Roadworx Synthesizer Stand Extension

53

Erweiterungswinkel

  • zum Anschluss eines zweiten Roadworx Synthesizer Ständers (Art. 491891 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen je Winkel (B x H x T): 15 x 149 x 193 mm
  • Gewicht: 0,6 kg
  • Lieferumfang: 1 Paar

Hinweis: Nur in Kombination mit zwei Roadworx Synthesizer Ständern (Art. 491891) verwendbar.

Erhältlich seit August 2020
Artikelnummer 491892
Verkaufseinheit 1 Stück
Beschreibung Ständer
9,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 23.02. und Samstag, 24.02.
1

53 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

29 Rezensionen

H
5 Sterne bekommste gerne weil geil
HeavyMetalGentleman 10.11.2020
Ich verwende fast ausschließlich Desktop-Synthesizer und habe für diese Geräte über die Jahre beinahe alles an Synth-Stands getestet was der Markt so hergibt. Von DIY-Mods für Deko und Badezimmerartikel von “Schwedisches Möbelhaus“, über mehr, oder weniger teure Laptopstands, bis hin zu zusammensteckbaren Ständern aus Holz, welche von „YouTube-Stars“ so gefeiert wurden. Zufrieden war ich leider nie, denn entweder war es nicht wirklich stabil, oder sah mehr nach Messi, als nach Musiker aus. Einige dieser Teile zerkratzen einem auch schon mal das Equipment, und das mag ich wirklich gar nicht.

Jetzt verwende ich zwei Roadworx Synthesizer Stands zusammen mit dem optionalen Roadworx Synthesizer Stand Extension Kit und bin absolut zufrieden. Unten stehen Elektron Digitone und Elektron Digitakt und auf dem oberen Stand steht ein Novation Peak. Alles steht SEHR sicher und stabil, hier wackelt wirklich nix (nicht mal wenn man dran wackelt wie bolle), alles passt perfekt und ist zudem auch noch extrem preiswert. Kratzer gibts hier auch keine, denn vorgestanzte Pads aus selbstklebendem Moosgummi liegen bei und schützen deine Lieblinge zusätzlich.

Wer also einen Synthesizer-Ständer für Desktopgeräte sucht der einen festen Platz im Studio haben soll und mehr Wert auf Stabilität und Qualität legt als auf Hipster-brands wird mit diesem Stand absolut zufrieden sein. Klar für „livemusiker“ die viel herumschleppen und Dinge zusammenklappen und transportieren müssen ist das Teil weniger geeignet, solche „transportable“ Stands sind dafür aber auch im Studio nicht wirklich frustbefreit und oft so wackelig das des am Ende schon mal teuer werden kann, aber es vergleicht ja auch niemand n Einfamilienhaus mit nem Wohnwagen, wenn ihr versteht :D

Ich bin wirklich happy nach so vielen Jahren endlich eine vernünftige Standlösung gefunden zu haben, denn Alternativen hierzu gibt es nicht wirklich. Naja abgesehen von dem Plastik „Modular Device Stand“ eines anderen Herstellers, der nicht nur sehr viel weniger stabil, sondern auch extrem viel teurer ist: ein „Modular Device Stand“ aus Plastik kostet mal eben genau so viel wie gleich ZWEI Roadworx aus Metall, inklusive dem optionalen Roadworx Synthesizer Stand Extension Kit.
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
passt
LudgerH 28.12.2021
passt für meinen DeepMind 12 und meinen Minilogue XD. Stabiler Stand.
Die Geräte lassen sich so besser bedienen.
Über "Sound" lassen sich natürlich keine sinnvollen Angaben machen
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

n
Stabil und praktisch
nBot 05.12.2023
Die Stand-Erweiterung ist super praktisch, allerdings nur als dauerhafte Lösung. Wenn man das regelmäßig auseinander- und wieder zusammen-bauen möchte, wird einem das Gefummel mit den kleinen Schrauben sicher schnell den letzten Nerv rauben.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

_
Stabiler geht‘s nicht
_nicolas 17.03.2022
Ziemlich schwer, aber dafür stabil. Leider alles verschraubt, daher ist ein Umbau immer mit etwas Arbeit verbunden, wenn man z.B. den unteren Teil mal eben getrennt haben möchte.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden