Kundencenter – Anmeldung

Seymour Duncan SH-55 N GCOV 4C

14 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Sensationell!
Hans8862, 23.04.2016
Hab den Halspickup meiner Ibanez AS153 getauscht. War nicht ganz einfach da das Kabel des "Seth Lover" zwar nicht kürzer ist als das des Super 58 aber an der gegenüberliegenden Seite des Pickups angebracht und somit im Endeffekt dann doch etwa 3 cm kürzer ist. Um auf Nummer sicher zu gehen hab ich für jedes der Drähtchen ein Verlängerungsstück eingelötet. Dann alles wieder eingebaut, neue Saiten aufgezogen und --- :::

sensationell!

Der neue Pickup klingt voll und weich, Höhen sind genug da aber nie nervig (wie manchmal beim Super 58).
"Natürlichkeit" kam mir als erstes in den Sinn - genau so klingt die Gitarre.
Klanglich sehr ausgeglichen: Arpeggios oder Skalen über alle 6 Saiten klingen wie auf einer einzigen Saite gespielt. Das Sustain ist deutlich besser geworden, sowohl clean als auch (medium) verzerrt. (Umgeschaltet auf Single Coil Betrieb klingt er auch Klasse, übrigens.)

Den Bridge Pickup auf der AS153 hab ich nie benutzt, da ich den Sound nicht mochte. Jetzt spiele ich ernsthaft mit dem Gedanken, einen 2. "Seth Lover" einzubauen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
sehr guter Vintagepickup
overdrive, 15.10.2009
Der Seymour Duncan SSH-55 Pickup, auch Seth Lover Modell genannt, verrichtet in der Halsposition meiner Gibson ES 335 inzwischen sehr gute Dienste.
Er mußte einen Gibson Classic 57 Pickup ersetzen, der meiner Meinung nach zumindest in der Halsposition nicht der unbedingte Bringer ist, weil er die Bässe und Tiefmitten zu sehr betont und daher sehr verhangen klingt. Dies wollte ich beheben und meine Wahl fiel auf den oben genannten Seymour Duncan Seth Lover Pickup.

Und ich muß sagen, ich bereue diese Wahl nicht. Er verrichtet seinen Dienst in meinen Ohren erheblich besser als der Originalpickup. Der Seth Lover klingt vom Frequenzspektrum her sehr ausgeglichen. Sein Output (Widerstand) ist vintagemäßig ausgelegt und beträgt bei meinem Pickup 7,1 kohm.

Er klingt sehr klar und produziert gerade in der Halsposition keinen Soundmatsch. Vom Klang her ist er dem teuereren Antiquity ähnlich, bei geringfügig mehr Höhen.

Anfangs hatte ich Bedenken wegen eventuell auftretender Mikrofonie (unkontrolliertes Pfeifen bei hohen Lautstärken), da der SSH-55 nicht gewachst ist. Bei mittleren Lautstärken hatte ich bisher keinerlei Probleme damit.

Ich kann diesen Pickup speziell für die Halsposition im Vintagebereich wirklich
nur empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Und die Sonne geht auf
Gerhard6752, 10.03.2015
Da mir die originalen Pickups meiner Epiphone Sheraton II mit der Zeit einfach zu
dumpf geworden sind, hab ich beschlossen ihr eine neue Stimme zu verpassen.
Auf Youtube ist mir dann ein Video, eines Gitarristen der diese Pickups in einer
Tokai (ebenfalls eine Halbakustische ES 335 Kopie ) verarbeitet hat, über den Weg gelaufen. Dieser Klang, unfassbar im Vergleich zu denen meiner Sheaton.
Nicht lange überlegt und bei Thomann bestellt, flott geliefert bekommen, und eingebaut.
Ich kann mich nur wiederholden. Die Sonne geht dermaßen auf, dass es nur so eine
Freude ist. Da die Tonabnehmer nicht gewachst sind und die höheren Frequenzen nicht gedämpft werden, singt die Sheraton jetzt dass man eine Gänsehaut bekommt.Sie gleitet ganz weich in den Crunch, und überzeugt auch bei den fetteren Sounds.
Absolutes High Gain ist nicht so wirklich ihre Sache, weil es natürlich auf Grund der Bauweise der SH-55 Feedbackprobleme gibt. Damit lässt sich aber umgehen und das Feedback auch bewusst einsetzten.
Aber bei Verzerrungen im Stile von Hendrix, ACDC und Konsorten ist man bei der Musik dabei, das lieben sie.
Für mich die Blues-Pickups schlecht hin, und eine wirkliche Kaufempfehlung
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Vintage
Ster, 01.10.2015
Auf Vollresonz, Halbresonanz oder Solid-Body, der PU fühlt sich zu Hause. Nichts für High Gain, da der Output zu schwach und der PU nicht gewachst, aber richtig transparenter Klang. Paart sich selbstverständlich ganz gut mit der Stegversion, aber auch mit '59er.
Hervorragende Verarbeitung mit vieradrigem Kabel, für Experimentfreudige.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Seymour Duncan SH-55 N GCOV 4C

159 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 21.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24