Rode VideoMic Pro Rycote

Kondensator-Richtmikrofon zur Kameramontage

  • Richtcharakteristik: Superniere
  • hohe Richtwirkung nach vorne
  • 1/2" Kondensatorkapsel
  • ermöglicht Aufnahmen in Broadcastqualität
  • Frequenzbereich: 40 - 20.000 kHz
  • Empfindlichkeit: 20 mV
  • Eigenrauschen: 14 dBA
  • Grenzschalldruckpegel: 134 dB
  • leichtes und kompaktes Gehäuse aus Kunststoff
  • Körperschallentkopplung durch integrierte Rycote-Lyre-Schwinghalterung
  • Befestigung der Kamera mittels integriertem Standard Blitzschuhadapter
  • im Sockel eingelassenes 3/8"-Gewinde zur Stativ- oder Tonangelmontage
  • 3,5-mm-TRS-Klinkenstecker (Doppel-Mono) Anschlusskabel
  • schaltbare Vordämpfung (-10 dB)
  • schaltbarer Pegel-Boost (+20 dB) für leise Schallquellen
  • schaltbar Hochpassfilter (80 Hz) zum Eliminieren tieffrequenter Störgeräusche
  • Stromversorgung mit 9-V-Batterie (nicht im Lieferumfang)
  • Ein- / Aus-Schalter mit Batterie-Kontroll-LED
  • Mehr als 70 Betriebsstunden bei Verwendung einer frischen Qualitätsbatterie
  • Länge: 150 mm
  • Gewicht: 85 g (ohne Batterie)
  • inkl. vormontiertem Schaumstoffwindschutz

Weitere Infos

Charakteristik Superniere
Zubehör Blitzschuhadapter

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Rode VideoMic Pro Rycote
41% kauften genau dieses Produkt
Rode VideoMic Pro Rycote
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
179 € In den Warenkorb
Rode VideoMic Pro+
13% kauften Rode VideoMic Pro+ 245 €
Rode VideoMic Rycote
11% kauften Rode VideoMic Rycote 89 €
Rode VideoMicro
9% kauften Rode VideoMicro 49 €
Rode VideoMic NTG
8% kauften Rode VideoMic NTG 245 €
Unsere beliebtesten Video- und Kameramikrofone
73 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Für den Preis leistet es nicht genug
Timo7182, 03.10.2015
Ich hatte für ein VJ-Audiotest verschiedene Mikrofone von Thomann bestellt, unter anderem das oben genannte. Was mir sofort sehr positiv auffiel war die gut durchdachte Spinnenaufängung und die kompakte - sprich kurze - Bauweise sowie das geringe Gewicht. Auch die direkte Verbindung über das fest eingebaute Klinkenkabel machte eine gute Figur. Doch dann kam der erste Schreckensmoment: Wie soll die Batterie dort hineinpassen?
Nachdem ich das Batteriefach gefühlt nahezu rausbrechen musste um den 9V Block zu versenken, musste ich sehr damit kämpfen, die miserabel angebrachte Fixierung zu schließen.
Nach getaner Arbeit ging es nun also zum Test auf der Panasonic GH4 in einer klassischen Kleinbüroumgebung. Zudem wurde weit hinter der Kamera noch ein Film abgespielt, um die Umgebungsgeräuschfilterung und Richtwirkung zu testen.
Das positive war von vornherein der hohe Grundpegel, der gegenüber den anderen Mikrofonen deutlich weniger Vorverstärkung über die Kamera verlangte. Aber im direkten Vergleich der Sprachverständlichkeit war die Stimme im Abstand von 70cm extrem dumpf und mittenlastig. Die Nasalität, die ich durch meine Erkältung natürlich etwas stärker hatte als sonst, wurde noch deutlich verstärkt, ohne gut zu klingen. Im punkte Sprachverständlichkeit lag es im direkten Vergleich sogar deutlich hinter dem SE Electronics Promic Laser für 70 Euro.
Bei 50cm Abstand zum Mikrofon nahmen Bass und Sprachverständlichkeit deutlich zu, allerdings wird man in der Praxis wohl kaum dem Interviewpartner so nah kommen.
Beim Abstand von 1,50 Metern merkte man dann deutlich, dass verhältnismäßig viel Raumatmo mit aufgezeichnet wurde und die Richtwirkung immer weiter dahinschmolz, der im Hintergrund befindliche Film war nur noch wenig leiser als die Primärquellensprache. Bei einem Abstand von 2,40 Meter verlor sich dann die Stimme nahezu komplett in den Umgebungsgeräuschen.

Dementsprechend ist das Mikrofon für diesen Preis leider deutlich zu teuer. Für professionelle Vlogger könnte es ausreichen doch sobald man als VJ unterwegs ist und auf Sprachverständlichkeit aus ist, muss einiges an der Dumpfheit der Aufnahmen in der Post verändert werden.
Positiv:
- das geringe Gewicht, kurze Länge
- die einfache Montage,
- der Grundklang ist okay, aber doch eher grob zum Nachteil der Sprachverständlichkeit
- 3,5 Mini Klinke ist bereits mit integriert, dadurch auber auch nicht austauschbar bei z.B. Kabelbruch
- starker Ausgangspegel, +20db/-10db direkt am Gerät zuschaltbar

Nachteile
- grauenhaftes Handling beim Batteriewechsel,
- 9V Blöcke teuer im Vergleich zum AA oder AAA-Standard
- im Verhältnis zur Konkurrenz nur mäßiger Klang
- Preis/Leistung stimmt leider nicht
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Einstiegsmodell
jny8372, 07.03.2021
Wie von Rode gewohnt sehr gut verarbeitet, passt perfekt auf die Kamera, leicht zu verbinden und zu bedienen. Der Sound ist solide, wer jedoch etwas mehr Deutlichkeit (v. a. bei S-Lauten und Distanzen über einem Meter) erwartet, ist mit dem Pro+ besser bedient.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Mikrofon mit Schwächen auf Canon Kameras
affengeil_LP, 08.09.2016
Das Rode VideoMic Pro Rycote findet bei mir Einsatz auf einer Canon EOS 70D. Das Mikrofon wird ausschliesslich für indoor Aufnahmen in ruhigen Umgebungen genutzt.

Die Verarbeitung des VideoMic kommt aller anderen Rode-Geräte gleich. Qualität wo das Auge hinreicht.

Einen Mängel bei der Konstruktion habe ich dennoch gefunden. Das Einsetzen der Blockbatterie ist relativ mühsam da sich der Einschub auf der vorderen Seite unter dem Popschutz befindet und man die Klappe am Ende aufgrund des Popschutzes un der hohen Spannung durch die Batterie nur schwer schließen kann.

Hinzu kommt die Tatsache dass Canon scheinbar Probleme mit externen Tonaufnahmegeräten hat. So hatte ich das Problem bei der 70D wie auch der 700D:
Bei Standard-Ton-Einstellungen der Kamera rauscht das Mikrofon sehr stark. Dank Magic-Lantern lies sich diese Störung auf der 700D einfach lösen. Auf der 70D ist die Pegelsteuerung fürs Mikrofon ja zum Glück schon mit inbegriffen.

Wer also ein leistungsstarkes Mikrofon zur Aufnahme für beispielsweise YouTube-Videos, Tutorials oder Interviews benötigt macht mit dem VideoMic Pro nichts falsch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Top Produkt, 16.04.2021
Top Mikro. Genau wie beschrieben
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 17.06. und Freitag, 18.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Reportermikrofone
Repor­ter­mi­kro­fone
Alle reden über Gesangs­mi­kro­fone, niemand redet über Mikrofone für Reporter. Niemand? Wir schon!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Mojotone T Standard Solderless Harness

Mojotone T Standard Solderless Harness; Z4T3W730; Lötfreies vorverdrahtetes Elektronik Austausch Set für T-Style E-Gitarre; Die hochwertigen Komponenten bieten eine erhebliche Verbesserung gegenüber der Standardelektronik; Lötfreier Steckdrahtverbinder für schnelle Installation und einfachen Tonabnehmerwechsel; Die Treble Bleed Schaltung verhindert Höhenverluste beim zudrehen…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

5
(5)
Kürzlich besucht
iZotope Tonal Balance Bundle CG 2

iZotope Tonal Balance Bundle Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf Tonal Balance Bundle; professionelle Software-Werkzeuge für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3 Advanced, Nectar 3 Plus inkl. Celemony Melodyne Essential und…

1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 HX Stomp XL

Line 6 HX Stomp XL; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; Außergewöhnliche Klangqualität mit 123 dB Dynamikbereich, verfügt über denselben SHARC DSP-Chip und HX-Modelle wie der Helix, acht kapazitive Touch-Fußschalter mit farbkodierten LED-Ringen, mehr als 300 HX, Legacy-Verstärker, Lautsprecher und -Effekte, Unterstützt Impulsantworten…

Kürzlich besucht
RAV Vast B/H Kurd red

RAV Vast2 B Kurd red edition, H/ f#, g, a, h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.