Roland Bridge Cast

8

Dual Bus Gaming Audio Mixer

  • USB Audio Interface für Gaming- und Streaming-Anwendungen
  • 24 Bit / 96 kHz
  • integrierter 4-Kanal Mixer für Mikrofon und 3 Streaming-Kanäle - Aux, Chat, Game
  • jeweils mit belegbarem Taster und beleuchtetem Drehregler
  • XLR Mikrofoneingang mit +48 V Phantomspeisung
  • 32 Bit Hardware DSP zur Berechnung von Effekten
  • Rauschunterdrückung, Kompressor, Equalizer, De-Esser, Reverb und Hochpass-Filter für Mikrofonkanal sowie Voice-Effekte aus der Roland VT-Serie
  • weitere Effekte: De-Esser und Kompressor für Chat-Kanal, Equalizer für Game-Kanal und Delay für Streaming-Ausgang zur Synchronisation
  • Dual Bus Architektur: zwei unabhängige Mischungen für Online Streaming und eigenes Monitoring erstellbar
  • Frontplatte abnehmbar und individualisierbar mit eigenen Designs
  • BRIDGE CAST App für weitere Einstellungen wie Voice-Effekte, Equalizer Presets, Zuweisung der Taster und Regler auf unterschiedliche Funktionen, Farbe der Hintergrundbeleuchtung und mehr
  • BGM Cast erlaubt die Einbindung von lizenzfreier Hintergrundmusik und Soundeffekten über die Roland Cloud und BRIDGE CAST App
  • separarate Lautstärkeregler für Streaming, Line Ausgang und Kopfhörerausgang
  • USB-C Port für Stromversorgung (5 V DC, 1.0 A - Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten)
  • USB-C Port zur Verbindung von PC, mobilen Geräten und Konsolen - kompatibel mit iOS und Sony PlayStation 5
  • Kopfhörer/Headset Anschluss: 3,5 mm Stereoklinke, CTIA
  • Aux Eingang: 3,5 mm Stereoklinke
  • Line Ausgang: 3,5 mm Stereoklinke
  • Abmessungen (B x T x H): 222 x 110 x 70 mm
  • Gewicht: 450 g
  • inkl. Quick Start Guide, USB-C Kabel und USB-C auf USB-A Kabel
Erhältlich seit Februar 2023
Artikelnummer 557779
Verkaufseinheit 1 Stück
Recording / Playback Kanäle 11x9
Anzahl der Mikrofoneingänge 1
Anzahl der Line Eingänge 2
Anzahl der Instrumenteneingänge 0
Anzahl der Line Ausgänge 2
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen USB-C
MIDI Schnittstelle Nein
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 96 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein
USB Version 2.0
Breite in mm 222 mm
Tiefe in mm 110 mm
Höhe in mm 70 mm
Anschlussformat USB-Buchse Typ C
Lieferumfang USB-C Kabel, USB-C auf USB-A Kabel
Null Latency Monitoring 1
Mehr anzeigen
149 €
309 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 26.04. und Samstag, 27.04.
1

Gaming 2.0

Online-Gaming und Streaming stellen an Hard- und Software ihre ganz eigenen Anforderungen. Der Roland Bridge Cast wurde entwickelt, um genau diesen Anforderungen gerecht zu werden. Er ist für alle Gamer eine ideale „All-In-One-Lösung“ inklusive Mischpult, USB-C-Audio-Interface und Effektgerät. Dazu gehören selbstverständlich zwei unabhängige Mixes für den Spieler oder die Spielerin und den Stream. Zudem richtet sich die Anschluss-Peripherie gezielt auf die Bedürfnisse von Gaming und Streaming. Das ergonomische Design des Roland Bridge Cast bietet auch während des Spielens stets den Überblick und die volle Kontrolle. Die einfache und absolut intuitive Bedienung kommt all denjenigen entgegen, die noch keine Erfahrung mit Mixern oder Audio-Equipment haben. Das Ganze ergibt in der Summe ein äußerst leistungsfähiges, schickes und gleichzeitig preiswertes Gesamtpaket.

Roland Bridge Cast mit beleuchteten Drehreglern

Professionelle Audioqualität

Der Roland Bridge Cast ist in erster Linie ein hochwertiges Audiointerface mit einer Klangqualität bis zu 24 Bit Samplingtiefe und 96kHz Abtastrate. Der 4-Kanal-Mixer erlaubt ein Mikrofon und drei Streams ("Aux", "Chat" und "Game"). Alle Kanäle lassen sich ganz einfach per Drehregler in der Lautstärke steuern oder bei Bedarf auf Knopfdruck stumm schalten. Highlight des Roland Bridge Cast ist sicher die Dual-Bus-Architektur, welche zwei unabhängige Mixes erlaubt: Einen für den eigenen Kopfhörer oder Monitor und einen für den Stream. Ein XLR-Eingang für den hochwertigen Roland-Mikrofon-Preamp, ein Aux-In für eine externe Musikquelle, ein Eingang für ein Headset und ein Line-Out bilden neben dem zeitgemäßen USB-C-Anschluss die für Gaming optimierte Konnektivität. Die zahlreichen und für Stimme optimierten Effekte des Roland Bridge Cast berechnet der interne 32-Bit-DSP.

Roland Bridge Cast im Gaming Setup mit Shure SM 7B

Für ambitionierte Gamer

Würden sich Gamer ein Audio-Wunschprodukt malen, käme sehr wahrscheinlich der Roland Bridge Cast heraus. Ausstattung, Bedienung, Effekte etc. wurden von Roland speziell auf diese Zielgruppe zugeschnitten. Dies gilt sowohl für das Zocken zu Hause wie für das Spielen im Team oder für den Live Stream. Für viele Gamer ist zudem Individualität ein wichtiger Punkt. Vor allem dann, wenn man sich eine Community aufbauen möchte. Auch daran hat Roland bei der Entwicklung des Bridge Cast gedacht. Mit der proprietären Bridge Cast App lassen sich nicht nur viele Detailfunktionen steuern, sondern auch Bedienelemente wie Regler und Schalter mit individuellen Funktionen belegen. Zusammen mit der abnehmbaren und mit eigenen Designs gestaltbaren Frontplatte lässt sich der Roland Bridge Cast auf diese Weise nahezu komplett personalisieren.

Lautstärkeregler auf dem Roland Bridge Cast

Über Roland

Die Firma Roland wurde 1972 in Osaka, Japan, gegründet und entwickelt und baut seitdem elektronische Musikinstrumente. In seiner erfolgreichen Geschichte hat Roland viele wegweisende Instrumente auf den Markt gebracht, von legendären Drumcomputern wie den TR-808 oder TR-909 Modellen bis hin zu Synthesizer-Klassikern wie Jupiter-8, SH-101 oder der kultigen TB-303. Neben den Synthesizern sind auch die Workstations und E-Pianos aus dem Hause Roland sehr beliebt. Ebenso bekannt ist die zu Roland gehörende Marke Boss, unter der vor allem Gitarreneffektgeräte entworfen und vertrieben werden. Unter dem Label Roland Professional A/V entwickelt und vertreibt das Unternehmen außerdem professionelles Equipment für nahezu alle Sparten der Audio-und Videoproduktion – von der Heimanwendung bis zum kommerziellen Umfeld.

Frau im Stream mit dem Roland Bridge Cast

Performance optimieren

An erster Stelle beim Gaming, ob alleine oder im Team, steht die eigene Performance. Diese lässt sich mit dem Roland Bridge Cast noch mal steigern. Spezielle Game-EQ-Presets verstärken dabei Sounds, wie z. B. gegnerische Fußschritte in Ego-Shootern, und ermöglichen so entscheidende kürzere Reaktionszeiten. Die perfekten Einstellungen für unterschiedliche Spiele kann man als Profile speichern und per Tastendruck jederzeit abrufen. Mit dem Roland Bridge Cast lässt sich aber ebenfalls die Performance nach außen steigern. Für Stimme optimierte Effekte, wie Equalizer, Hochpass-Filter, De-Esser und Kompressor, sorgen immer für eine hohe Sprach-Verständlichkeit, sei es für die Mitspieler oder die Zuschauer des Streams. Möchte man einen individuellen Gaming-Charakter erschaffen, stehen weitere Effekte wie zum Beispiel Reverb und Pitch Shifting zur Verfügung.

8 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

6 Rezensionen

M
Top Erweiterung für Headset mit genug Leistungsreserve
Mathtias 12.02.2023
Ich habe lange nach einer Hardware gesucht die mein Headset (Beyerdynamic MX300) standesgemäß befeuern kann und habe zwei Alternativen versucht (GoXLRmini und Creative Soundblaster GC7).

Das Roland Bridgecast hat mich von Anfang an begeistert. Im Grunde Plug&Play, für den vollen Umfang aber auf alle Fällle die Software installieren!!

Vorher hatte ich wegen des Mic ein Grundrauchen ohne Noisegate. Das Noisegate vom GoXLR hat für mich nie zufriedenstellen funktioniert und das Noisecancelling des Soundblaster Creatice GC7 produzierte beim sprechen ein Delay im Millisekundenbereich das mich Wirr gemacht hat - war somit nicht zu gebrauchen. Das Noisegate vom Bridgecast ist das beste was ich bisher probiert habe. Noisecancelling topt das ganze nochmal (da kann ich mir das vom Soundblaster "Crystal Voice" genannte sparen - wie gesagt DELAY des Todes). Der Equaliser löst in den Feineinstellungen sehr gut auf. Die restlichen Effekte sind top und qualitativ erste Sahne.

Ich komme mehr mit Drehknöpfen statts mit Fadern klar, deswegen bevorzuge ich im Rückblick auf jeden Fall das Bridgecast von Roland (das muss jeder für sich selbst wissen). Verarbeitung Top! Absolut wertig und nicht fummelig. Die Knöpfe lassen sich gut drehen und nicht zu leicht oder zu schwer drehen und haben dabei eine sehr gute Haptik.

Das Routing ist auch selbsterklärend und die Kanale lassen sich ohne Zweifel je nachdem welches Programm/ Game man benutzt einzeln zuorden. Bsp.: Call of Duty Modern Warfare 2, Augangssignal des Sprachchat über "Chat" Kanal lässt sich einzeln regeln. Analog dazu die Soundausgabe des Spiel auf "Game", so lässt sich separat der Gamesound regeln - Was will man mehr? - dazu ggf. noch über Stummschaltung jeweils separat Mikrofon auf Stumm/ oder Game auf Stumm/ oder Chat auf Stumm - kein raustaben aus dem Programm mehr. Die Kopfhörer kann man dann noch übergeordnet regeln.

Das Bridgecast hat genut Reserven und Anschlüsse/ Ausgänge um es später zu erweitern, auch wenn ich es im Moment eigentlich soz. "nur als Headsetmonitoring" zum zocken benutze.

Bonus: In der Einstellung "Console" funktioniert das ganze bei mir an der PS5 erste Sahne mit den vorher am PC eingestellten Einstellungen.

Es hat sich defintiv gelohnt!!!
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
5
1
Bewertung melden

Bewertung melden

E
Beste Lösung für den kleinen Geldbeutel......
Eisenvieh 07.04.2024
Ich habe lange nach einer Audiolösung für Streaming gesuch und habe mit dem Bridgecast die für mich beste Lösung gefunden. Bedienungsanleitung ist verständlich beschrieben und die Einrichtung geht schnell. Die Software funktioniert super, bietet viele Features und ist selbsterklärend. Für diesen Preis absolut Top!
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
D
Presque parfait
Dom26 19.03.2024
J’ai voulu acheter ce boîtier dans l’optique de faire du stream. Mais je me suis confronté à une problématique, il n’y a que 2 mix possible (personnel et stream). Donc pour avoir un mix supplémentaire pour le chat avec des effets ce n’était pas possible nativement. Néanmoins la prise en main était facile et ça faisait parfaitement le job malgré cela.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
G
Un must have depuis sa réception
GROWMH1 15.05.2023
Rien dire juste parfait pour streamer
Intuitif le son est d une qualité extra
Les reglages sont simples et la bascule entre son perso et son du stream permet d affiner au fil de l eau ses réglages n'hésitez pas
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube