Rode NT1000

Großmembran Mikrofon

Ein niedriges Eigenrauschen von nur 6 dBA und die transformatorlosen Ausgangsschaltung ermöglichen dem RØDE NT1000 hervorragende Vokal- und Instrumentalaufnahmen. Das NT1000 hat aber auch viele Anwender gefunden, die es als ultimatives Mikrofon für Overheads und zur Abnahme von Konzertflügeln bezeichnen. Die von RØDE entwickelte und in Australien gefertigte 1”-Kapsel „HF2” ist elastisch gelagert. Das NT1000 besticht mit einem Dynamikbereich von 134 dB, einem Grenzschalldruckpegel von 140 dBA und einem Übertragungsbereich von 20 Hz - 20 kHz.

  • HF2-Großmembrankapsel mit goldbedampfter Membran
  • extrem rauscharme, transformatorlose SMD-Schaltung
  • Nierencharakteristik
  • robustes, satiniert vernickeltes Gehäuse
  • ultra-robuster, hitzebehandelter Stahlkorb
  • Kapsel intern elastisch gelagert
  • echtes, extern polarisiertes Kondensatormikrofon
  • sehr gut geeignet für Sprach-/ und Gesangsaufnahmen
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Ballad Female
  • Ballad Female Dry
  • Soul Female
  • Soul Female Dry
  • Male Ballad
  • Male Ballad Dry
  • Male Soul
  • Male Soul Dry
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Röhre Nein
Richtcharakteristik umschaltbar Nein
Richtcharakteristik Kugel Nein
Richtcharakteristik Niere Ja
Richtcharakteristik Acht Nein
Low Cut Nein
Pad Nein
Inkl. Spinne Nein
USB Mikrofon Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
SPL Goldmike 9844 + Rode NT1000 + pro snake TPM 10 +
4 Weitere
RME Fireface 802 + Rode NT1000 +
6 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.579 €
37 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr ordentlich!
CedricH, 21.10.2012
Ich war auf der Suche nach einem Mittelpreis-Großmembranmikrofon ohne Röhre.
Meine Maßgabe war:
- nicht unbedingt "China-Ware". Ich bin da zwar nicht großartig voreingenommen, und denke dass es auch großartige Mikroffone chinesischer Fertigung gibt, aber bin da vllt. etwas para in Bezug auf Fertigungsschwankungen, Verarbeitungsqualität etc., wollte kein Montagsprodukt vorliegen haben, usw.
- wie erwähnt keine Röhre (da gute Röhrenmikros mMn dann schon deutlich teurer sein "müssen", um nicht an anderen Ecken zu sparen), und keine für mich unnötigen Features wie schaltbare Patterns o.ä.; besser einfach gehalten, dafür sehr gute Qualität.

Nach etwas Recherche und Wühlerei hab' ich dann 3 Favoriten auserkoren und bestellt:
- das RODE NT1000,
- das AKG C 4500 B-BC und eben
- das MK4 (im Set mit Spinne; wenn schon, denn schon).

Details zu den anderen Mikrofonen stehen dann unter obigem Header bei denjenigen Exemplaren.

Vorab: das RODE NT1000 ist ein sehr feines Mikrofon.
Im Ranking der 3 Mikros war es bei mir nur ganz knapp auf dem zweiten Platz, und ich hab' 'ne Weile überlegt ob ich das RODE oder das SENNHEISER nehme (letztlich: das SENNHEISER).

Von der Verarbeitung her: wirkt solide, kommt vielleicht etwas spröde rüber, aber dafür halt robust. So'n kleiner Eisenprügel, hübsch glänzend und ohne große Auffälligkeiten. Die Einsprechseite ist mit einem kleinen bronzefarbenen Knopf versehen. Sonst nix.
Die Spinne wirkt normal solide, nicht super-wertig, aber: passt schon. Ist ja quasi recht günstig im Preis mit drinnen ;)
Alternativ kann man noch die ebenso enthaltene Schraubhalterung verwenden, die ebenfalls solide rüberkommt.

Features: keine. Schade, ein schaltbarer HP oder Pad wären nett gewesen. Aber ohne wird man vmtl. meistens auch zurechtkommen..

Das RODE war das günstigste der ausgewählten Mikros, und ich hatte zwar schon hohe Erwartungen daran (verwende auch andere Mikros dieses Herstellers), aber keine übersteigerten. Ich dachte eher: das wird meine "Ausrede" dafür sein, mehr Geld für ein anderes Mikrofon rauszuhauen. So "wird schon seine Gründe haben, warum die anderen etwas teurer sind".
Weit gefehlt!
Das NT1000 überzeugt sofort über seinen sehr präsenten, knackigen Sound. Sowohl luftig in den Höhen als auch kernig in den unteren Mitten. Auf dem Kopfhörer kommt es direkt recht beeindruckend rüber, um mir schien es von den 3 Mikros auch das Nebengeräusch-ärmste zu sein. Kein Rauschen, nix.
Der einzige "Kritikpunkt" (und das ist eigentlich keiner) ist der, dass es ein klein wenig in den Bässen schwächelt. Aber nur minimal, kaum der Erwähnung wert.
Allerdings war das SENNHEISER MK4 im Vergleich dazu dort etwas stärker, was - neben dem mMn schickeren Designs des MK4 - schließlich den Ausschlag für SENNHEISER gab.
Ansonsten empfand ich es vom Klang her dem MK4 verblüffend ähnlich!

Daher Fazit: wer etwas günstiger fahren will als mit dem Sennheiser, und nicht noch eine zusätzliche Spinne erwerben will (die ist beim MK4 nämlich nicht dabei...), ist hiermit bestens beraten. Ich war sehr angetan, und habe es sozusagen mit einer Träne im Knopfloch wieder zurückgeschickt. Sehr fein!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Umwerfend
Ster, 02.11.2009
In gewisser Weise haben die Australier einen Meilenstein gesetzt. Solch ein ausgewogener Klang zu diesem Preis ist schon eine Glanzleistung m.E. Ich benutze dieses Mikrofon hauptsächlich für "dumpfe" Gesang-Stimmen und Akustische und Klassische Gitarre und bin mehr als zufrieden.

Klavierabnahme geht auch gut und Holzbläser bekommen eine Seidigkeit. Und das ganze Paket ganz solide verarbeitet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tolles Einsteigermic, an dem man lange Freude hat!
Caspar, 10.11.2009
Das NT1000 ist ein super verarbeitetes rauscharmes Mikrofon, dass sich super für Gesangsaufnahmen eigent. Aber nicht nur das. Auch Akustik-Gitarren oder Room-Miking zeichnet es fein ab. Es ist zwar leicht höhenbetont, neigt aber nicht all zu störend zum Zischeln. Untenrum ist es nicht ganz so dick wie sein großer Bruder (das Rode NTK), aber in den Höhen und oberen Mitten ähneln sich die beiden sehr stark.

An diesem Mikro wird jeder Einsteiger lange Freude haben, denn man kann es auch immer noch sehr gut gebrauchen, wenn man mal sehr viel teurere Vetreter aus der Großmembrangattung sein Eigen nennt. Es ist eine prima Ergänzung zu dunkler klingenden Mics und qualitativ meiner Meinung nach über jeden Zweifel erhaben.

Wenn man damit keine professionellen Aufnahmen machen kann, hilft einem auch kein teureres Mikrofon. Unbedingt antesten!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
zufrieden
22.08.2016
ich nutze das Rhode für Klangaufnahmen...super Abnahme und für mich sehr gute Wiedergabe...für diesen Preis ein tolles Produkt
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
320 €
Alle Preise inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Do, 29. Oktober und Fr, 30. Oktober

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(1)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

Kürzlich besucht
Warm Audio WA-87 R2

Warm Audio WA-87 R2; Großmembran-Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht; Originalgetreue WA-87-B-50V Kapsel; Goldbedampfte 6 µm NOS Mylar Membran; 100% diskrete Schaltung mit NOS Fairchild Transistoren, WIMA und Nichicon Kondensatoren; Cinemag USA Ausgangstransformator; LoCut: 80Hz; Pad: -10db; max. SPL: 125 dBSPL...

Kürzlich besucht
Larry Carlton H7 CS

Larry Carlton H7 CS; Semi-Hollow E-Gitarre; Korpus: Ahorn; Decke: Riegelahorn; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Ebenholz (Diospyros Crassiflora); Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C-Shape; Einlagen: Squares ; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 40 mm (1,57"); Mensur: 627 mm (24,7"); Griffbrettradius: 305 mm...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Kürzlich besucht
Joranalogue Audio Design Fold 6

Joranalogue Audio Design Fold 6; Eurorack Modul; analoger Wavefolder; enthält serielle und parallele Wavefolder-Schaltungen mit je 6 Stufen; Regler für Fold, Shape und Symmetry; Anschlüsse: zwei Signal-Eingänge, CV-Eingänge für Fold und Shape, Signal-Ausgänge für seriellen Wavefolder (Main) und parallelen Wavefolder...

Kürzlich besucht
Mooer AP10 Air Plug Wireless System

Mooer AP10 - Air Plug Wireless System, digitales Wireless-System für Gitarren, Bässe und akustische Instrumente mit Piezo-Tonabnehmer, 4 schaltbare Kanäle erlauben die parallele Nutzung von 4 Systemen, integrierter, wiederaufladbarer Lithium-Akku, Reichweite bis zu 15 m, weniger als 5 ms Latenz,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.