Seymour Duncan STKT-1N CHR

59

Tonabnehmer

Der Classic Stack STK-1 vereinigt die Vorzüge der alten Vintage-Tele-Hals- Pickups mit moderner Technologie, die Nebengeräusche unterbindet. Ritchie Blackmore soll ja schon Tobsuchtsanfälle wegen des üblichen SC-Lärmens seiner Strats bekommen haben; seit Jahren wechselt er darum dauernd die Pickups aus. Tele-Spieler haben es ja auch gern leise, hier werden Sie geholfen.....

Die Halsversion eignet sich bestens für Soli, die einem - natürlich bei entsprechendem Feeling (das, aber nur das, kann man noch nicht bei Thomann kaufen...) die Haare aufstellen können.

Chrom (was sonst auf einer Tele?)

  • für E-Gitarre
  • Vintage Stack
  • die perfekte Ergänzung für die Vintage und Hot Stack Stegtonabnehmer
  • speziell für die Halsposition entwickelt
  • liefert den Klang eines früheren T-Style Pickups ohne Nebengeräusche
Hinweis Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
Erhältlich seit April 2003
Artikelnummer 162215
Verkaufseinheit 1 Stück
Aktiv Nein
Passiv Ja
Output Low
Kappe Ja
Farbe Chrom
Position Neck
Telecaster Ja
Stratocaster Nein
Sonstige Nein
Verdrahtung 3-adrig
Ausgangsleistung Vintage
Stacked - Brummfrei 1
Mehr anzeigen
149 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 29.11. und Mittwoch, 30.11.
1
S
Seymour Duncan STKT-1N Bin sehr zufrieden, kann ich empfehlen.
Stefan686 30.06.2014
Ich habe eine Liebelingstele welche viele Stile abdecken muss
(Von Blues bis Heavy Metal).
Am Steg ist hier ein Chopper T verbaut und ich verwende 500k Potis.

Vorher hatte ich sehr lange den Dimarzio Area T in der Halsposition welcher im direkten Vergleich dünner und wesentlich höhenlastiger klingt.
Der Duncan Stack gefiel mir persönlich in meiner Gitarre auf Anhieb besser obwohl der Soundunterschied nicht sehr groß ist!
Er scheint mehr Output zu haben (verträgt sich deshalb deutlich besser mit dem heißen Stegpickup als der Dimarzio) und hat nicht diese extremen dünnen Höhen des Area T.
Der Sound wirkt nun etwas geordneter, transparenter und nicht so dünn.
Tipp am Rande: experementieren mit der richtigen Pickuphöhe zahlt sich hier aus!

Für absolute Puristen ist so ein Pickup nichts, da man finde ich immer noch einen gewissen Unterschied zum Singlecoil merkt.
Aber das Attribut brummfrei hat mich überzeugt und er wird wohl auch drin bleiben.

Fragwürdig finde ich bei diesem Modell das die Kupferspule nichtmal zum Schutz umwickelt wurde (siehe Artikelbild), darum und wegen einiger Wachsreste 4 Sterne.
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DS
Leider viel zu tief!
Doc Six 01.01.2018
Mit Sicherheit bauen Seymour Duncan gute PickUps ... der Sound ist bestimmt auch ganz toll ... nur leider konnte ich das bei diesem PickUp nicht testen ... denn er ist viel zu hoch bzw. tief ... dann muss ich bei einer normalen Tele die Ausfräsung vertiefen. Wäre mit Dremel zwar kein Akt ... aber möchte ich nicht ... je weniger Holz, desto weniger Fleisch im Sound, gelle! Daher wird er wieder zurückgeschickt, schade!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

k
etwas dumpf
kingbee 11.01.2011
Leider kann der Pickup den Original Tele-Pickup nicht wirklich ersetzen, er klingt dumpfer einfach nicht so gut. Trotzdem ist er sehr solide und brummt natürlich nicht. Ich habe den Pickup für eine Tour gekauft und werde jetzt wieder den Original Pickup verwenden.
Sound
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Toller Sound
Thomas057 02.02.2010
Klassischer Telecaster - Neck - Sound trotz 2 Spulen ! Außerdem ist wie versprochen das typische Telecaster Quitschen weg ! Er ist von der Lautstärke etwas lauter als die orginalen Single Coils. Tolle Alternative !
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden