Rode NT1-A Complete Vocal Recording

Vocal Recording Set

Lieferumfang:

  • Rode NT-1 A Großmembranmikrofon
  • Deluxe-Spinne SM6 mit integriertem Gewebe-Popschutz
  • 6 m XLR-Kabel
  • Staubschutzbeutel

Technische Daten NT1-A:

  • 1" Großmembranmikrofon
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Übertragungsbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Grenzschalldruckpegel: 137 dB
  • Ausgangsimpedanz: 100 Ohm
  • goldplattierte Ausgangskontakte
  • Abmessungen (H x B x T): 190 x 50 x 50 mm
  • Gewicht: 326 g

Hinweis: benötigt 48 V Phantomspeisung.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Ballad
  • Soul
  • Ballad Male
  • Soul Male
  • Ballad Male Dry
  • Soul Male Dry
  • Ballad Dry
  • Soul Dry
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Röhre Nein
Richtcharakteristik umschaltbar Nein
Richtcharakteristik Kugel Nein
Richtcharakteristik Niere Ja
Richtcharakteristik Acht Nein
Low Cut Nein
Pad Nein
Inkl. Spinne Ja
USB Mikrofon Nein

Profimikrofon zum Einsteigerpreis

Das Røde NT1-A ist die Low-Budget Legende der letzten Jahre. Das silberne Großmembran-Mikrofon ist aus (Home-)Studios und anderen Recording-Setups weltweit nicht mehr wegzudenken und das hat seinen Grund: Für kleines Geld hat der Hersteller aus Sydney seit 1995 das NT1-A im Angebot, welches als Profimikrofon zum Einsteigerpreis vermarktet wird. Dass auch Røde Vertrauen in seine Produkte hat, sieht man daran, dass sie 10 Jahre Herstellergarantie geben. Der Lieferumfang umfasst zudem eine stabile Spinne, einen Popschutz, ein 6 m XLR-Kabel und einen hochwertigen Beutel, um das Mikrofon zu transportieren oder zu schützen, wenn es nicht in Benutzung ist.

Warm und rund

Das NT1-A von Røde ist ein Großmembran-Kondensatormikrofon. Das heißt, dass die Membran des Mikrofons einen Durchmesser von einem Zoll aufweist und nach dem Kondensatorprinzip arbeitet. Kondensatormikrofone zeichnen sich verglichen mit dynamischen Mikrofonen durch eine höhere Empfindlichkeit und feinere Auflösung aus. Großmembraner gehen dabei in der Regel etwas klangfärbender als Kleinmembran-Mikrofone zur Sache. Diese Färbung ist aber für einige Anwendungen durchaus erwünscht, denn sie betont in der Regel durch den Nahbesprechungseffekt Bässe und Höhen, was sie zur ersten Wahl für Vocal-Aufnahmen macht. Das NT1-A ist hier keine Ausnahme und bildet stimmen warm und rund ab.

Ein wahrer Allrounder

Ein vernünftiges Großmembran-Mikrofon ist eine Investition in die Zukunft für alle die ernsthaft Musik aufnehmen wollen. Das NT1-A eignet sich hervorragend zum Recorden von Stimme, akustischen Instrumenten und Gitarrenverstärkern, aber auch für Fieldrecording-Zwecke löst es fein genug auf. Auch Podcastern liefert das Røde NT1-A gute Ergebnisse, dank seines sehr geringen Eigenrauschens. Wer das Mikrofon für Aufnahmen an lauten Schallquellen wie etwa Drums verwenden möchte, wird sich über den sehr hohen Grenzschalldruckpegel von 137 dB freuen. Das NT1-A ist ein wahrer Allrounder, der sich in jedem Mikrofonarsenal gut macht.

Über Røde

Die 1990 im australischen Sydney gegründete Marke Røde ist Spezialist für hochwertige Studiomikrofone. Bereits mit dem ersten eigenen, komplett in Australien gebauten Modell, dem Großmembranmikrofon NT2, entwickelte man einen Klassiker, der nach wie vor als inzwischen verbesserte Version NT2-A hergestellt wird. Dazu ist im Laufe der Jahre ein umfangreiches Portfolio an Studio- und Live-Mikrofonen hinzugekommen, das regelmäßig gepflegt und erweitert wird. In den letzten Jahren wurde das Sortiment auch um verschiedene professionelle Mikrofone für Video- und Mobil-Anwendungen erweitert, die sich direkt an Spiegelreflexkameras oder Smartphones anschließen lassen.

Bereits ein Klassiker

Nicht ohne Grund ist das Røde NT1-A eines der am meisten verkauften Mikrofone der letzten Jahre. Im unteren Preissegment ist das NT1-A schlicht ungeschlagen. Das Mikrofon gewinnt mühelos Blindvergleiche mit vielfach teureren Konkurrenten und wird sicher noch einige Jahre seine Stellung halten. Es ist bereits ein Klassiker. Wer ein günstiges Großmembran-Mikrofon sucht für Gesangs- oder Sprachanwendungen im Studio oder Zuhause kann beim Røde NT1-A bedenkenlos zuschlagen. Eine vernünftigere Wahl kann man momentan kaum treffen, denn es hat so häufig wie kaum ein anderes Mikrofon in diesem Kontext bewährt.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
ART Tube MP + Rode NT1-A Complete Vocal Recording +
4 Weitere
RME Fireface 802 + Rode NT1-A Complete Vocal Recording +
6 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.449 €
RME Fireface 802 + Rode NT1-A Complete Vocal Recording +
6 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.465 €

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Rode NT1-A Complete Vocal Recording
68% kauften genau dieses Produkt
Rode NT1-A Complete Vocal Recording
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
164 € In den Warenkorb
Rode NT2-A Studio Solution Set
3% kauften Rode NT2-A Studio Solution Set 269 €
Shure SM 7 B
3% kauften Shure SM 7 B 366 €
the t.bone SC 400
3% kauften the t.bone SC 400 49 €
Audio-Technica AT2020
2% kauften Audio-Technica AT2020 89 €
Unsere beliebtesten Großmembran-Mikrofone
2414 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
1166 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Nt1-Arttig
Robin43, 23.10.2019
Wahnsinn was Rode da für diesen Preis anbietet, dieses Mic ist ein absoluter Dauerbrenner in meinem Studio. Und das trotz großer Konkurenz wie Brauner Phantom, Shure SM7, etc.

Bei Vocal aufnahmen stelle ich erst immer 3 - 6 verschiedene Mics auf und lasse den Sänger probeweise in jedes singen. Anschließend entscheiden ich, welches Mic meine Vorstellungen bzw. die Stärken des Sängers am besten einfängt. Es kommt nicht selten vor, das ich das Rode einem Hochpreisigem Mic vorziehe!

An der Akkustikgitarre nehme ich quasi nichts anderes mehr.Ich habe Settings, bei welchen ich gleich weiß was ich habe und so steht das Rode zu 99 % immer am 14. Bund. Sowohl an der Kickdrum, als auch an der HiHat oder als OH ist es absolut zu gebrauchen. Werde meinen NT1-A Park wohl demnächst nochmal um 1 - 2 Mics erweitern. Ich empfehle mir hier gerade selbst nochmal den nächsten Kauf :P

Die Spinne und der Popschutz machen Ihren Job ebenfalls ordentlich, für Gitarrennaufnahmen lässt sich der Popschutz auch easy entfernen. Da gibt es schlechtere Systeme von teureren Mics!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Wie geil ist das denn....
Hartwigsen, 04.04.2019
Ich habe mir das Mic in der Kombination mit dem Audient ID14 Interface gekauft. Das Mic ist der Wahnsinn.

Ich wollte mich erst für das Rode Procaster entscheiden, weil dieses dynamisch ist und nicht soviele Nebengeräusche im Raum aufzeichnet. Es ist für Twitch & Discord gedacht !

YouTube Videos & auch Bewertungen haben mir davon auch abgeraten. (Aufgrund der Nebengeräusche die aufgezeichnet werden)
Nebenbei spiele ich auch Gitarre und bin auch interessiert daran mal ein paar Vocals aufzunehmen. Also brauchte ich ein Allrounder Mic.

Es gibt bei Discord kein Problem ! Das Eingangssignal kann man genau einrichten so dass man die Tastatur nicht hört sondern wirklich nur die Stimme. Für Twitch mit Streamlabs OBS und dem Noisefilter klappt das auch sehr gut!

Das Mic macht wirklich sehr schöne Aufnahmen. In Audacity muss ich nix großartig normalisieren. Die Stimme wird direkt schön laut aufgenommen ohne es rauscht nicht. Man fühlt sich wie ein Radiomoderator mit diesem Mic.

Kleiner Tip. Wenn ihr euch ein Interface kauft. Dann holt euch das Audient ID14. Das ist sehr hochwertig und arbeitet mit dem Mic sehr gut zusammen. Achtet darauf dass das Interface auch zusätzlich über ein Netzteil angeschlossen werden kann. Viele kriegen die +48 V Phantomspeisung ohne ein zusätzliches Netzteil einfach nicht hin. Da steht zwar mit +48 aber in wirklich sind das nur 20-30 V . Das Rode ist ein hungriges Beast das ordentlich Saft braucht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Modal Argon8

Modal Argon8; Wavetable Synthesizer; 8-stimmig Polyphon; 37-Tasten Keyboard anschlagdynamisch (FATAR TP9/S) mit Aftertouch; 120 Wavetables aufgeteilt in 24 Bänken von 5 morphbaren Wellenform Sets; 28 statische Wavetable Prozessoren; 32 Wavetable Oszillatoren, 4 pro Stimme mit 8 Typen wie z.B. Phase...

(1)
Kürzlich besucht
Soundbrenner Core

Soundbrenner Core, 4-in-1 Smart Music Tool im Uhrenformat; 4 Funktionen: Uhr, vibrierendes Silent Metronom, magnetisches Stimmgerät & Dezibelmessgerät; Sie haben Ihre Tools immer dabei, egal ob Sie zu Hause üben, im Studio aufnehmen oder sogar auf der Bühne auftreten; Synchronisation...

(1)
Kürzlich besucht
Rode VideoMic NTG

Rode VideoMic NTG; Kondensator-Richtmikrofon zur Kameramontage; Supernierencharakteristik mit hoher Richtwirkung nach vorne; Frequenzgang: 35 Hz – 20 kHz (±3 dB); hohe Empfindlichkeit: 50 mV, Grenzschalldruckpegel: 120 dB; Vordämpfung schaltbar (-20 dB); Peak-LED; Hochpassfilter; Auto-On/Off-Funktion schaltbar (Plugin-Power an der Kamera vorausgesetzt);...

(4)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT TBK

Harley Benton Dullahan-AT TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 22 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur:...

(1)
Kürzlich besucht
Mooer GE 250

Mooer GE 250 Amp modelling & Multi Effects, Multi-Effekt Pedal, 70 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie, 32 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs), Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.) von Drittanbietern in 10 freien User Presets, 60 Drum...

Kürzlich besucht
Varytec Colors SonicStrobe

Varytec Colors SonicStrobe; LED Stroboskop mit Ambiance-Effekt; über 200 SMD 5730 LEDs sorgen für helle und dynamische Strobe- und Blinder-Effekte; zusätzlich sorgen über 140 SMD5050 RGB LEDs für farbliche Akzente im Hintergrund; spezielle Oberfläche der Reflektoren sorgt für einzigartige Optik;...

Kürzlich besucht
Varytec Colors StarBar 12

Varytec Colors Bar 12; LED Bar mit 12x warm-weißer Beam-LED und 12 RGB-Segmenten; ideal als Eye-Catcher auf Bühnen und in Diskotheken; leichte, robuste Bauweise; dezentes, graues Soft-Frost Cover; Technische Daten: Lichtquelle: 12x 3 Watt WW LED + 72x 5050 SMD...

(2)
Kürzlich besucht
Toontrack EZX Kicks & Snares

Toontrack EZX Kicks & Snares (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); detailreich in 8 verschiedenen Studios aufgenommene Kicks und Snares für unterschiedlichste musikalische Bereiche; beinhaltet 43 Snaredrums und 31 Kicks sowie...

Kürzlich besucht
Tascam BD-MP1

Tascam BD-MP1; Blu-ray- und Medien-Player; unterstütze Medien: BD25, BD50, BD-ROM, BD-R, BD-RE, DVD, DVD+R, DVD-R, DVD+RW, DVD-RW, CD, CD-R, CD-RW, SD-Karten (bis 128 GB) sowie USB-Speichermedien; steuerbar über Ethernet (Telnet), RS-232C oder drahtlose Fernbedienung; Wandlung zwischen NTSC und PAL; BD-Live-Funktion;...

(1)
Kürzlich besucht
Moog Subsequent 25

Moog Subsequent 25; Analoger Synthesizer; 25-Tasten halbgewichtet und anschlagsdynamisch; Mono- und Duo-Paraphonic-Mode; zwei Oszillatoren mit Sync und Pulsbreitenmodulation; Square Sub-Oszillator; Rauschgenerator; Ladder Filter (Steilheit 6/12/18/24 dB per Oktave); zwei DAHDSR-Hüllkurven; LFO mit verschiedenen Schwingungsformen; analoger Multidrive am Filterausgang; Preset-Manager für...

(1)
Kürzlich besucht
Epiphone Les Paul Custom Ebony

Epiphone Les Paul Custom Ebony; Epiphone’s Inspired by Gibson Collection; E-Gitarre; Korpus Mahagoni; Korpus Binding 5-fach; Hals Mahagoni, SlimTaper; Griffbrett Ebenholz; Sattelbreite 43mm (1,693"); Mensur 629mm (24,75"); 22 Bünde; Pearloid Block Griffbretteinlagen; Tonabnehmer 1x ProBucker 2 (Hals) und 1x ProBucker...

Kürzlich besucht
Walrus Audio MAKO D1

Walrus Audio MAKO D1; Effektpedal; Digitales Stereo Delay Pedal; Für Live- und Studioanwendungen; Stereoeingang und Stereoausgang; 5 Delay-Programme: Digital, Mod, Vintage, Dual, Reverse; "Digital": transparentes Delay z.B. für Rhythmusgitarre; "Mod": zufällige Tonhöhenmodulation des Echos für unkonventionelle Sounds; "Vintage": inspiriert von...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.