Selmer Tenor Serie III SE-T3B

Tenorsaxophon

Wie beim Altsaxophon wurden auch bei diesem Instrument die Säulenauflagen am Korpus reduziert und somit eine offene Klangprojektion erreicht, die gerade für moderne Stilrichtungen hervorragend geeignet ist. Ergonomie, Spielgefühl und natürlich der SELMER'sche Sound überzeugen.

  • Serie III
  • mit Gravur
  • Korpus schwarz lackiert
  • Klappen Goldlack lackiert
  • Korpus, Bogen und Schallbecher aus Messing
  • Bb- Stimmung
  • hoch F#- Klappe
  • Lederpolster mit Resonatoren aus Metall
  • inkl. Selmer S80 C* Mundstück und Light Koffer

Weitere Infos

Finish Korpus Schwarz lackiert
Finish Klappen Goldlack lackiert
Korpus Messing
Gravur Ja
Zusätzlicher S-Bogen Nein
Polsterresonatoren Metall
Koffer Ja
Koffer mit Rucksacktragevorrichtung Ja
Mundstück Ja
Saxophon Tragegurt Ja
Korpuswischer Ja
S-Bogenwischer Nein
1 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 / 5.0
  • Ansprache
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
1 Textbewertungen
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features

Black is beautiful

09.03.2016
Nun spiele ich mein neues Saxophon schon fast 2 Monate und werde eine Bewertung versuchen. Als ich das Selmer Serie II SE-T3 in ?black? bei Thomann sah, war ich sofort fasziniert. Keiner der lokalen Händler konnte mir diese Ausführung vor dem Kauf zur Verfügung stellen. Beim FMB in Güthersloh spielte ich einige Probe, darunter auch das Selmer von der Serie III und es kam in meine Favoriten. Da Thomann 30-Tage Geld zurück Garantie auf seine Instrumente hat, wagte ich den Kauf für 5.590,00 ¤, um zu sehen, ob die Optik in Echt ebenso geil aussieht wie im Katalog.
Die Lieferung dauerte dann 3 wahnsinnig lange Tage, weil es ja noch in der hauseigenen Werkstatt eingestellt werden musste und dann hielt ich das tolle Stück endlich in den Händen. Damit ich die Option der Rückgabe nicht verspielte, nahm ich mein altes Vandoren-Mundstück V5, mit dem ich jetzt noch immer lieber spiele als mit dem S80 von Selmer.
Um dem Leser noch ein wenig die Spannung zu steigern, will ich vorerst noch den Koffer loben. Ursprünglich wollte ich einen Hartschalenkoffer wegen der Sicherheit und parallel ein Softbag, um das Sax zum Unterricht mit dem Fahrrad zu befördern und war kritisch mit dem Selmer Koffer. Allerdings ist die Verarbeitung gut, das Instrument ebenso gut geschützt und gepolstert und man kann aus einem Fach des Koffers zwei Gurte holen, um den Koffer in einen Rucksack umzuwandeln. Die Haken sind Alukarabiner mit Schraubverschluß von guter Qualität. Außerdem gibt es noch zusätzlich 2 Fächer: Eins im Koffer beim Instrument und eins auf der gegenüberliegenden Seite für Kleinkram wie Fett, Öl, Blattschneider, Ersatzblätter und so was. Nachdem ein Freund mir zeigte, wie man das Zahlenschloß für den Reißverschluss anwendet, fand ich auch dieses Feature nützlich für Reisen. Was mich jedesmal ärgert ist der Deckel, der nicht vernünftig offen stehen bleibt. Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Deckelbänder noch ausleiern und der Deckel offen stehen bleibt, wenn man das möchte. Aber nun endlich mein Kommentar zur Anwendung des Saxophones:
Ich habe erst mit 40 Jahren angefangen Saxophon zu lernen und spiele inzwischen 10 Jahre, ab und an mit Freunden, aber meistens zu Playback oder Band-in-a-Box. Bisher habe ich auf einem Expression-Billigteil gespielt. Die tiefen Töne sprechen außerordentlich gut an. Der Klang ist akzeptabel und es lässt sich nicht alles auf den Korpus schieben. Aber die hohen Töne gehen eher schlecht. Das Hoch E und Hoch F mit Hilfgriff bekommt auch mein Saxophonlehrer nicht auf Anhieb sauber hin. Auch das Hoch G (nicht Flageolett) schnarzt, wenn ich vom tiefen Register den Ton spontan spiele.
Nach einem Monat habe ich das Sax zum lokalen Händler gebracht, weil es sehr schwer ansprach und ich ne Menge Luft verbrauchte, auch für die hohen Töne. Der stellte fest, das die F-Klappe nicht richtig schloss, aber auch nicht eingestellt werden konnte und hatte folgende Erklärung: Wenn die Polster eingespielt sind und sich gesetzt haben, dann muss man sie nachstellen. Für die D-E-F Klappen gibt es dafür keine Einstellmöglichkeit bei Selmer und man muss die entsprechenden Korken anpassen. Yamaha, zeigte er mir, hat an diesen Stellen Einstellschrauben. Da es nur einen Tag dauern sollte und 25,00 ¤ kosten sollte, ließ ich mein Instrument gleich dort und bekam es nächsten Tag wieder, für 22,90 ¤ Reparaturkosten. Ich schilderte Thomann den Fall und erklärte, dass ich das Sax nicht einschicken wollte, weil ich dann wesentlich länger auf mein neues Instrument verzichten müsste. Thomann schenkte mir dafür einen Gutschein über den kompletten Betrag.
Ach ja, der Lack ? Klavierlackschwarz und die Klappen, Gestänge und Trichter Messinghochglanz sieht echt noch geiler aus als im Katalog, aber wenn es Kratzer gibt, dann sieht man die auch um so deutlicher, weil unter dem Lack Hochglanzmessing erscheint. Beim Haken habe ich schon Kratzer, die ich temporär mit einem schwarzen Edding anmale, dann geht?s erst mal wieder.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saxophone
Saxophone
Es gibt Saxophone in den Preisklassen von ca. 300EUR- bis über 4000EUR zu kaufen. Welches Instrument eignet sich für einen Anfänger?
Online-Ratgeber
Instrumente für Einsteiger
Instrumente für Einsteiger
Welches Instrument wähle ich nach der musikalischen Grund­aus­bil­dung für mein Kind? Hier finden Sie Hilfe.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n RCF EVOX J8 Bose S1 Pro Battery Pack Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Teenage Engineering PO-35 speak LD Systems Maui 5 Go Harley Benton PowerPlant ISO-1 Pro Marshall DSL1CR
(1)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Bose S1 Pro Battery Pack

Bose S1 Pro Battery Pack, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für Bose S1 Pro, Laufzeit bis zu 6 Stunden, mit Schnellladefunktion, einfach und sicher in das dafür vorgesehene Fach S1 Pro installieren.

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-1 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-1 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
49 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.