Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Roland VAD506 E-Drum Set Bundle

Set bestehend aus:

Roland VAD506 E-Drum Set

  • E-Drum Set
  • V-Drums Acoustic Design
  • Full-Size Drum Pads
  • Holz Bass Drum und Tom
  • Edelstahl Snare Drum
  • neues leichteres und dünneres Beckendesign für realistischeres Schwingverhalten
  • 728 Sounds
  • 55 Preset Kits
  • 45 User Kits
  • Prismatic Sound Modelling-Technologie
  • Bluetooth 4.2 Transceiver für das kabellose Streamen von Musik direkt vom Smartphone oder von MIDI zu kompatiblen Geräten
  • Sample Reverb (IR) ermöglicht das Abrufen von sehr realistischen Raumhallen
  • bis zu 500 wav Samples importierbar (max. Länge 24 Minuten mono)
  • Quick Record
  • SD-Card Slot (SDHC kompatibel)
  • Multipinstecker (Trigger In) für 8 Pads
  • 4x 6,3 mm Klinke Trigger Inputs für zusätzliche Pads
  • 3x Digital Trigger Inputs für Roland Digital Drum Pads mit Multi Sensor Technologie
  • 2x 6,3 mm Klinke Main Outputs
  • 2x 6,3 mm Klinke Direct Out
  • 6,3 mm Klinke Kopfhörerausgang
  • 3,5 mm Stereoklinke Mix-In
  • 6,3 mm Klinke Foot Switch Input
  • MIDI In & Out
  • USB Typ B Anschluss für USB Audio und USB MIDI
  • Farbe: Midnight Sparkle

Setkonfiguration:

  • 20" x 16" Bass Drum (KD-200)
  • 14" x 05" Digital Mesh Head Snare Drum (PD-140DS)
  • 10" x 07" Zwei-Zonen Tom (PDA-100)
  • 12" x 08" Zwei-Zonen Tom (PDA-120)
  • 14"x13" Zwei-Zonen Stand Tom (PDA-140F)
  • 12" Zwei-Zonen Hi-Hat Pad und Controller (VH-10)
  • 14" Zwei-Zonen Crash Pad inklusive Abstoppfunktion (CY-14R-T)
  • 16" Zwei-Zonen Crash Pad inklusive Abstoppfunktion (CY-16R-T)
  • 18" Digital Ride Cymbal Pad (CY-18DR)
  • Roland TD-27 Drum Modul

Hardware Set bestehend aus:

  • 2 Becken/Tom Kombinationsständer
  • Galgenbeckenständer
  • Multiclamp zur Befestigung des Soundmoduls

Hinweis: Fußmaschine, Snareständer, Hi-Hat Ständer und Sitz nicht im Lieferumfang enthalten

Roland RDH-120A Hi-Hat Stand

  • Hi-Hat Ständer
  • mit integriertem Roland Noise Eater
  • zweibeinig
  • doppelstrebig
  • Doppelkette
  • verstellbare Federspannung
  • Bodenplatte mit Gummipuffern reduziert Trittschall um bis zu 70%

Roland RDH-100A Single Pedal Einzelfußmaschine

  • mit integriertem Roland Noise Eater
  • Doppelkette
  • verstellbare Federspannung
  • Memory Clamp für Beaterhöhe
  • Bodenplatte mit Gummipuffern reduziert Trittschall um bis zu 70%

Pearl S-1030 Snare Drum Stand

  • Snare Drum Ständer
  • doppelstrebig
  • Wing Lock patentierte Flügelmuttern
  • Gyro Lock Tilter
  • Air Suspension Gummi Füße
  • Korbjustiersystem für Snare 10" - 16"
  • Höhe 48 cm - 66 cm
  • sehr stabile Ausführung

Roland RDT-R Drum Throne Round Drummersitz

  • runde Sitzfläche
  • Bespannung: schwarzes Vinyl mit Velours-Oberfläche
  • Drehspindel
  • dreibeiniges doppelstrebiges Untergestell

beyerdynamic DT-770 M Monitorkopfhörer

  • für Drummer und Studio
  • 35 dBA Außengeräuschdämpfung
  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • dynamisch
  • Schalldruckpegel: 105 dB
  • Frequenzbereich: 5 - 30.000 Hz
  • Nennimpedanz: 80 Ohm
  • Lautstärkeregler am Kabel
  • einseitige Kabelführung
  • 3 m gerades Kabel
  • Gewicht mit Kabel: 354 g
  • Gewicht ohne Kabel: 288 g
  • inkl. Zugbeutel

Vic Firth 5A American Classic Hickory Drumsticks

  • Größe 5A
  • American Classic Serie
  • Hickory Holz
  • Holz Kopf
  • tränenförmiger Kopf
  • ideal für Rock und als Übungsstock
  • Länge: 406 mm
  • Durchmesser: 14,4 mm
Inkl. Rack Ja
Inkl. Hocker Ja
Inkl. Fußmaschine Ja
Inkl. Kopfhörer Ja
Mesh Head Pads Ja
Pads in Stereo Ja
Anzahl der Direct Outputs 2
Erhältlich seit September 2020
Artikelnummer 502670
5.119 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1
62 Verkaufsrang

Roland V-Drums im Acoustic Design

Das Roland VAD506 vereint die Vorzüge eines elektronischen Drumsets mit der Optik und dem Spielgefühl eines akustischen Kits. Alle Drumpads kommen in den Standardmaßen ihrer akustischen Vorbilder. Bassdrum und Toms sind in Form eines Echtholzkessels im edlen Midnight-Sparkle-Finish designt. Bei der aus Edelstahl gefertigten Snare und dem 18“-Ride handelt es sich um die gleichen hochsensiblen Digitalpads, die auch bei Rolands E-Drum-Flaggschiff TD-50 eingesetzt werden. Weiterhin sind das VH-10-Hi-Hat-Pad sowie zwei Zwei-Zonen-Crashes in 14“ und 16“ enthalten, die sich dank ihrer extra-dünnen Konstruktion noch weiter an das Schwingverhalten echter Becken annähern. In Kombination mit dem vielseitigen TD-27-Soundmodul entsteht so ein beeindruckendes E-Drumset, das von einem akustischen Kit kaum zu unterscheiden ist. Im hier angebotenen Bundle kommt das VAD506 mit einem umfangreichen Zubehörpaket und der nötigen Hardware.

Ein flexibles Soundmodul

Das TD-27-Soundmodul des Roland VAD506 bietet über 700 Einzelklänge, die in 55 Werkskits zusammengefasst sind, und nutzt das bewährte Prismatic Sound Modeling aus dem großen TD-50, um hochgradig authentische Ergebnisse zu erreichen. Die Möglichkeiten zur Personalisierung des Klangs gehen dabei weit über die gängigen Parameter eines E-Drumsets hinaus und erlauben unter anderem das Anpassen der Fellauswahl, der Art und Intensität der Dämpfung sowie der Spannung des Snare-Teppichs. Über PureAcoustic Ambience lassen sich Mikrofonpositionen bearbeiten, und auch der Overhead-Mikrofonsimulator trägt zum gesteigerten Realismus bei. Abgerundet wird all dies durch eine umfangreiche interne Effektsektion, die neben den üblichen Mixing-Werkzeugen einen aufwendigen Faltungshall einschließt. Der Import eigener Samples, die auch zum Layern mit den Werksklängen genutzt werden können, ist ebenfalls möglich.

Für E-Drummer mit Realitätsanspruch

Das Roland VAD506 Bundle ist ideal für Drummer, die von einem E-Drumset nicht nur ein möglichst realistisches Spielgefühl und lebendigen Klang, sondern auch eine authentische Optik erwarten und dazu auch das komplette Set an Zubehör brauchen - beispielsweise, um einen Proberaum auszustatten. Der vertraute Aufbau mit Full-Size-Kesseln, das authentische Rebound-Verhalten der optimierten, mehrlagigen Mesh-Heads und die hervorragende Ansprache der Digitalpads für Snare und Ride erzeugen in Verbindung mit dem TD-27-Soundmodul die glaubhafte Illusion, an einem akustischen Set zu sitzen. Das VAD506 brilliert damit auf der Bühne, überzeugt aber auch im heimischen Musikzimmer mit hilfreichen Übungsfunktionen, einer Aufnahmefunktion und der Möglichkeit, Wiedergabegeräte wie z. B. ein Smartphone über Bluetooth zu koppeln – perfekt zum Spiel zu Play-alongs.

Über Roland

Die Firma Roland wurde 1972 in Osaka, Japan, gegründet und entwickelt und baut seitdem elektronische Musikinstrumente. In seiner erfolgreichen Geschichte hat Roland viele wegweisende Instrumente auf den Markt gebracht, von legendären Drumcomputern wie den TR-808 oder TR-909 Modellen bis hin zu Synthesizer-Klassikern wie Jupiter-8, SH-101 oder der kultigen TB-303. Neben den Synthesizern sind auch die Workstations und E-Pianos aus dem Hause Roland sehr beliebt. Ebenso bekannt ist die zu Roland gehörende Marke Boss, unter der vor allem Gitarreneffektgeräte entworfen und vertrieben werden. Unter dem Label Roland Professional A/V entwickelt und vertreibt das Unternehmen außerdem professionelles Equipment für nahezu alle Sparten der Audio-und Videoproduktion – von der Heimanwendung bis zum kommerziellen Umfeld.

Vielfältige Anschlussmöglichkeiten

Das TD-27-Soundmodul des Roland VAD506 bietet neben einem Master-Out und einem separat adressierbaren Kopfhörerausgang zwei weitere Direktausgänge, die beispielsweise genutzt werden können, um Kick und Snare als Einzelsignale an ein Mischpult zu schicken. In komplexeren Aufnahmesituationen lässt sich das Modul zudem als USB-Audiointerface mit bis zu 28 Eingangskanälen (14 Stereo-Kanäle) für die einzelnen Instrumente eines Kits nutzen. Aber auch im Hinblick auf MIDI-Verbindungen ist das Modul flexibel und neben dem klassischen internen MIDI-Interface wird auch MIDI über USB unterstützt. In Kombination mit dem freien Mapping ist die Verwendung aller gängigen virtuellen Drumstudios für den Rechner problemlos machbar.

Beratung