RME Digiface USB

USB Audio-Interface

  • 32 Eingangs- / 34 Ausgangskanäle
  • 4 ADAT/SPDIF-Eingänge
  • 4 ADAT/SPDIF-Ausgänge
  • 1 Kopfhöreraugang TRS Stereo
  • Samplefrequenzen von 28 kHz bis zu 200 kHz
  • 66 Kanäle I/O über USB 2.0
  • ADAT und SPDIF I/O simultan nutzbar
  • RME Low-Latency Treiber
  • TotalMix Software: 2244-Kanal Mischer mit 46 Bit interner Auflösung (ohne DSP Effekte)
  • SteadyClock II für maximale Jitterunterdrückung
  • SynchCheck prüft Synchronität der Eingangssignale
  • SyncAlign garantiert samplegenaue und niemals wechselnde Kanalzuordnungen
  • USB Bus-Powered Betrieb
  • kein externes Netzteil erforderlich
  • Digicheck Analyse- und Metering-Software
  • kompakt und portabel
  • inkl. USB 2.0 Kabel
  • Gewicht: 220 g

Weitere Infos

Recording / Playback Kanäle 32x34
Anzahl der Mikrofoneingänge 0
Anzahl der Line Eingänge 0
Anzahl der Instrumenten Eingänge 0
Anzahl der Line Ausgänge 0
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Nein
S/PDIF Anschlüsse 4
ADAT Anschlüsse 4
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Nein
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 192 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein
USB Version 2.0
Breite in mm 128 mm
Tiefe in mm 55 mm
Höhe in mm 22 mm

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

RME Digiface USB
30% kauften genau dieses Produkt
RME Digiface USB
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
349 € In den Warenkorb
Behringer UMC1820
8% kauften Behringer UMC1820 194 €
Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen
7% kauften Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen 424 €
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen
6% kauften Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen 139 €
Behringer UMC404HD
5% kauften Behringer UMC404HD 109 €
Unsere beliebtesten USB Audiointerfaces
48 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Zigarettenschachtel...aber oho!
Gizzi001, 29.03.2020
Der Umstieg viel aufgrund des Preises und oft angepriesenen Qualität RME's nicht schwer. Ich hatte vorher ein Focusrite Saffire 14 Pro über Fireface in Betrieb. Es lief bis zu dem Tag einwandfrei bis Microsoft irgendwas an der WDM-Treiber Unterstützung für Firewiregeräte änderte. Dieses Problem hatten viele...leider gab es seitens des Herstellers keinen neuen Treiber mehr. Schade, aber andere Mütter haben auch schöne Töchter!

Wie z.B. das Digiface USB von RME. USB Kabel mit Interface/Computer verbinden, Treiber installieren und schon gings los. Bissl Totalmix konfigurieren...et voila!

Die Installation verlief RME-Typisch komplett einfach ohne Probleme. Warum schafft es die Firma und andere nicht? Man denke da nur an einen amerikanischen Hersteller und gewisse Probleme an Windowsrechnern mit TB-Anschluß. ;)

Joah...was erwartet einen?

Zigarettenschachtel mit:
4 Paare ADAT-Ports
6,3 Kopfhörerklinkenanschluss
1 USB-Port
TotalMIx & Digicheck inkl.

Wirklich winzig das Ding. Im Vergleich zu den großen 19" Gerätschaften unsichtbar zu verstecken. Auch ein Wink mit dem Zaunpfahl...die mobile Nutzung an einem Laptop. ;)

Nach der Installation verhält sich das Interface komplett unsichtbar. Es ist da und funktioniert einfach. Latenz ist über USB genial kurz. Unbeschreiblich. Wo ich vorher mit dem Focusrite bei Projekten mind. 512 Samples fahren musste, macht das Digiface das locker mit 32 Samples. Ohne Worte!

Momentan ist nur ein RME-Adi 2 Wandler angeschlossen. Da reicht auch zwecks der Anforderung. Falls noch externe EQs und Kompressoren dazu kommen, kann man das Interface noch mit ordentlichen Wandlern bestücken und kommt auf insgesamt 32 Kanäle. Mehr als ausreichend für viele Szenarien. Falls das aber auch nicht reicht, kann man 3 oder 4 Digiface oder andere RME-Interface kaskadieren. Leider mit dem Abstrich das jedes Gerät ein eigenes Totalmix-Fenster besitzt.

Gute Überleitung...Totalmix ist wirklich total im Mix. Nichts was nicht geht!?! Alle Eingänge lassen sich zu allen Ausgängen mehrfach routen...und sogar auch als Loopback um einen digitalen "Mitschnitt" zu machen. Dazu kommen die Funktionen Talkback, Speaker B oder DIM. Der Funktionsumfang ist mehr als üppig um alles hier aufzuzählen. Einzig geht beim Digiface die FX-Sektion nicht, was aber angesichts des Preises verschmerzbar ist.

Zusammen mit der ARC von RME ist das ganze, obwohl es winzig aussieht, schon ein sehr mächtiges Werkzeug was die Arbeit im Alltag erleichtert.

Das waren die Positiven Aspekte...ein Kritikpunkt gibt es leider auch.

Ich hätte mir paar kleine Anschraubwinkel gewünscht. So kann man diesen fest im Rack anschrauben und fliegt nicht so daher. Wäre praktisch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Audio Interface der Spitzenklasse ...
chris689, 20.08.2020
auch wenn man es nicht glauben will aber das RME ist eine Soundkarte der gehobenen Klasse.
Eingesetzt wird das gerät bei mir im Studio. Einschalten, Einstellungen vornehmen und man kann sofort loslegen.
Was ich gut finde ist die Qualität des Handbuches. Sowas findet man nur ganz selten.
Bei den meisten Herstellern liefern nur einen Download-Link zum Handbuch mit.
Der einzige Nachteil ist das es keine Montage Vorrichtung gibt um es in einem Rack zu befestigen
Ich kann das RME Digiface USB nur weiter empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Absolute Wunderkiste in rme-Qualität
Mathias E. 127, 08.01.2018
Dieses Interface ersetzt die HDSp(E)-Lösungen mit internen PCI(e)-Karten als USB-Gerät.
Ein einfacher Satz - welche Bedeutung! 4x ADAT I/O und ein Line/Kopfhörer Out!
Diese Zigarettenschachtel packt das, inklusive Totalmix (Hardware: Alle Eingänge mit wählbarem Pegel auf Alle Ausgänge mischbar). Ich betreibe es in der Schule und unterwegs als zuverlässige Soundkarte für mein Laptop - nutze also nur 1 Adat optical I/O und den Kopfhörerausgang, zusammen mit einem Be****** ADA 8000 Wandler, in alter Version, der neue soll ja nochmal besser sein.
Für weniger Geld bekommt man meiner Meinung nach kein professionelles, portables Tonstudio hin. Die Treiber von rme sind dabei TOP. Windows Audio, DAW über ASIO - alles parallel ohne Probleme. Das ist vor Allem in der Schule wichtig, wenn man von einer Präsentation zur DAW und zurück wechseln muss. Ging bisher nur mit rme. Und hiermit eben auch. Über Klang und Verarbeitung ist kein Wort zu verlieren, rme macht da keine Kompromisse. BRAVO!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
...sehr empfehlenswert...
30.03.2017
Das RME Digiface USB ist ein erstaunlich kleines Gerät mit robustem Gehäuse - Ideal zum mobilen Einsatz.
Der Treiber ist auf der RME Homepage sofort zu finden und mit wenigen Mausklicks installiert. Das Anschließen des Geräts absolut problemlos. Zum Bedienen des Software Mixers habe ich mir ein paar Tutorials von RME auf youtube angeschaut. Nur einige, wenige Handgriffe am Mixer und - los geht?s...
Das Digiface USB, über das ich 4 ADI-8 Wandler mit meinem Laptop verbunnden habe, arbeitet einwandfrei. Erstklassige Übertragung und der Kopfhörer-Amp hat wirklich richtig power und klingt sehr ansprechend.
Schade finde ich, dass RME zum Digiface USB nur den Softwaremixer ohne FX und Dynamics anbietet.
Ein kleiner Wermutstropfen - aber insgesamt ein in der Anwendung, der Audioqualität und der Stabilität
absolut professionelles Gerät, dass Spaß macht...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
RME Digiface USB
(48)
RME Digiface USB
Zum Produkt
349 €

RME Digiface USB, USB Audiointerface; 32 Eingangs- / 34 Ausgangskanäle; 4 x ADAT/SPDIF Eingang; 4 x ADAT/SPDIF Ausgang; 1 x Kopfhörer TRS Stereo Ausgang; Kein externes Netzteil erforderlich;...

  • Recording / Playback Kanäle: 32x34
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 0
  • Anzahl der Line Eingänge: 0
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 0
  • Anzahl der Line Ausgänge: 0
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Nein
  • S/PDIF Anschlüsse: 4
  • ADAT Anschlüsse: 4
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 128 mm
  • Tiefe in mm: 55 mm
  • Höhe in mm: 22 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel
  • Null Latency Monitoring: Ja
RME Digiface Dante
(3)
RME Digiface Dante
Zum Produkt
1.268 €

RME Digiface Dante; USB 3.0 Audiointerface; 128 Eingangs- / 128 Ausgangskanäle; 64 Kanäle Dante I/O; 64 Kanäle MADI I/O; 4 x Dante I/O, 1 x coaxial MADI I/O; 192 kHz Abtastrate; 1 x Kopfhörer TRS...

  • Recording / Playback Kanäle: 128x128
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 0
  • Anzahl der Line Eingänge: 0
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 0
  • Anzahl der Line Ausgänge: 0
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Nein
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 1
  • Ethernet: 4
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: 1xIn, 1xOut
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • USB Version: 3.0
  • Breite in mm: 128 mm
  • Tiefe in mm: 55 mm
  • Höhe in mm: 22 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel
  • Null Latency Monitoring: Ja
RME Digiface AVB
(2)
RME Digiface AVB
Zum Produkt
815 €

RME Digiface AVB; 3.0 Audiointerface; 128 Eingangs- / 128 Ausgangskanäle; Kanäle sind in Streams organisiert, die jeweils 2 bis 32 Kanälen umfassen können; 16 Input Streams und 16 Output Streams;...

  • Recording / Playback Kanäle: 128x128
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 0
  • Anzahl der Line Eingänge: 0
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 0
  • Anzahl der Line Ausgänge: 0
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Nein
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 1
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: 1xIn, 1xOut
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • USB Version: 3.0
  • Lieferumfang: USB Kabel
  • Null Latency Monitoring: Ja
B-Stock ab 322 € verfügbar
349 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37

Arturia Keystep 37; 37 Tasten (Slimkey) USB Controller-Keyboard; anschlagdynamische Mini-Tasten mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang 3.5 mm Miniklinke, Clock sync...

Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

(2)
Kürzlich besucht
Boss Pocket GT Guitar Multi-FX

Boss Pocket GT Gitarre Multi-FX, E-Gitarre Multi-Effekte, leicht und kompakt. YouTube ist die beliebteste Musiklernquelle für Gitarristen. Mit Pocket GT ist die Arbeit mit den Inhalten der Plattform einfacher und produktiver als je zuvor. Die Pocket GT-Hardware bietet die Sound-Engine...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton TE-90FLT Blue Blast

Harley Benton TE-90FLT Blue Blast, T-Style E-Gitarre, Deluxe Serie; Korpus: Sungkai; Hals: kanadischer Ahorn; Griffbrett: baked Sungkai; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: Modern C; Einlagen: Black Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Graph Tech Tusq; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13 Ult. CE Update 12

Native Instruments Komplete 13 Ultimate Collectors Edition Update von Ultimate Collectors Edition 12; Plugin-Sammlung bestehend aus über 120 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 73 Expansions; über 115.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Arkhis, Cremona Quartett, Symphony Serie Collection, Stradivari Violin,...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G

Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G; Videoausgabegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; unterstützt professionelles SDI- und HDMI-Monitoring in 10-Bit-Broadcastqualität von Material aus gebräuchlichen Schnittsoftwares wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro X, Media Composer und...

Kürzlich besucht
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; CV-Offset pro Kanal einstelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte Eingänge verarbeiten Audio- und CV-Signale; zweifarbige LED...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.