Rotosound RH 10 Roto Blues

213

Saitensatz für E-Gitarre

  • light top - heavy bottom
  • vernickelt
  • Stärken: .010, .013, .017, .030w, .042w, .052w
Erhältlich seit August 2007
Artikelnummer 118616
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 010 - 052
Saitenstärke 0,010" – 0,052"
Material Nickel
G-Saite umwickelt Nein
5,90 €
6,74 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
5,90 € 1
5,80 € 1,7% 3
5,70 € 3,4% 6
5,60 € 5,1% 12
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 27.02. und Mittwoch, 28.02.
1

213 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

89 Rezensionen

EG
Passt !
Ein Gitarrenspieler 27.03.2021
Für die Bewertung hab ich mir Zeit gelassen da ich die Saiten gründlich auf und ab gespielt habe .
Fazit : Verarbeitung gut , Klangbild rund und nicht schneidend in den Höhen , keine harsche g-Saite , wirklich sehr ausgewogen .
Über Oxydation kann ich keine Angaben machen da ich das Glück habe ein Trockenhand Spieler bin
Sehr erfreulich finde ich die extra e-Saite . Da kann man Kollegen aushelfen wenn sich mal eine im Spielen verabschiedet . Die Gibson VR11 werden sie jedoch nicht bei mir ersetzen können .
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Guter Tonumfang
Andreas113 02.02.2011
Wirklich guter Tonumfang.
Ich mag es nicht, wenn die D Saite lasch klingt, darum hab ich einen Hybridsatz gesucht.

Für Hard/Rock und Blues. (Die Dinger heissen übrigend Roto Blues weil sie Blau sind, die anderen sind pink und violett :-) nicht wegen der Musikrichtung :-)

Also die klingen so wie ich mir das vorgestellt habe, besser als die Fender pure Nickel, weil fetter, und besser als die Ernieball-hybrid, weil nicht so harsch.

Es sind die eersten Saiten, bei denen sich die Mitelposition von 2 Humbuckern richtig gut anhört, ich würde sagen, fast akustisch.

Als Schmankerl gibts noch ne hohe e Saite gratis in jeder Packung, davon hab ich nun schon drei in der Saitentasche :-) halten wohl zu gut.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

I
Rotosound eben
Ingsn 22.04.2015
Von früher kenne ich die Rotosound Blues ("blues" hat hier ja bekanntlich nix mit dem Musikstil zu tun) als gut bespielbar und ordentlich klingende Saiten. Eine Zeit lang waren diese bei T nicht erhaeltlich, so dass ich mir mal auf einen Tip hin einige Packs von einem anderem Zulieferer orderte. Als diese Saiten aufgebraucht waren, spielte ich D'Addario, Dean Markley,... Nun sah ich diese - anders und weniger "Muellintensiv" - verpackten und bestellte sie prompt (die alten waren damals noch wie üblich separiert in einem Pappkarton verpackt)... Also ein neuer Pluspunkt.

Ich kann eigentlich nur sagen; ich fand diese Saiten damals schon gut, da sie IMHO nie harsch oder unangenehm, sondern ausgewogen und schoen klangen (gerade auch gut bei unverzerrteren Sounds).

Was mir jetzt noch positiv auffiel: Beim dem Aufziehen der Saiten dehne ich diese von Hand vor, um sie gleich von vorn herein auf Stimmung zu haben. Meistens musste ich das nach ein paar Spielminuten wiederholen. Die Rotosound jedoch scheinen in diesem Punkt einen Deut besser zu funktionieren.

So, wegen der Haltbarkeit kann ich von den vllt neu "designten" Saiten noch nicht viel sagen. Sollte mir was auffallen, melde ich mich hier noch einmal.

Ansonsten sehe ich keinen Grund zum Erwerb dieser Saiten abzuraten.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Meine Standard-Saiten
DasWurmi 09.01.2020
In meinen Augen aus P/L-Sicht die besten Gitarrensaiten. Klingen lange Zeit ziemlich gut und halten generell sehr lang. Die Idee mit der zusätzlichen hohen E-Saite finde ich genial, da mir diese beim Aufziehen und Dehnen des Öfteren reißt und auch sonst die anfälligste Saite ist.

Der Sound ist allgemein ziemlich ausgeglichen und lange nicht so dumpf und langweilig, wie man es von manch anderen "günstigen" Saitensätzen kennt. Insgesamt ist der Klang natürlich immer Geschmacksache.

Ich persönlich habe mit den Rotosound Blues damit meine Standard-Saiten gefunden. Dank Heavy-Bottom auch gut für Drop-D o.Ä. geeignet. Besser klingende / Langlebigere Saiten kosten in meinen Augen unverhältnismäßig mehr.
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden