezo sowie eine Spule am Hals hat mich beeindruckt und neugierig gemacht. Nach kurzem Recherchieren und Abwägen habe ich bei Thomann bestellt. Lieferung und Preis wie immer Top.

Montage:
Alle technischen Bauteile, sowie Befestigungsmaterial befanden sich in einer hochwertigen "Schachtel". Die gute Montageanleitung war selbsterklärend und der Einbau ist von einem normal veranlagten Menschen gut zu bewerkstelligen. Lediglich ein dickes Loch für die Klinkenbuchse in meine geliebte D-14 zu bohren, hat mich dann doch etwas Überwindung gekostet ;-) Das Bedienelement sitzt in der Gitarre unsichtbar am Rande des Schalloches und ist mit dem Zeigefinger nach etwas Übung intuitiv zu bedienen. Es gibt ein Laustärkerad, Tonrad und einen "Fade-Schieber" Welcher ganz links den Halsabnehmer piorisiert und analog dazu ganz rechts den Stegabnehmer. Dazwischen ist die "Spielwiese".

So kommen wir also zum Sound:
Die Kombi aus den beiden Abnehmern ist einfach nur klasse! die linke Halsstellung lässt "knackige" Sounds zu, wobei die rechte Stegeinstellung sehr weiche und warme Töne zum Vorschein bringt. Ich nutze die Mischmöglichkeiten der beiden regelmäßig für mein Solo- bzw. Rythmusspiel. Was da dann aus meinem kleinen Marshall rauskommt begeistert mich noch immer und lockt ein Grinsen auf mein Gesicht.

Resumee:
Das Sonic Doubleplay ist für mich ein geniales Tonabnehmersystem, was nicht nur einen hochwertigen Eindruck macht sondern auch noch so funktioniert wie ich es erwartet hatte. Es bietet außergewöhnliche Soundeinstellungen. Der Preis ist für das Gebotene absolut gerechtfertigt.

Wer mit dem Gedanken spielt, seine Akustische zu elektrifizieren und dabei noch die Charakteristik seines Instruments, über das Abnehmersystem, bestimmen zu wollen, dem sei das Doubelplay von mir wärmstens ans Herz gelegt. Danke Shadow für Euer geniales Sonic Doubleplay System.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 171 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Akustikgitarre aufnehmen
Akus­tik­gi­tarre aufnehmen
Die Akus­tik­gi­tarre gehört zu den am häufigsten aufgenommenen Instrumenten im Heim- und Pro­jekt­studio.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
(1)
Kürzlich besucht
Millenium SD-120 B StudioDesk

Millenium SD-120 B StudioDesk; Recording-Workstation; kompakter Arbeitstisch für kleine Studios für Recording und Komposition; Arbeitsplatte, obere Abstellfläche und Keyboardauszug aus Kunststoffbeschichteter MDF-Platte mit Eiche-Dekor; Farbe: Eiche schwarz; Untergestell aus pulverbeschichtetem Metall (Farbe: Schwarz); integriertes 19" Rack mit 2 x 4HE;...

Zum Produkt
179 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.