Sessiondesk Oktav 60s Brown

1

Studiotisch

  • The Basic Serie
  • 2x Upper Rack 9 HE
  • integrierte Stellfläche für Nahfeldmonitore
  • optional erhältliche Keyboardschublade (nicht im Lieferumfang)
  • Kabelmanagement
  • unkomplizierter und schneller Aufbau
  • mittlere Tischplatte hinten 3-fach höhenverstellbar
  • Abmessungen (B x H x T): 1566 x 1000 x 918 mm
  • Gewicht: ca. 48 kg
Erhältlich seit Juli 2018
Artikelnummer 442963
Verkaufseinheit 1 Stück
1.399 €
1.489 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
c
Gutes Studio-Desk, einfach erweiterbar. Verarbeitung passt leider nicht ganz zum Preis.
c-base 15.02.2022
Ich habe lange nach einem geeigneten Studiodesk geschaut, anfangs auch Selbstbau erwägt, allerdings fehlt mir dazu einfach die Zeit. Dieses hier passt perfekt in meinen sehr kleinen Raum und es lässt sich easy mit ein paar Rackschienen für kleines Geld erweitern, z.B. unten für Stromversorgung, in die Mitte habe ich meinen zweiten Screen integriert + 2 HE Rackspace darüber für das Audiointerface + Konverter. Man könnte die Mitte auch komplett mit Rackspace füllen, dann hätte man weitere 9HE direkt vor sich.
Das gesamte Konzept finde ich wirklich gelungen und ich mag das verwendete Material sehr.
Leider ist die Verarbeitungsqualität nicht auf dem erwarteten Niveau.
Ein Schraubenkopf ist ohne große Kraftaufwendung abgebrochen, dass würde ich noch akzeptieren, passiert halt mal.
Allerdings sind leider die Fassungen/Löcher für die Mittelplatte auf der linken Seite 1,4cm zu weit unten! Ein planer Übergang ist so unmöglich auf der höchsten Stufe.
Weiterhin schließt die Armauflage auf der rechten Seite bündig ab und auf der linken Seite steht sie gut 4mm über.
Da ich laufene Projekte habe und ein erneutes Abbauen und Teile zurückschicken nicht in Frage kam, habe ich mich damit arrangiert. Thomann ist mir dafür preislich entgegengekommen, danke dafür.
Ich warte jetzt noch auf den Keyboard-auszug, welcher nach der Bestellung plötzlich nicht mehr auf Lager war. Ich hoffe dieser weißt keine weiteren Mangel auf.
Würde ich das Desk nochmal kaufen? Ja! Es gibt einfach (für meinen Bedarf) keine Alternative, beziehungsweise wenn ähnlich dann nochmal mind. das Doppelte preislich.
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden