Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Rode NTR

12

Aktives Bändchenmikrofon

  • extrem feines Aluminiumbändchen (1,8 µm)
  • vom Gehäuse entkoppelter Bändchenrahmen mit Arretiererschraube als Transportschutz
  • speziell entwickelter und gefertigter Übertrager
  • rauscharme Vorverstärkerstufe
  • Frequenzbereich: 20 - 20000 Hz
  • 48V Phantomspeisung
  • hohe Empfindlichkeit (30 mV)
  • geringes Eigenrauschen (15 dBA)
  • Grenzschalldruckpegel: 130 dB
  • Ausgangsimpedanz: 200 Ohm
  • Länge: 21,6 cm
  • Durchmesser: 6,5 cm
  • Gewicht: 1047 g
  • inkl. Stativhalterung RM2 und Staubschutzbeutel
Inkl. Spinne Nein
Erhältlich seit März 2015
Artikelnummer 359571
549 €
599 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferbar in mehreren Monaten
Lieferbar in mehreren Monaten

Dieser Artikel wird verschickt, sobald er bei uns eintrifft. Ein genaueres Lieferdatum können wir derzeit leider nicht nennen.

Informationen zum Versand
1
41 Verkaufsrang

7 Kundenbewertungen

R
So muss ein Mic klingen
RalfO 06.03.2018
Ich nutze das Mikrofon dort, wo ich den natürlichen Klang einfangen möchte. Bläser, Klavier, Gitarre und Stimme konnte ich bisher damit testen und bin absolut begeistert vom Ergebnis.
Ich hole mir noch ein Zweites und werde künftig meine Blumlein-Aufnahmen nur noch mit diesen beiden realisieren.
Ein Bändchen-Tausch kauft man mit und ich hoffe, dass mir das erste Original nicht so schnell flöten geht...
Für Außenaufnahmen würde ich es niemals einsetzen.
Es ist schwer, sehr gut verarbeitet, allerdings im Handling nicht unbedingt einfach...das sollte man bei seinen Überlegungen berücksichtigen.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Wie unplugged
JürgenV 06.04.2015
Whow. Ich such schon lang nach einem Mic, das ein Bariton-Sax "natürlich" überträgt. ---- Gefunden! Ok, man darf nicht zu weit "off-axis" gehen. Aber das ist ja nun nicht ungewöhnlich :-)
Features
Sound
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
eine moderne Variante
Anonym 14.01.2017
eines Bändchenmikrofons. Im Vergleich zu den meisten anderen Kandidaten im Bändchen-Sektor liefert das Rode NTR auch Höhen. Zeitenweise klingt das Ergebnis aber auch etwas gehypt - für den Preis allerdings eine ausgesprochen wertige Alternative zum deutlich teureren Royer-Katalog.

Der mitgelieferte Karton trägt zum wertigen Gesamteindruck bei, wenngleich dieser nicht unbedingt praktikabel im Alltag ist.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
A
Mic with character
Antipinoff 25.06.2018
Finally, very interesting microphone.
Very hard to say, that it can be used as universal microphone. I have bought it for my Grand Piano, acoustic guitar, violin and another acoustic instruments. Also it was tested on male and female vocals.

In short conclusion - soft mic. Really soft and rounded. With an average encrase in basses. Male vocal and bassy instruments begin to mumble. But sharp, HiFreq sounds become very pleasant.

And another great feature - ribbon microphone - the most exact figure-eight, with 100% the same responce from both sides (most condenser mics often has a little difference). And this mic is great in MidSide recording. It is very carefull and doesn't obstruction sound.

Pros:
- Great manufacturing quality. Rode!
- Very strong signal. Need a less gain, comparing to my tube condenser mic
- Soft and acurate sound
- Ideal figure-eight

Cons:
- Begins mumble in bass-rich sounds
- Needs carefull manageing and optimum atmosphere

If you want some extraordinary mic in your collection, buy one.
But be carefull - it will be an experiment. Sound is very different from lots another studio mics.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung