Schott Klassik meets Jazz Piano

4

Songbuch für Klavier

  • 20 Stücke für Klavier
  • mittlerer Schwierigkeitsgrad
  • ISBN 9783795719630, ISMN 9790001209823, Verlags-Nr. ED 20177D
  • Format: DIN A4
  • 90 Seiten
  • inkl. Download mit Demo-Aufnahmen
Erhältlich seit Oktober 2007
Artikelnummer 139320
Verkaufseinheit 1 Stück
Schwierigkeitsgrad Schwer
Mit Akkorden Nein
Mit Text Nein
Bonus-Audio Ja
Country Nein
Filmmusik/Musical Nein
Folklore/Traditionals Nein
Jazz Ja
Kinderlieder Nein
Klassik Ja
Latin Nein
Oldies/Evergreens Nein
Pop Nein
Rock Nein
Alternative Nein
Schlager/Volksmusik Nein
Neoklassik Nein
Blues Nein
Funk/Soul Nein
Chansons Nein
Weihnachtslieder Nein
Vierhändig Nein
Barock 1
Romantik 1
Zeitgenössische Klassik 1
Mehr anzeigen
24 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 31.05. und Mittwoch, 1.06.
1

4 Kundenbewertungen

2 Rezensionen

S
Sehr interessante Klaviernoten
SabrinaB 03.11.2009
Die Noten, Klassik Meets Jazz, eignen sich sehr, wenn man noch keine Spielerfahrungen im Jazzbereich hat und sich einfach mal ausprobieren möchte. Die Klassikstücke sind so bearbeitet, dass man sie ohne großartiges Üben, leicht spielen kann.

Sie bereiten das anschließende Jazzstück vor. Für Klavieranfänger eher nicht gedacht. Man sollte schon Erfahrungen im Klavierspiel haben und einige Jahre spielen, also fortgeschritten sein. Durch die beiligende CD, kann man sich die Stücke schon einmal akustisch Vertiefen und verinnerlichen. Somit ist das nachspielen auch nicht mehr so schwer.

Allerdings erfordern die Jazzstücke gutes Üben. Und mit etwas Übung fallen einen dann weitere Stücke auch nicht mehr allzu schwer. Ich bin sehr begeistert und es macht mir sehr viel Spaß, die verschiedenen Stücke zu erarbeiten und klassische Klavierstücke im Jazzbereich neu zu entdecken!
Arrangement
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Die Mischung ist genial.
RenateB 10.11.2018
Die klassischen Stücke begeisterten auch unseren Klavierlehrer, der ein purer Klassik-Pianist ist und mit Jazz nicht wirklich was anfangen kann. Wer auch Jazz mag, für den ist dieses Heft perfekt, denn es ist mehr als interessant, ein klassisches Stück auch auf eine jazzige Art und Weise zu spielen. Für Jazzer, die mal etwas ungewohntes ausprobieren wollen, was echte Jazzer eigentlich immer gerne machen.
Arrangement
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden