Roland UA-1010 Octa-Capture USB-Audiointerface

USB Audiointerface

  • 24 Bit / 44.1/ 48 / 96 kHz Aufnahme: 12 Kanäle, Wiedergabe: 10 Kanäle
  • 192 kHz Aufnahme: 4 Kanäle, Wiedergabe: 4 Kanäle
  • acht hochwertige Mikrofon-Vorverstärker mit Phantomspeisung
  • Anschlüsse: In 1 - 8 (XLR/Klinke), XLR (symmetrisch, Phantomspeisung +48 V), Klinke (symmerisch), S/PDIF Koaxial In/Out, Kopfhörer (Stereoklinke), Out 1 - 8 Klinke (symmetrisch), MIDI In/Out, USB
  • AUTO-SENS-Funktion zum automatischen Einstellen der optimalen Eingangspegel
  • 1 Kopfhörerausgang
  • Software-kontrollierte Direct-Mixer für individuelle Monitor-Mixe
  • unterstützt alle wichtigen DAW-Plattformen auf Mac und PC inkl. OSX 10.6 und Windows 7 über ASIO 2.0/WDM (Windows)- und Core Audio (Mac)-Treiber
  • zwei OCTA-CAPTURE kaskadierbar (24-in/20-out Audio Interface)
  • das OCTA CAPTURE UA-1010 kann auch als Stand-alone Gerät verwendet werden
  • Abmaße: 284 x 158 x 50 mm
  • Gewicht: 1,3 kg
  • inkl. Rackmount-Winkel, Netzteil und USB-Kabel

Weitere Infos

Recording / Playback Kanäle 10x10
Anzahl der Mikrofoneingänge 8
Anzahl der Line Eingänge 8
Anzahl der Instrumenten Eingänge 2
Anzahl der Line Ausgänge 8
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 1
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Ja
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 96 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Nein
Inkl. Netzteil Ja
USB Version 2.0
Breite in mm 284 mm
Tiefe in mm 158 mm
Höhe in mm 50 mm

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Roland UA-1010 Octa-Capture + Avid Pro Tools +
7 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Roland UA-1010 Octa-Capture
32% kauften genau dieses Produkt
Roland UA-1010 Octa-Capture
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
437 € In den Warenkorb
Focusrite Scarlett 18i20 2nd Gen
11% kauften Focusrite Scarlett 18i20 2nd Gen 429 €
Steinberg UR44
6% kauften Steinberg UR44 269 €
Focusrite Scarlett 18i8 2nd Gen
6% kauften Focusrite Scarlett 18i8 2nd Gen 299 €
Steinberg UR22 MK2
5% kauften Steinberg UR22 MK2 129 €
Unsere beliebtesten USB Audiointerfaces
72 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
38 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Jeden Euro wert!

MiPu, 11.05.2018
Seit zwei Tagen hab ich das OC in Betrieb und habe es seither sehr vielseitig getestet. Die Anleitung war nicht nötig. Alles lässt sich intuitiv bedienen. Ganz nebenbei ist das OC von Roland auch stand alone nutzbar - eine Seltenheit in der Preisklasse!

Was mich sehr begeistert ist die individuelle Phantomspeisung. Man schaltet von Channel zu Channel und kann wählen, welcher Input die 48V bekommt und welcher nicht. Sogar ein zuschaltbarer LowCut ist konfiguriert und arbeitet sauber. Ein Kompressor lässt sich auch individuell pro Kanal zuschalten und konfigurieren. Das Display ist nicht groß, jedoch ausreichend und übersichtlich.
Die ersten beiden der acht Inputs sind mit Hi-Z ausgestattet (zuschaltbar). Natürlich lassen sich auch beim Einspielen von Gitarren LowCut und Kompressor aktivieren.

Überraschend gut sind die äußerst geringe Latens und die Sound-Qualität im Output. Das zeigt, dass es sich nicht um ein günstiges Gerät für zuhause handelt. Das OC kann auch im professionellen Bereich eingesetzt werden. Und das ganze, ohne es für die Konfiguration berühren zu müssen, denn die Software erlaubt Vollzugriff auf das Gerät direkt über den Monitor. Mit nur wenigen Mausklicks läuft die Sache reibungslos. Egal, was man vor hat.

Das OC ist auch ein sehr guter Tip für Aufnahmen mit mehreren Mikros. Es sind nämlich alle 8 Inputs individuell konfigurierbar. Ergo lassen sich auch Kondensatormikros mit ungespeisten gleichzeitig verwenden.

Das Gerät ist aus Metall und Made in Japan! Alles ist äußerst gut verarbeitet und sitzt fest. Einbauwinkel für 19" Racks, sowie ein Netzgerät, sind im Lieferumfang dabei. Genau wie ein USB-Kabel.

Da das OC unter 500.- Euro kostet, ist es in jedem Fall ein TOP-Kauf! Wer mit den 8 hochwertigen Inputs zurechtkommt, wird in der Preisklasse kaum etwas besseres finden. Bin sehr begeistert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Klein aber groß im Geschäft

Giancarlo G., 08.03.2012
Ich nutze das Das Roland UA-1010 jetzt schon mehrere Monate und möchte nun mal ein kleines Resümee bereit stellen.

Das Octa-Capture ist keine 19 Zoll groß, kann aber mehr als viele Interfaces in der selben und höherer Preisklasse(und hat extra Rack-Ohren dabei damit´s ins Rack passt).

Das Erste was ihm von vielen anderen unterscheidet ist dass er im Stand-Alone-Betrieb laufen kann.

Z.B man hat einen Synthi und Mics ect. pp. und möchte Live spielen ohne einen Rechner mitzunehmen.
Kein Thema, geht klar.

Compressor und Delay klingen sehr gut und sauber, wofür also einen Rechner?

Die Latenzen sind nahezu unschlagbar.
Mein Studiorechner habe ich vor mittlerweile vier Jahren zusammengebaut (Dual Core 4,4GHz, 4GB Ram, halt zu der Zeit High End) und die Gesamtlatenz von Ein- und Ausgang liegen, im 24bit 96KHz Betrieb, bei 17 Millisekunden.

Einfach nur topp!

Was man sich merken sollte ist der Vorgang beim Produkt-Update.

Mittlerweile gibt es die Version 1.5, die die Latenz weiter senkt.

Zuerst muss dabei das Interface als solches upgedatet werden, und dann der Treiber auf dem PC!

Sonst installiert sich Zweiterer nicht.

Wie immer gibt es halt nicht nur "Vorteile für Alle" bei dem Interface.

Wenn man unbedingt ein Kondensatormikrofon nutzen möchte(die ich jetzt nicht mehr nutze), dann verstärkt das Interface die k3, k5, ... Spannungen des Mikros. Klingt nicht so schön.

Wer jedoch, wie ich, lieber Röhrenmics nutzt, verstärkt die k2,k4...Spannungen des Mikros, die mit verantwortlich sind für den schön seichten warmen Sound.

Das war auch schon der einzige (für mich kein) Nachteil des Roland Octa-Capture.

Also nutzt Du ein Röhrenmic, dann tuh Dir was Gutes und kauf es Dir! ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Roland UA-1010 Octa-Capture
(72)
Roland UA-1010 Octa-Capture
Zum Produkt
437 €

Roland OCTA-CAPTURE UA-1010, USB Audiointerface 24bit, 44.1/48/96 kHz Aufnahme: 12 Kanäle, Wiedergabe: 10 Kanäle / 192 kHz Aufnahme: 4 Kanäle, Wiedergabe: 4 Kanäle, Acht hochwertige...

  • Recording / Playback Kanäle: 10x10
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 8
  • Anzahl der Line Eingänge: 8
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 8
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 1
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 96 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 284 mm
  • Tiefe in mm: 158 mm
  • Höhe in mm: 50 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Rackmountwinkel, Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
Roland UA-1610 Studio Capture
(20)
Roland UA-1610 Studio Capture
Zum Produkt
819 €

Roland UA-1610 Studio Capture, USB 2.0 Audio Interface mit 24-bit/192 kHz, 16 Audio-Eingänge und 10 Audio-Ausgänge, 12 Premium Mikrofon-Vorverstärker (VS Preamps), Individuelle Eingangs- und...

  • Recording / Playback Kanäle: 16x10
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 12
  • Anzahl der Line Eingänge: 16
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 10
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 1
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 284 mm
  • Tiefe in mm: 162 mm
  • Höhe in mm: 89 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Netzteil
  • Null Latency Monitoring: Ja
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

(2)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

Kürzlich besucht
Klark Teknik DN32-Live

Klark Teknik DN32-Live, SD/SDHC und USB 2.0 Erweiterungskarte, USB 2.0 Erweiterung für Midas und Behringer Digitalpulte, 32-Kanal Live-Mitschnitt und Playback auf zwei SD/SDHC Speicherkarten, bis zu 3 Stunden Aufnahme von 32 Kanälen in einer Session möglich (bei 48 kHz/32-bit PCM,...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

Kürzlich besucht
Erica Synths Sample Drum

Erica Synths Sample Drum; Eurorack Modul; Sampler / Sample-Player für Live-Performance; zwei identische Kanäle (A / B) ermöglichen Aufnahme, Wiedergabe und Bearbeitung von Samples; 6 Drehregler zur Echtzeit-Editierung; diverse Abspiel-Modi, Tuning, VCA, AD-Hüllkurve und Effekte pro Kanal einstellbar; Pro Kanal:...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre"

Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre" Armory Serie, Farbe: Transparent Black, 8-lagiger Ahorn / Walnuss Hybrid Kessel, chrom Hardware, tube lugs, 2,3mm Stahlspannreifen, hochglanz lackiert, SONIClear™ 45° Kesselgratung, sehr offener, warmer, und gut ausbalancierter Sound

Kürzlich besucht
Schecter Nick Johnston Traditional AG

Schecter Nick Johnston Traditional Atomic Green; Signature ST-Style E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: Thin C; Griffbrett: Ebenholz; Einlagen: Punkte; 22 X-Jumbo Bünde; Sattel: Graph Tech Black Tusq; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,50"); Griffbrettradius: 355...

Kürzlich besucht
Fender Tre-Verb

Fender Tre-Verb ; Effektpedal; Reverb/Tremolo, Das Tre-Verb ist eine originalgetreue Fender-Schaltung, Reverbvarianten von klassischen Fender Verstärkern von 1963 und 1965, Tap T empo für Tremolo rate; Regler: Wave, Rate, Depth, Blend, Dwe ll, Tone; Schalter: 2 mini toggles für Reverbvarianten...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Midnight Sky V2

Chapman ML1 Modern Midnight Sky V2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 648 mm (25,5 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.