Kundencenter – Anmeldung

Sennheiser EW-D SKM-S Base R4-9

1 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
EW die 5. Generation jetzt digital - Restlos begeistert…
Bommy, 08.07.2021
· Übernommen von Sennheiser EW-D 835-S Q1-6
Also mal vorne weg: Ich kenne Sennheiser seit vielen Jahren und setzte aktuelles ew-Equipment regelmäßig ein.

Erstmals bringt die Firma jetzt, mit EW-D, professionelle digitale Funktechnik im bezahlbaren Bereich auf den Markt.
Was ich hier in Händen halte ist nicht zu fassen – meines Erachtens ist das die größte EVOLUTION, die es je von einer Serie zur nächste gegeben hat.

Noch nie war es möglich ein Funksystem so einfach und schnell in Betrieb zu nehmen:
Es gibt keine Untermenüs mehr in der Hardware: Alles was ich einstellen kann sehe ich in der Oberfläche des Empfängers
Der Frequenz Scan dauert gefühlt höchstens eine Sekunde. Die Auswahl aus verschiedenen hinterlegten Frequenzbänken entfällt, weil es ganz einfach nur noch eine einzige gibt
Die Synchronisation zwischen Sender und Empfänger geht zuverlässig auf Knopfdruck, dauert ebenfalls nicht länger als eine Sekunde und der Clou ist: Das Ganze funktioniert über Bluetooth Low Energie auch aus einigen Metern Entfernung (keine „fummeliges übereinander halten von Infrarotaugen“ mehr).
Sennheiser hat es irgendwie geschafft die Sensitive-Einstellung des Senders in den Empfänger zu verlegen. Sollte das Signal mal ins Clipping laufen, kann ich so im Empfänger oder der App nachjustieren. Laut Beschreibung werden volle 134dB durch die Luft auf den Empfänger geschickt.
Apropos App: Mit der App kann ich bis zu 16 Systeme gleichzeitig kontrollieren. Ich sehe Batteriestand, einen vergebenen Namen, die genutzte Frequenz und kann u.a. den Mute-Schalter deaktivieren (…geht auch vom Empfänger aus) oder ein Firmware Update durchführen. Eine wichtiges Feature ist der Auto Scan über alle angezeigten Systeme.
Sennheiser schafft es sehr viele Funksysteme gleichzeitig, ohne Frequenzberechnung, in Betrieb zu nehmen. Aus meiner Erfahrung, hält Sennheiser seine Versprechen an dieser Stelle immer ein. Trotzdem interessiert mich wie Sennheiser das in der Praxis umsetzen will und ich habe recherchiert. Es werden wohl Filter eingesetzt, die ähnlich schon in den teuren 6000/9000er Serien Verwendung finden. Dadurch werden keine Störfrequenzen erzeugt und so kann ich die Sender in ganz gleichmäßigen Abständen (der Fachmann spricht von Äquidistantem Raster) betreiben.
Zum Schluss möchte ich noch die geringe Latenz erwähnen die der Hersteller mit 1,9ms angibt - ein wichtiges Kaufargument für mich, und der beste Wert von dem ich je Zusammenhang von professionellen Funkequipment gehört habe.
Fazit:
Super einfache Bedienung, super lesbares Schwarz/Weiß-Display, sehr übersichtliche App mit einfachstem Pairing (jeder der schon mal einen Bluetooth Hörer mit seinem Mobile Device gekoppelt hat bekommt das hin).
Bin begeistert - uneingeschränkte Kaufempfehlung!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Sennheiser EW-D SKM-S Base R4-9

598 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 21.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Funkmikrofone
Funkmikrofone
Ob Schauspieler, Sänger oder Moderator: Oft kann ein Kabel am Mikrofon hinderlich sein. Wer sich nicht verheddern will, der braucht ein Funkmikrofon. Allerdings kann man bei der Flut von Angeboten auch leicht den Überblick verlieren.
 
 
 
 
 
Testfazit: