Rode RodeLink Performer Kit

3 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
2 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Puki, 26.08.2018
Einsatzgebiet: DJ Ansagen & Moderation.

Warum habe ich das RodeLink performer Kit gewählt?
Bisher habe ich mit SHURE SM 58 als kabelgebundendes Mic gearbeitet. Grund war für mich "Übertragungssicherheit", aber das Kabel wird von den Gästen als störend empfunden. Rode habe ich gewählt, da ich sehr gute Erfahrungen mit den digitalen VIDEO Mic Funk-Systemen sammeln konnte und mir die klassischen Anbieter (AKG /Sennheiser) in dieser Leistungsklasse für meine reduzierten Anforderung (Sprache) einfach zu teuer sind.

Set Up:
Ich nutze das RodeLink Performer Kit an einem Allen & Heath DB2 am Mikrofoneingang.

Performance:
Die Klangqualität über EV ETX 12P Lautsprecher ist sehr gut, ausgewogen ohne Frequenzen zu betonen. Die Rückkopplungssicherheit ist erfreulich hoch, vergleichbar mit den SHURE SM 58. Die Verbindung zwischen Station und Handheld ist stabil, die Reichweite aufgrund der Diversity Funktion bei mir bis zu 50m getestet ohne Ausfälle.

Empfehlung:
Ich schalte bei Nichtgebrauch das Handheld ab. Mute benutze ich nur, wenn es kurze Pausen zwischen Programmpunkten gibt.

Fazit:
Ich bin mit der Klangqualität und Sendeleistung des RodeLink Performer Kit sehr zufrieden und würde das Mic wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Spitzen Alternative zu den bekannten Lösungen, Top Mikrofon!
Keynoter, 13.07.2018
Ich bin Sprecher und suchte eine weitere Funkstrecke.
Bisher besitze ich als Hauptwerkzeuge eine Sennheiser D1 mit Beltpack und verschiedenen Ansteck/Ohrbügelmikros. Das ist schonmal super, vor allem die Features der Funkstrecke bzgl. De-Esser usw. sind genial. Mit 2,4ghz nie Probleme.
Normalerweise kable ich mich vor der Show an, mache den Soundcheck und bin dann muted + ready für meinen Slot. Das passt aber eben nicht immer: Es gibt Situationen, wo man einen ganzen Tag lang auf einer Konferenz ist und nur für ein paar Minuten mal onstage muss. Ich will mich also eigentlich normal und ohne Mikro am Ort bewegen und dann punktuell ins Geschehen rein. Dazu bekommt man je nach Ausstattung oft irgendeine Handgurke gereicht, das ist bäh und somit musste was eigenes her. Meine Erfahrungen sind schon mit dem Handsfree-Beltpack-Sennheiser Zeugs so gut, dass ich nur noch ungern auf fremdes Equipment vertraue und mir mein Kram schon oft die Show gerettet hat.

Zunächst hätte ich mir z.B. ein normales 835er Handsender-Addon für meine Sennheiser D1 holen wollen, fand den Klang der dynamischen Kapseln von Sennheiser aber immer spitz und wenig ausgewogen. Preislich nach oben mag das anders sein, ich bin aber kein Sänger oder sowas. Nach ein paar Vergleichen und viel Recherche fiel mir das Rode M2 auf. Preislich attraktiv, Kondensator, vom Klang her sehr warm und ausgewogen, genau wie ich es gesucht habe. Dieses ist die Basis des Handsenders im Kit.

Die Funkstrecke an sich hat keine Features, die besonders zu erwähnen wären. Sie funktioniert genauso gut wie die Sennheiser D1, es ist aber toll, dass der Akku bereits dabei ist. EQ, De-Esser, gibt es nicht, braucht es aber bei dem genialen Mic auch wirklich nicht. Zu dem Preis wäre ein Koffer zuviel erwartet, ich habe mir die Flyht Pro WP Safe Box 4 mitbestellt. Passt alles perfekt + Kabelkram rein.
Also: Wem das M2 von Rode taugt, der findet hier die optimale Kombi mit der bewährten Rodelink-Technologie.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Rode RodeLink Performer Kit

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Funkmikrofone
Funkmikrofone
Unser großer Online-Rat­geber öffnet Ihnen die Welt der drahtlosen Mikrofone. Alles, was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
 
 
 
 
 
Testfazit:
(6)
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BAM200

tc electronic BAM200; Transistor Verstärker Topteil für E-Bass; Ultra Kompakt und leicht, Kopfhörer Ausgang mit Lautsprecher Simulation ; Kanäle: 1; Leistung: 200 Watt; Regler: Gain, Bass Middle, Treble, Master; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), DI Out (XLR), Headphones (6,3 mm...

Kürzlich besucht
Joyo Joyo R-12 Band Controller EQ

Joyo R-12 Band Controller EQ; Effektpedal für E-Gitarre, grafischer 10-Band Equalizer; Frequenzbereich von 31,25 Hz bis 16 kHz; True Bypass; Ambient LED Beleuchtung; Aluminiumgehäuse; 1x 6,3 mm Klinkeneingang, 1x 6,3 mm Klinkenausgang; DC-Input für 9 V DC Netzteile, MInuspol innen...

(1)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Arturia 3 Compressors You Actually Use

Arturia 3 Compressors You'll Actually Use (ESD); Plugin-Bundle; Simulation von 3 bekannten Kompressoren basierend auf TAE-Schaltungsemulationen; Comp FET-76 ist eine virtuelle Nachbildung des wohl bekanntestn FET-Kompressors mit erweitertem Sidechain und Parallelkompression; Comp VCA-65 simuliert einen beliebteb VCA-Kompressor mit Peakstop-Limiter und...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig RK5 v2

Tech 21 Fly Rig RK5 v2; Effektpedal für E-Gitarre; Richie Kotzen Signature Pedal, die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Delay mit Tap-Tempo, Boost und der Richie Kotzen Signature OMG der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. unabhängiger Hall mit wählbarer...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(2)
Kürzlich besucht
Korg Volca Drum

Korg Volca Drum; Digital Percussion Synthesizer; 6 Drum-Parts mit Analog Modeling Synthese; zwei Sound-Layer pro Part; jedes Layer besteht aus einer Grundwellenform die einen stimmbaren Resonator anregt; interner Stepsequenzer mit Pattern-Chain-Funktion; Motion-Sequenz-Funktion zur Aufnahme von Reglerbewegungen; Slice-Funktion zur Erzeugung von...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.