Sennheiser HD-25 Plus

Monitoring-Kopfhörer

  • Nachfolgemodell von folgenden Sennheiser-Hörern: HD 25-II, HD 25-1-II, HD 25-C-II, HD 25-13-II, HD-25 Aluminium
  • dynamisch
  • geschlossen
  • ohraufliegend
  • Impedanz: 70 Ohm
  • max. Schalldruckpegel: 120 dB (1 kHz,1 Vrms)
  • Übertragungsbereich: 16 - 22000 Hz
  • Klirrfaktor bei 1 kHz: <0,3%
  • Nennbelastbarkeit: 200 mW
  • einseitige Kabelführung
  • drehbare Hörmuscheln
  • Spreizbügel
  • 1-3 m Wendelkabel
  • Stereo-Klinke 3,5 mm mit Adapter 6,3 mm
  • Gewicht ohne Kabel:140 g
  • zusätzliches Zubehör: 1,5 m glattes Stahladerkabel, ein Paar Soft-Ohrpolster und eine Transporttasche

Weitere Infos

Bauform On-Ear
System Geschlossen
Impedanz 70 Ohm
Frequenzgang 16 Hz – 22000 Hz
Adapter Ja
Gewicht 140 g
Kabel austauschbar Ja
Farbe Schwarz

Moderner Klassiker

Der Sennheiser HD-25 ist wohl einer der meistverwendeten Kopfhörer überhaupt im Profibereich. Seit Sennheiser den Allrounder 1988 auf den Markt brachte, ist er von Bühnen, aus Clubs und von FOH-Pulten nicht mehr wegzudenken. Das hat er vor allem seiner robusten, aber äußerst kompakten Bauform und guten Abschirmung zu verdanken. Fun Fact: Eben wegen seiner guten Abschirmung war der HD-25 auch der Kopfhörer der Wahl an Bord der Concorde-Flugzeuge von British Airways. Nicht zuletzt das brachte ihn einem so großen Publikum nahe. Auch heute macht der kleine DJ- und Studiokopfhörer keine Anstalten, die Pole-Position zu verlassen. Im HD-25 Plus Paket bekommt man den Kopfhörer mit einigen Extras. So legt Sennheiser ein Spiralkabel, eine Tragetasche sowie zusätzliche Velours-Ohrpolster bei.

Klein, leicht, laut

Die Vorteile, die für den Sennheiser HD-25 Plus sprechen, sind schnell erklärt: Er verbindet guten Klang und hohe Maximallautstärken mit einem äußerst praktischen und portablen Design. Der 70Ohm-Kopfhörer liegt stabil auf den Ohren auf, aber nicht so fest, dass er bei langem Tragen unbequem wäre. Außerdem ist das Kabel austauschbar. Ein Defekt an dieser typischen Stelle bei Kopfhörern lässt sich also ohne Weiteres beheben. Für einen sicheren Sitz auch bei wilden Club-Auftritten lässt sich der Bügel spreizen, und um bequemes Vorhören mit einem Ohr zu ermöglichen, sind die Ohrmuscheln schwenkbar ausgelegt.

Das Tour-Tier

Der ursprünglich als Kopfhörer für Toningenieure konstruierte Sennheiser HD-25 Plus hat mittlerweile eine neue Berufung gefunden: Er ist der DJ-Kopfhörer schlechthin. Kein Wunder, denn er bringt alles mit, was man als DJ so braucht. Sehr gute Abschirmung, bequemer Sitz auch bei langen Sets, hohe Lautstärke, lange Haltbarkeit und nicht zuletzt Kompaktheit und wenig Gewicht für unterwegs. Dass das aber nicht nur DJs gefällt, ist klar, also ist der HD-25 Plus eine gute Wahl für alle, die verlässlich guten Sound unterwegs und unter Live-Bedingungen brauchen, und das für einige Jahre. So schnell macht der HD-25 Plus nicht schlapp.

Über Sennheiser

Im Juni 1945 gründete Prof. Dr. Fritz Sennheiser das Laboratorium Wennebostel, welches anfänglich Messgeräte produzierte. 1945 durch Siemens beauftragt, entwickelte das junge Unternehmen das Mikrofon MD-1, das im Jahr 1946 auf den Markt kam. Nach der Entwicklung weiterer Mikrofone wurde das Unternehmen 1958 in Sennheiser electronic umbenannt. Zwei Jahre später stellte Sennheiser das dynamische Mikrofon MD 421 vor, das bis heute produziert und von vielen nach wie vor sehr geschätzt wird. Durch weitere Top-Entwicklungen wie beispielsweise dem Kopfhörer HD 414 und dem Mikrofonklassiker MD 441 konnte das Unternehmen international überzeugen, sodass Sennheiser heute einer der führenden Hersteller für Mikrofon- und Kopfhörersysteme ist.

Sekunden der Abschirmung, Stunden der Party

Die Subwoofer arbeiten an der Belastungsgrenze, die Geräte in der DJ-Booth wandern vor Vibration auf dem Tisch herum. Man versteht das eigene Wort nicht mehr. Aber unter dem HD-25 Plus läuft schon der nächste Track. Der Kopfhörer ist der Rückzugsort für den DJ, um in Ruhe Tempo und Startpunkt für den nächsten Übergang auszuwählen. Für wenige Sekunden ist man abgeschirmt, um mit Fingerspitzengefühl den Beat einzufädeln, um sich danach wieder in die Party zu stürzen. Der Sennheiser HD-25 Plus macht das viele Stunden am Abend mit, ohne unbequem zu werden oder auszuleiern - auch bei verschärften Lautstärkeverhältnissen.

144 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Außengeräuschisolierung
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Außengeräuschisolierung
Guter DJ Kopfhörer
13.08.2016
Nachdem ich wirklich viele unterschiedliche Kopfhörer in den letzten Jahren unfreiwillig aufgrund frühzeitigen Verschleiss entsorgen durfte, habe ich mich für den häufig als "Non-Plus-Ultra" bezeichneten HD-25 Plus entschieden. Ok, optisch ist er im Vergleich zu meinen vorherigen Pioneer, Sony & Technics sicherlich der hässlichste - aber ich habe es mittlerweile satt alle 2 Jahre > 180 Euro für einen Kopfhörer auszugeben. Aufgrund vieler Testberichte und Empfehlungen von Kollegen bzgl. Langlebigkeit habe ich dann den HD-25 Plus bei Thomann bestellt. Innerhalb von 2 Tagen wurde der bereits geliefert - danke Thomann! Den in der Plus-Edition enthaltenen Transportbeutel (aus Plastik!) kann man direkt entsorgen - ich habe noch bei keinem meiner Kopfhörer eine so schlechte Qualität des Beutels erfahren. Praktisch ist, dass direkt zwei Anschlusskabel (Normal, kurz & Spiral, lang) enthalten sind. Super auch direkt ein zweites Paar Ohrpolster beizupacken. Wünschenswert wäre noch ein separater Winkelstecker, der ist nämlich lediglich auf dem kurzen Kabel fest verbaut, auf dem von mir häufig genutzten langen Spiralkabel ist lediglich eine Standardklinke. Ich habe im Schnitt 2 Auftritte die Woche und bislang schlägt sich der Sennheiser ganz gut. Er ist wirklich sehr leicht und angenehm zu tragen. Ich hatte zuerst bedenken, dass die bei dem Sennheiser fehlende Funktion eine Ohrmuschel drehen zu können, meine Arbeit beeinträchtigt. Ich habe mich aber sehr schnell an die Klappfunktion gewöhnt und die funktioniert genau so gut. Also mal eben mit einen Ohr abhören ist kein Problem. Ich wage sogar zu behaupten, dass der Kopfhörer durch die fehlende Drehfunktion bedeutend stabiler und dadurch langlebiger ist.

Für mich momentan der beste Kopfhörer. Wer regelmäßigen einen leichten, gut klingenden und langlebigen DJ-Kopfhörer haben möchte - bei dem es sogar Ersatzteile gibt - sollte hier zu schlagen. Bei Thomann gibt?s den gewohnt besten Service noch obendrauf. Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Außengeräuschisolierung
Amtlicher Sound, bequem, gut verarbeitet .."Plus" Variante lohnt jedoch nur bedingt.
Frank Backenkauer, 19.11.2018
Ich weiss noch, wie ich einen HD-25 bei einem Freund probe-gehört habe, bevor ich meinen eigenen bestellt hab' - aufgesetzt, und sofort begeistert gewesen.

Dass das nicht der ultimative High-End Hi-Fi Hörer ist sollte klar sein, aber das Ding liefert einen amtlichen, druckvollen Sound - und zwar durch die Bank bei allen möglichen Musik-Richtungen.
Der Klang ist sehr "ehrlich" / neutral - und einfach sehr gut.
Und laut ist der auch.

Verarbeitung ist top, und die Tatsache, dass man quasi alle Teile einzeln nachkaufen kann sehr vorbildlich. Auch wenn Sennheiser sich die gut bezahlen lässt. Was die allein für die Kabel aufrufen ist schon krass. Qualität stimmt aber auch, fairer weise.

Habe das "Plus" Set gekauft, wegen dem Spiral-Kabel und den gemütlichen Velour-Ohrpolstern.
Das Kabel wiegt in der Tat mehr als der Kopfhörer selbst - und kann einem das Ding in der Tat durch das Eigengewicht vom Kopf ziehen.
Heavy duty schön und gut, aber meiner Meinung nach echt etwas übertrieben in diesem Fall.
Die Velour-Polster sind nett, würde ich aber nicht nochmal kaufen. Verändern den Sound wirklich. Habe den Eindruck es kommen mehr Geräusche von außen durch mit den Velour Dingern.
Der HD-25 ist sau-bequem; drückt am Anfang etwas, aber der dehnt sich etwas. So sehr, dass der nach einer Weile dann leider gar nicht mehr so toll abschirmt.

Bin trotzdem sehr zufrieden, alles in allem!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Außengeräuschisolierung
der clubtaugliche Standard
LasseLyder, 09.03.2020
Ich habe vorher mit den AKG K518 gearbeitet. Im Club-Alltag hat man allerdings immer wieder mit den HD25 zu tun.
Somit habe ich dann mal den Schritt zu einem eigenen Paar gewagt und es ist so, wie man sich es vorstellt: das sind DIE Kopfhörer für den Club.
Selbst vollkommen laut überdreht machen die Kopfhörer ihren Job und verzeihen viel.
Meine beste und wärmste Empfehlung für alle DJs, die etwas für die vielen nächsten Jahre suchen.
Einziger Kritikpunkt ist das Spiralkabel mit geradem Stecker: an fast jedem Mischpult wird am Kabelbruch gearbeitet, weil das Spiralkabel so unfassbar schwer (und qualitativ hochwertig) ist. Hier wäre ein Winkelstecker einfach viel sinnvoller!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Außengeräuschisolierung
Konkurrenzlos für alle DJs
notmodest, 03.01.2020
Ich habe meinen HD-25 vor knapp 2 Jahren auf Empfehlung fürs vorhören beim auflegen gekauft. Bisher hatte ich weder etwas zu beanstanden, noch bereue ich auch nur einen Cent, den ich dafür ausgegeben habe. Stabilität, Tragekomfort (auch bei längeren Sets) und ein hohes Maß an Soundqualität lassen selbst für Profi-DJs kaum zu wünschen übrig.
Dazu kommt, dass die Kopfhörer individuell einstellbar und anpassbar sind und auch im Fall eines Defekts nur Einzelteile ausgetauscht werden müssten, da Einzelteile auch zum Verkauf stehen.
Der einzig negative Aspekt wäre die nur überdurchschnittliche Außengeräuschisolierung, die durch die Ohr-aufliegenden Ohrmuscheln bedingt ist. Größere Muscheln wären schön, aber nicht zwingend notwendig. Ich hab es bisher allerdings auch unter schwierigsten Bedingungen geschafft, ordentlich zu mischen.
Alles in Allem eine der sinnvollsten Investitionen, die ich die letzten Jahre getätigt habe :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
185 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.

Versand bis voraussichtlich Mo, 10. August

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-441
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
DJ-Plattenspieler
DJ-Plat­ten­spieler
Plat­ten­spieler? Wer braucht denn noch so etwas? Schaut man sich Clubs und Discotheken an, sind sie gleich paarweise anzutreffen.
Online-Ratgeber
DJ Setups
DJ Setups
Setze ich als DJ auf Turntables oder auf MP3's? Benötige ich einen Controller für das Laptop, oder einen analogen Mixer? Hier finden Sie Antworten.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Genelec 8030 RAW

Genelec 8030 RAW; 2-Wege Aktiv-Studiomonitor; linearer Frequenzbereich: 54 Hz - 20 kHz (+/-2dB); max. 110 dB SPL (peak pro Paar mit Musikmaterial in 1 m Entfernung); 5" Tieftöner; 3/4" Metallkalotten-Hochtöner mit DCW; Bassreflexgehäuse aus Aluminium; Endstufenleistung: 50 W + 50...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.