Zum Seiteninhalt
seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Sennheiser HMD26-II-100

2

Professionelles Broadcast-Headset

  • dynamischer, geschlossener, ohraufliegender Hörer
  • Impedanz: 100 Ohm
  • Kennschalldruckpegel: 115 dB SPL bei 1 kHz, 1V
  • Übertragungsbereich: 20 - 18000 Hz
  • Mikrofontyp BMD 424
  • dynamisch
  • geräuschkompensierend
  • Hyperniere
  • Übertragungsbereich: 40 - 16000 Hz
  • Ausgangsspannung: 0,4 mV/Pa bei 1 kHz
  • Impedanz: 300 Ohm
  • Gewicht (ohne Kabel): 200 g

Hinweis: Kabel ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Passende Kabel:

Erhältlich seit April 2014
Artikelnummer 335154
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauform On-Ear
System Geschlossen
Impedanz 100 Ohm
Frequenzgang Kopfhörer 20 Hz – 18000 Hz
Gewicht 200 g
Mikrofon Wandlerprinzip Dynamisch
Frequenzgang Mikrofon 40 Hz – 16000 Hz
Kabel austauschbar Ja
Geschlossener Kopfhörer 1
Abnehmbares Kabel 1
Mehr anzeigen
439 €
499 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 26.07. und Samstag, 27.07.
1

Headset für anspruchsvolle Profis

Das Sennheiser HMD26-II-100 gehört zur HMD 26-II-Serie des Herstellers, die Headsets für anspruchsvolle Profianwendungen bietet. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Broadcast-Anwendungen handelt, um Aufzeichnungen in professionellen Sendestudios von Rundfunk und Fernsehen oder Außeneinsätze bei Reportagen und Dokumentationen. Die geschlossene, ohraufliegende Bauweise seines Hörers wiederum sorgt für eine hohe passive Dämpfung von Außengeräuschen. So können sich Anwender gut auf das konzentrieren, was das Headset ausgibt. Und auch das Abhören dauerhaft hoher Schalldruckpegel ist mit dem dynamischen Kopfhörer dieses Modells kein Problem. Damit das Gehör bei starken Lautstärkeschwankungen keinen Schaden nehmen kann, kann ein ActiveGard-Limiter hinzugeschaltet werden. Er fängt dann Pegelspitzen oberhalb von 105 dB ab. Eine punktgenaue Ausrichtung des Mikrofons garantiert sein schwenkbarer und zum Teil flexibler Mikrofonarm.

Sennheiser HMD26-II-100 Komplettansicht schräg

Breites Frequenzband, viel Power

Im Sennheiser HMD26-II-100 ist ein dynamisches Mikrofon verbaut, das Schall von 40Hz bis 16kHz und somit alle stimmrelevanten Frequenzen wandeln kann. Sein verhältnismäßig großzügiger Windscreen verringert Windgeräusche und zähmt den Luftstrom von Plosivlauten. Seine Impedanz von 300 Ohm erfordert zudem einen Vorverstärker mit einer Eingangsimpedanz von über 1.500 Ohm. Seine Mikrofonempfindlichkeit setzt außerdem einen kräftigen Preamp voraus. Der Kopfhörer des Headsets gibt Audio von 20Hz bis 18kHz aus und deckt damit weite Teile des typischen menschlichen Hörumfangs ab. Dazu beträgt der maximale Schalldruckpegel, den der Kopfhörer ausgeben kann, satte 128dB SPL. Damit lässt er das Abhören von Audio auch in lauten Umgebungen zu. Gerade für Außeneinsätze unter widrigen Umständen ist es von Vorteil, dass die Ohr- und Kopfpolster des Headsets auf die Schnelle austauschbar sind.

Optimal für technisches Personal

Durch seinen äußerst linearen Frequenzgang erzeugt das Mikrofon des Sennheiser HMD26-II-100 einen eher neutralen Stimmklang, der sich gut für technische Anwendungen eignet. Damit dabei die Übertragung von Körperschall nicht zum Problem wird, ist die Mikrofonkapsel schwingend gelagert. Wer sich für dieses Modell entscheidet, muss bedenken, dass ein Kabel nicht zum Lieferumfang gehört. Stattdessen kann optional ein passendes Kabel erstanden werden. Hierfür stehen zahlreiche Optionen mit verschiedenen Steckertypen zur Verfügung. Für kabelgebundenes Arbeiten in Produktionsräumen eignet sich zum Beispiel das Sennheiser HMD-26 Cable H-X3K1 (Artikel-Nr. 251432) – ein Spiralkabel, das eine Länge von bis zu 3m hat. Techniker, die eine Hausanlage individuell bestücken möchten, finden mit dem Sennheiser CABLE-II-6 (Artikel-Nr. 448028) auch ein passendes gerades Kabel mit offenem 6-adrigen Ende zum eigenständigen Verlöten in unserem Programm.

Sennheiser Logo

Über Sennheiser

Im Juni 1945 gründete Prof. Dr. Fritz Sennheiser das Laboratorium Wennebostel, welches anfänglich Messgeräte produzierte. 1945 durch Siemens beauftragt, entwickelte das junge Unternehmen das Mikrofon MD-1, das im Jahr 1946 auf den Markt kam. Nach der Entwicklung weiterer Mikrofone wurde das Unternehmen 1958 in Sennheiser electronic umbenannt. Zwei Jahre später stellte Sennheiser das dynamische Mikrofon MD 421 vor, das bis heute produziert und von vielen nach wie vor sehr geschätzt wird. Durch weitere Top-Entwicklungen wie beispielsweise dem Kopfhörer HD 414 und dem Mikrofonklassiker MD 441 konnte das Unternehmen international überzeugen, sodass Sennheiser heute einer der führenden Hersteller für Mikrofon- und Kopfhörersysteme ist.

Indoor, Outdoor, lange Produktionen

Kameramänner nutzen das Sennheiser HMD26-II-100 sowohl indoor wie auch outdoor als Headset bei TV-Produktionen. Mit seiner Hyperniere ist die Richtcharakteristik des Mikrofons dabei schmal genug aufgestellt, als dass das Headset auch in geschäftigen Umgebungen gezielt die Stimme des Nutzers aufgreifen kann. Das garantiert beste Verständigung. Hier werden auch all diejenigen fündig, die ein über lange Einsatzzeiten komfortabel zu tragendes Headset suchen. Denn das ist mit nur 200 Gramm Gewicht ohne Kabel nicht nur leicht. Kopfbügel und Hörschalen sind auch mit besonders weichen Polstern ausgestattet. Da macht der Einsatz bei Außenreportagen und ähnlichen Aufträgen auch nach Stunden noch Spaß.

2 Kundenbewertungen

4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

2 Rezensionen

B
Für das Geld mehr erwartet
Brabrabarabra 17.11.2021
Die erste Überraschung war, dass das Gain vom Mikrofon so niedrig ist, dass die meisten Eingangsstufen keine ausreichende Verstärkung liefern werden. Ich addiere + 80 dB um damit arbeiten zu können. Das bedeutet nochmal zusätzliche Kosten für rauscharmes Equipment, dass diese Brücke schlagen kann. Es ist auch kein spezieller Fabrikationsfehler an meinem Headset, mehrere Quellen bestätigten das extrem geringe Ausgangslevel.

Das sündhaft teure Sennheiser Zubehör-Spezialkabel überträgt trotz Entlastung + Spirale deutlichst Geräusche in den Kopfhörer, und jede noch so geringe Berührung am Kabel ist hörbar. Immerhin überträgt sich das nicht auch auf das Mikrofonsignal.

Das Mikrofon hat einen biegbaren Abschnitt, der jedoch immer wieder gerne in seine Ausgangsposition zurückkehrt. Es macht einen überdurchschnittlich guten Job beim Ausblenden von Hintergrundgeräuschen (Wie auch der geschlossene Kopfhörer).

Alles in allem ist das ein ordentliches, in seiner Bauart qualitativ hochwertig wirkendes Headset mit guter Sprachqualität, aber nicht das, was ich bei dem Preis erwarten würde.
Features
Verarbeitung
Sound
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Tolles Produkt
Markus-N 12.11.2020
Mein Haupteinsatz für diesen Kopfhörer ist an Intercomstationen (Hauptsächlich Riedel) für TV und Großevents.
Für mich sehr angenehm zu tragen, bei langen Proben und Sendungstagen ist er auch nach 8 Stunden angenehm. Sehr praktisch dass man ein Ohr wegklappen kann, so kann man auch mit Technikern ohne Interkom direkt kommunizieren oder im zweiten Ohr auch noch ein In-Ear für Funk oder Sendungston nutzen.
Das Mikro hat eine sehr gute Sprachverständlichkeit auch bei lauten Konzerten.
Das einzig negative ist der sehr teure Preis für das oder die Kabel. Je nach Einsatzzweck benötigt man mehrere je nachdem an welcher Interkom er benutzt wird.
Toller Kopfhörer, ist bei mir seit über zwei Jahren im harten Dauereinsatz und hat in der beiligenden Tasche bei mir im Rucksack die Welt schon locker einmal umrundet.
Features
Verarbeitung
Sound
5
1
Bewertung melden

Bewertung melden