Rumberger K1X Tonabnehmer für Klarinette

Tonabnehmer für Klarinette

  • Nachfolgemodell des Rumberger K1 Plus
  • verfügt über Detail-Verbesserungen
  • höherer Pegel
  • Anhebung oder Absenkung der Bassfrequenzen durch integrierten Trimmpoti
  • Neusilberhülse im Lieferumfang
  • optimierter Aufbau des Tonabnehmers
  • MOGAMI-Verbindungskabel
  • die Speiseelektronik ist in einem Neutrik XLR-Verbinder integriert
  • perfekter Sound
  • kein Feedback
  • linearer Frequenzgang
  • geringe Körperschallaufnahme
  • Schnellwechselmechanik
  • optimale Bewegungsfreiheit
  • auch für Funkbetrieb geeignet
  • Richtcharakteristik: Kugel
  • Frequenzbereich: 30 - 20000 Hz
  • Phantompower
  • Gewicht des Tonabnehmers: 24 g

Lieferumfang:

  • Tonabnehmersystem K1x
  • Tonabnehmerhülse
  • XLR-Phantomadapter mit 2,5 m Kabel
  • Verschlussstopfen
  • Spezialfett
  • Transportkoffer
  • Bedienungs- und Einbauanleitung

Weitere Infos

Clipmikrofon Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Rumberger K1X Pickup Clarinet
52% kauften genau dieses Produkt
Rumberger K1X Pickup Clarinet
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
349 € In den Warenkorb
Rumberger WP-1X Pickup Woodwind
10% kauften Rumberger WP-1X Pickup Woodwind 319 €
Superlux PRA-383D XLR
10% kauften Superlux PRA-383D XLR 59 €
Rumberger Extra Pipe for K1 Pickup
10% kauften Rumberger Extra Pipe for K1 Pickup 19 €
Rumberger AFK-K1 Cable f Wireless Sennh.
6% kauften Rumberger AFK-K1 Cable f Wireless Sennh. 49 €
Unsere beliebtesten Mikrofone für Klarinette
62 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Fantastisch, endlich die Lösung!
Surly, 02.01.2013
Dieses Mikrofon hat mir nach 25 Jahren endlich die Freiheit verschafft.
Habe mir auf den Bogen meiner Bassklarinette die Metallhülse löten lassen, zugegebenermaßen ein kleines Risiko, da ich ja nicht die Möglichkeit eines Tests vorab hatte, und nur der heissen Empfehlung eines befreundeten Tontechnikers folgen konnte, der dieses Mikro bei einem anderen Profiklarinettisten entdeckt hatte. Was dann kam war die Lösung nach langem Herumsuchen, wie man eine Bassklarinette auf einer Bühne druckvoll, mit ihrem vollen fetten Sound neben Schlagzeug und anderen lauten Schallquellen rüberbringen kann, ohne in den Feedbackbereich zu kommen, bzw. nicht nur den viel zu scharfen Trichtersound zu haben, wo noch dazu die paar letzten tiefen Töne ungleich viel lauter sind als die oberen vom Bb aufwärts. Abgesehen vom unglaublichen Klang, den mir bis jetzt alle Live-Tontechniker bestätigt haben genieße ich die Bewegungsfreiheit. Endlich nicht mehr so am Mikro kleben zu müssen tut echt gut.
Man kann um Klappengeräusche bzw. Atemeffekte dabeizuhaben ein zweites Mikro dazutun, in diesem Fall hilft das Rumberger einen absolut ausgewogenen Sound zu liefern, der alle Töne in gleicher Lautstärke rüberbringt und das in einer unglaublichen Klangqualität.
Als Stützmikro auch im Studio sehr zu empfehlen, vor allem wenn man nicht zu viel Raum draufhaben will.
Auf meiner normalen Bb Klarinette spiele ich auch nur mehr Rumberger, die absolute Zufriedenheit ist ebenso eingetroffen. Wer Fragen hat: Rumberger anrufen, das Service ist freundlich und hochkompetent.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Hervorragendes, Geniales Tonabnehmersystem!
Klaus559, 25.02.2017
Dieses Tonabnehmersystem ist der absolute Hammer und auch seinen stolzen Preis absolut Wert!
Benutze das K1X-Rumberger für meine Schreiber Bb-Klarinette D26 in Verbindung mit einem Bose L1 Aktiv Soundsystem, + kleinem Mischer mit Effekten incl. Phantomspeisung 48 Volt um auch die Einstellungsempfehlungen von Rumberger realisieren zu können oder das TC-Helicon harmony G.XT Effektgerät incl. Phantomspeisung 48 Volt, wo ebenfalls tolle Studio-Effekte liefert.
Habe als technisch versierter Musiker den Einbau der Hülse in eine Ersatzbirne (54mm), die ich noch zusätzlich bei Thomann bestellt habe selbst vorgenommen. Sehr gute Beschreibung/Anleitung von Rumberger. Empfehle vielleicht bei Selbsteinbau die Originalbirne nicht anzubohren, da zum einen das Gesamtinstrument Original bleibt und zum anderen es nur ein Versuch gibt, eine präzise vertikale Bohrung mit der Ständerbohrmaschine herzustellen. Hier sollte vor Herstellung der Bohrung zur Sicherheit das Maß (genaue Position) lieber 3 mal nachkontrolliert werden, da es aus der Mitte sein kann und die Absätze (Innenschulter) im inneren der Birne für das genaue Maß relevant sind. Für alle ungeübten empfehle ich hier doch den Instrumentenbauer von Thomann oder seines Vertrauens zu kontaktieren!
Was hier absolut toll ist, der Sound, kein Feedback bei Monitorboxen auf der Bühne, der gleichbleibend lineare Tonverlauf und mehr Bewegungsfreiheit. Was für mich hier zukünftig noch erstrebenswert sein wird, das ganze über Funk!
Hab mit dem K1X sehr großen Spaß und Freude, da man sich endlich alleine und mit seinen Musikerkollegen auf der Bühne richtig entfalten kann.
Sehr empfehlenswert für alle Klarinettisten& Saxofonisten!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr robust, doch Tonaaufnahme unbefriedigend
Memories, 28.10.2019
Habe mir das Teil für meine Klarinette als Ersatz für meinen uralten, in die Jahre gekommenen Blackring M2 gekauft.

Die Verarbeitung ist sehr solide und hochwertig. Die Kapsel ist ordentlich und robust gebaut, vergoldete Anschlüsse und exakt passende Hülse. (Daher vermutlich auch der "hochwertige" Preis?)

Von Nachteil ist, dass die Hülse in die Birne eingeklebt werden muss. Zu dem hohen Preis hätte man ein Gewinde und ein Sechskant an der Hülse spendieren können um diese wieder rausdrehen zu können. So ist die Hülse unwiederbringlich mit der Birne verbunden; Will man das Teil zurückschicken, muss man eine neue Hülse für satte 15€ bestellen, das grenzt schon an Wucher...

Soweit so gut. Habe die Hülse gemäß Anleitung von meiner Klarinettenwerkstatt einbauen lassen und frohen Mutes ging's zum Soundtest: Mischpult, Equalizer auf 0 gestellt, Phantom-Einspeisung an, los geht's.

Erste Enttäuschen: was man da hört, und gerade im Vergleich zu meinem alten Blackring M2, klingt nicht arg nach Klarinette, egal was man am Equalizer versucht oder wie man an der Bass-Stellschraube am Tonabnehmer dreht.

Zweite Enttäuschung: bei kräftigem Anblasen fällt ein leichtes Übersteuern (Clipping) des Piezoelements auf - kommt nicht vom Mischpulteingang!

Dritte Enttäuschung: die bei einer Klarinette wichtigen hohen Töne (rund um c3) kommen nicht richtig durch, im Vergleich zu tieferen Tonlagen um satte 10dB weniger. Trotz maximaler Equalizer-Verstärkung kriegt man eine gleichmäßige Lautstärke über das gesamte Register nicht hin, das kann wohl nicht wahr sein... ich spiel doch keine 3. Klarinette...

Vierte Enttäuschung: vor allem in den mittleren Tonlagen (rund um g1) hört man störende Luftströmungsgeräusche. Das kommt wohl daher, dass das Piezoelement unten am Tonabnehmer sitzt und somit quasi direkt dem Luftstrom im Instrument ausgesetzt ist. Das ist bei meinem alten Blackring M2 nicht der Fall, das Piezoelement sitzt oben in der Kapsel und kriegt somit über die freie Hülse durch die Birne nur die Schwingungen mit, keine Luftströmung.

Fazit: Für den Einsatz in einer Truppe, wo mehr auf Show als auf Tonqualität geachtet wird und wo ein klarer Ton im Gemisch der Musikerkollegen untergeht, ist die Investition in das Teil aufgrund der Bewegungsfreiheit wohl gut angelegt, doch wozu habe ich eine Wurlitzer wenn der Gänsehaut erzeugende Klang nicht mal annähernd aufgenommen werden kann? Schade.

Leider gibt es die alten Blackring M2 Teile und Blackring selber nicht mehr, doch was der alte Meister damals getüftelt hat, müssten andere eigentlich auch hinkriegen... Wenn Rumberger Interesse hat seinen Tonabnehmer weiter zu entwicklen, bin ich gerne bereit mitzuhelfen - werde versuchen mich mit Rumberger in Verbindung zu setzen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Es gibt nichts Besseres!
T IL J, 20.12.2013
Nach langem Überlegen haben wir uns entschieden zwei Exemplare zu bestellen. Die Bohrung wurde kostenlos vom Thomann-Reparaturzentrum durchgeführt, vielen Dank nochmal dafür.
Die Bedienung ist dann ganz einfach. Mikrofon in die Bohrung stecken, XLR-Kabel ran, fertig. Nach kurzem Einpegeln auf die Lautsprecher gelegt und Staunen! Ein bombastischer Sound, egal welche Frequenzen gerade gespielt werden. Wunderschöne weiche tiefen und Mitten und keine übertriebenen Höhen. Wunderbar. Unsere Klarinetten (egal ob Es oder B) kann man somit wunderbar unter das Orchester mischen ohne, dass sie "aufdringlich" klingen.

Eine absolute Kaufempfehlung meiner Seite, auch wenn der Preis anfangs etwas abschreckt, doch durch das Ergebnis ist er auf jeden Fall gerechtfertigt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Donnerstag, 5.08.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Abnahme von Blasinstrumenten
Abnahme von Blas­in­stru­menten
Leider ist es nicht damit getan, ein einfaches dynamisches Mikrofon zu nehmen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case für Neural DSP Quad Cortex Pedal; präzisionsgeformt, besonders schlagfest und so konstruiert, dass der Quad Cortex vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt ist; das obere Klappfach verfügt über eine sichere, elastische Neoprenplatte, in der…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster E-Gitarren Set; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648…

Kürzlich besucht
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Western Gitarre mit Tonabnehmer, Custom Line Solid Wood Serie; Boden & Zargen: Mahagoni massiv; Decke: Mahagoni massiv; Halsform: Oval C; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Einlagen: SnowFlake Inlays; 20 Bünde; Sattel:…

Kürzlich besucht
Gravity LTST 01

Gravity LTST 01, Laptop-Ständer mit verstellbaren Haltepins, Ablage aus Stahl, pulverbeschichtete Rohre aus Aluminium, Aluminium Druckguss Sockel, Abmessungen Ablagefläche BxH 480 mm x 330 mm, Durchmesser Rohre: 35 mm, Höhenverstellung durch Stellschraube mit Sicherungssplint von min. 750 mm - max.…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

1
(1)
Kürzlich besucht
Minuendo Lossless Earplugs

Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs mit passivem Hifi-Filter - perfekt für Proben, Konzerte und in jeder anderen lauten Umgebung; Stufenlos regelbare Lautstärkedämpfung (-7db bis - 25 db) ohne Klangverluste; Neutraler und natürlicher Klang; Patentierte regelbare Membran zur Lautstärkedämpfung; Einsetzbar bei Lärmbelastungen…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.