Roland VR-730

Live Performance Keyboard

  • mit professionellen Sounds für den Livemusiker
  • halbgewichtete 73 Tasten Waterfall-Tastatur
  • kann auch mit Batterien betrieben werden
  • schneller Zugriff auf Orgel-, Piano- und Synthesizer-Sounds durch Auswahl auf der Bedienoberfläche
  • virtuelle Zugriegel erzeugen authentische Vintage- Orgelklänge
  • 3 eingebaute Rotaryeffekte
  • neuentwickelter Rockrotary für starke Bandperformance
  • Vintage E-Pianos
  • akustische Grandpianos
  • eine Auswahl an E-Pianos vom Roland RD-2000
  • große Auswahl an klassischen und Vintage SuperNATURAL Synthesizer Sounds
  • Vintage-Look durch Holz-Seitenteile
  • 7 gleichzeitig einsetzbare Effekte mit Echtzeitcontroller
  • erweiterte Übungs- und Performancefunktionen mit Rhythmuspatterns
  • Metronom und Looper
  • über die Axial-Website von Roland können weitere Sounds kostenlos nachgeladen werden
  • Abmessungen (B x T x H): 1215 x 366 x 124 mm
  • Gewicht: 9,9 kg
  • kostenlose iPad Editor-App zur Soundeditierung

Anschlüsse:

  • USB-Audio recording/playback
  • Ausgang (L/MONO, R) 6,3 mm Klinke
  • Kopfhörer: Stereo 6,3 mm Klinke
  • EXT Eingang: Stereo 3,5 mm Klinke
  • Dämpfer: TRS 6,3 mm Klinke
  • Expression Pedal: TRS 6,3 mm Klinke
  • MIDI (IN, OUT)
  • PK IN: 8-pin DIN type

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Roland VR-730
23% kauften genau dieses Produkt
Roland VR-730
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.189 € In den Warenkorb
Clavia Nord Electro 6D 73
11% kauften Clavia Nord Electro 6D 73 1.780 €
Roland FP-30 Bk
9% kauften Roland FP-30 Bk 555 €
Kawai MP-7 SE
8% kauften Kawai MP-7 SE 1.359 €
Roland RD-2000
8% kauften Roland RD-2000 1.999 €
Unsere beliebtesten Stage Pianos
2 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
2 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gute Sounds und einfach zu bedienen
Ich_Hier, 17.12.2017
Da ich mich noch in der Kennenlernenphase befinde, nachfolgend der erste Eindruck...

Der Roland kam früher als erwartet bei mir an und dann ging es natürlich ans Auspacken...

Wenn man die großen, farbigen Displays anderer Workstations gewohnt ist, dann kommt einem das kleine Display des VR-730 zunächst etwas "befremdlich" vor, was aber nun überhaupt bedeutet, dass die Bedienung kompliziert wäre. Ganz im Gegenteil, der VR-730 erschließt sich einem doch wirklich sehr schnell und das meiste geht wirklich schon intuitiv ohne vorher die Bedienungsanleitung zu wälzen.

Der VR-730 ist in die Sektionen Orgel/ Piano und Synth aufgeteilt, welche beliebig miteinander kombiniert oder variiert werden können. Was die Summe an Sounds angeht, so muss einem klar sein, dass es sich hierbei um eine sehr begrenzte Anzahl handelt. Diese sind aber alle dafür durchweg sehr gut und es gibt die Möglichkeit einen direkten Einfluss auf die Effekte; Lautstärken zu nehmen.
Eigene Variationen oder Kombinationen lassen sich dann auch sehr einfach als Registration in einer der Bänke abspeichern.
MIt dem "Looper" und dem Sequenzer habe ich mich bisher noch nicht wirklich auseinandergesetzt, die ersten Versuche damit waren aber auch mehr als einfach.
Ganz generell würde ich aber jedem empfehlen, sich zum VR-730 gleich noch einen USB- Stick zuzulegen um die Songs, Loops und Regsitrations darauf zu sichern.

Was die Bespielbarkeit angeht, so har der VR-730 wirklich eine sehr schöne Tastatur mit einem angenehmen Spielögefühl, die ein schnelles Spielen zulässt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
gb Automatisch übersetzt (Original zeigen)
gbOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Große Gigging-Tastatur
rvdh190, 27.09.2018
Ich spiele Keyboards in einer Bluesrock-Combo. Meistens Orgel, Klavier, wurly, Streicher und etwas Synthie. Mein Setup besteht sowohl aus Hammond XK1-c als auch aus Roland VR-730 und KC990. Auf kleinen Bühnen, auf denen ich nur eine Tastatur mitnehmen kann, nehme ich die Roland VR-730. Es klingt großartig, fühlt sich großartig an (wunderbares Schlüsselbett), scheint solide genug zu sein, legt alle Bedienelemente, die Sie während eines Auftritts benötigen, direkt unter Ihren Fingern und ist leicht zu tragen (etwa 10 kg). Es ist auch ein großartiges Keyboard, um zu Hause zu üben: Ich wähle einen Rhythmus aus, tippe auf das Tempo und spiele.

Pros
Klangqualität
Einfaches Schichten und Spalten
Einfache Gig-orientierte Schnittstelle
Keybed für Orgel, aber auch sehr guter Kompromiss für Piano und Synth
Gewicht

Cons
Scheint nur mit dem EV 5-Expression-Pedal zu funktionieren (ich möchte meinen FC-7 verwenden, aber er benötigt einen Adapter, um die Polarität umzukehren)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 1.025 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Stage Pianos
Stage Pianos
Stage Pianos - Was die digitalen Bühnenpianos alles können.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Walrus Audio Slö Multi Texture Reverb

Walrus Audio; Slö Multi Texture Reverb; Effekt Pedal; Drei verschiedene Hall-Typen; Drei wählbare Reverb-Modi: Dark, Rise, Dream; Dark: Hall mit tiefer Oktave; Rise: Räumlicher, anschwellender Nachhall; Dream: Langer, flächiger Nachhall mit Vibrato; Drei wählbare Wellenformen zur Modulation der Hallfahne: Sine,...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Fender Newport RED Bluetooth Speaker

Fender Newport RED Bluetooth Speaker, portabler Bluetooth Lautsprecher, Fender Classic design, (Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC) 30 Watt, exzellentes Hörerlebnis, 3,5 mm Klinkeneingang, 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter, Akkulaufzeit bis zu 12 Std. USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig RK5 v2

Tech 21 Fly Rig RK5 v2; Effektpedal für E-Gitarre; Richie Kotzen Signature Pedal, die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Delay mit Tap-Tempo, Boost und der Richie Kotzen Signature OMG der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. unabhängiger Hall mit wählbarer...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.