Roth & Junius RJVE Antiqued Violin Set 4/4

12

Violinset

  • Größe: 4/4
  • hergestellt aus Europäischer Fichte und Europäischem Ahorn
  • massive Fichtendecke
  • massiver Ahornboden
  • Hals und Zargen aus Ahorn
  • Ebenholzgriffbrett
  • Feinstimmsaitenhalter
  • mit Antik-Style Lackierung
  • Besaitung: Thomastik Dominant
  • inkl. Etui, Kolofon und Bogen
Inkl. Bogen Ja
Inkl. Koffer Ja
Griffbrett Ebenholz
hergestellt ohne Tropenholz Nein
Geflammter Boden Nein
Besaitung Thomastik Dominant
Feinstimmsaitenhalter Ja
Einzelfeinstimmer für E-Saite Nein
Erhältlich seit August 2016
Artikelnummer 385882
349 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 10.12. und Samstag, 11.12.
1
15 Verkaufsrang
A
Das Auge ißt mit.
Anonym 07.10.2016
Ich bin Anfänger und besitze die Roth & Junius seit ein paar Tagen. Hier meine ersten Eindrücke:

Begonnen habe ich vor ein paar Monaten auf einer Harley Benton HBV 870. Ich besitzte nur diese zum Vergleich, hoffe aber, dass dies für alle die hilfreich ist, die auch vor der Entscheidung stehen: Womit fange ich an? E-Geige oder akustische Geige.

Zunächst einmal zum Aussehen: die Geige sieht schon sehr edel aus. Das Holz hat eine sehr schöne angenehme warme Farbe, die real noch besser aussieht, als auf den Bildern - ein echter Blickfang. Unsere - nicht Geige spielende Bekanntschaft - mochte sie vor Respekt ("Die kostet doch bestimmt mehrere 1000 Euro") gar nicht selbst halten. Wenn mal jemand bei uns einbricht, ist die bestimmt weg... ;-)

Die Verarbeitung: Nichts zu bemängeln! Super! Die Geige ist sauber verarbeitet. Die Feinstimmer lassen sich im Vergleich zur Harley Benton extrem leicht drehen. Dem Bogen rissen beim ersten Spannen schon 3 Haare. Er macht im Vergleich zur Geige keine so gute Figur. Die Qualität des Harley Benton Bogens schätze ich höher ein (leider lässt sich der aber nicht so gut spielen).

Die Spielbarkeit: Hätte ich das vorher gewußt... Im Vergleich zur Harley Benton sind das Welten. Gerade als Anfänger finde ich die Roth & Junius so viel einfacher zu spielen als die E-Geige. Warum?

Die Saiten lassen sich runterdrücken "wie Butter". Wo einem bei der E-Geige fast der Finger abbrach, genügt hier eine leichte Berührung. Die Saiten sprechen sehr leicht an. Wo die Saiten der E-Geige nur krächzen, produziert die Roth & Junius einen tollen Klang. Außerdem liegen die Saiten oben weiter auseinander, so dass man viel bequemer eine Saite spielen und auf der anderen schon Vorgreifen kann. Man muss weniger Kraft auf den Bogen ausüben, das hilft dem Klang wiederum.

Im Vergleich zur E-Geige ist die Roth ein Federgewicht. Ich hatte bei der E-Geige schon Kieferprobleme, wenn ich mehrere Stunden gespielt habe. Das ist nun vorbei.

Weiter liegen bei der Roth die Töne etwas dichter beieinander, so dass das Greifen einfacher wird. Ich dachte erst, ich würde mir das einbilden, aber meine Geigenlehrerin sieht das auch so.

Der Bogen der Roth ist sehr viel besser greifbar als der der Harley Benton. Von der Bespannung bin ich aber nicht überzeugt. Mal gucken, wie lange der Bogen hält...

Klang: Ich habe wenig Vergleichsmöglichkeiten, bin aber im Vergleich zur E-Geige hin und weg!

Fazit: Hätte ich das vorher gewußt, hätte ich heute keine E-Geige. Der Bogen ist der einzige kleine Kritikpunkt, den ich habe.
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Sehr gute Geige mit toller Qualität und tollem Sound
Mönch 19.08.2020
Habe meine Geige nach der Bestellung sehr schnell bekommen. Die Verpackung war sehr gut, Geigenkasten gut geschützt,und Geige gut und heil angekommen.
Sound super, leicht zu spielen, Antique kommt gut rüber.
Nur leider ein Manko: Die Stimmwirbel sind sehr streng zu drehen und die Saiten sind dadurch schwer zu stimmen....
Ansonsten bin ich sehr zufrieden!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
An für sich eine tolle Anfänger-Geige
HLa 02.06.2020
Ich habe mir die Roth& Junius 4/4 Geige vor fast 2 Monaten zugelegt. Sie kam in einem schönen Etui an und die Geige war auf den ersten Blick zufriedenstellend.

Negatives:
Zuerst waren es die Wirbeln. Drei der Wirbeln waren dauerhaft so fest verkantet, dass ein problemloses Stimmen schwierig war, es musste mit Wirbelseife nachgeholfen werden. Größter Kritikpunkt war allerdings die schiefe Verarbeitung am unteren Teil der Geige. Der Steg und der Feinstimmhalter saßen schief,bzw. waren zu weit nach links positioniert. Auch der Steg selbst wurde schief aufgesetzt und die Saiten hatten sich natürlich auch schief in das Stegholz eingekerbt. Das aufrichten des Stegs in den nötigen 90° Winkel war mühsam, da sich der Steg immer wieder verbogen hat beim Spannen der Saiten. Letztendlich habe ich es ohne Hilfe geschafft, alles gerade zurücken und seitdem gab es keine Probleme mehr. Ein letzter, kleiner Kritikpunkt ist das Kolophonium (Roth & Junius Kolophonium), da dies sehr billig verarbeitet ist und direkt zerbröselt.

Positives:
Der Antik-Style gibt der Geige ein schönes Finish, sie gefällt mir sehr gut. Der Klang der Geige ist trotzdem sehr schön und voluminös. Die Besaitung ist mit den hochwertigen Thomastik Dominant Saiten. Die Saiten sind gut aufzuziehen und lassen sich leicht runterdrücken. Es macht sehr viel Spaß mit ihr zu Spielen. Neben den oben genannten Problemen, ist die restliche Verarbeitung makelfrei. Die Violine hatte keine Makeln und ist an für sich gut verarbeitet. Über den mitgelieferten Bogen kann ich wenig sagen, da ich von Anfang an meinen teureren Bogen benutzt habe. Im Gegensatz zu meinen Vorrednern ist dem Bogen beim Spannen noch kein Haar gerissen. Ich habe mit dem mitgelieferten Bogen nur kurz gespielt, finde aber die Ansprache auf den Saiten ganz okay.

Fazit: Die Roth & Junius Violine ist eine super Anfänger-Geige. Allerdings sollte man evtl. auch damit rechnen, dass bzgl. der Verarbeitung nachträglich Hand angelegt werden muss und kleine Korrekturen durchgeführt werden können.
Aber an für sich eine tolle Geige, mit einem schönen Spielgefühl und schönem, klaren Klang.
Würde sie dennoch empfehlen!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Sehr zufrieden!
Mikso 09.10.2020
Kenne mich mit Geigen nicht wirklich aus, bin aber als Anfänger voll zufrieden :)
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung