Sennheiser E 902

125

Dynamisches Bass-Drum-Mikrofon

  • speziell für Bass-Drum, Tuba, und andere Bassinstrumente
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Übertragungsbereich: 20 - 18.000 Hz
  • Impedanz: 350 Ohm
  • integrierter Stativadapter
  • inkl. Tasche
  • Abmessungen 128,5 x 60 mm
  • Gewicht 440 g
Erhältlich seit April 2005
Artikelnummer 179355
Verkaufseinheit 1 Stück
Kondensatormikrofon Nein
Charakteristik Niere
185 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 1.10. und Dienstag, 4.10.
1

125 Kundenbewertungen

67 Rezensionen

s
Spezielles Mikro
sleepy 01.08.2010
Dieses Mikro kann ein Segen sein, muss es aber nicht. Es färbt das Signal sehr deutlich zu einem "modernen" Basedrum-Sound. Für Metallbands, Nachwuchsbands Konzerte aber auch prof. Coverbands, die diesen Soudn mögen ist es einfach ideal. Man zieht den Fader hoch und hat einen sehr druckvollen (halt modernen) Sound. Von Metallbands habe ich sogar schon das Lob bekommen: "Boah, geile Basedrum". Das fand ich schon verblüffend, das nicht nur deutlich gelobt, sondern auch so speziell gelobt wurde.

Dem "modernen" Soudngeschmack kommt das Mikrofon also sehr entgegen und macht das Mischen des Schlagzeuges eigentlich sehr angenehm.

Anders sieht es jedoch z.B. bei Musikrichtungen aus, wo auf sehr natürlichen Klang Wert gelegt wird. Ich würde niemals ein Jazz-Schlagzeug mit diesem Mikrofon abnehmen, zumindest nicht das einer guten Jazz-Band, die weiß, was sie für einen Sound möchte. Die teilweise sehr extremen Einflüsse des Mikros lassen sich nicht mehr wirklich mit dem EQ zurücknehmen. Die Basedrum bekommt man nicht mehr wirklich natürlich.

Daher gebe ich dem Sound die volle Punktzahl, weil es für sein Einsatzgebiet wirklich ein vorzügliches Mikrofon ist, in den Features allerdings nicht volle Punktzahl, da hier die Flexibilität nicht so gegeben ist.

Jazzer sollten sich eher nach etwas anderem umgucken. Allen anderen kann ich aber wirklich mal empfehlen sich das Mikro anzuhören. Eventuell entfällt das extreme schrauben am EQ dadurch ja, wenn man einen "modernen" Basedrumsound haben möchte. So war es bei mir jedenfalls.
Features
Sound
Verarbeitung
5
1
Bewertung melden

Bewertung melden

c
Für den liveeinsatzt nicht die beste Wahl
coltn' 03.09.2020
Im Studio liefert das e902 einen hochauflösenden modernen Sound. Durch die starke Vorformung ist die nachträgliche Bearbeitung stark eingeschränkt. Wenn man einen modernen Rocksound möchte ohne viel zu schrauben passt es im Studio.
Live gefällt es mir gar nicht. Sowohl der Kick als auch der Punch sind stark ausgeprägt und sitzen für meinen geschmack nicht da wo sie hingehören. Unter herum schwimmt es oben ist es aggressiv. So richtiges Bassdrum Gefühl kommt nicht auf. (Wie auch unten im Test festgestellt wurde). Verarbeitung ist super.
Ist ja alles Geschmacksache. Vielleicht kann es für Metal funktionieren. Aber auch da kommt es an das d6 nicht heran. Das e602 hat mir wesentlich besser gefallen. Ich greife live lieber zum d6 oder beta 52a.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DB
Da ist der Kicksound
David Bach 14.04.2021
Kabel rein, glücklich sein. Nie so problemlos den optimalen Bassdrumsound gefunden und tonal für mich genau das richtige. Habe lange Zeit mit nem Beta 52a gearbeitet, aber das 902 macht als Hauptmikro eine viel ausgewogenere und von Haus aus fettere Figur. Selbst schwächere Bassdrum profitieren enorm von diesem Mikrofon.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Z
Ich bin sehr zufrieden.
Zeemon 01.06.2018
Das Mikrofon hat einen schön satten Kick drum Sound, eignet sich aber auch sehr gut für Bass Amp und Cajon. Klanglich ist das sicherlich alles Geschmackssache, da sollte man am besten das eigene Instrument mal mitnehmen und alles im Laden verfügbare davorhalten.

Dass die Halterung vom Mikrofon nicht ohne Weiteres zu entfernen ist, hat wohl die Form zu verschulden, dadurch passt das Mikrofon leider nur mit ein wenig Liebe in die beigelegte Tasche. Diese ist die gleiche, wie sie auch beim e906 mitgeliefert wird, obwohl die beiden Mikrofone von der Form her unterschiedlicher nicht sein könnten.

Das Mikrofon ist ein fetter Brocken Metall, der sich so anfühlt, als würde man ihn im Notfall als Hammer oder Waffe benutzen können. Absolut livetauglich, daher immernoch 5 Sterne.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube