Roland System-1m

Semi-modularer Synthesizer inkl. PLUG-OUT Funktion

  • 19 Farb-Kodierungen für die CV/Gate- und Audio-Anschlüsse
  • mit LED-Beleuchtung
  • kompatibel mit Designs Desktop - entspricht 84 HP Eurorack und 19" Rack
  • Stromversorgung über AC-Adapter oder Eurorack Power Bus
  • 64 Sets: 8 Bänke x 8 Patches
  • vielseitige Oszillatoren mit 6 Wellenformen
  • Crossmod
  • Ring Mod
  • Sync und Color Control
  • Steuerung aller Parameter per hochauflösender Dreh- und Schieberegler mit LED-Anzeigen
  • Audioeingang
  • Nutzung der Filter-, Amp- und FX-Sektionen für das externe Audiosignal
  • -12 dB- und -24 dB Filtertypen mit unabhängigen High Pass-Filtern
  • Integrierte Effekte (Tone, Crusher, Reverb, Delay)
  • Tempo-Synchronisation für LFO und Delay-Effekte
  • 24-bit/96kHz Audio- und MIDI-Interface
  • AIRA Link-Interface für den einfachen Anschluss an den MX-1 Mix Performer
  • Abmessungen (B x T x H): 427 x 129 x 70 mm
  • Gewicht: 1,25 kg
  • inkl. AC-Adapter, PLUG-OUT Informationskarte, Rack-Adapter, Eurorack-Installationsschrauben, Eurorack-Stromversorgungskabel, Patchkabel mit geflochtener Stoffummantelung (Set mit drei Kabeln)

Anschlüsse:

  • Phones Buchse: Stereo-Miniklinke
  • Output (L/MONO, R)-Buchsen: Klinke (Rückseite)
  • Output (L/MONO, R)-Buchsen: Miniklinke (Vorderseite)
  • LFO Out
  • OSC 1 SYNC Out
  • OSC 2 SYNC In
  • Ring In
  • OSC 1 Out
  • OSC 2 Out
  • Ext In
  • Mix Out
  • Pitch ENV In
  • Filter ENV In
  • Filter ENV Out
  • Filter LFO In
  • Gate In
  • CV In
  • Amp ENV In
  • Amp ENV Out-Buchsen: Miniklinke
  • MIDI (In, Out) Anschlüsse (Rückseite und Unterseite)
  • USB Anschluss: USB-Typ B (Audio/MIDI)
  • DC IN-Buchse
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Sequence 1
  • Sequence 2
  • Sequence 3
  • Sequence 4

Weitere Infos

Bauweise 19"
Anzahl der Stimmen 4
Tonerzeugung Modeling
MIDI Schnittstelle 1x in, 1x Out
Speichermedium Intern
USB Anschluss Ja
Effekte Ja
Arpeggiator Nein
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Digitalausgang Nein
Display Nein

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Behringer NEUTRON
23% kauften Behringer NEUTRON 299 €
Behringer Model D
20% kauften Behringer Model D 299 €
Behringer DeepMind 12D
13% kauften Behringer DeepMind 12D 599 €
Moog Mother-32
7% kauften Moog Mother-32 575 €
Elektron Digitone
6% kauften Elektron Digitone 645 €
Unsere beliebtesten Expander
19 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
15 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Für mich ein Rückschritt
26.01.2016
Ich hatte mir zu meinem Sequentix Cirklon eine Klangquelle mit möglichst direkter Erreichbarkeit aller Parameter über das Frontpanel gewünscht. System-1m scheint das zu bieten. Ferner haben mich einige Youtube-Videos fasziert, in denen das System in einen modularen Aufbau eingebunden wird. Tests und Bewertungen versprechen auch nur Gutes.
Beim "Spielen" am Gerät hat mich aber bald gestört, daß ich die eingestellten Werte nicht sehen kann. Ich hatte mir das nicht so extrem vorgestellt, aber man tappt doch arg im Dunkeln. Dazu kommt, daß es nur Potis und Fader gibt. Man dreht oder schiebt also erst 'mal ein Stück, bis sich etwas tut. War's der falsche Dreh, dann weiß man nicht mehr, wie's eingestellt war. Kein Weg zurück. Um zu kontrollieren, ob ich mich nur zu doof anstelle, habe ich meinen altem Waldorf MicroQ reaktiviert und ein bißchen daran "geschraubt". So soll's sein: Ein erster Dreh am Knopf zeigt erst 'mal, wo man ist. Erst wenn man weiterdreht, verändert sich auch der Parameter. Der selbstverständlich im Display zu sehen ist. Als jemand, der selbst in der Elektronikentwicklung aktiv ist, frage ich mich, wieso das heute nicht alle so machen. Bei einem vollanalogen Gerät sehe ich ja die Potis noch ein, aber hier werden die Potistände nur von einem Microcontroller abgefragt und verarbeitet. Der kommt mit Encodern genauso klar. Und die kosten im Einkauf nur ein paar Cent mehr als Potis.
Vielleicht ist der Klang des System-1m "analoger" als der des MicroQ, aber das ist für mich nicht wichtig. Für mich zählt die intuitive, schnelle Bedienung. Und die sehe ich beim Roland-Gerät nicht. Das bremst den kreativen Prozess.
Ach ja: Ich habe festgestellt, daß der VCA-Ausgangspegel so hoch werden kann, daß der Hall-Effekt übersteuert. Vielleicht wird das mit dem Systemupdate abgestellt? Habe ich dann nicht mehr ausprobiert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Vielseitig verwendbar
Axel9750, 10.08.2015
Ich habe mir dieses Instrument gekauft, um einen kleinen Rack-Synthesizer zu haben, der schnell editierbar und speicherbar ist und sehr nahe am alten Roland-Klangcharakter steht. Beide Kriterien betrachte ich als erfüllt. Ein weiterer Aspekt war die Möglichkeit, einen Software-Synthesizer der Roland Plug-Out-Serie unabhängig vom Rechner im Gerät vorhalten zu können, da ich von diesen Software-Nachbauten klanglich doch beeindruckt bin. Mittlerweile habe ich einen SH-2 aktiviert und bin auch in dieser Hinsicht zufrieden, was die Programmierung des SH-2 im System-1M betrifft, da die für den SH-2 zur Verfügung stehenden Parameter durch die Beleuchtung deutlich angezeigt werden. Bei einigen Dingen muss man zwar beachten, dass sie SH-2-eigen sind (z.B. dass das Rauschen dann beim OSC 2 als Schwingungsform zu finden ist), aber das sind nur wenige Funktionen. Zurück zum System-1M selbst: Mit der aktuellen Version werden z.B. weitere interessante Schwingungsformen angeboten, so dass auch oder gerade für moderne Musikstile genug Optionen für Klangexperimente geboten werden. Auch die Speicherungsquantität wurde auf 64 Plätze angehoben, einziger Wermutstropfen ist das Vorhandensein von genau 8 Werkspresets im Bereich System-1M. Da sollte Roland noch ein bißchen nachflicken, da solche Presets vielen Interessenten als Kaufargument und als Basis zur weiteren Klangforschung dienen. In meinem Fall denke ich, dass die Plätze bald besetzt sind, denn das System lädt zum Ermitteln von Klängen ein. Mein Fazit: Ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis wird hier von Roland angepriesen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 5-6 Wochen lieferbar
In 5-6 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 EUR. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen

Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen; 2-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm...

Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

Kürzlich besucht
Marshall Stanmore BT II Black

Stanmore BT II Black portabler Bluetooth Speaker, 1x 50 W Woofer, 2x 15 W Tweeter, Class D Endstufe, Bassreflexgehäuse, 50 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input für MP3 Player etc, RCA, Regler für Volumen Bass und...

Kürzlich besucht
Reloop Spin

Reloop Spin, portablen Plattenspieler mit Bluetooth Audio Streaming, Out of the box: Kommt mit 7'' Scratch Vinyl, vormontiertem 45-mm-Crossfader & Tonabnehmersystem, integriertem Lautsprecher, Bluetooth Audio Receiver, Bluetooth Audio Streaming: Kabellose Übertragung von Musik oder Beats zum Plattenspieler, Smart USB Recording:...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Scratch

Numark Scratch, 2-Kanal Scratch Mixer für Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz, Serato NoiseMap-fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich), InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung, 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung, 8 Performance-Pads für...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

Kürzlich besucht
Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany

Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany, Linkshänder Akustikgitarre / Elektrische Stahlsaitengitarre, Mini Travel Grand Symphony Größe, ausgesuchter Mahagoni Korpus, Boden gewölbt, Nato V-Shape Hals, Blackwood Griffbrett, 596 mm Mensur, 43 mm Sattelbreite, 20 Bünde, Dot Inlays, Blackwood Steg, integrierte Bellcat AP-55...

Kürzlich besucht
Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W

Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W, 2in1 LED Spot-Wash-Moving-Head, der "MacGyver" der Moving Lights ist das universelle Licht-Werkzeug für alle Helden, kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse, spart Zeit und schafft Platz im Rig, ideal für mobile DJs, Entertainer...

Kürzlich besucht
MXL AC-360-Z V2 Black

MXL AC-360-Z V2 Black; 360° USB-Mikrofon für Konferenzen und Web-Anwendungen; 12 eingebaute Kondensator-Mikrofonkapseln für 360 Grad Aufnahme; kompatibel mit Zoom Web Konferenz Software; Plug&Play - keine Treiberinstallation erforderlich; Aufnahmeradius: > 7 m; mehrere AC-360-Z V2 können kaskadiert werden; Lieferumfang: 4x...

(1)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 4i4 3rd Gen

Focusrite Scarlett 4i4 3rd Gen; 4-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke...

Kürzlich besucht
dB Technologies FMX 12

dB Technologies FMX 12, aktiver 2-Wege-Koaxial-Bühnenmonitor, 12" Tieftöner, 1" Hochtontreiber, Frequenzbereich (-10dB): 52 - 19.000 Hz, Max SPL: 128dB, Abstrahlwinkel: 60° x 90°, Class D Verstärker, Peak Power: 1200W, ein integrierter Griff an der Unterseite, 36mm Boxenstativflansch, Abmessungen (B x...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig 5 v2

Tech 21 Fly Rig 5 v2; Multieffektpedal für E-Gitarre; die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Plexi Verzerrung und Delay der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. Umschaltmöglichkeit zwischen Plexi und Cali Verzerrer Mode, ein unabhängiger Hall mit einstellbarer Raumgröße, ein...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.