• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Roland TD-4KP - V-Drum Portable Set

E-Drum

  • aus der V-Drum Portable Serie

Compact Paket bestehend aus:

  • 1x TD-4 Percussion-Soundmodul (125 Instrumente und 25 Drum-Kits. Schnelles Einstellen der Tonhöhe und der Dämpfung für Kick, Snare und Toms. Coach Mode für Warm Ups / Tempo Check / Quick Rec-Funktion zur schnellen Aufnahme des eigenen Spiels / Mix In-Anschluss zum Anschließen externer Audio Player)
  • Kick Pad
  • Snare
  • Hi-Hat
  • Hi-Hat Pedal
  • 3x Tom
  • Crash
  • Ride

Weitere Infos

Inkl. Rack Ja
Inkl. Hocker Nein
Inkl. Fußmaschine Nein
Inkl. Kopfhörer Nein
Mesh Head Pads Nein
Pads in Stereo Nein
Anzahl der Direct Outputs 0

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Roland TD-4KP - V-Drum Portable Set + Millenium MDT4 Drum Throne Round + Millenium PD-111 Pro Bass Drum Pedal + Millenium PD-669 Stage Double Bass Pedal +
5 Weitere
52 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bespielbarkeit
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
28 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung

Zum Üben perfekt - mehr aber nicht

05.01.2017
Ich benutze das E-Drum bei mir zuhause zum Üben, um meine Mitbewohner zu schonen und um Platz in meinem Zimmer zu sparen.

Sound:
Die voreingestellten Sounds sind vielfälltig und klingen für mich als Gitarristen mit soliden Schlagzeugkenntnisen sehr gut. Allerdings habe ich mich noch nicht mit den gesamten Features auseinandergesetzt, die dieses E-Drum mit sich bringt.
Die Pads reagieren sehr gut. Wenn man sich erstmal an die Tatsache gewöhnt hat, dass man gerade auf auf ein Stück Gummi einschlägt kann man ein Felling entwickeln, dass dem Spielen an einem akkustischen Schlagzeug nahe rankommt,
Einzig der Output-Sound ist nicht astrein und übersteuert schnell. Daher weiß ich nicht, ob das Schlagzeug auch für Liveauftritte geeignet wäre. Zum üben oder zum schnellen Recording ist der Sound allerdings völlig in Ordnung.
Für die Snare habe ich für ca. 160? das PDX-8 10" V-Drum Pad von Roland gekauft. Ein Kauf der sich gelohnt hat finde ich.

Bespielbarkeit:

Um das E-Drum einklappbar zu machen musste das Schlagzeug natürlich so eng und klein wie möglich gemacht werden. Daran muss man sich erstmal gewöhnen. Auch habe ich bisher keine Möglichkeit gefunden, die HiHat auf meine gewünschte Höhe zu bringen und gleichzeitig das Soundmodul so einzustellen, dass ich es einfach bedienen kann.
Ein großes Manko sind die Halterungen für die Becken. Hierfür gibt es nicht, wie in der restlichen Hadware Sechskantschrauben, die man festdrehen kann, sondern billige Clip-Halterungen, wodruch einem bei engagierterem Spiel häufig die Becken nach hinten abhauen.

Fazit:
Das TD-4KP - V-Drum Portable Set ist zum üben nahezu perfekt. Die Tatsache, dass man es innerhalb weniger Minuten abbauen, einklappen und wieder aufbauen kann ist sicher für viele Drummer sehr praktisch.
In Bespielbarkeit und Sound hat es zwar ein paar kleine Schwächen, ich würde es dennoch jederzeit weiterempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung

Genau, was ich gesucht habe

Peter S. Stgt, 08.05.2014
Hallo zusammen,

schon von kleinauf woltle ich immer Schlagzeug spielen, aber das größte Hindernis war, wo bekomme ich ein Schlagzeug unter und wie vermeide ich Ärger mit meinen Nachbarn. Vor einiger Zeit rückte dieser Wunsch wieder etwas mehr in den Vordergrund und so habe ich mich nach entsprechenden Möglichkeiten umgesehen. Klar war, dass es nur ein E-Drum sein kann und zudem sollte es möglichst platzsparend sein. Mein erster Gedanke war das HD-3 von Roland. Nach einigen Nachforschungen (hier noch mal vielen Dank an das Thomann-Team, das mir in der Hinsicht sehr geholfen hat) und Überlegungen habe ich mich aber letztendlich für das TD-4KP entschieden. Allerdings habe ich mir hier auch gleich ein Mesh-Head (Roland PDX-8) dazubestellt - das ist nochmal 2'' größer als das im Set angebotene PDX-6. Das kann ich jedem empfehlen.

Aufbau:
Der Aufbau ging relativ schnell und war - auch aufgrund der guten Aufbauanleitung - recht unkompliziert. Alles was man benötigt ist im Set bereits vorhanden.

Erster Eindruck:
Nachdem alles stand, wurde es gleich mal ausprobiert - und ich war total begeistert. Es ist genau das, was ich mir vorgestellt habe. Für den Preis ein guter Mittelweg. Die verschiedenen Sounds, die mit dem Drummodul zur Verfügung stehen, sind für mich vollkommen ausreichend. Man merkt natürlich einen deutlichen Unterschied vom Spielgefühl zwischen dem Mesh-Head und den anderen Pads, aber wenn man sich daran gewöhnt hat, ist das absolut in Ordnung. Und ein Unterschied zu einem A-Drum ist es natürlich auch. Aber da muss jeder für sich entscheiden, ob das für ihn passt oder nicht.

Fazit:
Wie bereits am Anfang erwähnt, ist es für mich (mit der anderen Snare), der ich zu Hause üben möchte, genau die richtige Entscheidung gewesen. Ich würde es jederzeit wieder kaufen.

Anmerkung:
Eine Herausforderung gibt es aber noch zu bewältigen, die allerdings nichts mit dem eigentlichen Produkt zu tun hat - der Tritt- oder Körperschall. Da mir von Anfang an klar war, dass sich der Schall trotz Gummifüßen übertragen wird, habe ich mir den Teppich "Roland TDM-3" dazubestellt. Das alleine löst das Problem leider nicht, wenn es auch ein erster Schritt in die Richtung ist. Und das, obwohl das Haus, in dem ich wohne, überhaupt nicht hellhörig ist. Hier muss ich noch etwas unternehmen, um das Problem zu lösen (vermutlich werde ich mir ein kleines Podest dazu bauen).

Nachtrag vom 31.05.2014: Habe mir jetzt ein kleines Podest zusammengebaut, das ziemlich gut funktioniert. Verwendet habe ich als Grundlage einen kleinen günstigen Teppich (Maße 150x70 cm). Darauf habe ich 12 Schwinnungsdämpfer von Elektrolux (sind eigentlich für Waschmaschinen geacht) auf denen jeweils ein halber Tennisball mit der Öffnung nach oben liegt. Als nächstes kommt eine MDF-Platte (Maße 150x90 cm, 22mm Stärke), die ich u. a. der Optik wegen noch mit einem "Stairville Curtain", den es ja in verschiedenen Farben gibt, "eingepackt" habe. Darauf wiederum kamen zwei antivibrations Schutzmatten (60x60x2), die ich jeweils halbiert und etwas weiter an die Ränder gelegt habe. Darauf kommt eine weiter (identische) MDF-Platte und darauf - da ich ihn ja nunmal schon habe! - der Roland-Teppich TDM-3. Zu guter Letzt kommt jetzt das, worauf es ankommt: das E-Drum. Im Großen und Ganzen ist das Podest sehr stabil, wenn man sich nicht gerade auf den Rand stellt. Das kann man aber natürlich durch die Aufstellung der Schwingungsdämpfer und der Schutzmatten entsprechend stabilisieren. Bisher hat sich niemand mehr beschwert (in den letzten zwei Wochen - und ich spiele fast täglich), daher gehe ich davon aus, dass es funktioniert.

Ich habe mir, um das Ganze auch zu messen, eine Seismographen-App runtergeladen und mal den Vorher-Nachher-Test gemacht - der ist riesig. Jetzt sind es - und das bei richtig heftigem getrommel - kaum noch wahrnehmbare/erkennbare Erschütterungen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
749 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
Roland TD-4 KP
Roland TD-4 KP
Rank #6859 in E-Drum Sets
Test lesen
Testbericht
Testbericht
Online-Ratgeber
E-Drums
E-Drums
Elektronische Drumsets sind absolut ernst zu nehmende Instrumente. Sie haben ihren eigenen Platz gegenüber ihren akustischen Geschwistern.
Online-Ratgeber
Einsteiger Drumsets
Einsteiger Drumsets
Dieser Ratgeber hilft dem Anfänger, das passende Ein­steiger-Drumset samt Zubehör zu finden.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Boss MS-3 Multi Effects Switcher Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ tc electronic Hall of Fame 2 Yamaha DD-75 Swissonic M-Control Thalia Capo African Wenge Black Chrome
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
469 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo African Wenge Black Chrome

Thalia Capo African Wenge Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit African Wenge Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.