Samson QH4

4-Kanal-Mini-Kopfhörerverstärker

  • 2 symmetrische Eingänge: 6,3 mm Klinke
  • unsymmetrischer Stereo-Eingang: 3,5 mm Klinke
  • 4 unsymmetrische Stereo-Ausgänge: 6,3 mm Klinke
  • unsymmetrischer Stereo-Ausgang: 3,5 mm Klinke
  • Bedienelemente: Lautstärke, Mute, Mono, 4x Lautstärke/Kanal
  • Grundrauschen: -114 dBu
  • Maximalpegel: 8.3 dBu
  • 1% THD+N
  • Ausgangsleistung: 282mW pro Seite / 564mW pro Kanal
  • Dynamic Range: 22 dB
  • Frequenzbereich (-3dB): 17 - 47000 Hz
  • inkl. 15 V DC-Netzadapter

Weitere Infos

Anzahl der Stereokanäle 4
Lautstärkeregelung pro Kanal Ja
Anzahl der Eingänge 2
Rackformat Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Samson QH4
31% kauften genau dieses Produkt
Samson QH4
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
85 € In den Warenkorb
LD Systems HPA 4
15% kauften LD Systems HPA 4 37 €
ART HeadAMP 4
8% kauften ART HeadAMP 4 69 €
Presonus HP4
8% kauften Presonus HP4 115 €
Mackie HM-4
8% kauften Mackie HM-4 35 €
Unsere beliebtesten Kopfhörerverstärker
2 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
1 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Geeignet für unterschiedliche Anwendungsfälle

Ay Jay, 05.09.2018
- Da meine Eltern noch immer sehr an ihren alten Schallplatten und CDs hängen (Spotify, Deezer, etc. haben bei ihnen keine Chance) und ihr Verstärker den Geist aufgab kaufte ich ihnen hier bei Thomann vor einiger Zeit einen Mackie Big Knob Passive, der direkt mit ihren Aktiv-Boxen verbunden ist. Sie lieben dieses Teil, einfach, weil es einfach zu bedienen ist: Großer Lautstärke-Regler (der Name "Big" Knob kommt nicht von ungefähr) und zum Umschalten zwischen Schallplatte und CD auch nur ein Knopf (Source Select); schlicht, einfach, völlig Klang-transparent.
Nun hat ihr beider Gehör in letzter Zeit doch merklich nachgelassen und weil sie nicht die Nachbarn ärgern wollen wären Kopfhörer nett. Nun haben leider weder ihr CD-Spieler, noch Phono-Entzerrer/Vorverstärker noch Big Knob Passive einen Kopfhörer-Ausgang. So musste ein Kopfhörer-Verstärker her, mit mindestens zwei Kopfhörer-Ausgängen, bei denen man getrennt voneinander die Lautstärke regeln können muss. Also etwas recherchiert und auf den Samson QH4 gestoßen, der ja gleich vier solcher Ausgänge hat.
Da der Big Knob Passive selbst zwei Ausgänge besitzt, die man wiederum nur mit einem einzigen Knopf (Monitor Select) umschalten kann ist auch die Anschlussfrage geklärt: CD + Schallplatte (über Phono-Verstärker) in den Big Knob ("Source A" und "Source B"), "Monitor A" Out vom Big Knob zu den aktiven Lautsprechern und "Monitor B" Out zum Samson QH4 Kopfhörer-Verstärker.
Und es funktioniert wunderbar. Mit zwei ganz verschiedenen Kopfhörern: einem alten 300 Ohm Kopfhörer und einem neueren 32 Ohm Kopfhörer gleichzeitig, jeder hat seinen eigenen Regler und kann so ganz individuell seine präferierte Lautstärke einstellen. Und der Klang ist tatsächlich (für mich doch überraschend) sehr gut: dreht man den "Master Volume" Regler recht stark auf (so bei 2 - 3 Uhr-Stellung) und die einzelnen "CH"-Kopfhörerlautstärke-Regler individuell so wie gewünscht, ist kaum ein Rauschen auszumachen und der Frequenzgang scheint auch recht linear zu sein.

- Was fürs Musik-Hören gut funktioniert sollte jetzt auch für den Fernseher ausprobiert werden: der QH4 selbst hat zwei Eingänge: Einmal über zwei 6,3mm Klinken-Stecker (für links und für rechts; funktionieren übrigens symmetrisch als auch asymmetrisch, also mit zwei Mono-6,3mm Klinken-Kabel, also auch zwei Stereo-6,3mm Klinken-Kabeln), und zum anderen einen 3,5mm Stereo-Klinken-Eingang. Und letzteren habe ich dann mit dem Kopfhörer-Ausgang des Fernsehers verbunden. Und das Ergebnis war wiederum sehr zufriedenstellend, Stimmen sehr gut verständlich und sogar so etwas wie (virtueller) 3D-Klang (mit normalen Stereo-Kopfhörern).

Etwas überrascht war ich nur, dass man beim Samson QH4 gar nicht zwischen den beiden Eingängen manuell umschalten kann: wenn Signale auf beiden Eingängen anliegen: welcher Eingang würde dann gewinnen?
Ausprobiert und die Antwort ist: beide! Beide Eingänge spielen also gleichzeitig, kein Umschalten nötig und auch gar nicht möglich.

- Jetzt lauschten meine Eltern am Abend also des öfteren mit ihren Kopfhörern über den QH4 dem Fernsehton, aber ein großer Nachteil kristallisierte sich doch recht schnell heraus: Wenn sie sich beim Fernseh-Schauen miteinander unterhalten wollten ging das nur sehr eingeschränkt: bei zwei geschlossenen Kopfhörern mussten sie sich entweder anschreien oder diese absetzen. Dazu hörten sie auch nicht, wenn dass Telefon oder die Türklingel läuteten.
Großes Problem, witzige Lösung: da der QH4 ja zwei parallele (also wirklich gleichzeitig aktive) Eingänge hat: könnte man da nicht bei einem einfach ein Mikrofon anschließen, damit sie ihre eigenen Stimmen doch noch (durch die Kopfhörer) hören konnten? Klingt ja erst mal komisch: extra geschlossene Kopfhörer aufsetzen, um dann doch alle Außen-Geräusche zu hören, wozu das denn? Einfach: um nich die Mitmenschen (wie z.B. Nachbarn) mit zu lautem TV-Ton zu stören: man selbst will es laut haben und sonst auch alles mitbekommen, was um einem herum geschieht, ohne aber die anderen Menschen zu quälen.

Und tatsächlich hat das dann folgendermaßen funktioniert: Wieder etwas recherchiert und das Programm "Ear Agent" auf dem Android-Marktplatz (Play Store) gefunden. Dieses ermöglicht es, das Mikrofon des Handys direkt über dessen Kopfhörer-Ausgang in der Lautstärke verstärkt auszugeben, ohne dabei etwas aufzunehmen: genau das, was ich gebraucht habe. Also: einen Eingang des QH4 mit dem TV verbunden und den anderen Eingang mit dem Kopfhörer-Ausgang eines Android-Tablets, auf dem "Ear Agent" läuft.
Und es ist einfach absolut spacig, seine eigene Stimme über den Kopfhörer zu hören während man spricht :-). Irre witzig und aus oben genannten Gründen wirklich sinnvoll (leider gibt Ear Agent mit dem recht alten Tablet die eigene Stimme etwas zeitversetzt aus und vielleicht auch nicht wirklich "audiophil"). Diese Lösung funktioniert tatsächlich so gut, dass wir bis heute gar kein extra Mikrofon gekauft haben.

Gibt es etwas, das mich am QH4 stört?
- Beim Einschalten des QH4 wird der Ton für ein paar Sekunden sehr (sehr!) verzerrt ausgegeben, das gibt sich dann recht schnell, ist aber gerade am Anfang so, dass man schon denkt, das Gerät wäre defekt.
- Warum nur 2 Eingänge und nicht 3 (für Musik + TV + Mikrofon)? Oder besser gleich ein integriertes Mikro. Ja, meine Eltern sind immer noch am Hadern, ob sie sich einen zweiten QH4 (fürs Musikhören) zulegen sollen :-).

Aber eigentlich sind wir alle sehr zufrieden mit dem QH4.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
85 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kopfhörerverstärker
Kopf­hö­rer­ver­stärker
Hier erfahren Sie alles, was Sie über die kleinen Helfer - die Kopf­hö­rer­ver­stärker - wissen sollten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
(1)
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
(1)
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
(2)
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
(1)
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Zoom CBL-20

Zoom CBL-20; gepolsterte Tragetasche für L20/L12; Matreial: EVA (Ethylen-Vinylacetat); Stretchbänder zur sicheren Befestigung des L20/L12; mit Schultergurt und Tragegriff

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.