Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Rode VideoMicro

153

Kondensator-Richtmikrofon zur Kameramontage

  • Plug & Play - ohne Batterie (erforderliche Speisespannung von der Kamera: 3 V - 18 V)
  • Vollmetallgehäuse (Aluminium) mit kratzfestem Keramiküberzug
  • HF-Abschirmung gegen Einstreuungen
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Körperschallentkopplung durch Rycote-Lyre-Schwinghalterung
  • Befestigung an der Kamera mittels integriertem Standard-Blitzschuhadapter
  • im Sockel eingelassenes 3/8"-Gewinde zur Stativ- oder Tonangelmontage
  • Anschlusskabel mit 3,5-mm-TRS-Klinkenstecker (Doppel-Mono)
  • Übertragungsbereich: 100 - 20.000 Hz
  • Empfindlichkeit: 22 mV
  • Eigenrauschen: 20 dBA
  • Grenzschalldruckpegel: 140 dB
  • Länge: 8,0 cm
  • Gewicht: 42 g
  • inkl. Rycote-Lyre, Anschlusskabel SC2 und Deluxe-Fellwindschutz WS9
Charakteristik Niere
Zubehör Anschlusskabel, Halterung, Windschutz
Erhältlich seit Oktober 2015
Artikelnummer 373894
44 €
62,90 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 1.12. und Donnerstag, 2.12.
1
9 Verkaufsrang

153 Kundenbewertungen

A
Sehr solides Mikro! Super Preis/Leistungsverhältnis
Anonym 06.08.2016
Ich habe dieses Mikrofon für meine DSLR-Kamera gekauft um bei meinen Videos besseren Ton zu haben. Ich nutze es prinzipiell für alle Tonquellen, für Sprache, Musik oder Geräusche.

Als erstes Positives Merkmal muss ich die Wertigkeit des Mikros bemerken. Es komplett aus Aluminium gefertigt und hat ein angenehmes Gewicht, nicht zu schwer und damit perfekt für eine DSLR-Kamera. In der Verpackung ist auch der Windschutz für das Mikro, ein Mini-Klinkenkabel (über das auch die Stromversorgung des Mikros gewährleistet wird) und die Mikrofonspinne mit Blitzschuh zum aufstecken auf die Kamera dabei.

Praktisch an der Mikrofonspinne ist, dass der Blitzschuh nicht einrastet, sondern mit einer Kunstoffmutter festgezogen werden kann und somit lästiges fummeln an der Kamera beim lösen des Mikrofons vermieden wird.
Zusätzlich ist noch eine kurze Bedienungsanleitung dabei, die man aber nicht unbedingt benötigt, da sich das Montieren des Mikrofons von allein erklärt.
Der Windschutz schützt auch wirklich vor Windgeräuschen und sieht zusätzlich noch ganz cool aus. Das Mikrofon klingt sehr klar und nimmt sehr gezielt Geräusche auf. Das Eigenrauschen wird erst hörbar, wenn man den Ton stark normalisiert und bei richtiger Aussteuerung ist es fast unhörbar. Gespräche vor der Kamera werden somit deutlich aus der Menge herausgehoben und sind klar und verständlich, auch bei lauten Umgebungsgeräuschen.

Negatives:
Prinzipiell gibt es an diesem Mikrofon kaum etwas auszusetzen. Das Mikrofon ist etwas schwer in die Spinne zu bekommen; wenn es dann aber erst einmal montiert ist hält die Spinne das Mikrofon echt bombenfest. Alle Bewegungsgeräusche werden ohne knacken oder dröhnen ausgeglichen.
Das rote Miniklinkenkabel ist spiralförmig geformt um nicht im Weg herum zu hängen. Das funktioniert soweit auch ganz gut, doch bei meiner Kamera ist das Kabel fast ein wenig zu lang, sodass man es trotzdem noch einmal um den Blitzschuh herum wickeln muss, um nicht aus Versehen das Kabel vom Mikrofon zu trennen.
Leider kann man nicht direkt am Mikrofon die Gain einstellen, somit muss man direkt an der Kamera die Eingangslautstärke bestimmen, dabei macht sich natürlich ein Kopfhörerausgang an der Kamera sehr günstig.

Tipp: wer keinen Kopfhörerausgang hat sollte einfach ein paar Testaufnahmen machen und anhand dieser die Lautstärke einstellen.

Fazit:
Das Mikrofon erfüllt voll und ganz seinen Zweck. Es ist klein und relativ leicht, einfach zu montieren und hat einen praktischen Windschutz an Bord. Das Kabel ist gleichzeitig Audio- und Stromkabel und ist spiralförmig geformt um nicht im Weg zu hängen. Für kleine Videos, wie "Behind The Scenes" Material, Interviews oder einfach nur Impressionen ist das Mikrofon Ideal geeignet. Für größere Filmproduktionen würde ich davon abraten, da man das Mikrofon eben nur auf der Kamera montieren kann.

Für diesen Preis und die Qualität des Mikros eine absolute Kaufempfehlung für Hobbyfilmer!
Features
Sound
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
geniales Vlogging Set
BigRig2 23.06.2021
Die Kombi DJI OM 4 + Galaxy S10e wertet das Set auf und macht das Vlogging erst möglich. Die Verarbeitung des Mikro ist top, die Verarbeitung des Alubodies ist top. Da gibt's nichts zu meckern. Toll, dass ein sehr guter Windschutz und das Verbindungskabel ebenfalls mitgeliefert werden. Auch die Spinne zur Befestigung auf dem Blitzschuh wird mitgeliefert.

Mir fiel auf, dass das Verbindungskabel zwischen Mikro und Smartphone sehr steif ist und damit der Gimbal an der Belastungsgrenze ist. Zudem könnte die Nierencharakteristik gerne noch ausgeprägter sein, doch das ist meckern auf höchsten Niveau.
Das Set kostet keine 50 € und hat alles in sehr guter Qualität an Bord.
Preis / Leistungsverhältnis: unschlagbar.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

b
Großes Qualitäts-Update für (wenig*) Geld. (Erfahrung mit Smartphone)
best.brother.ever. 06.05.2021
Wer viele Videos, vor allem mit dem Handy, macht der bekommt mit diesem Mic eine ordentliche Klangverbesserung im Vergleich zu den eingebauten Mikrophonen im Telefon. Das sind die 45 Euro auf jeden Fall Wert. Vor allem für Videos in lauten Umgebungen (An der Straße, unter Menschen oder auch bei Wind).

*Einziger Nachteil : In der Box liegt leider nur ein Kabel für Kameras. Wer das Mikro im Kopfhörereingang am Handy einstecken möchte braucht dafür nochmal einen Adapter um die drei Ringe am Stecker zu bekommen. Und für iPhones braucht es dann nochmal einen Adapter auf Lightning. Diese zusätzlichen 20 € sollte man also mit einplanen.

Fazit: wenn man aber alle Adapter beisammen hat, funktioniert das alles perfekt und das Ergebnis mit Mikrofon ist um Welten besser als mit dem eingebauten Handymikrofon.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

LE
Zur Verwendung mit einem LG G7 ThinQ Android-Smartphone angeschafft.
L. Efant 19.05.2020
Funktioniert grundsätzlich gut. In ruhigen Innenräumen klingt es aber gar nicht wirklich besser als das interne Mikrophon meines LG-Smartphones (da scheint LG offensichtlich nicht das aller-aller-billigste verbaut zu haben). Seine große Stärke zeigt es bei Aufnahmen im Freien bei Wind. Und die sind dann RICHTIG gut. Unglaublich, das kleine Teilchen... Hintergrund- und Windgeräusche werden sehr gut herausgefiltert, die Tonqualität ist dann im Vergleich zum internen Mikrophon um drei Klassen besser. Habe damals 44,- € hier bei Thomann bezahlt, das ist für so ein Mikrophon (Made in Australia) extrem günstig, finde ich. Dass der hintere Gehäuseverschluss bei der Lieferung nicht richtig festgeschraubt war sorgte zwar für kurze Überraschung, konnte aber einfach zugeschraubt werden. Kein Problem. Bin sehr zufrieden. Preis-/Leistungsverhältnis, Anmutung, Handhabung und Ergebnis (für so ein kleines Mikro) sehr gut! Empfehlung! :-)
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung