SD Systems LCM 70

Kondensator-Flötenmikrofon

  • zur Montage am Flötenkopf
  • Nierencharakteristik
  • Übertragungsbereich: 50 - 20.000 Hz
  • Schalldruck: 135 dB SPL max
  • mit LP Mic-Preamp mit Ton- und Volumelevel
  • XLR-Ausgang
  • Durchmesser Klemme: max. 19 mm
  • Klemme für Alt- und Bassflöten optional erhältlich
  • inkl. Kunststoffkoffer

Weitere Infos

Clipmikrofon Ja
3 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Top Flötenmikrophon!

24.07.2016
Nach nervigem Gefummle mit meinen Saxophon-Clip-Mikros, die nie richtig an der Flöte hielten, hab ich recherchiert und mich nach Empfehlung der Top-Flötistin Stephanie Wagner für dieses doch etwas hochpreisige Flötenmikro von SD Systems entschieden. Ich habe den Kauf nicht bereut! Die Mechanik erlaubt eine sichere und schonende Befestigung am Flötenkopf und eine perfekte, stabile Ausrichtung vor der Lochplatte so dass man die optimale Position gut und dauerhaft einstellen und Luftgeräusche sicher vermeiden kann. Zudem ist das Mikro klein, filigran und deshalb optisch nicht so auffällig. Der Sound ist warm und angenehm, wobei ich die ersten Tests und den ersten öffentlichen Einsatz mit einem ganz einfachen Unterklasse-Verstärker gemacht habe. Die Klangregelung am Vorverstärker des Mikrophons ist leider nirgendwo beschrieben und verändert den Sound nach meinen ersten Erfahrungen jetzt auch nicht weltbewegend. Überhaupt: Das beiliegende Instruction Manual ist eine lieblose lausige Kopie einer halben DinA4-Seite, beschreibt nur die Montage an der Flöte und nicht den Vorverstärker, das ist absolut unwürdig für ein Mikro in dieser Preisklasse. Das ist die einzige Kritik, die ich habe. Ansonsten: Großes Dankeschön an Thomann für die Blitzlieferung. Das Mikro kam direkt vor dem Gig an und wurde direkt aus dem Paket auf der Bühne eingesetzt! Fazit: Prima Mikro, super Fixierung, klingt gut!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Flötenmikrofon SD Systems LCM 70

JPLOCH, 16.12.2017
Ich habe ein leistungsstarkes Flötenmikrofon gesucht, das mich vom Standort und in der Körperhaltung von einem Stativmikro unabhängig macht, ohne mir ein Headset-Mikro aufsetzen zu müssen.

Dabei habe ich zwei ausgezeichnete Lösungen gefunden, die mir in Verstärkung und Klangreinheit ebenbürtig erscheinen und fast preisgleich sind. Die Unterschiede liegen hauptsächlich in der Haptik, was in der Spielpraxis am Instrument keine Nebensache ist.

Das deutsche DPA d: vote 4099 Universal mit flexibel biegsamem Schwanenhals und der extra zu kaufenden Universalhalterung DPA UC 4099 (Riemen mit Klettverschluss und versteifter Aufnahme für den Schwanenhals am Flötenkopf) ist hinsichtlich Verarbeitung und Übertragungsqualität über alle Kritik erhaben. Hat man allerdings die Halterung per Klettriemen exakt am Flötenkopf montiert, verspüre zumindest ich wenig Lust, nach einer Spielstunde wieder alles zu demontieren bis zum nächsten Spielanlass. Ich lasse alles drauf und sorge lieber für eine Staubabdeckung, wenn die Flöte im Ständer ruht. Da es kein spezielles Flötenmikro ist, sondern ein Universalmikro, lässt es sich nicht allein auf das Mundstück als Soundquelle fokussieren, sondern überträgt auch leicht seitliche Atemgeräusche aus der Nase. Dieses Flötisten-Problem werden weder Cellisten noch Saxophonisten mit dem gleichen Mikrophon erleben, weil es am entfernten Klangkörper bzw. am Schalltrichter angebracht wird. Mögliche Abhilfe kann die eigene Atemkontrolle sein (für einen Bläser eine Einschränkung) oder die Justierung des Mikros per Schwanenhals deutlich über der Nase oder in einiger Entfernung vom Mundstück jenseits des übertragbaren Atemstroms. Die zwangsläufige Signalabschwächung muss in diesem Fall durch erhöhte Aussteuerung am Mixer kompensiert werden.

Das holländische SD Systems LCM 70 wird inklusive des halbkreisförmig gebogenen Halses und einer verstellbaren Schraubklemme für den Flötenkopf geliefert. Die Schraubklemme passt zugleich für C- und Altflöten, wenn zuvor vorübergehend die Stimmkorkschraube entfernt wird. (Der Angebotstext erweckt das Missverständnis, sie passe ausschließlich für Altflöten. Stattdessen handelt es sich um eine Universalklemme.) Sie ist solide verarbeitet und zur Schonung des Flötenkopfes innen massiv gummiert. Über die Schraubklemme kann das Mikro über, unter oder seitlich vom Mundstück positioniert werden. Der Abstand vom Mundstück lässt sich durch Anwinkelung ebenfalls über die Schraubklemme regeln. Im Gegensatz zum Schwanenhals beim DPA d:vote 4099 sind Feinjustierungen aber nicht während des Spielens möglich, sondern diese müssen mit beiden Händen vorher vorgenommen werden. (Das Montagefoto auf der Thomann-Homepage zeigt die Klemmschraube oberhalb des Mundstücks. In der Praxis würden Mund und Wange diese Klemmvorrichtung auf diese Weise ständig berühren. Es wäre empfehlenswerter, eine Montage mit der Klemmschraube unterhalb des Kopfstücks zu zeigen, damit der Spieler in der Bewegung und im Ansatz frei und ungehindert bleibt.)

Das SD LCM 70 ist ein reines Flötenmikrofon mit einer zylinderförmigen Mikrofonabschirmung hin zu allen Seiten. Die Tonaufzeichnung über die Zylinderöffnung erscheint stärker auf das Mundstück fokussiert. Trotzdem muss auch hier auf eine saubere Trennung von Atemluft aus der Nase und dem empfindlichen Mikro geachtet werden.

Während das DPA d:vote 4099 direkt über den Verstärker der jeweiligen Studioanlage betrieben wird, ist das SD LCM 70 zwingend an den mitgelieferten Vorverstärker gekoppelt.
Die zugehörige Batterie Thomann 9V 6LR Alkaline-Blockbatterie 9 V (Typ 6LR) ist in der Lieferung nicht enthalten und müsste eigentlich hinzugekauft werden. Die Brass-Abteilung von Thomann war so nett, sie mir unentgeltlich nachzusenden, was sich im Nachhinein jedoch als unnötig herausstellen sollte: Please take note, in most cases, you don't need the battery because every mixer has phantom power today. Have success with our mike ! Best Regards, Serge / SD-Systems. Die netten Kollegen von SD in Holland haben Recht: Man kommt zwar um den Vorverstärker nicht herum, kann aber auf die Batterie getrost verzichten, wenn man sich auf die Einspeisung des eigenen Studioverstärkers verlässt. Lediglich der Volume-Schalter am Vorverstärker muss ausreichend geöffnet sein, um die Signale des Studioverstärkers zum Mikrofon durchzulassen. Ein geschlossener Volume-Schalter wäre wie eine Blockade. Etwas anders verhält es sich mit dem Tone-Schalter am Vorverstärker. Selbst, wenn ich ihn geschlossen halte, ist die Aussteuerung am Mixer in jeder Ausrichtung möglich. Die zusätzliche Betätigung des Tone-Reglers am Vorverstärker führt eher leicht zu Übersteuerungen, weshalb ich ihn zunächst gar nicht nutzte. Nach einigen Tagen habe ich gelernt, den Tone-Regler zur ergänzenden Feinjustierung für bestimmte Spielphasen zu nutzen, ohne zum Mixer laufen zu müssen. Ich habe den Eindruck, dass der Vorverstärker für Anlagen konzipiert ist, die keine Phantom-Einspeisung und sonstige Aussteuerungsregelungen besitzen wie vielleicht einige Mini-PAs für Straßenmusik. Fazit für den Gebrauch des Vorverstärkers: Er kann nicht übergangen werden, benötigt meist keine Batterie, die Volume-Stellung muss stets geöffnet sein (wie weit, sollte jeder persönlich ausprobieren), die Tone-Regelung lernt man nach einiger Übung auch dann wertschätzen, wenn ein Mixer bereits vorhanden ist.
Der Vorverstärker findet im beigefügten Handzettel keine Erwähnung. Deshalb war der Rückkontakt zum Hersteller notwendig. Die Montageskizze für die Anbringung der Halteklemme dagegen wäre verzichtbar gewesen. Mit einem konsequenteren ?Manual? hätte der Hersteller die Hochwertigkeit seines Produktes unterstreichen können.
Sowohl das DPA d:vote 4099 als auch das SD LCM 70 erhalten uneingeschränkt fünf Sterne.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Abnahme von Blasinstrumenten
Abnahme von Blas­in­stru­menten
Leider ist es nicht damit getan, ein einfaches dynamisches Mikrofon zu nehmen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Tascam Model 24

Tascam Model 24; Analogmischpult mit Recorder; 22 Kanäle (12x Mono / 5x Stereo); integrierter 24 Spur Rekorder; Aufnahme auf SD Karte mit maximal 24 Bit / 48kHz; simultane Wiedergabe von 22 Spuren möglich; Funktion als 24 Kanal USB Audio Interface;...

Zum Produkt
999 €
Kürzlich besucht
KRK RP5 RoKit G3 White Noise

KRK RP5 RoKit G3 White Noise - Limited Edition, Aktivmonitor, 5" Glas-Aramid-Tieftöner, 1" Textil-Hochtöner, 50 Watt, Class A-B Verstärker: LF30 Watt HF 20 Watt, Frequenzbereich: 45 Hz - 35 kHz, Eingang: Cinch, XLR und 6,3mm Klinke, Magnetisch abgeschirmt, Auto Standby,...

Zum Produkt
125 €
(1)
Kürzlich besucht
HoTone Ampero

HoTone Ampero; Effektpedal; Modeling Dual-DSP Effektprozesso r, bis zu 9 Effekte gleichzeitig, 244 Effekte, 64 Amp Models , 60 Cab Models, über 100 Pedal Models, 198 Presets, Mikrofo ntyp und -Position Modeling, Unterstützung von zusätzlichen (Drittanbieter) Impulse Responses (IR Loader)...

Zum Produkt
399 €
(9)
Kürzlich besucht
PRS MT 15 Amp

PRS MT 15 Amp, Mark Tremonti Signature Topteil für E-Gitarre, 15 Watt Leistung, auf 7 Watt reduzierbar, 2 Kanäle, Regler im Gain Kanal für Gain/Master/Treble/Middle/Bass, Regler im Clean Kanal für Volume/Treble(Pull Boost)/Middle/Bass, 6x JJ EC83S Vorstufenröhren, 2 JJ 6L6GCMS Endstufenröhren,...

Zum Produkt
549 €
Kürzlich besucht
Kala Journeyman U-Bass Matte Black

Kala Journeyman U-Bass Matte Black; elektro-akustischer U-Ba ss; 4-Saiter, 518 mm / 20 3/8" Mensur; Gesamtlänge 746 mm / 29 3/8"; Mahagoni Decke (Entandrophragma cylindricum); Maha goni Zargen und Boden (Entandrophragma cylindricum); Venezia nisches Cutaway; Cream binding; Mahagoni Hals (Aucoumea...

Zum Produkt
295 €
Kürzlich besucht
Sennheiser XSW-D Instrument Base Set

Sennheiser XSW-D Instrument Base Set, Basis-Set für Instrumente mit Klinkenkupplung, XSW-D Sender 6.3mm (1/4"), XSW-D Empfänger 6.3mm (1/4"), Gürtelclip, Klinkenkabel (6.3mm, 1/4") und Ladekabel USB-A auf USB-C

Zum Produkt
299 €
Kürzlich besucht
ADJ Startec Rayzer

ADJ Startec Rayzer, zwei Partyeffekte in einem Gerät, rote, grüne und blaue Laserstrahlen für Effekte im Raum, RGB-Cluster(3-IN-1) mit SMD-LEDs für einen intensiven, satten Wash-Effekt, mehrere Betriebsmodi: Musiksteuerungs-, Show-Modus oder DMX-Steuerung, aufregende integrierte Shows mit Farb-Wash-Effekten und Lasermuster, Stand-Alone oder...

Zum Produkt
179 €
(2)
Kürzlich besucht
the t.racks DSP 4x4 Mini

the t.racks DSP 4x4 Mini, ultrakompakter 4-Kanal DSP, Eingän ge: 4x 6,3 mm Klinke symmetrisch, Ausgänge: 4x 6,3 mm Klinke symmetrisch, Programmierung über USB, Spannungsversorgung: externes Netzteil 12 V DC (plus innen), Gewicht: 0,6 kg, Ab messungen: 160 x 150...

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
tc electronic TC8210-DT

tc electronic TC8210-DT; Hall-Plug-in mit Desktop-Fernbedienung; 8 hochwertige tc Hall-Algorithmen (TC Hall, Ambient, Room, Plate, Spring, Live, Club, Box); alle wichtigen Parameter im direkten Zugriff über die Fernbedienung; editierbare Parameter: Color, Modulation, Decay Time, Pre Delay, Early Reflections / Reverb...

Zum Produkt
99 €
(2)
Kürzlich besucht
Fender Kingman Bass V2 JTB

Fender Kingman Bass V2 JTB Akustik Bass, California Serie, Concert Bass Form, Cutaway, massive Fichtendecke, Boden & Zargen Mahagoni, Scalloped X-Bracing, Mahagonihals, Walnusgriffbrett, 20 Bünde, Block Einlagen, Graph Tech NuBone Sattel, Sattelbreite 38,1 mm, Mensur 770 mm, offene mechaniken, Nickel...

Zum Produkt
528 €
Kürzlich besucht
Joyo Multifunction Wah / Volume

Joyo Multifunction Wah / Volume, Effektpedal für E-Gitarre, Compact Dual Mode Wah-Wah/Volume Pedal mit Q Regler, leicht bedienbarer Wah-Wah/Volume und Wah-Wah/Bypass Toggle Switch, Wah-Wah Q Value Potti, 6 Wah-Wah Frequenzbereiche, Wah-Wah und Volumen Funktionen, LED-Anzeige auf beiden Seiten, TrueBypass (für...

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
LD Systems U308 BPH

LD Systems U308 BPH, UHF Funksystem mit Bodypack und Headset, Funkfrequenzband: 823 - 832 MHz und 863 - 865 MHz, 12 wählbare Kanäle, bis zu 6 Systeme simultan einsetzbar, Sendeleistung: 10 mW, ASC Infrarot-Synchronisation von Sender und Empfänger, Rauschsperre mit...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.