• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

RME Octamic XTC

8-Kanal Vorverstärker

  • für Mikrofon-, Instrumenten und Line-Signale
  • 192 kHz A/D Wandlung
  • 8x digital kontrollierte High-End Mic/Line Preamps
  • 1x MADI I/O (optisch)
  • 4x AES/EBU I/O per D-Sub
  • 8 Kanäle @ 192 kHz
  • 2x ADAT Out
  • 8 Kanäle @ 96 kHz
  • 1x ADAT In
  • 4 Kanäle @ 96 kHz
  • 2x Stereo Analog Output (Phones)
  • 1x MIDI I/O
  • 1x wordclock I/O
  • 1x USB Anschluss - Class Compliant Modus für Betrieb als Soundkarte am Apple iPad (benötigt optionales camera connection kit) oder Apple Computer mit OSX (keine weiteren Treiber benötigt)
  • Gehäuse: 19" / 1HE
  • inkl. Opto-Kabel, Manual, Netzkabel

Weitere Infos

Kanäle 8
Anzahl der Mikrofoneingänge 8
Instrumenten Eingang Ja
Röhre Nein
Kompressor/Limiter Nein
Equalizer Nein
De-Esser Nein
Phantomspeisung Ja
Phasenumkehrung Ja
Externer Effektweg Nein
Analoge Ausgänge Klinke
Digitale Ausgänge ADAT, AES, MADI
Kopfhöreranschluss Ja
Pegelanzeige Ja

Kunden, die sich für RME Octamic XTC interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

RME Octamic XTC 33% kauften genau dieses Produkt
RME Octamic XTC
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.998 € In den Warenkorb
Behringer ADA8200 Ultragain 17% kauften Behringer ADA8200 Ultragain 210 €
Audient ASP800 12% kauften Audient ASP800 699 €
Focusrite Clarett OctoPre 10% kauften Focusrite Clarett OctoPre 731 €
Midas XL 48 6% kauften Midas XL 48 999 €
Unsere beliebtesten Preamps
8 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Zugegeben, es ist 'ne Menge Geld - abe res lohnt sich!

Rainer & Carmen, 31.12.2013
Ich bin im klassischen Bereich unterwegs, und nutze seit einem guten Jahr schon ein fireface UFX, und bin mit diesem schon sehr glücklich.

Nun habe ich seit kurzer Zeit das Octamic XTC, und die ersten beiden Aufnahmen hinter mir.

Das wichtigste für mich ist der Klang, und der ist bei dem XTC einfach genial. Seit der Digitalisierung hatte ich immer mal wieder das Gefühl, dass trotz steigender Abtastraten und Bittiefen, der Klang einfach immer mal wieder unnatürlich wirkt.
Das ist beim Octamic XTC überhaupt anders, er klingt rein und absolut authentisch. Es ist einfach eine Wonne ihm zuzuhören. Schon bei niedrigen Abtastraten klingt es unvergleichlich, was sich bei höheren Abtastraten auch noch steigert.
Klanglich also über jeglche Zweifel erhaben.

Wichtig ist aber auch, dass das Gerät sich sehr sicher einbinden lässt. Ich steuere das XTC wie auch das UFX über firewire und TotalMix. UFX und XTC sind audiomäßig über Adat verbunden. Das Set bediene ich über TotalMix, dazu sind XTC und UFX über Midi verbunden.

Lobend erwähnen muß ich auch noch die Systemstabilität. Bei der letzten Konzertaufnahme schaltete mir jemand mehrfach kurz hintereinander die Sicherung aus. Notbook lief auf Batterie weiter, aber XTC und UFX, sowie die über den Memory-USB-Port angeschlossene Backup-Harddisk waren stromlos.
Ein echter Schock, von dem ich mich aber bald erholen konnte, da das ganze Set ca. 1 Minute später wieder synchron und ohne Sprünge zur Verfügung stand.

Die Phantomspannung macht selbst bei meinen stromhungrigen Mikros lange Kabelwege (> 100m) auch gut mit.

Ich bin also rundum zufrieden, und kann das Octamic XTC nur jedem empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Die andere Liga

Roland aus U., 26.03.2014
Für meine mobile Aufnahmeeinheit, bestehend aus einem Motu 896 MK3 und 2 ADA8000, habe ich für Klassikaufnahmen einen separaten RME Octamic XTC bestellt. Den XTC betreibe ich im Class Compliant Modus an einem Apple MacBook Pro. Die Bedienung ist denkbar einfach und intuitiv. Nach kurzer Zeit sind die Bedienschritte erlernt und die Aufnahmen können beginnen. Zusammen mit Neumann Mikrofone ist der XTC hervorragend für Liveaufnahmen von Orchestern im AB, XY oder MS Verfahren geeignet. Im Vergleich dazu fällt der Motu deutlich ab. Von den ADA8000 ganz zu schweigen. Der XTC liefert ein sauberes Signal und hat auch bei der Vorverstärkung einiges mehr an Reserve als der Motu.
Dann kam die Idee den XTC in Verbindung mit dem Motu zu nutzen (wegen Firewire). Also: einen ADA8000 ausbauen und den XTC rein. Zudem habe ich noch die Wordclock Quelle vom XTC genommen und den Motu und ADA8000 angeschlossen.

Und siehe da: Auf einmal klingt auch der Motu sehr sauber. Selbst der ADA8000 wird sehr aufgewertet. Dank des äußerst guten Wordclocks vom XTC arbeitet nun die gesamte Einheit sehr gut und ist meiner stationären RME AD/DA Unit im Studio fast gleichwertig.
Der Octamic XTC ist nicht günstig aber selbst für ein semiprofessionelles Studio der Maßstab wenn es um mobiles Recording geht. Eben eine andere Liga.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.998 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Mikrofon-Preamps
Mikrofon-Preamps
Brauche ich einen Preamp oder doch eher einen Channelstrip? Reicht nicht sogar der Preamp in meinem Mischpult oder Audio­in­ter­face?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade Roland SH-01A gray Toontrack Superior Drummer 3 Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX Arturia KeyLab Essential 61 Digitech SDRUM Strummable Drums Boss Katana Mini Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele Roland SPD::ONE Wav Varytec LED Theater Spot 100 3000K Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion Arturia KeyLab Essential 49
(5)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade

Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; Upgrade von Toontrack Superior Drummer 2 auf Superior Drummer 3; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Roland SH-01A gray

Roland SH-01A gray, Sound des Roland SH-101 Synthesizer durch ACB Technologie; Unison, Chord und 4 stimmige Polyphonie erweitern die Möglichkeiten des Originals; Eingebauter Sequenzer mit 64 Patterns; Arpeggiator mit 3 Playback Modes, Note Hold, 3-Wege Transpose Schalter; CV/Gate Ausgang; Vielseitige...

Zum Produkt
399 €
(1)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3

Toontrack Superior Drummer 3 (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über 230 GB natürliche Drumsamples ohne Effekte; 6 Drumkits von Ayotte, Gretsch,...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX

Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX, LED-Spot farbiger COB-LED, Sehr gleichmäßige Beleuchtung für Künstler, Aussteller, Messestände und vieles andere. Die RevueLED-120 ist ideal um Lampen der 500 - 650 W Klasse zu ersetzten. Mit dem Flügeltor können Kunden das...

Zum Produkt
289 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 61

Arturia KeyLab Essential 61; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
249 €
(1)
Für Sie empfohlen
Digitech SDRUM Strummable Drums

Digitech SDRUM Strummable Drums, Drum Computer im Stompbox Format, kreiert Drum Rhythmen basierend auf Scatches und Strums über die gedämpften Saiten, 5 Drumkit Sounds in Studioqualität, 12 verschiedene Hats/Rides Styles, speichert bis zu 36 verschiedene Songs, jeweils 3 Song-Teile programmierbar,...

Zum Produkt
219 €
(2)
Für Sie empfohlen
Boss Katana Mini

Boss Katana Mini, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre, 3 Basis Verstärkertypen wählbar (BROWN / CRUNCH / CLEAN), Analog multi-stage Gain-Schaltung mit 3-Band analog EQ, Kanäle: 1, Leistung: 7 Watt, Bestückung: 1 x 4" Lautsprecher, Gehäuse Konstruktion: geschlossen, Regler: (Mono): Gain...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele

Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele, Sopran Korpusgröße, 348 mm Mensur, Gesamtlänge 533 mm, Fichte Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 12 Neusilber Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, chrom-farbene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, inkl. Sopran Tasche...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Roland SPD::ONE Wav

Roland SPD::ONE Wav Pad, eine Gummi Schlagfläche bespielbar mit Stöcken, Händen oder Füßen, 4 GB interner Speicherplatz für maximal 12 Wav-Samples plus jeweils ein Click-Track (gemutet auf dem Masterausgang) (44,1kHz, 16 bits, Mono/Stereo), Lautstärkeregler für Kopfhörer- und Masterausgang, Regler für...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Varytec LED Theater Spot 100 3000K

Varytec LED Theater Spot 100 3000K, LED Theaterscheinwerfer mit Fresnel-Linse und 3000K Farbtemperatur, ersetzt konventionelle Stufenlinsen-Scheinwerfer der 500 - 650 W Klasse, einstellbarer Abstrahlwinkel durch manuellen Zoom, sehr leiser temperaturgeregelter Lüfter für geräuscharmen Betrieb, Technische Daten: Lichtquelle: 100 W COB...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion

Darkglass Alpha Omicron Distortion, Effektpedal, bietet die zermalmenden Verzerrung und die Flexibilität des Alpha-Omega aber in einem kleineren, erschwinglicheren Format, mit den beiden Verzerrern bietet es die gleichen harmonisch reiche, vielfältige Klänge, wie sein großer Bruder zu einem Bruchteil der...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 49

Arturia KeyLab Essential 49; USB Midi-Keyboard mit 49 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.