Seymour Duncan SH2N-4C Tonabnehmer Zebra

81

Tonabnehmer

  • Hals-Position
  • Jazz-Humbucker
  • klar und artikuliert
  • gute Übertragung der akustischen Klangkomponente in Semiakustischen Gitarren
  • 4-adrig
  • Farbe: Zebra
Hinweis Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
Erhältlich seit März 2002
Artikelnummer 153854
Verkaufseinheit 1 Stück
Aktiv Nein
Verdrahtung 4-adrig
Output Medium
Kappe Nein
Farbe Zebra
Position Neck
135 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 8.10. und Montag, 10.10.
1
R
Glasklarer Sound!
Richie 21.10.2009
Dieser Tonabnehmer befindet sich zur Zeit in der Halsposition meiner Gibson Les Paul. Dort habe ich ebenfalls ein Push-Pull-Poti eingebaut, um den Humbucker zu splitten. Dies kann ich persönlich nur empfehlen, da der Humbucker gesplittet wirklich nahe an einem echten Singlecoil ist.

Der Sound ist beeindrucken klar und definiert, da ist von cleanen Arpeggios bis zu knackigen Hendrix-Chords wirklich alles drin. Doch auch im normalen Humbuckermodus ist der Sound wirklich gut. Hier liegt die besondere Stärke meiner Meinung nach in sahnigen Leadsounds à la Slash und Co., der übrigens ebenfalls auf Seymour Duncan setzt. Doch das ist längst nicht alles, auch schwere Rhytmussounds und Ähnliches sind hiermit gut zu machen. Besonders gut ist meiner Meinung nach, dass der Tonabnehmer auch bei höherem Gain nicht zu matschen anfängt. Das vieradrige Kabel bietet flexible Möglichkeiten der Verschaltung wie z.B. das erwähnte Splitting oder Out-of-Phase-Sounds, was die Gitarre um einiges vielseitiger Macht.

Insgesamt ist der Humbucker sehr brummfrei und nicht gerade anfällig für Einstreuung, was Live nützlich ist. Ausserdem harmoniert er bestens mit sehr kräftigen Tonabnehmern in der Stegposition, wie dem SH6 Distortion oder dem SH4 Jeff Beck. Der SH2N-4C ist keineswegs nur etwas für Jazz. Antesten vorbehaltlos empfohlen!
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Sollte öfters von Anfang an verbaut werden...
Jonas162 02.10.2010
Ich hab den Seymour Duncan SH2N-4C Zebra in meine Epiphone Scroll aus dem Jahr 1979 verbaut und bin begeistert wie sehr sich der Klang zum positiven verändert hat. Die alten Humbucker klangen mir zu spitz und schrill, deswegen hab ich mich für den SH2 Jazz entschieden. Er hält wirklich was der Name verspricht (1a Jazz-Tone) aber meiner Meinung nach klingt er am allerschönsten, wenn man den Amp ein wenig verzerrt und den Tone-Poti leicht zurückdreht . Ich spiele ihn zusammen mit einem SH-4 an der Bridge und wechsele für Solos (fast) aller Musikrichtungen nun zum SH-2. Der Ton begeistert mich immer wieder.

Die Verarbeitung ist bestens, wie man es von Seymour Duncan ja gewöhnt ist. Ich würde mir wünschen dass mehr Gitarren-Hersteller nicht ihre eigene Billig-Pickups verbauen würden sondern SD's und dann dürften sie auch ruhig 100 Euro mehr verlangen.

Fazit: Ich kann jedem der mit seinem Neck - Pick-Up nicht zufrieden ist empfehlen diesen hier einzubauen. Er wird es nicht bereuen.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Sehr guter Humbucker
Anonym 29.03.2017
Ich habe mir diesen Humbucker in der Hals-Position zusammen mit einem SH-4 in der Steg-Position von
der Thomann-Werkstatt in eine PRS SE Bernie Marsden
einbauen lassen und bin begeistert.

Nicht nur dass er in seiner eigentlichen Funktion genau denJob macht den ich mir gewünscht habe, auch gesplittet als Singlecoil klingt er super und macht die Anschaffung einer weiteren Gitarre unnötig. Klar macht er aus einer Singlecut-Gitarre keine Stratocaster, aber für die paar Strat-Songs die ich im Eb-Tuning (worauf die Gitarre gestimmt ist) spiele ist diese Lösung die beste.

An dieser Stelle ist ein Wort des Lobes für die Damen und Herren in der Werkstatt angebracht. Der Einbau ist absolut Tadellos. Die Lötstellen sehen sehr gut aus und ich habe keine Bedenken dass ich mit der Gitarre irgendwann irgendwelche Elektronikprobleme bekommen könnte.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

FH
Der "Jazzige"
Frederic H. 04.11.2009
Der SH-2 eignet sich fürs Cleane hervorragend. Die Töne kommen wunderbar klar, warm und differenziert aus den Speakern. Verzerrt eignet sich der SH-2 super für Solos! Der warme Sound lässt stark an Santana erinnern!
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden