• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Roland KD-9 Kick Pad

Bass Drum Pad

  • mit gewebeartigem Bass Drum Fell und neuer stabiler Mechanik
  • das KD-9 besticht mit extrem gutem Spielgefühl, dynamischer Ansprache, sauberem Triggerverhalten und exzellenter Spielbarkeit und Standfestigkeit auch beim Spiel mit Doppelpedalen

Fußmaschine nicht im Lieferumfang enthalten

Weitere Infos

Mesh Head Pads Nein
Mit Doppelpedal spielbar Ja

Kunden, die sich für Roland KD-9 Kick Pad interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Roland KD-9 Kick Pad 65% kauften genau dieses Produkt
Roland KD-9 Kick Pad
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
179 € In den Warenkorb
Millenium E-Drum Kick Bass Pad 16% kauften Millenium E-Drum Kick Bass Pad 35 €
Yamaha KP-65A 10% kauften Yamaha KP-65A 64 €
Triggera Krigg V3 Kick Pedal Trigger 7% kauften Triggera Krigg V3 Kick Pedal Trigger 59 €
Unsere beliebtesten E-Drum Basspads
46 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Bespielbarkeit
  • Geräuschemission
  • Verarbeitung
17 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Geräuschemission
Bespielbarkeit

Meckern auf höchstem Niveau

Marco910, 04.05.2015
Ich hatte vor dem KD-9 verschiedenste Lösungen für mein Roland TD 10.

Von Bassdrum mit Meshhead und Kicktriggern von DDT bis Roland, über Drumpads an Pedalhaltern, bis hin zu den KD-1012 hier aus dem Shop.

Die Mesheads triggern zu schlecht, die E Pads sind zu laut, und mit dem KD-1012 hatte ich Probleme beim triggern und einstellen des Moduls...

positiv:
- Doppel Pedal fähig
- Triggert schnell
- Leise
- Preis/Leistung
- Verarbeitung robust

negativ:
- kippelt leicht an meinem DW Pedal

Mit dem KD-9 wollte ich die etwas teurere aber nicht unbezahlbare Roland Version testen und siehe da es passt perfekt für meine Belange.

Das Pad ist groß genug um es mit dem Doppel Pedal zu spielen. Das Triggerverhalten dabei ist super. Auch schnellere Doppelpedal-einsätze werden sauber getriggert.
Die Geräuschentwicklung ist angenehm leise. Ich spiele mittlerweile nicht mehr mit dem Filz und es stört immer noch nicht.
Es ist stabil/Robust gebaut und verrutscht nicht. Die Aufnahme für das Pedal ist so breit, das man ohne Probleme die Position der Schlegel verändern kann, um ein gutes Trefferbild (beim Doppelpedal) zu erreichen.

Nun zum einzigen Problem mit dem Pad. Mit meinem DW Pedal kippt es leicht Richtung Schlegel wenn ich es festschraube, was zu einem leichten aber kaum spürbaren kippeln führte. Ich konnte das Problem durch ein bisschen Moosgummi an der Klemmung beheben.
Deshalb eine Stern Abzug in der Bespielbarkeit aber wie der Titel schon sagt...

Fazit:

Wer ein perfekt triggerndes Pad für Doppelpedal sucht und nicht 500EUR und mehr ausgeben will, der ist beim KD-9 richtig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Geräuschemission
Bespielbarkeit

Guter Rebound aber lauter als KD-8

Dirk506, 03.06.2011
Vorab: Das KD-9 erfüllt zu 100% seine Funktion, ist top verarbeitet und das Mesh ist sicher eine Verbesserung. Jetzt das aber...

Ich habe ein TD-4K aufgerüstet und wollte natürlich auch das neue Kickpad aus der X2-Serie haben. Durch den größeren Durchmesser rückt meine Fußmaschine noch weiter nach links und man überlegt schon, ob man das KD-9 nicht mehr mittig sondern rechts neben das Standrohr plaziert. Nach ein paar Minuten Kopfhörerbetrieb ohne Begleitmusik ist mir bei wechselnder Fußtechnik ein "KlackKlack" aufgefallen, das ich so vom KD-8 nicht kannte. Mit Musik ist es zwar kaum zu hören, aber beim reinen Üben ist es mir persönlich leider zu laut und störend. Auch mit einer weiteren Fußmaschine hatte ich den gleichen Effeckt und ich habe mittlerweile wieder das KD-8 montiert :-(

Zusatz 23.06.: mittlerweile ist mein TD-9K2 mit dem KD-9 eingetroffen und ich habe eine Tama Iron Cobra montiert. Der oben genannte störende Klackeffeckt ist jetzt nicht mehr zu hören.. hmm, auch konnte ich dank dem TD-9-Rack die ganze Sache etwas weiter rechts plazieren...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
179 €
Sie sparen 10,05 % (20 €)
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
E-Drums
E-Drums
Elektronische Drumsets sind absolut ernst zu nehmende Instrumente. Sie haben ihren eigenen Platz gegenüber ihren akustischen Geschwistern.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
the box pro DSP 112 Behringer DeepMind 6 Roland Go Piano Boss MS-3 Multi Effects Switcher JBL LSR 305 White Limited Edition IK Multimedia iRig Pro I/O Gretsch G5420TG Electromatic LTD CAR Baton Rouge UR1-S smile-bws Behringer DeepMind 12D M-Audio BX8 D3 SPL Crimson 3 Chapman Guitars Ghost Fret Black Blood
(1)
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 112

the box pro DSP 112, aktiver 12" 1,35" Lautsprecher mit 1200 Watt, Class D Endstufe, 12" Woofer und 1,35" Kompressions Treiber, eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 134 dB, Abstrahlverhalten...

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 6

Behringer DeepMind 6; 6 Stimmiger Analog Synthesizer; 37 halbgewichtete full-size Tasten velocity sensitive und mit Aftertouch; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 12 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2-...

Zum Produkt
739 €
Für Sie empfohlen
Roland Go Piano

Roland Go Piano Digital Piano - 61 keys (Ivory Feel and Box-shape Keys with velocity), 128 stimmig polyphone, Bluetooth 4.2, Midi Format Conforms to GM2, Sounds: 10 Piano, 7 E-Piano, 7 Organ, 16 Other (inkl. Drum Set und SFX Set),...

Zum Produkt
299 €
(1)
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
447 €
(3)
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
134 €
(1)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia iRig Pro I/O

IK Multimedia iRig Pro I/O; Universelles Audio- und MIDI-Interface für Mobile-Devices und Computer; Kombi-Eingang XLR und 6,3 mm Klinke für Mikrofon-, Line- und Instrumenten-Signale; hochwertiger Vorverstärker mit regelbare Verstärkung; hochwertige ADDA-Wandlung mit bis zu 24 Bit / 96 kHz; regelbarer...

Zum Produkt
165 €
Für Sie empfohlen
Gretsch G5420TG Electromatic LTD CAR

Gretsch G5420TG Candy Apple Red Limited Edition Electromatic E-Gitarre, Hollow Body Single Cut, Korpus 5 lagig Ahorn, Korpusgröße 16" (40,64cm), Ahorn Hals U-Shape, Palisander Griffbrett 12"/305mm(Radius, 22 Medium Jumbo Bünde, Pearloid Neo-Classic Thumbnail Einlagen, GraphTech NuBone Sattel 43mm, Mensur 625mm,...

Zum Produkt
998 €
Für Sie empfohlen
Baton Rouge UR1-S smile-bws

Baton Rouge UR1-S smile-bws, Sopranukulele, Korpus Linde, Hals Okoume, Griffbrett Walnuss, 12 Bünde, Smilie Motiv, offene Gitarrenmechaniken mit schwarzen Flügeln, Mensur 34cm, Sattelbreite 3,5cm, Aquila Saiten in Boomwhackers Farben, G = grün, C = rot, E = gelb, A =...

Zum Produkt
54 €
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 12D

Behringer DeepMind 12D; 12 Stimmiger Analog Desktop Synthesizer; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 24 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2- oder 4-poliger Low-Pass Filter pro Stimme, High-Pass Filter;...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
M-Audio BX8 D3

M-Audio BX8 D3, aktiver 2-Wege Nahfeld Referenz-Studiomonitor; Tieftöner: 8 Zoll (203 mm) 70 W Tieftöner mit Kevlar-Membran; Verstärker: 150 Watt RMS Bi-Amp Class A/B Endstufe; Schalldruck (max. SPL): 114 dB; Frequenzweiche: 1,9 kHz; Weitere Klanganpassungen: Acoustic Space; Frequenzbereich: 37 -...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
SPL Crimson 3

SPL Crimson 3, USB Audio-Interface und Monitor-Controller, 24-Bit / 192 kHz AD/DA Wandler, 2x Mic-Eingang XLR, 2x Hi-Z Instrumenten Eingang 6.3mm Klinke, 4x Line-Eingang 6.3mm Klinke symmetrisch, 2x Stereo Source Eingang für Monitor-Quelle (2x 6.3mm Klinke + 2x Cinch), 2x...

Zum Produkt
699 €
(1)
Für Sie empfohlen
Chapman Guitars Ghost Fret Black Blood

Chapman Ghost Fret Black Blood, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 43 mm, Radius: 350 mm, 22 Bünde, 629 mm (24,75 Zoll) Mensur, Chapman Primordial Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master Tone...

Zum Produkt
499 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.