Sabian QT-14SD Drum-Übungspad

Practice Pad

  • Größe 14”
  • mit Coated Fell
  • Rim 6 Spannschrauben
  • zur Auflage auf Natur Snare geeignet
  • mit 4 Standfüßen
  • sehr natürliches Spielgefühl

Weitere Infos

Größe 14"
Extras Stimmbar
Auf Ständer montierbar Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Sabian QT-14SD Practice Pad
51% kauften genau dieses Produkt
Sabian QT-14SD Practice Pad
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
54 € In den Warenkorb
Evans RF-12G Practice Pad
12% kauften Evans RF-12G Practice Pad 34 €
Millenium Bass Drum Practice Pad Pro
4% kauften Millenium Bass Drum Practice Pad Pro 48 €
Rtom 14" Black Hole Practice Pad
3% kauften Rtom 14" Black Hole Practice Pad 82 €
Millenium R1 12" Metronome Practice Pad
3% kauften Millenium R1 12" Metronome Practice Pad 43 €
Unsere beliebtesten Practice Pads
74 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bespielbarkeit
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Bespielbarkeit
Hoher Preis: Berechtigt oder nicht?
KSW, 09.10.2009
Pads der Sabian QT-Serie sind mit die teuersten Übungspads auf dem Markt. Die Besonderheit ist, dass das Pad mit normalen Fellen und Spannreifen ausgestattet wird. Im Folgenden möchte ich näher auf das Pad eingehen:

Größe/Handling:
Das in Deutschland angebotene Pad ist mit seiner Größe von 14" der Standardgröße von Snares nachempfunden. Vorteil der Größe ist das authentisches Spielgefühl, zwangsläufiger Nachteil aber die eingeschränkte Mobilität.
Gespielt werden kann das Pad auf einer 14" Snare, einem Snareständer oder jeder anderen ebenen Oberfläche.

Sound/Feel:
Beim Anspielen des Pads fällt zuerst die höhere Lautstärke auf. Je nach Spannung des Fells ergeben sich verschiene Reboundverhalten des Fells. Auf einer Snare gespielt, spricht der Teppich der Snare bei Schlägen leicht an, sodass sich ein Sound ergibt, der einem leisem, trockenem Snaresound sehr ähnelt. Die Übungsmöglichkeiten sind aufgrund des Spannreifens und des weiß aufgerauten Fells sehr vielfälltig: Im Gegensatz zu anderen Pads stellt hier das Üben von Besenarbeit, one handed rolls und cross-sticking kein Problem dar.

Aufbau:
Die Konstruktion des Pads ist nahezu unverwüstlich. Das Fell wir mittels Spannreifen auf das Schalleliminierend Material gedrückt, welches Rückseitig von Streben zwischen den Spannschrauben gehalten wird. Der Spannreifen ist ein dünner, geflanschter 6-Loch Spanreifen, woraus, wenn überhaupt, das einzige Mankoresultiert: 6-Loch Spannreifen in 14" sind sehr selten. Der Wunsch, zu Gussspannreifen zu wechseln, bliebe also unerfüllt.

Fazit:
Wohl kein ,,must-have", für den versierten Schlagzeuger aber eine sinnvolle Anschaffung. Das feel des Pads ist an Realismuss kaum zu übertreffen. Wer nicht so viel Geld für ein Practise Pad ausgeben will, oder Wert auf Kompaktheit legt, kann guten Gewissens auf die Konkurrenz zurückgreifen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bespielbarkeit
Also...
OlegOleg, 23.05.2020
Es mag sein, dass dieses Pad wirklich sehr nahe an das Spielfgefühl einer echten Snare reicht. Anders als in der Produkbeschreibung lässt es sich auch in einen Snarständer spannen. Aber...
-es ist relativ laut für meinen Geschmack. So laut, dass ich es in einer sehr hellhörigen Altbauwohnung nicht spiele.
-wenn ich es auf die Snare lege, statt in den Ständer zu spannen, müsste ich jedesmal den Ständer verstellen, weil das Ganze ansonsten zu hoch ist. Darauf hat man nach kurzer Zeit keine Lust mehr.
- ich find knapp 50,- € für ein Stück billiges Pressspan mit Gummi und Fell nicht gerade günstig.

Was Leute z.T. schreiben über unterschiedliche Fellspannung, kann ich nicht ganz nachvollziehen: Das Fell liegt auf einem Gummi/Holz auf. Es liegt immer auf, egal wie straff ich das Fell "spanne". Nur wenn ich das Fell wirklich sehr straffe, hab ich irgendwann das Gefühl, ich haue direkt auf ein Holzbrett. Ich hab also m.M.n. nur die Wahl zwischen okay/gut und zu hart.

Im Ganzen kommt mir das Pad so vor, dass man zwar eine gute Idee hatte, aber sie leider nicht gut oder nur halbherzig ausgeführt hat. (Würde das Fell z.B. auf einem Metall-Ring liegen, der auf der Holzfläche liegt und das Innere der Fläche wäre mit Schaumstoff oder Gummi gefüllt, könnte man tatsächlich die Fellspannung variieren. Und, viel wichtiger, es wäre wahrscheinlich auch leiser.)

Kurz: Unter bestimmten, begrenzten Bedingungen (Lautstärke mehr oder weniger egal, nicht zwischen Snare und Practice Pad oft wechseln zu müssen), ist das Pad ideal. Für alles andere würde ich eher ein ganz "normales" Practicepad empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bespielbarkeit
Erfüllt seinen Zweck!
Knaeblz, 29.05.2020
Um Technik zu üben und einen realistischeren Rebound zu erhalten, als beispielsweise eine Matte sehr gut, aber natürlich keine Snare, was ich aber nicht als Kritikpunkt sehe.

Ich finde es macht Spaß mit dem Pad zu üben und der Klang beim Aufschlag ist sehr exakt um auch kleinste ungenauigkeiten zu hören.
Leider ist es in Kombination mit einem Snare-Stand trotzdem noch hörbar für beispielsweise Nachbaren in einer Wohnung.

Auch hier soll dies keine Kritik sein, sondern eine Info für Drummer, welche nicht so entspannte Nachbaren wie ich habe.

Die Verarbeitung ist tip top. Es sieht sauber aus und fühlt sich rundum hochwertig produziert an.
Für jeden, der überlegt ein solches Pad anstelle einer Matte zu kaufen eine klare Empfehlung von mir.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bespielbarkeit
Spaß am Üben
W553, 22.03.2011
Das Pad ist von einer reelen Kleintrommel nicht mehr weit weg. Das Spielgefühl ist sehr realistisch. Auf eine echte Snare gelegt hat man auch den klassischen Klang. Der Rebound ist ein klein wenig geringer, was beim Üben aber, meines Erachtens eher positiv ist, da man am Schlagzeug ja auch die etwas trägeren Toms spielt.

Rim-Shots sind ebenso möglich.

Das Pad ist ein bißchen Lauter als HQ-Pads. Dafür hat man eine bessere Ansprache auf einer Snare-Drum.

Leider ist der Preis doch etwas hoch, wenn man sieht, wie einfach das Pad aufgebaut ist. Trotzdem hat sich die Anschaffung gelohnt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Sabian QT-14SD Practice Pad
(74)
Sabian QT-14SD Practice Pad
Zum Produkt
54 €

Sabian QT-14SD Practice Pad mit Coated Fell und Rim 6 Spannschrauben zur Auflage auf Natur Snare geeignet mit 4 Standfüßen (sehr natürliches Spielgefühl)

  • Größe: 14"
  • Extras: Stimmbar
  • Auf Ständer montierbar: Nein
Sabian 14" Snare Drum Mesh Pad
(17)
Sabian 14" Snare Drum Mesh Pad
Zum Produkt
41 €

Sabian 14" Snare Drum Mesh Pad, SAQTM14 Quiet Tone Serie, "stimmbares" Gewebefell, ideal zum lautlosen Üben mit der Möglichkeit das Pad auf einen 14" Kessel zu legen

  • Größe: 14"
  • Extras: Mesh Pad
  • Auf Ständer montierbar: Nein
Sabian QT-10SD Practice Pad
(5)
Sabian QT-10SD Practice Pad
Zum Produkt
46 €

Sabian QT-10SD Practice Pad, Quiet Tone, mit aufgerauhtem Fell, zur Auflage auf Natur Snare geeignet mit 4 Standfüßen (sehr natürliches Spielgefühl)

  • Größe: 10"
  • Extras: stimmbar
  • Auf Ständer montierbar: Nein
Sabian 10" Snare Drum Mesh Pad
(5)
Sabian 10" Snare Drum Mesh Pad
Zum Produkt
34 €

Sabian 10" Snare Drum Mesh Pad, SAQTM10 Quiet Tone Serie, "stimmbares" Gewebefell, ideal zum lautlosen Üben mit der Möglichkeit das Pad auf einen 10" Kessel zu legen

  • Größe: 10"
  • Extras: Mesh Pad
  • Auf Ständer montierbar: Nein
54 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO

Line6 Pod GO; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), integriertes Expressionspedal, kompaktes, ultraportables, leichtes Design, Free...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Nektar MIDIFLEX 4

Nektar MIDIFLEX 4; USB Midi-Interface mit Merge- und Splitfunktionen; 4 Port Autosense Betrieb; Flexible Betriebsarten 1 In/3 Out, 2 In/2 Out oder 4 Out; Mehrere MIDIFLEX 4 kaskadierbar; kann im Standalone-Modus als 2 in 1 Merger oder 1 auf 3...

Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

Kürzlich besucht
Ortega NL-Walker-WH

Ortega NL-Walker-WH Konzertgitarre, Traveler Serie, Cutaway, Agathis Korpus, Mahagoni Hals, Sonokelin Griffbrett und Brücke, Mensur 625mm, 19 Bünde, Sattelbreite 43mm, B-Band A1.2 Pickupsystem, Farbe Weiß Hochglanz, inkl. Gig Bag, Originalbesaitung Savarez 510CJ

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VAC-23SHU3

Marshall Electronics VAC-23SHU3 Web Presenter Streamer; Signalwandler / Converter SDI / HDMI auf USB 3.0; Verwandelt SDI & HDMI-Signale in USB 3.0; der HDMI-Eingang verfügt zusätzlich über einen active loop-through-Ausgang, um das Signal durchzuschleifen, das dann an weitere Monitore oder...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
JHS Pedals Bender - Fuzz

JHS Pedals Bender - Fuzz, Effektpedal aus der 'Legends Of Fuzz' Serie von JHS Pedals, basiert auf dem 1973 MK3 Silver/Orange Tonebender, breites Spektrum an möglichen Sounds durch flexible Klangregelung, schaltbarer JHS Mode gibt dem Signal mehr Gain und einen...

Kürzlich besucht
Klark Teknik Mic Booster CM-2

Klark Teknik Mic Booster CM-2; Dynamischer Mikrofon Booster; 25 dB Verstärkung; Phantomspeisung, 48 V Phantomspeisung; 2 XLR Ein-/ Ausgänge; Frequenzbereich 10 Hz to 20 kHz (± 1 dB); Abmessung 65 x 39 x 85 mm; Gewicht: 0.37 kg

Kürzlich besucht
Fender LTD Trad. Japan Strat LH FRD

Fender Limited Traditional Japan Strat Lefthand Fiesta Red, Stratocaster E-Gitarre, Limited Edition; Korpus: Linde; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia); Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: U; Einlagen: White Dots; 21 Vintage Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51");...

Kürzlich besucht
Crumar Mojo Desktop

Crumar Mojo Desktop; Orgel Expander; Klangerzeugung: Physical Modeling; 9 Zugriegel-Controller; beleuchtete Tasten für Percussion, Chorus/Vibrato und Rotary Speaker control; Encoder für Chorus/Vibrato Auswahl; 3.2" berührungsempfindliches Farb-Display; Import/Export Funktion von Soundbänken und Presets via USB; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.