Roland Tone Capsule UB

Ultimate Blues Tone Capsule

  • für Roland Blues Cube Verstärker
  • die Tone Capsule modifiziert die Röhrenschaltungs-Charakteristik des Roland Blues Cube Verstärkers und wird unter dem Chassis des Amps befestigt
  • Ultimate Blues Tone Capsule produziert den Sound und das Feeling eines voll aufgedrehten kleinen Gitarrenverstärkers mit speziell abgestimmten 6V6 Röhren
  • Abmessungen (B x T x H): 29 x 29 x 50 mm
  • Gewicht: 15 g

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Roland Tone Capsule UB
49% kauften genau dieses Produkt
Roland Tone Capsule UB
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
195 € In den Warenkorb
Thomann USB Stick Kemper
18% kauften Thomann USB Stick Kemper 49,90 €
TAD Bias Master BM4
11% kauften TAD Bias Master BM4 149 €
Harley Benton Amp Iso 1
8% kauften Harley Benton Amp Iso 1 29 €
Fender Handle Black Vintage
7% kauften Fender Handle Black Vintage 16 €
Unsere beliebtesten Zubehör für Gitarrenverstärker
6 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Clean Headroom und Deluxe-Reverb-Sound
Neocampus, 06.03.2017
Rolands Blues-Cube-Verstärker emulieren gemäß firmeneigener Darstellung Fender Tweed-Amps mit 6L6 Endstufenröhre, gemeint ist wohl der Bassman. Die Ultimate Blues Tone Capsule soll den Blues Cube in einen Fender Deluxe Reverb mit 6V6-Röhren verwandeln.

Tatsächlich kann ich bestätigen, dass ich meinen geliebten Deluxe Reverb (DRRI) mit der UB Tone Capsule völlig zufriedenstellend nachstellen kann. Warum ich überhaupt den Blues Cube Stage verwende, wenn ich doch einen DRRI besitze? Weil ich es oft sehr zu schätzen weiß, dass er nicht nur leicht und robust ist, sondern auch bei wohnzimmertauglicher Lautstärke den fendertypischen Breakup-Sound liefert. Dazu wechsele ich meist noch nicht einmal auf den Overdrive Channel, sondern drehe vielmehr das "Volume" im Clean-Channel ganz weit auf.

Vergleich mit und ohne UB Tone Capsule:
Mit der UB Tone Capsule scheint der Clean Channel eine Spur dunkler abgestimmt zu sein, was mir sehr entgegenkommt. Auch nehme ich im Clean Channel noch mehr "Sag" wahr, also die mit scharfem Attack einhergehende Kompression. Dies fällt mir vor allem in den hohen Lagen auf und verhindert dort all zu schrille Töne. Sehr schön!

Jenseits klanglicher Nuancen stellt sich mit der UB Tone Capsule vor allem ein deutlich größerer clean Headroom im Clean Channel ein (super für alle, die den Amp als Clean Pedal-Platform verwenden). Andersrum ist die Verzerrung im Crunch Channel sogar noch stärker.

Fazit: Mir gefällt die UB Tone Capule in jeder Hinsicht!

PS: Ich spiele hauptsächlich Jazz und Jazz-Blues mit einer Gibson ES-339 oder Les Paul, seltner auch mit einer Fender Stratocaster.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Die Sonne geht auf
05.10.2016
Zusammen mit Kirk Fletcher hat Roland die Ultimate Blues Tone Capsule entwickelt, eine Modifikationsschaltung für kompatible Amps aus der aktuellen Blues Cube Serie. Der Blues Cube ist ein Solid State Verstärker, der ?nackig? die Klangcharakteristik des Fender Bassman mit 6L6 Röhren nachbildet. Vorbild für das Design der Tone Capsule UB war eher ein Deluxe Reverb mit 6V6 Röhren. Die Tone Capsule findet ihren Platz in einem Steckplatz auf der Rückseite des Amps, wobei die Montage nichts für schnelle Wechsel ist, grundsätzlich aber streßfrei in wenigen Minuten machbar.

Da ich keine entsprechenden Röhrenamps hier habe, kann ich nicht vergleichen, wie nah Roland an das Original herankommt. Grundsätzlich kann ich aber sagen, dass das Spielgefühl und die Soundmöglichkeiten des Blues Cube ? ich habe den Artist 112 ? erstaunlich ?röhrig? und sehr überzeugend sind. Dabei sollte klar sein, dass man aus dem Blues Cube (ohne Hilfsmittel) keine amtlichen High-Gain Sounds raus bekommen wird, was aber wohl auch nicht beabsichtigt ist. Wir haben hier einen Amp, der von Cleansounds bis zu rotzigen Rocksounds ein sehr weites Spektrum an Möglichkeiten bietet. Dabei überzeugt mich vor allem die Dynamik, Transparenz und differenzierte Ansprache, die ich bis dato noch nicht bei einem Solid State Verstärker erlebt habe.

Damit wäre eine erste Frage fast schon beantwortet: wer braucht die Tone Capsule UB? Niemand. Der Blues Cube ist, so wie er ist, ein absolut kompletter Verstärker und definitiv eine Anspiel-Empfehlung für alle, die für dieses Konzept grundsätzlich offen sind. Wozu dann das Ganze? Die Tone Capsule UB gibt dem Blues Cube tatsächlich nochmal einen komplett anderen Charakter! Er bekommt wesentlich mehr Headroom, der Sound wird eine Spur weicher und selbst crunchige Singlecoil Sounds gehen recht angenehm ins Ohr, ohne piepsig zu werden oder zu stechen. Natürlich sind wir hier im Bereich individueller Vorlieben; ich kann aber sagen, für mich geht hier die Sonne auf!

Getestet habe ich mit meinem Fuhrpark, in dem sich an Pickups neben Fender Singlecoils auch Häussel BigMags finden, ebenso wie Ibanez Super 58, Gibson Mini-Humbucker und Häussel Vin+ bzw. TOZZ. Komplettiert habe ich den Test mit den 27 Gitarren eines Freundes ? da ist von der ES 175 bis zur Metal Axt alles dabei. Auffällig war dabei, dass jede Gitarre bis in recht deftige Gainpegel nach sich selbst klingt. Der Amp drückt dem Sound also keine eigene Signatur auf, sondern lässt den Charakter des Instruments am Leben (dies übrigens auch ohne Tone Capsule). Einzig zwei Kombinationen konnten nicht überzeugen; die Line6 Variax und eine Ibanez SZ520 (das fand ich besonders schade) liefern zusammen mit dem Blues Cube eher langweilige, matte Allerweltsbeschallung.

Ich habe neben der Ultimate Blues Kapsel auch die Robben Ford Tone Capsule, die nochmal ein anderes Klangerlebnis liefert. Mein persönlicher Favorit ist aber die UB Tone Capsule, obwohl ich gerne auch mal tausche. Die Klangbeispiele der Protagonisten (zu finden bei Roland oder auf youtube) geben übrigens einen recht guten Anhaltspunkt, was die Richtung der Sounds angeht ? wem?s da gefällt, der wird es mögen.

Volle Punktzahl von mir, für ein innovatives Produkt das großen Spaß macht und seinen Preis wert ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
195 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

(6)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb

tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; die TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller; neuer Schimmer-Reverb Algorithmus; der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Comp. Mustang HH AW

Fender Squier Bullet Competition Mustang HH Arctic White, Mustang E-Gitarre; Korpus: Pappel; Hals: einteiliger Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Plastik; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 610 mm (24,02"); Griffbrettradius: 305...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton ST-62BK Hot Rod

Harley Benton ST-62 BK Vintage Serie E-Gitarre, Linde Korpus, geschraubter Ahorn Hals, "C" Shape Profile, Pau Ferro Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22 Bünde, Mensur 648 mm, 42 mm Sattelbreite, Double Action Trussrod, 2x Roswell STA Alnico-5 Vintage ST-Style Singlecoil Tonabnehmer &...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.