Roland FA-06

Music Workstation und Audio-/MIDI-Interface

  • integriertes Audio-MIDI-Interface mit 16 Bit / 44,1 kHz
  • 61 Tasten mit Anschlagsdynamik
  • Guitar/Mic- und Line-Eingänge für Sampling und Livebearbeitung mit Effekten
  • großes Farb-LCD
  • über 2000 Sounds des Integra 7 inkl. SuperNatural und PCM
  • 2 virtuelle Expansion-Slots zur Sounderweiterung über die AXIAL Plattform von Roland
  • Samplingsektion basierend auf Roland SP-404SX mit 16 Pads und je 4 Bänken
  • Aufnahme und Wiedergabe der Samples auf bzw. von SDHC Karte
  • interner 16 Spur Sequenzer inkl. Nonstop Loop Recording und Mehrspur MIDI-/Audio Export zur Weiterverarbeitung mit DAWs
  • 16 unabhängige Multi-Effekt-Prozessoren plus Master EQ und Compressor
  • 6 frei zuweisbare Regler für interne Sounds und DAW Steuerung
  • per Knopfdruck umschaltbar zur DAW Steuerung
  • D-Beam Controller
  • Rhythmus-Patterns
  • Arpeggiator und Chord Memory-Funkion
  • kompatibel mit Apple iPad (benötigt optionales Camera Connection Kit)
  • Midi Ein-/Ausgang
  • Pedal Anschluss 6,3 mm Klinke
  • 2 Controller-Anschlüsse 6,3 mm Klinke
  • Klinkeneingang für Externe Klangquellen 3,5 mm Klinke
  • Guitar-/Mic-Eingang umschaltbar mit Levelregler 6,3 mm Klinke
  • Kopfhöreranschluss 6,3 mm Klinke
  • Sub-Ausgang 6,3 mm Klinke
  • Mainausgang 2x 6,3 mm Klinke
  • USB Anschluss für Computer-/iPad Betrieb
  • USB Anschluss für Updates per USB Stick
  • Abmessungen: 1008 x 300 x 101 mm
  • Gewicht: 5,7 kg
  • inkl. Quick Start Guide, Sicherheitshinweise, SD Card, SD Card Protector, Netzteil und Stromkabel

Weitere Infos

Anzahl der Tasten 61
Anschlagdynamik Ja
Aftertouch Nein
Keyboard Split Ja
Modulation Wheel Ja
Anzahl der Stimmen 128
Tonerzeugung Modeling, Samplebasiert, Virtuell Analog
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out
Speichermedium SD Card
USB Anschluss Ja
Effekte Ja
Arpeggiator Ja
Sampler Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Digitalausgang Nein
Pedal Anschlüsse 3
Optionale Expansion-Boards virtuell intern
Display Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Roland FA-06
56% kauften genau dieses Produkt
Roland FA-06
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
975 € In den Warenkorb
Korg Krome EX 61
9% kauften Korg Krome EX 61 879 €
Korg Kross 2-61
7% kauften Korg Kross 2-61 649 €
Yamaha MODX6
6% kauften Yamaha MODX6 1.099 €
Roland FA-08
5% kauften Roland FA-08 1.480 €
Unsere beliebtesten Workstations
53 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Umfangreich in allen Musik
27.11.2016
Ich nutze das Roland FA-06 für Rennaisance, Barock und Weltmusik - dafür ist es, schlicht und einfach gesagt, ein Traum. Mit den beiden Erweiterungen 03-World Collection und 10-Orchestra Collection sind fast alle Instrumente dabei. Der eingebaute Sequencer ist gut zu bedienen, nicht perfekt, aber ich muss nicht hinterm PC sitzen.
Die Anbindung an den PC problemlos. Schade, dass Roland hier kein Preset für Ableton hat.
Klanglich finde ich das FA-06 sehr gut, die Effekte klingen nicht billig, man kann an den Instrumenten schön tüfteln, und insgesamt eigentlich auch einen guten Mix produzieren.

Wir haben uns für das FA-06 entschieden, einerseits wegen des geringeren Gewichts (das FA-08 hat gut 10kg mehr), andererseits auch wegen der Synthesizer-Tastatur, die sich einfach leichter spielen lässt und mir nicht beim Einspielen von Drohnen oder Streichern das "Klaviergefühl" aufzwingt.

Meine Tochter, die auf dem FA-06 moderne spielt, hat alle Integra-Erweiterungen eingespielt und ist sehr zufrieden. Sie hat mir auch gezeigt, dass sich hinter den Standardsounds ein umfangreicher Synthesizer verbirgt, der sich, mal abgesehen von der umständlichen Konfiguration durch die langen Menüs, klanglich und von den Möglichkeiten nicht verstecken muss. Sie nutzt auch den Sampler für Gesang und Backing, in der Praxis ein bisschen wie eine Loop-Station.

Vermisst habe ich nur ein gedrucktes Handbuch. 244 Seiten umfassen das Reference-Manual und der Parameter-Guide, und beide braucht man regelmäßig. Nichts was allerdings nicht mit der Hilfe der netten Leute vom Copyshop lösbar war.

Rundum eine überraschend gute Workstation, mit der man, sofern man sich durch alle Menüs durchkämpft, auch einen finalen Mix machen kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Preis Leistung sehr gut
13.07.2014
Top Sound, Sequenzer gut, Sampler gut, so ziemlich alles TIP TOP, viele Funktionen in einem einzigen Teil untergebracht, da muss man schon mehrere Stunden oder Tage die Bedienungsanleitung studieren, bis man die Grundlagen verstanden hat. Synthesizer, Midi-Sequenzer und Sampler unter einem Dach. Ich würde dringend empfehlen, sich noch zusätzlich eine DAW Software für den Computer anzuschaffen. Man kann mit dem Roland FA-06 alle Audio-Dateien exportieren (SDHC Card) und in die DAW Software auf dem Notebook importieren zur weiteren Verarbeitung. Auch ursprünglich mit dem Midi-Sequenzer erzeugte Spuren, lassen sich in Audio-Dateien umwandeln. Songs müssen unbedingt gepeichert werden, bevor das Gerät ausgeschaltet wird. Will man wieder von ganz vorne anfangen, so ist die Wiederherstellung der Werkseinstellung sehr nützlich. Ist in einem Song eine Audio-Datei schon vorhanden, die man importiert hat oder mit dem Sampler aufgenommen hat, so kann mit dem Sampler keine weitere Audio-Spur aufgenommen werden. Also: gleichzeitig ein Sample abspielen und ein neues aufnehmen geht nicht. Das muss dann mit der DAW Software gemacht werden. Fazit: für diesen Preis ist das FA-06 eine super Anschaffung !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Erfüllt genau seinen Zweck
d4duke, 19.04.2018
Das FA06 ist genau das Teil, dass ich für meine Live Auftritte gesucht habe: praktisch kein Gewicht, leicht zu bedienen, schnell einsatzbereit. Es lässt sich sogar in der Studio-Umgebung einsetzen und auch die Sounds lassen sich direkt am Gerät recht gut bearbeiten.
Man muss einige Kompromisse in Sachen Bedienbarkeit eingehen. Manchmal würde ich mir wünschen, die Menü-Führung wäre bereichsübergreifend, sodass man nicht jedes mal raus und in ein eigenes Untermenü rein gehen muss. Außerdem wäre es fantastisch, wenn die Samplepads Anschlag dynamisch wären. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig und was mir auch nicht besonders gefällt sind die Presets für manche Instrumente (z.B. gerade Piano) - man kann diese aber recht einfach nach eigenem Geschmack anpassen.
Trotz einiger Abstriche muss man sagen, dass es für diese Preisklasse ein Topgerät ist. Es macht sehr viel Spaß und der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Preis-Leistung-Verhälnis
Atomicosix, 18.03.2015
Der Roland FA-6 hat ein gutes Preis-Leistung-Verhälnis. Okay, das Gehäuse ist 100% Plastik, aber ansonsten kann er gut punkten. Früher hatte ich mal einen XP 80 und einen XV 3080. Die Sounds kommen mir sehr bekannt vor (positiv). Ich habe mir 2 Expantions dazugeladen, Strings & E-Piano, jetzt habe meine alten Sounds wieder an Board. Ich finde die Strings & E-Pianos nach wie vor sehr gut. Die Orgeln sind besser geworden, aber eine echte B3 Emulation ist nicht dabei. Die Intregra Virtual-Analog-Sounds kann man im Vergleich zu echten analogen vergessen. Allerdings gibt es jede Menge gute D50 und XP/XV Digitalsounds. Insgesammt gibt es sehr viele brauchbare Sounds im Instrument.

Das Keyboard ist auch 100% Roland ? also sehr einfach zu spielen, Aftertouch braucht man eigentlich nur selten, daher vermisse ich ihn nicht. Wenn man das Instrument über ein anderes Keyboard spielt ist allerdings auch Aftertouch bei den Sounds vorhanden.

Das absolute Highlight finde ich ist der integrierte Sampler. Man kann über eine SD Karte einfach diverse Samples laden und über die Pads abfeuern, wirklich nicht schlecht Herr Specht. Ich werde die Funktion in der nächsten Zeit nutzen. Ein Hardwaresampler ist doch etwas anderes als ein Computer.

Der Roland FA-06 ist ein guter Allrounder, gute Standart-Sounds und er hat die geniale Samples Option. Das externe Netzteil und das Plastikgehäuse finde ich allerdings nicht so gut. Der Support von Roland ist auch sehr gut, meine Bedienungsfragen wurden relativ schnell Beantwortet. Man sollte wirklich mal das ganze Handbuch (auch in Deutsch) studieren, nur so kann man alle Funktionen auch nutzen.

Also ich finde den Roland FA-06 wirklich gut. Viele Sounds zum guten Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 899 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Workstations
Workstations
Nur noch ein einsames Tas­ten­in­stru­ment, das uns rundum glücklich macht? Hier finden Sie alles zu dem Allrounder.
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
SE Electronics Reflexion Filter X White

SE Electronics Reflexion Filter X White, Akustikschirm zur Reduzierung von Raumeinflüssen bei Mikrofonaufnahmen, wirkungsvolle Multi-Layer-Technologie, durch geringes Gewicht nahezu mit jedem Mikrofonstativ kompatibel, Abmaße und Gewicht: Durchmesser/Breite: 41cm, Höhe: 31cm, Tiefe: 20cm, Gewicht mit Klemme: 1,6kg, Gewicht ohne Klemme: 1,1kg

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(2)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Behringer 121 Dual VCF

Behringer 121 Dual VCF; Eurorack Modul; Authentische Reproduktion der originalen "System 100M" Schaltung; 2 Tiefpassfilter mit Grenzfrequenz- und Resonanzsteuerung; jeder Filter verfügt über 3 Audioausgänge und 3 CV-Eingänge mit Abschwächer; jedes VCF verfügt über einen zusätzlichen schaltbaren 3-Modus Hochpassfilter; 3-Kanal-Mixer...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.