Roli Seaboard Rise 49

USB MIDI-Controller mit 49 Keywaves Tasten/Pads

  • neue Art der Touch-Interaktion
  • anpassbare Empfindlichkeit für optimales Spielerlebnis
  • Formen von Klangfarben auf eine überraschend direkte und intuitive Weise
  • kompatibel mit Standard Software- und Hardware-Synths sowie dem mitgelieferten Equator Software-Bundle
  • simuliert authentischen Dynamikumfang unterschiedlichster Instrumente
  • erstellen individueller Patches mithilfe des Trackpads und der 3 berührungsempfindlichen Fader
  • Zuweisung individueller Gesten zur Bearbeitung von Klang-Parametern
  • kabellose MIDI-Verbindung via Bluetooth mit bis zu 8 Stunden Spieldauer
  • inkl. Softcase und Softwarelizenzen für Equator Synth, Strobe2, Bitwig 8-Track, Tracktion Waveform und Seabaord Dashboard

Technische Daten:

  • 49 Keywaves Tasten / Pads
  • Fußpedal-Eingang: 6,3 mm Klinke
  • USB B-Anschluss: MIDI-Ausgang und Stromversorgung
  • USB A-Anschluss: zur Stromversorgung von Peripheriegeräten
  • Netzanschluss: 9 - 12 V DC
  • integrierter Akku
  • vollständig MIDI-kompatibel via USB und Bluetooth
  • Abmessungen (B x T x H): 834 x 210 x 23 mm
  • Gewicht: 5,5 kg

Systemvoraussetzungen:

  • OS X 108+ / Windows 7+ / iOS 7+
  • Intel Core i5 2,5 GHz oder schneller empfohlen
  • 4 GB RAM (Minimum, 8 GB empfohlen)
  • 2 GB freier Festplattenspeicher für die Equator-Installation
  • USB-Anschluss 2.0 (oder höher) für USB-Kompatibilität

Weitere Infos

Aftertouch Ja
Splitzonen 0
Layerfunktion Ja
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 0
Fader 0
Pads 0
Display Nein
MIDI Schnittstelle Keine
Anschluss für Sustainpedal Ja
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Ja
Batteriebetrieb Ja
Bus-Powered Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Roli Seaboard Rise 49
62% kauften genau dieses Produkt
Roli Seaboard Rise 49
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
960 € In den Warenkorb
Swissonic EasyKey 49
6% kauften Swissonic EasyKey 49 69 €
Arturia Keystep
4% kauften Arturia Keystep 110 €
Nektar Impact LX49+
4% kauften Nektar Impact LX49+ 139 €
M-Audio Code 49 Black
3% kauften M-Audio Code 49 Black 199 €
Unsere beliebtesten Masterkeyboards bis 49 Tasten
33 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
27 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Pure Faszination

31.03.2017
Ich nutze das Seaboard im Moment vor allem zu Hause und bin schlichtweg begeistert. Es bietet extrem viele Möglichkeiten, die ja schon von allen Seiten hinlänglich beschrieben werden, woran mich aber vor allem fasziniert dass die so oft angepriesene Intuitivität tatsächlich gegeben ist. Man drückt auf die Taste und es passiert in den meisten Fällen genau das was man erwartet. Wenn nicht, dann passiert etwas was einen wiederum in seinen Bann zieht und auf neue Ideen bringt. Es ist aber nicht so, dass man seine schnellsten Klavierläufe sofort genauso fehlerfrei und leicht auch auf dem Seaboard spielen kann. Die Oberfläche bedarf einiger Übung und Gewöhnung, danach ist es großartig. Auch Drums lassen sich extrem intuitiv und genau einspielen. Die Oberfläche fühlt sich angenehm und hochwertig an. Sie wurde im Vergleich zum Seaboard Grand verändert, meiner Meinung nach zum besseren. Slides sind besser möglich, die Tasten sind minimal eckig, sodass oben eine Fläche und nicht mehr nur ein runder Hügel entsteht, was sauberes Spiel auch bei höchster Durchlässigkeit der Tonhöhen ermöglicht. Ich habe nur manchmal das Gefühl, dass sie etwas verletzlich ist, was aber vor allem mit dem doch sehr hohen Preis zu tun hat. Zu diesem kann ich nur sagen, es ist eben ein einzigartiger Controller. Wenn man das mit so manchem Nord Stage vergleicht ist der Preis auch nicht mehr so abwegig. Der Nachteil: Das Seaboard ist kein Standalone-Gerät. Es braucht immer einen PC (es sei denn man ist iOS-Nutzer). Dazu sei auch gesagt das die kabellose Variante des Seaboard nur mit Apple-Geräten funktioniert, weder Android noch Windows unterstützen MIDI over Bluetooth.
Der Vorteil: Die einzigartige Oberfläche, welche extrem viele Möglichkeiten bietet.

Ein positives Wort muss noch an den Support gehen. Ich habe noch nie in meinem Leben einen so kompetenten, freundlichen und vor allem extrem zeiteffizienten Support erlebt. Man kann sogar fragen, ob man sein Seaboard auf 442 Hz stimmen kann, damit es zur Flügelstimmung passt und bekommt in einer Viertelstunde eine Antwort: Ja, es geht! Mit genauer Beschreibung und Bildern.

Ein paar Probleme habe ich aber doch. Die Latenz, die bei mir recht hoch ist, was aber wahrscheinlich nicht am Seaboard, sondern an meinem billigen Audiointerface liegt, welches eine ziemlich hohe Latenz beim Wandeln produziert.
Es ist recht schwierig auf dem Seaboard Akkorde sauber und ohne Krampf in der Hand zu spielen, ich spreche da jetzt aber nicht von einfachen Dreiklängen, sondern eher von 4 oder mehrstimmigen Voicings vor allem mit neben einander liegenden Halbtönen, wobei man hier beachten muss den Glide-Fader nicht auf voller Stellung zu haben, da sonst diese Töne nicht als zwei, sondern einer interpretiert werden, was zu unschön schiefen Tönen führt.
Außerdem gibt es Sounds, die auch auf extrem Anschlagstärken nicht mit der erwarteten Intensität reagieren, was zu einem ungewohnten Kraftauwand führen kann. Diese Dinge lassen sich aber konfigurieren, sodass auch das eigentlich kein Problem darstellt.
Dann meine Angst davor etwas kaputt zu machen, ich habe es schon geschafft, das mein Seaboard während eines Firmwareupdates abstürtzte und damit in den ewigen Jagdgründen verschwand. Die gesamte Kontrollseite links leuchtete nicht mehr und funktionierte noch weniger, ich konnte das Gerät nicht ausschalten nicht neu booten, nichts. Dank des großartigen Supports von ROLI und Thomann hatte ich aber eine Woche später mein Austauschgerät, seitdem habe ich keine Probleme mehr.

Alles in allem also ein faszinierendes Gerät für viel Geld aber man bekommt auch extrem viele Möglichkeiten. Wenn ich einmal sitze und spiele kann ich fast nicht mehr aufhören, deshalb 5 Sterne und meine absolute Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

"Die Zukunft des Keyboards"

19.04.2016
Seit gut 3 Jahren habe ich die Entwicklung der Seaboard-Reihe von ROLI aus der Entfernung verfolgt und bin kürzlich nach ausgiebigen Tests mehrerer Modelle zu der Entscheidung gelangt, mir selbst eins zuzulegen.

Ich rate in jedem Fall dazu, vor dem Kauf sämtliche Modelle selbst einmal durchzutesten und sich aufgrund des Spielgefühls zu entscheiden. Ich selbst bevorzuge das RISE gegenüber dem GRAND in nahezu jeder Hinsicht:
-> Das RISE hat eine flachere Tastenstruktur bzw ist der Silikonüberzug straffer und besser geeignet für Slides.
-> Dadurch lassen sich auch die Tastenmitten besser treffen und man bekommt mit weniger Übung sauberere Töne hin.
-> Dass das RISE "nur" als MIDI-Controller agiert gleicht es locker durch die an der Seite befindlichen Controls aus und heutzutage ist ein Laptop bzw. iDevice als Accessory quasi ohnehin nicht mehr wegzudenken.
Das RISE 49 punktet auch mit robustem, schlankem Design und einfacher Transportfähigkeit.

+ Die neuen Gesten, durch die man den Sound allein mit den Keywaves steuern kann, sind überragend. Die 5 Touch-Dimensionen (Strike, Glide, Slide, Press und Lift) funktionieren so, wie auf der Website angepriesen.
+ Mit etwas Übung kann man meiner Meinung nach den traditionellen MIDI-Controller weitgehend ersetzen. Da man sämtliche Gesten nach Belieben ausschalten kann, lassen sich auch traditionelle Instrumente (Piano) zumindest auf gemäßigtem Niveau gut und polyphon spielen.

- Ich behaupte, dass der Kauf eines Seaboards momentan, nicht zuletzt wegen des Preises, eine Investition in die Zukunft für Erstanwender ist. Der Controller selbst ist solide und einmalig. Was jetzt noch weiterer Entwicklung bedarf ist die Software und die angebotenen Sounds. Während "Equator" genial konzipiert ist und auch klanglich weitgehend überzeugt, bugged es hier und da noch ein wenig und preset-technisch ist auch noch Luft nach oben.
Wer jedoch eigene Libraries am Start hat (siehe SampleModelling oder Kontakt), wird jetzt schon überglücklich. Beispielsweise sind authentische Gitarren- oder Saxophonsoli gut machbar, was ich auf herkömmlichen Tasteninstrumenten bisher noch nicht erleben durfte.
- Die "Tastenbreite" ist hier höher als bei traditionellen Keyboards / Klavieren, auf denen ich problemlos über eine Dezime sauber greifen und spielen konnte. Hier reicht es eher für eine Oktave. Gewöhnungsbedürftig.
- Etwas abschreckend können u.a. die ersten Testversuche sein und der schräge, wacklige Sound, den man dem Seaboard anfänglich entlockt. Aber das ist in erster Linie Übungssache, und selbst als gelernter Pianist sollte man offen dafür sein, hier ein komplett neues Instrument und dazugehörige, neue Fingertechniken zu erlernen.

Das Produkt eignet sich gleichsam für Live-Performer, Komponisten und selbst Sound Designer; ich kann mir gut vorstellen, dass wir in 3-5 Jahren in vielen Studios weltweit solch ein Seaboard auf den Schreibtischen sehen werden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Gratis Testberichte
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Masterkeyboards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Masterkeyboards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Origin Effects Revival Footswitch Aston Microphones Swift Cameo Studio PAR DTW Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card Korg D1 IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Origin Effects Revival Footswitch

Origin Effects Revival Footswitch, 2-Fach Fußschalter, mehr Flexibilität für den Origin Effects RevivalDRIVE mit fußschaltbarem Mid-Boost und Dry-Blend

Zum Produkt
109 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Korg D1

Korg D1 Digital Piano; 88 Tasten gewichtetet RH3-Tastatur (Real Weighted Hammer Action 3); 5 Anschlagdynamikkurven; Stereo PCM Klangerzeugung; 120-stimmig polyphon; 30 Klänge; 30 Demo-Songs; Key-Off Simulation; Dämpferresonanz; 3 Effekte; Metronom; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke (L/R), Stereo Kopfhörerausgang 6.3...

Zum Produkt
575 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.