RME Fireface UFX+

188 Kanal USB- und Thunderbolt-Audio Interface

  • bis zu 24 bit / 192 kHz
  • 94 Eingangs- / 94 Ausgangskanäle
  • TotalMix FX Software
  • integrierter Monitor Controller
  • SteadyClock
  • DIGICheck
  • Stand-Alone Betrieb mit Setup Recall
  • Farb-Display an der Frontseite
  • 19" / 1HE
  • für Win 7/8/10
  • Mac OSX ab 10.6
  • Format: 19"/1 HE

Anschlüsse:

  • 12 analoge Eingänge (1-8 Klinke symmetrisch, 9-12 XLR/Klinke-Kombibuchse symmetrisch)
  • 4 x Mic/Instrument Preamp (digital steuerbar) mit 48V Phantomspeisung einzeln zuschaltbar
  • 12 analoge Ausgänge (1-2 Main XLR symmetrisch; Ausgang 3-8 Klinke symmetrisch, 9/10 + 11/12 Stereo
  • 1x AES/EBU I/O
  • 2 x ADAT I/O (oder 1 x ADAT I/O plus 1x SPDIF I/O optisch)
  • 2 x MADI I/O (optisch & koaxial)
  • wordclock I/O
  • 2 x MIDI I/O
  • 1 x Thunderbolt
  • 1 x USB 3.0

Weitere Infos

Recording / Playback Kanäle 94x94
Anzahl der Mikrofoneingänge 4
Anzahl der Line Eingänge 12
Anzahl der Instrumenten Eingänge 4
Anzahl der Line Ausgänge 8
Kopfhöreranschlüsse 2
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 2
AES/EBU Anschlüsse 1
MADI Anschlüsse 1
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Ja
Word Clock 1xIn, 1xOut
Maximale Abtastrate in kHz 192 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Nein
Inkl. Netzteil Ja
USB Version 3.0
Breite in mm 483 mm
Tiefe in mm 210 mm
Höhe in mm 44 mm
37 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Qualität fürs Geld
Axl Wild, 24.04.2020
Nach über einem Jahr und täglicher benutzung bin ich immer noch sehr zufrieden mit diesem qualitativen Interface von RME.

Die Wandler klingen glasklar, kein Rauschen und die Preamps sind ebenfalls sehr neutral und sauber. Die Kopfhörerverstärker sind Kraftvoll und neutral und zum arbeiten sehr gut. Vor Kurzem habe ich mir einen Phonitor X mit dem neuen DAC geholt. Der klingt nochmal ein bisschen besser, aber viele würden diesen Unterschied gar nicht hören.

Die Software Totalmix FX war am ersten Tag unverständlich aber bereits am zweiten wurde mir klar das man damit Monitoringeinstellungen treffen kann, wie mit keinem anderen Interface. Auch die Anbindung an Cubase 10 ergab noch nie ein Problem. Die mitgelieferten DSP Effekte fürs Monitoring sind nett und latenzfrei und ich könnte mir vorstellen damit auch einen richtigen Livemix zu machen, aber das ist nicht mein Fachgebiet.

Im Nachhinein bin ich sehr froh kein UAD, Slate oder Antelope gekauft zu haben.

Eine teure Zauberkiste die alles kann und das sehr gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Ohne DRM arbeiten...
Kulturdieb , 12.08.2020
Ich war auf der Suche nach besseren Wandlern, guten Kopfhörer Verstärker, kein DRM, und die Möglichkeit auch ohne PC arbeiten zu können mit digital kontrollierte Geräte Eingängen. Ich recherchierte 4 Wochen im Netz.
Das hätte mich zusammen runde 1500 gekostet, so fiel mir die Entscheidung für das UFX+ nicht schwer, da noch eine HDSP 9632 im PC werkelt. Ich war mir nicht sicher mit oder ohne Madi, dachte dann, es kann auch nicht schaden das auf der Reservebank zu haben, Live Bereich zb , also ok, mit Madi.
Die Audio Qualität ist über alles erhaben was ich so kenne in diesen Bereich. Die Funktionen mit TotalMix schier erdrückend. Aber doch, Netzschalter, mal geht Er , mal geht Er nicht. Zufälle beginnen da wo die Mathematik aufhört, und ich konnte aber keine Kritik diesbezüglich finden im Netz , also wohl Montags-Gerät. Aktuell hat es sich etwas gebessert. Dafür gibt es ja nun die Garantie im Notfall.
Abschließend ,Ich bin froh das Ich das UFX+ gekauft habe und nicht eines von anderen Herstellern, in fast jeder Hinsicht völlig überzeugend . Funktionell, es wurden so viele sinnvolle Funktionen implantiert, die man erst nach einiger Zeit findet und schätzen lernt, das es hier das Thema sprengen würde.
Ein Hinweis noch, ich hatte USB tüchtige Probleme, und durch Zufall fand ich den Fehler.PC ( Ryzen) hatte nur 1 RAM Modul gesteckt , ich also ein 2 gekauft und dazu gesteckt, und alle Probleme in diesem Kontext gehörten der Vergangenheit an.Eigentlich logisch, nur wer achtet auf solche Dinge.
Kauf und Lieferung wie immer bei Thomann, der volle Service..
Danke :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Endlich die Eierlegende-Wollmilchsau!
RocketScienceAudio, 21.12.2016
Die Qualitäten der RME Interfaces wie dem bisherigen Topmodell "UFX" dürften ja bekannt sein. Das neue UFX+ kommt mit all den bekannten positiven Eigenschaften daher und wurde nun noch mit besseren Mic-Pre's (75dB Gain!), einer Thunderbolt Schnittstelle sowie Madi-I/O's ausgestattet.
Die Madi-Schnittstelle (optisch wie auch elektrisch) war für mich das ausschlaggebende Kriterium, da ich das Interface nun auch sinnvoll in Live-Setups größerer Digitalpulte integrieren kann. Nach diversen einzelnen Liveshows sowie einer 14-tägigen Tour als Zuspieler für einen international bekannten Künstler kann ich nur sagen: Gut gemacht, RME! Kein Absturz, kein Aussetzer, nichts zu beanstanden! Läuft ohne große Konfiguration an meinem 2016er Macbook Pro "rock solid"!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Fantastisches Tool
Sampleconstruct, 28.10.2019
Bisher war ich mit meinem Fireface 800 im Studioeinsatz und auf der Bühne sehr zufrieden, doch das UFX+ ist nochmal ein Quantensprung. Hervorragende, rauschfreie Mikrofonvorverstärker, unendliche Routing-Möglichkeiten, super Sound, was will man mehr.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
RME Fireface UFX+
(37)
RME Fireface UFX+
Zum Produkt
2.198 €

RME Fireface UFX+; 188 Kanal USB & Thunderbolt Audio Interface; bis zu 24 bit / 192 kHz; 94 Eingangs- / 94 Ausgangskanäle; Anschlüsse: 12 analoge Eingänge (1-8 Klinke symmetrisch,9-12...

RME Fireface UFX II
(19)
RME Fireface UFX II
Zum Produkt
1.879 €

RME Fireface UFX II, USB Audiointerface, 30 Eingangs- / 30 Ausgangskanäle; 12x Analog I/O; 4x Mic / Instr. Preamp, digital steuerbar; 2x Kopfhörer Out; 1x AES/EBU I/O; 2x ADAT I/O (oder 1 x ADAT I/O...

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferbar in mehreren Monaten
Lieferbar in mehreren Monaten

Dieser Artikel wird verschickt, sobald er bei uns eintrifft. Ein genaueres Lieferdatum können wir derzeit leider nicht nennen.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

2
(2)
Kürzlich besucht
Behringer S&H / Random Voltage 1036

Behringer S&H / Random Voltage 1036; Eurorack Modul; 2-Kanal Sample & Hold / Random Voltage; interne Clock regelbar von 0.03 - 300Hz; manueller Sample-Taster; Clock FM-Eingang mit Abschwächer; Signaleingang mit Abschwächer; interner Zufallsgenerator mit Abschwächer; Clock von Kanal A kann…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Vandoren Optimum Ligature Clar Boehm PG

Vandoren Optimum Blattschraube für Bb-Klarinette (Boehm-System), präzise und schnelle Fixierung, leicht auf dem Mundstück fixierbar, kein seitlicher Druck auf Blatt und Blattschraube, Farbe: Pink-Gold, inkl. Kapsel aus Kunststoff und drei unterschiedliche Andruckplatten

4
(4)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument

Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument, 5,8GHz digitales drahtloses Instrumentensystem; geeignet für alle Instrumente mit 6,35mm Audio-Klinke; Plug-n-Play Sender & Empfänger; 5,8GHz Band (5.729~5.820GHz); 24 Bit/48KHz; 4 Kanäle; Übertragungsreichweite bis zu 35 Meter; Latenzzeit 5,6ms; Akkulaufzeit bis zu 5…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.