• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Roland RD-64

64 Tasten Masterkeyboard mit Klangerzeugung

  • 64-Tasten Ivory Feel-G Tastatur mit Druckpunkt für ein ausgewogenes Spielgefühl
  • Klang und Spielgefühl eines Konzertflügels
  • 12 hochwertige Onboard-Sounds inkl. SuperNATURAL Vintage E-Pianos sowie Clavinet- und Orgel-Sounds
  • kompakt und einfach zu transportieren
  • 2-Band EQ und Hall
  • plus 2 Multi-Effekte (EFX 1, EFX 2) für jede Klangkategorie
  • MIDI Masterkeyboard Funktionen im Controller-Mode mit integrierter Unterstützung der SuperNATURAL Spielfunktionen von INTEGRA-7, Jupiter-80 und Jupiter-50 (Im Controller-Mode steht die interne Klangerzeugung nicht zur Verfügung)
  • kompatibel mit iPad via optionalem Apple iPad Camera Connection Kit
  • Abmessungen (B x T x H): 1114 x 273 x 116 mm
  • Gewicht: 12,8 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Clavinet 1 Demo
  • Clavinet 2 Demo
  • E-Piano 1 Demo
  • E-Piano 2 Demo
  • Organ Demo
  • Piano 1 Demo
  • Piano 2 Demo
  • Piano 3 Demo
  • Vibraphone Demo
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Aftertouch Nein
Splitzonen 0
Layerfunktion Nein
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 1
Fader 0
Pads 0
Display Nein
MIDI Schnittstelle 1x Out
Fußcontroller Anschluss Ja
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Ja
Batteriebetrieb Nein
Bus-Powered Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 3 % sparen!
Roland RD-64 + the sssnake SK366-1-BLK Midi + Millenium KS-1001 + Thomann Keyboard Bag 1 +
6 Weitere

Kunden, die sich für Roland RD-64 interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Roland RD-64 46% kauften genau dieses Produkt
Roland RD-64
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
699 € In den Warenkorb
Roland FP-30 Bk 16% kauften Roland FP-30 Bk 588 €
Yamaha P-45 B 7% kauften Yamaha P-45 B 367 €
Yamaha P-115 B 6% kauften Yamaha P-115 B 557 €
Kawai ES-110 B 6% kauften Kawai ES-110 B 689 €
Unsere beliebtesten Stage-Pianos
15 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
10 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Endlich ein mobiles E-Piano

Keyboardplayer, 07.05.2013
Auf so ein Instrument habe ich lange gewartet, endlich baut es mal einer. Das RD64 ist ein Stagepiano mit einer super Hammermechanik und griffigen Tasten. Die Tastatur ist dabei um zwei Oktaven gegenüber einer normalen Klaviatur beschnitten, was aber im Pop und Jazzbereich meist zu verschmerzen ist.

Zur Not hat man ja einen Oktavschalter. Ich selbst nutze das Gerät zum einen als Begleitinstrument für Trauungen und für Proben und Sessions. Das geringe Gewicht und die kleine Größe sind dafür einfach perfekt. Die Sounds und Effekte klingen toll und hochwertig, allerdings kann man sie nicht editieren. Mich stört es nicht, da ich das Instrument nur für kleine Geschichten nehme und sonst mit Nord Stage 2 und Motif Rack unterwegs bin.

Ich finde die Soundauswahl lobenswert. Man hat jeweils 3 Klavier, Epiano, Clavinet und Hammond-Sounds. Gott sei Dank hat mal jemand auf diese sinnlosen Hapsichord und PipeOrgan Sounds verzichtet. Schön wäre aber noch eine Bank mit Strings und Pads zum Layern gewesen.

Toll ist auch das mitgelieferte Pedal, das sehr robust wirkt und sogar Halbpedal Funktion bietet.
Die Tastatur spielt sich sehr gut. Pianisten werden sich hier zu hause fühlen!

Ein paar Kritikpunkte habe ich aber auch.

1. Externes Netzteil! Das ist etwas, was ich nicht verstehe. Oft werden ja die höheren Kosten angeführt. Aber ich glaube, jeder würde gerne 10-20 Euro mehr zahlen und dafür einen herkömmlichen Kaltgerätestecker bekommen. Externe Netzteile sind immer ein Risiko für Ausfälle und gehören einfach nicht an ein professionelles Musikinstrument.

2. Keine Option für ein Notenpult!

3. Der typische Roland-Joystick als Pitchbender und Modulationscontroller! Wann werden sich die Leute von Roland endlich von dieser Fehlkonstruktion verabschieden und normale Räder oder einen Joystick wie bei Korg einbauen? Im Grunde genommen bräuchte man an einem E-piano so ein Ding gar nicht, da man es aber auch als Masterkeyboard einsetzen kann ist es ein nettes Zusatzfeature.

4. Keine Tasche dazu lieferbar! Die großen Stärken des RD64 sind das geringe Gewicht und die kompakten Maße! Dadurch könnte man es perfekt in einem Rucksack-Softcase überall hin mitnehmen. Leider hat Roland daran nicht gedacht. Die Jungs von Clavia sind da einen Schritt weiter und bieten gut verarbeitete Rucksacktaschen für Ihre Instrumente an, in die übrigens das RD64 genau reinpasst (73er). Also hab ich mir so eine mit bestellt und laufe jetzt für Nord Werbung! Sorry Roland, diesen Punkt habt Ihr an die Konkurrenz verschenkt.

5. Das rechte Seitenteil ist etwas schief montiert. Nichts gravierendes, aber so etwas sollte eigentlich in der Qualitätskontrolle auffallen. Daher ein Stern weniger in der Verarbeitung.

Insgesamt ist das RD64 aber absolut empfehlenswert und derzeit auch alternativlos. Die einzigen, die ultrakompakte Stagepianos mit Hammermechanik herstellen, sind Calvia mit dem Nord Electro HP, der zwar mehr Möglichkeiten der Soundbearbeitung bietet, allerdings auch weit mehr als das Doppelte kostet.
Wer ein kompaktes, leichtes, gut klingendes E-piano ohne viel Schnick Schnack mit einer hervorragenden Tastatur sucht, wird das RD64 mögen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Preiswert, transportabel und gute Tastatur

ChristophZ, 30.06.2016
Ich spiele vor allem klassische Klavierstücke und Jazz auf meinem RD-64 und nutze es auch als Masterkeyboard im Studio.
Ich bewerte hier nur den Akustik Piano Klang und seine Spielbarkeit. (A-Piano, Tonvariation 1)
Die E-Pianos, Clavicord, etc. sind für mich nicht weiter von Interesse und werden hier nicht bewertet.

Die Qualität des Klavierklanges ist und bleibt Geschmacksache. Ja, vielleicht ein wenig synthetisch.
Aber jetzt kommt ein für mich entscheidender Punkt.
Der Dynamikumfang.

Zuerst schienen mir z.B. Kawai (MP-7, MP-11) brillanter und besser zu klingen, bis ich versucht habe, in die Tasten zu fassen und Dynamik abzufordern. Das ist, als wenn Du mit einem Auto in den Tempobegrenzer fährst. Da passiert gar nichts mehr. Da kommt kein überzeugendes Fortissimo raus. Nur brillantes, Höhengeklimper. Da fehlt mir was.
Ganz anders das RD-64. Das hat Power und auch leise Töne.
Die Tastaturen von Kawai haben mich trotz der vielen guten Testergebnisse nicht überzeugen können. Sie waren überraschend leichtgewichtig im Vergleich zum RD-64.
Ein Kritikpunkt an der Tastatur des RD-64 ist, dass beim Spielen ganz leiser Töne ein etwas zu großer Widestand kurz vor dem Anschlagen des Tones spürbar ist, so dass ich leichte Schwierigkeiten bei der genauen Dosierung der leisen Töne habe. Nicht dramatisch, aber für mich eine kleine Einschränkung.

Clavia Nord.(Alle Versionen mit gewichteter Tastatur gespielt) Die Pianos klingen gut. Aber auch hier wenig Dynamikumfang und eine deutlich leichtere, in meinen Augen wenig differenziert spielbare Tatstatur.

Durch den eingebauten Equalizer kann der Klavierklang am RD-64 breitbandig von gedämpft bis brillant eingestellt werden.
Ich mag eher den weichen (neutral eingestellter EQ) aber wie gesagt ausdrucksstarken Klang des Roland.

Das RD-64 ist sehr leicht zu transportieren und preiswert.
Die Verarbeitung ist gut.

Als Masterkeyboard mit einer tollen Tastatur und in der Regel ausreichendem Tastaturumfang oder leicht zu transportierendem Stage-Piano im Bandkontext kann ich es sehr empfehlen.

Für Solo-Klavierspiel muss man wahrscheinlich eh deutlich mehr Geld in die Hand nehmen.
Deswegen wird es für mich bald ein Roland RD-800.
Aus meiner Sicht das derzeit beste Stage-Piano.
Das RD-64 ist halt der kleine Bruder mit Einschränkungen bei Tastaturqualität, Tastenanzahl und auch beim Klang.
Der Smart unter den Stage-Pianos.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
699 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Roland RD-64
Roland RD-64
Rank #5732 in Masterkeyboards mit 61 Tasten
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Test: Roland RD-64, Stagepiano
Test: Roland RD-64, Stagepiano
Rank #5732 in Masterkeyboards mit 61 Tasten
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Roland RD-64 - Zwei Herzen
Roland RD-64 - Zwei Herzen
Rank #5732 in Masterkeyboards mit 61 Tasten
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Roland RD-64 Test
Roland RD-64 Test
Rank #5732 in Masterkeyboards mit 61 Tasten
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Testbericht
Roland RD-64 Test Preview
Roland RD-64 Test Preview
Rank #5732 in Masterkeyboards mit 61 Tasten
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Roland RD-64 Digital Piano
Roland RD-64 Digital Piano
Rank #5732 in Masterkeyboards mit 61 Tasten
Test lesen · Fazit lesen
Online-Ratgeber
Stage Pianos
Stage Pianos
Stage Pianos - Was die digitalen Bühnenpianos alles können.
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Boss MS-3 Multi Effects Switcher Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ tc electronic Hall of Fame 2 Yamaha DD-75 Swissonic M-Control Thalia Capo African Wenge Black Chrome
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
469 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo African Wenge Black Chrome

Thalia Capo African Wenge Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit African Wenge Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.