Roland TD-1DMK V-Drum Set

71

E-Drum Set

  • Einsteigermodell in die Welt der Roland V-Drums
  • TD-1 Drum Modul mit 15 Drum Kits
  • 15 Songs
  • 10 Coaching Funktionen
  • Metronom
  • 3,5 mm Stereo-Klinke Mix In
  • 3,5 mm Stereo-Klinke Kopfhörer- und Lineausgang
  • USB für MIDI Verbindungen
  • Multipinstecker für Pads
  • optimierte Pedale für lautstärkearmes Spiel
  • benötigte Grundfläche: ca. 120 x 80 cm
  • inkl. Drum Rack, Verkabelung und Drum Key

Setkonfiguration:

  • 1x PDX-8 Stereo Mesh Head Snare Pad
  • 3x PDX-6A Mono Mesh Head Tom Pads
  • 1x Crash Pad mit Abstoppfunktion
  • 1x Ride Pad mit Abstoppfunktion
  • 1x Hi-Hat Pad
  • 1x Kick Pad
  • 1x Hi-Hat Pedal
Erhältlich seit September 2018
Artikelnummer 447336
Verkaufseinheit 1 Stück
Inkl. Rack Ja
Inkl. Hocker Nein
Inkl. Fußmaschine Nein
Inkl. Kopfhörer Nein
Mesh Head Pads Ja
Pads in Stereo Ja
Anzahl der Direct Outputs 0
669 €
833 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 9.08. und Mittwoch, 10.08.
1

71 Kundenbewertungen

43 Rezensionen

L
Tolles Anfängergerät
Lillisista 08.10.2020
Das Drumset wurde für meinen 12jährigen Jungen als Anfängerinstrument angeschafft. Ich kann es dafür nur wärmstens empfehlen.
Das Gerät hängt an einem Bass-Verstärker für meinen E-Bass dran und der Sound ist satt und rund. Man kann zw. mehreren Klangvarianten wählen, die Mashpads sind robust und recht empfindlich. Die Klangübertragung ist sauber. Wenn man nicht wüsste, dass es digital ist, könnte man es fast nicht glauben. Eine zusätzliche Cymbal samt Arm wurde nachbestellt. Das war auch kein Problem bei Roland und Thomann.
Einziger Nachteil: das Spielerlebnis wie bei analogen Drums hat man leider nicht. Über kurz oder lang muss also doch was "Richtiges" her, vor allem für Auftritte. Aber zum Üben in einem Mehrfamilienhaus ideal. Bis jetzt hat sich noch kein Nachbar beschwert :-)
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Tolle Hardware
SlowBrain 01.10.2018
Mein erstes V-Drum, kleinen Jugendtraum erfüllt.

Aufbau klappte topp, auch wenn die Bilder etwas kleingeraten sind (hier die PDF Datei nutzen!). Aufbau habe ich alleine durchgeführt und nach gut 60 Minuten stand alles, inkl. Verkabelung.

Die Verarbeitung ist gut, Schellen und Co sind aus Plastik. Also beim festziehen der Schrauben es nicht übertreiben. Das Rack ist aus Aluminium und steht stabil.

Ich hatte am Anfang meine Probleme mit der richtigen Höhe für die Snare zu finden. Bin 172cm, also nicht wirklich groß, aber wenn die Snare auf eine wie ich finden passende Höhe war, kam die Tom 1 in die Quere. Ich finde das Rack etwas zu klein. Ein größeres Rack hätte ich hier besser gefunden.

Ich habe mir nun alle Toms so eingerichtet das ich gut ran komme. Damit ich sie sauber spielen kann, habe ich sie leicht nach unten geneigt. Hier war wieder das Problem das der Platz ruhig etwas mehr hätten ausfallen können.

Während HiHat und Crash sehr gut einstellbar war, gab es schon etwas Probleme mit dem Ride. Hier überlappt sich das Ride mit dem Tom 2 (da währen wir wieder beim Thema: größeres Rack) etwas. Aber es lässt sich bespielen.

Tom 3 hängt für mich auch etwas zu tief. Hier habe ich schon versucht mir damit zu helfen das ich die Halterung umdrehe und dadurch die Tom 3 höher stellen kann.

Da ich zusätzlich noch ein weiteres Crashbecken montiert habe, kann ich noch sagen das ich das Kabel für das Becken zu kurz finde. Hier hätte man das Kabel länger machen sollen, damit es ohne Zug/Spannung ist.

Ich denke das TD1 Soundmodul ist für mich als Anfänger in Ordnung. Es ist übersichtlich, hat nicht zu viel Einstellmöglichkeiten um einen Einsteiger zu verwirren, aber genau um damit Spaß zu haben. Über die Sounds kann man sich sicherlich streiten. Für mich sind sie OK. Ich hätte gerne aus 2, 3 Sounds mir gerne eins zusammengestellt, aber das scheint hier nicht möglich zu sein.

Man kann alle Toms und Becken in der Lautstärke verstellen. Das HiHat geschlossen fand ich zu leise und habe es mir lauter gestellt.

Alles in einem: Tolles Gerät, für ein tollen Preis.

Anmerkung: Ich habe mir das Roland KT-9 Kick Trigger als Drummachine dazu bestellt.
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

FH
Empfehlenswertes Einsteigermodell
Frau H. 05.02.2022
Ich habe das Set jetzt schon eine Weile und es gefällt mir immer noch gut. Ich habe es gekauft, um damit zu Hause üben zu können und genau dafür ist es prima geeignet.

Die Bauanleitung war für mich allerdings nur bedingt zu gebrauchen, alles viel zu klein gedruckt, da musste ich mir Hilfe aus dem Internet holen. Im Benutzerhandbuch sind teilweise Fehler, da musste ich auch erstmal woanders gucken, bis ich das Modul richtig bedienen konnte. Ist bei automatischer Übersetzung vielleicht nicht immer zu vermeiden, verwirrt aber nur unnötig.

Davon abgesehen aber ein tolles Gerät, vor allem für den Preis.
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GT
So Much Fun !
G Tama 29.11.2021
Ich habe dieses Kit für meinen Sohn mitgebracht und er liebt es, aber ich denke, es macht noch mehr Spaß, es zu spielen! Ich denke, eine separate Klickausgabe wäre eine gute Ergänzung.
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube