Rode NT-4 Stereo Kondensator-Mikrofon

Stereomikrofon

  • inkl. Windschutz
  • 2 Adapterkabel (2 x XLR oder Stereo-Miniklinke).Kabellänge XLR 5pol auf 2x XLR 3pol = 2,3 Meter
  • Stativhalter
  • im Kunststoffkoffer

Technische Daten:

  • Stereo Mikrofon mit 90° X/Y Anordnung. Auf jeder Seite ist ein Kleinmembran Kondensator Mikrofon angeordnet
  • Kapselgröße: 0,5" (13mm)
  • Aktive Elektronik: JFET Impedanzwandler
  • Pickup Pattern: Cardioid per capsule
  • Ausgangs Impedanz: 200 Ohm pro Seite
  • Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz
  • Empfindlichkeit: -38 dB re 1v/Pa +/- 2 dB bzw. 12mV/Pa bei 1 Pa = 94 dBSPL
  • Rauschabstand: <:16 dBSPL, (A-gewichtet per IEC268-15).
  • Max. Output: +13.9 dBu @ 1% THD into 1k_
  • Dynamikbereich: >:128 dB
  • Max. Schalldruck SPL: 143 dB @ 1% THD into 1k_
  • Signal/Rauschabstand: 78 dB
  • Stromversorgung: 4 mA, P48 (38V–52V) 2 mA, P24 (20V-26V) 2.8 mA, P12 (10.8V-13.2V) 2.4 mA verwendet 9V Batterie
  • Verpackungsgewicht: 2.3 kg (Mic alleine 480g)
  • inklusive 10 Jahre Hersteller Garantie
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bossa Dry
  • Bossa Reverb
  • Cymbals
  • Strumming Dry
  • Strumming Reverb
  • Woodblocks Dry
  • Woodblocks Reverb

Weitere Infos

Batteriespeisung Ja
63 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tolles Mikrofon für einen sehr fairen Preis
Kai K, 15.01.2010
Habe mir das Rode NT 4 für Atmoaufnahmen und zur Abnahme von stereofonen Klangquellen zugelegt.
Zum Livemitschnitt ist es natürlich am besten geeignet. Aber auch über einem drumset, einem Percussionset oder vor einer Akkustikgitarre im Studio macht es eine gute Figur. Neulich habe mit dem
NT 4 und einem mobilen Rekorder einen Waldkauz mitgezeichnet, klingt ein wenig komisch war aber ein echt authentischer Klang da im Wald.

Features:
Das NT 4 ist soweit ein einfaches Stereo- Kondensatormikrofen ohne Schalter für Pegeldämpfung oder
Trittschallfilter/Lowcut. Dies wäre sicherlich keine schlechte Sache aber würde auch kosten.
Mit Hilfe einer Batterie kann man sich unabhängig von diversen anderen Geräten (zwecks Versorgung der
Kapseln mit Phantomspeisung) machen. Dies ist jedoch auch ohne Probleme möglich.
Das NT 4 ist mit einem Schalter ausgestattet, so dass man auch die Möglichkeit hat, Batterien zu sparen.
Im Lieferumfang ist eine Klemme, Poppschutz und zwei Anschlusskabel (1x auf Miniklinke stereo;
1x auf 2xXLR male) enthalten. Unabhängig kann man sich auch u.A. ein passendes deadcat Windschutz
besorgen.

Sound:
Der Klang ist sehr hochauflösend und glasklar. Der Frequenzgang scheint mir recht linear zu sein und
das Stereopanorama wird sauber abgebildet. Von Eigenrauschen des Mikrofons habe ich bisher nichts
mitbekommen, problematischer sind da eher die Mikrofonvorverstärker mobiler Rekorder.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung ist sehr solide. Sauber gefreste Gewinde und ein sehr robustes Metallchassis.
Eine kleine Kritik: mein mitgeliefertes Anschlusskabel rastet nicht in der Mikrofonbuchse ein
obwohl im Mikrofon eine Verriegelung vorgesehen ist. Das könnte am Stecker des Kabels liegen,
dass scheint von mittelmäßiger Qualität zu sein, sprich leider z.B. kein Neutrik.

Fazit:
Das NT 4 ist ein sehr hochwertiges und gut verarbeitetes Stereo- Kondensatormikrofon.
Klangeigenschaften und Verarbeitung lassen auch nichts zu wünschen übrig.
Das Preis/Leistungsverhältnis ist wie Rode gewohnt spitze.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Der Alleskönner
25.11.2016
Aus Geldmangel habe ich mir das NT4 geholt, weil es für eigentlich alles geeignet sein sollte. Genauso ist es!

Bei einer Liveaufnahme kam es zum Einsatz und WOW, der Klang war fast als stünde man dabei.

Für Overheads ist es auch sehr gut, weil es gerade die Höhen fein auflöst und mit einem leichten Stereoenhancer ein gestochen scharfes Bild zwischen die Lautsprecher zaubert.

Bei Gesang macht es eine sehr natürliche Aufnahme, obwohl es beim Mischen dann doch etwas schwer wurde, doch nach einer Zeit hatte ich ein super Preset fertiggestellt das nun universal funktioniert.

Bei Akustikgitarre macht es auch viel her, war aber nur ein kurzer test.

Als Tipp: Da es etwas kalt klingt, bringen leichte Harmonik-Exciter im Tiefmittenbereich, schöne Wärme und bei 12-14kHz sollte man eine leichte Absenkung vornehmen

So habe ich lieber einen guten Alleskönner als zuviele Spezialisten die nicht in den Geldbeutel passen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Neutral bis kalt
Christoph654, 27.10.2011
Verwendung des Mikrofons v.a. für Live-Mitschnitte klassischer Chormusik unter Anerkennung der Einschränkung durch XY. Sauberer Klang, der aber - im Vergleich mit Oktava-Kleinmembranen - kühl bis steril ist. Die Bezeichnung "neutral" trifft es nicht ganz, eher "unterkühlt", es will so keine rechte Freude an der Musik aufkommen. Aber vielleicht ist das zu viel verlangt.
Alle anderen Aspekte wie Verarbeitung, Zuverlässigkeit, Qualitätsanmutung, Transportkoffer, Garantie sind vorbildlich, aber das musikalische Ergebnis ist für mich maßgeblich.
Bei Live-Aufnahmen empfiehlt sich der mitgelieferte Windschutz, um nicht zu oft auf die Kapselposition angesprochen zu werden...

Ich habe die Mikrofone wieder verkauft.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
NT4 - Stereomikrofon für Konzertgitarre
TalMusik, 04.12.2018
Ich würde mir dieses Mikrofon sofort wieder kaufen. Schwerpunkt ist die Aufnahme einer hochwertigen Konzertgitarre. Somit ist die Erwartungshaltung bereits sehr hoch. Das Ergebnis hat jedoch diese Erwartung übertroffen. Und - es hat gegenüber eines Rode Großmembranmikrofons gewonnen. Der Unterschied war sofort zu hören. So ein klarer und krisper Ton hat das GroßMembran nicht geschafft.
Ein weiterer Vorteil, die Batterie im Mikrofon. Ich betreibe das Miko an einem Audio-Interface mit je zwei separaten Vorverstärkern, die für sich bereits 2 mal Phantomspannung benötigen. Dadurch kann ich das Interface weniger extrem einstellen und das Rauschen ist entsprechend niedriger. Aber für das Mikro reicht der Rest Phantomspannung nicht aus. Da kam die 9V Batterie als Retter ins Spiel.

Nun bin ich rund um zufrieden!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.

Versand bis voraussichtlich Fr, 07.08.

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Choraufnahme
Choraufnahme
Choraufnahmen stellen immer eine Her­aus­for­de­rung dar, auch wenn es anfänglich nicht danach aussieht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.