RME HDSP 9632

83 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Professionelles Audio-Interface mit niedrigsten Latenzen
Mr. Freeze, 20.10.2009
Um es gleich vorweg zu nehmen: Die RME HDSP 9632 ist jeden Cent wert!

Ich betreibe die Karte zur Zeit in einem Windows Vista 64bit System mit i7 CPU und muß sagen, daß die Karte seit ihrem Einbau vor 5 Monaten wie ein Uhrwerk läuft. Die Treiber-Unterstützung seitens RME ist vorbildlich, deswegen verliefen Einbau und Installation auch problemlos. Die RME Karte ist so konzipiert, daß selbst bei Benutzung aller Kanäle die CPU des Rechners nicht belastet wird. Audio-Latenzen von weniger als 3ms sind selbst bei sehr aufwendigen Projekten in Cubase oder FL Studio möglich.

Am S/PDIF habe ich einen Focusrite Channelstrip angeschlossen. Wenn ich dort die Samplingrate ändere, synchronisiert sich die RME ohne Mucken automatisch. Die Feature-Liste der RME HDSP 9632 ist wirklich sehr umfangreich. Ich empfehle, sich mal das deutsche Handbuch direkt bei RME runterzuladen und zu staunen, was mit der Karte alles möglich ist. Über den Mixer und die Routing Matrix lassen sich latenzfreie Submixes erstellen. Die mitgelieferte Zusatzsoftware DIGICheck DSP bietet Peak/RMS-Meter, Spectrumanalyzer und direkte Record-Funktion. Die Gain Levels aller analogen In/Outs lassen sich von Hi/Lo auf +4dBu und -10 dBV umschalten. Die Midi-Schnittstelle funktioniert auch problemlos und produziert keine nennenswerte Latenzen. Der Sound der RME HDSP 9632 ist absolut fehler- bzw. färbungsfrei, jedenfalls das, was man mit den Ohren hören kann. Das Teil hat einen gewaltigen Rauschabstand, so daß man sich darüber auch keine Sorgen machen muß. Die Verarbeitung der PCI-Karte und der Bauteile darauf sieht sehr solide aus.

Sicherlich hat die Karte einen stolzen Preis, aber bekommt auch einiges dafür. Absolute Kaufempfehlung!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Auch für Linux sehr gut brauchbar
Michael K. 542, 08.06.2014
Sehr feine Karte.

Läuft unter WinXP (offline) - und problemlos auch unter Linux (TangoStudio auf der Basis von Debian 7.4).
Guter Klang.

Als Anschlußzubehör hat sich bei mir (für symmetrische Anschlüsse) die zusätzliche Kabelpeitsche RME BO9632-XLRMKH sofort bewährt.

Für Amateurzwecke würde aber auch die Kabelkombination reichen, die der Karte schon beiliegt: da gibt's halt nur asymmetrische Cinchkupplungen.

Beim Anbinden an das Linux-Audiosystem (JACK) muß man in Patchage oder QjackCtl kurz ausprobieren, welcher der fünf Stereo Eingänge zum jeweils gewünschten Anschluß gehört. Die Kooperation mit Ardour oder einer ähnlichen DAW ist dann kein Problem mehr.

In den zugehörigen RME-Software-Mischer muß man sich kurz reinfuchsen, um die Karte komplett ausnutzen zu können. Dank der vorbildlichen Anleitung geht das aber gut.
Der Mischer ist gleichfalls linux-fähig

Das einzige, was RME noch besser machen könnte: die besagte Anleitung in Papierform dazupacken.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Qualitätsknaller
Thomas793, 14.10.2012
Ich bin zu dieser Karte gewechselt, nachdem ich mich ein Jahr lang mit einer günstigeren Karte gequält hatte. Die führte zusammen mit Cubase6 regelmäßig zu Abstürzen, an denen der veraltete Kartentreiber schuld war. Thomann zeigte sich sehr kulant und entgegenkommend und nahm die günstigere Karte beim Kauf der RME HDSP 9632 zurück.

Seitdem die neue Karte installiert ist läuft Cubase sehr stabil. Der Klang ist einwandfrei. Soweit also das, was man von einer Soundkarte erwarten sollte. Die Sahnehaube bei RME liegt im Leistungsumfang der mitgelieferten Software: Das Routing und Mixing der Kanäle auf Ebene der Soundkarte lässt keine Wünsche offen und die Digicheck Software, mit der sich die Signale (Levels, Frequenzspektrum, Stereobild,...) außerhalb der DAW laufend beobachten und analysieren lassen, kommt zwar mit einer schlichten Benutzeroberfläche daher ist aber dafür in den angezeigten Werten zuverlässiger als manche kommerziell angebotene Spezialsoftware.

Ein herausragendes Produkt mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis. Hätte ich mich von Anfang an dafür entschieden, wäre mir viel Ärger mit dem vermeintlich günstigeren Produkt erspart geblieben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Super Kauf
Felix769, 16.11.2009
Ich gehöre zu den Usern, die ein System wollen, dass funktioniert ohne täglich daran rumzuwoschteln. Und genau das erwarte ich auch von einer Soundkarte.
Als ich sie aufgepackt hatte, dachte ich nur " wow, sieht die geil aus". Wer hätte gedacht, dass man so etwas über eine Soundkarte sagen kann. ;)
Eingebaut, installiert und alles lief reibungslos. Ich hätte auch nie erwartet, dass eine Soundkarte soviel ausmachen kann. Zum einen die Speicherauslastung und zum anderen der Klang. Das rechtfertigt auch den Preis, der meiner Meinung nach natürlich erst mal abschreckt.
Ich habe die Karte jetzt ca. 1 Jahr und sie hat noch nie Probleme gemacht.
Ich kann deshalb nur sagen..... SUPER KAUF
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
RME Erfahrungsbericht
Benedikt J., 10.10.2009
Lieferung:
Die Lieferung erfolgte äußerst schnell innerhalb von 2 Werktagen.

Einbau:
Der Einbau ist leicht und schnell durchzuführen. Entsprechende Beschreibungen liegen bei, so dass jeder ohne Probleme die Karte installieren kann. Mitgelieferte Software garantiert die volle Funktionsfähigkeit. Insgesamt war die Sound karte innerhalb von wenigen Minuten einsatzbereit.
Performance:

Die Soundkarte ist von der Performance her sehr gut. Sie nimmt dem Prozessor eine Menge Arbeit ab und liefert einen gewohnten, hochwertigen RME Sound. Allerdaings könnte die Gesamtlautstärke etwas lauter sein. Hier muss ich extern ein wenig verstärken, um auf die gewünschte Ausgangslautstärke zu kommen und es sollte ein XLR Kabel beigelegt werden, welches das störungsanfällige Cinchkabel ersetzen sollte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
bewährte RME Qualität
FixxxY, 07.11.2009
Diese Karte ist meines Erachtens absolut empfehlenswert!
Die I/O Ausstattung ist für normalo User auch völlig ausreichend, es sollte allerdings eine XLP Kabelpeitsche mitgekauft werden. Chinch Verbindungen halte ich persönlich in der Recording Welt für ein bissel fehl am Platze.
Die Treiber laufen auf jedem OS sehr stabil was ich persönlich
für sehr wichtig halte. Ich hatte die Karte mit Windows XP, Windows vista 64 und nun Windows 7 mimEinsatz, alles ohne Probleme. Die RME Matrix bzw. der Mixer sind sehr übersichtlich und selbsterklärend. Das Direct Monitoring funktioniert sehr gut!
Die Qualität der Wandler ist meiner Meinung nach sehr gut.
Ich hatte zuvor eine sehr beliebte <100EUR Karte und habe nach dem Wechsel zu meiner eigenen Verwunderung sofort einen Unterschied im Sound gehört.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Der Hammer
Stefan, 07.10.2009
Ich finde die Karte sehr zufriedenstellend, weil ich zum ersten Mal keine Probleme mit meiner Soundkarte habe. Die Hersteller geben sich sehr viel Mühe immer die neusten Treiber zu aktualisieren. Auf meinen Rechner bekomme ich eine Latenz bis zu 1.5ms Sekunden hin. Ausserdem hat die Karte sehr hilfreiche Analysetools wie einen Spekral Analyzer. Die Karte ist sehr robust verarbeitet und man sieht das hier Qualität gross geschrieben wird.

Die Wandler der Karte haben mich auch klanglich überzeugt. Hinzu kommt das man sich exteren Anschlussmöglichkeiten felxibel einsetzbar dazukaufen kann. Sogenannte Breakoutcable. Hier kann man sich die passenden Anschlüsse zusammenstellen. Im Ganzen hat die Karte mich sehr überzeugt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Ein sehr verlässlicher Partner
maresias, 04.01.2018
Ich habe mich für die die RME-HDSP entschieden weil ich von dem guten RME Sound gehört habe und wurde in keinster Weise enttäuscht.
Die RME HDSP 9632 liefer Studioqualität zu einem sehr günstigen Preis. Auch die Software ist sehr einfach in der Bedienung. Kann diese Karte nur jedem weiterempfehlen.
5 Sterne!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
RME PCI Card
Martin767, 05.12.2011
Tolle karte mit vielen Einstellmöglichkeiten und einem fantastischen sound. Ausserdem ist es sehr reizvoll das diese Karte über Extensions mehr balanced In & Out´s zur verfügung stellt, mein fazit: RME ist wirklich sehr sehr gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Unschlagbar!
xyz, 10.04.2010
Die RME HDSP9632 ist genau das, was ich gesucht habe! Endlich kann ich meine Monitore Digital über SPDIF nutzen. Der Sound ist unverwechselbar gut. Bei 0.7ms Latency läuft das Interface immer noch sehr stabil. Der Mixer gefällt mir sehr gut. Das Produkt ist zu empfehlen, wegen der Top Leistung und den erschwinglichen Kaufpreis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Die richtige Soundkarte auch für Softwareinstrumente
Joachim273, 11.08.2011
Vorab schrieb ein anderer Käufer, dass diese Karte jeden Cent wert ist. Ich schließe mich dem vorbehaltlos an. Ich benutze die RME 9632 mit einem Rechner Dual Core (2x3,0) mit 4 gigabite RAM, um das Softwarepiano Galaxy Steinway vintage D zu spielen. Ich hatte es zuvor mit anderen (100 - 200 EUR) Karten versucht und bin immer bei Latenzen von 9 - 15 ms hängengeblieben - bei unter 360 bit war Schluß und das Knacksen und Zerren fing an. Ein ernsthaftes Pianospielen macht aber erst bei max. Latenzen unter 3 ms Spaß und Sinn. Die RME 9632 meistert das problemlos. 64 bit und ca. 2 ms sind kein Problem und der Sound ist kraftvoll und exzelent.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Linearer geht nicht
Marko aus F., 03.09.2012
Super Karte die vom Rechner gedankt wird. Keine CPU Last - geringste Latenz. Alles was auf dieser Karte klingt, kann man sorgenfrei auf jedem anderem System abhören. Und das coolste ist, das alle Veränderungen, db Senkungen, Kopfhörerzuschaltung etc. bei laufendem Betrieb durchgeführt werden können, ohne Knacken oder den Hinweis, das die Karte gerade in Verwendung ist.

Echtzeit kriegt hier eine ganz neue Bedeutung. Hier hast Du wirklich das Gefühl am Flügel zu sitzen. Knaller !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
DER Unterschied
Markus499, 06.08.2013
Stille! Plötzlich war das Rauschen weg, das ich von meiner M-Audio Fast Track Ultra kannte. Völlig unbekannter, neue Latenzen tun sich auf: Ich kann "live" und praktisch ohne Verzögerung meine E-Gitarre samt VST-Effekten monitoren. Nach fast einem Jahr Betrieb hatte ich noch keinen einzigen treiberbedingten Absturz.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Profi-PCI-Interface
Andreas137, 24.10.2009
Wenn ich einen Kauf nicht bereue, ist es der Kauf der HDSP 9632. Vor dem RME Interface hatte ich ein externes USB-Audio-Interface, leider auch immer Schwierigkeiten mit der Stabilität von Cubase.

Nachdem ich das externe Audio-Interface gegen die RME HDSP Karte ausgetauscht habe, läuft Cubase ohne Abstürze. Sie hat dedizierte ASIO-Treiber, die extrem stabil laufen. Außerdem kommt ca. alle 1-2 Monate ein neuer Treiber von RME heraus, die Firma ist sehr bekannt für ihren Support.

Der Klang ist hervorragend, ebenso die technischen Werte. In der Praxis nutze ich auch oft den DIGI-Check (das Metering und Analysetool der Karte), da ich auf dessen Werte vertrauen kann, was beileibe nicht für alle Analysetools gilt. Was mir auch noch sehr gut gefällt, sind die Erweiterbarkeitsmöglichkeiten. Von Adat bis analogen Ein-/Ausgängen ist alles vorhanden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Jetzt aber wirklich mal etwas Wichtiges
Michael201, 20.03.2010
Für alle Liebhaber eines freien, unabhängigen Systems: Die Karte läuf einwandfrei unter Linux. ALSA ist natürlich installiert. Karte einbauen, ALSA-FIRMWARE-LOADERS installieren und dann in SYSTEM-EINSTELLUNGEN-MULTIMEDIA-SYSTEM in DEFAULT OUTPUT das Plugin ALSA und in Device die Hammerfall einstellen. Ebenso beim DEFAULT INPUT. Einfacher gehts nicht. Na, das ist doch mal was ! Aber Achtung !

Kein Support für Linux von RME.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
RME HDSP 9632
Ma., 24.01.2010
RME Sound zu einem guten Preis. Aufs wesentliche beschränkt in der Ausstättung, jedoch gewohnt kompromisslos im Klang. Sollten die Ein oder Ausgänge nicht ausreichen kann die HDSP 9632 durch zusätzliche Expansionboards wie zb. AI4S-192 AIO und AO4S-192 AIO erweitert werden. Wordclock und ADAT Module sind ebenfalls optional erhältlich. Sehr gute Karte die ganz klar eine Empfehlung wert ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Wie erhofft, alles bestens
Andreas195, 03.03.2010
Nach längere Suche nach einer Soundkarte für mein Fernstudium zum AudioEngineer viel der Griff zu RME. Da die Bewertungen anderer geholfen hat, hoffe ich mit dieser Meldung einigen dieeigene Entscheidung zu erleichtern. Kompatibilität zu meinen Vista (64bit) System - perfekt.

Bedienung und Ausstattung - mehr als ich brauche. Sound - einfach genial und um einiges besser als meine alte Karte (teratec..). Verarbeitung - habe zwar noch nicht sehr viele Soundkarten selbst in der Hand gahabt, aber von denen die ich bis Dato gesehen habe, war die RME die qualitativ die beste.

Summe Sumaro... nur zu empfehlen.. leider sehr preisstabil und somit kein Preis-Leistungssieger,,, aber jeden Cent wert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Heimstudio am Rechner
Alexander701, 17.11.2009
Den eigenen Rechner als Studio einzusetzen, ist ja der Traum seit es digitale Musik gibt. Nun weiß aber jeder auch das die Grenze zum amtlichen Sound ihren Preis hat und sehr fließend ist. Mit dieser Soundkarte schaffst du es aber einen großen Schritt in Richtung Studioqualität. Absolut empfehlenswert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Perfekt
Richard429, 23.02.2011
Die Soundkarte hat mein komplettes System um einiges verbessert, sei es die ASIO-Leistung oder der Klang. Absolute Weiterempfehlung, für die jenigen die Musik am Rechner machen wollen. Auch wenn der Preis abschreckt, die Karte ist jeden Cent wert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Top Soundkarte fürs heimische, virtuelle Studio
Robert Mansfield, 23.11.2009
Ich verwende die RME HDSP 9632 in einem eigens für Musikproduktion angefertigten Audio PC und bin bislang restlos zufrieden. Tolle Klangqualität, vielseitige Möglichkeiten und die gewohnte RME Qualität machen die Karte zu einer klaren Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Super Produkt
Joachim9581, 28.02.2014
Man merkt die Herkunft. Durchdacht und funktioniert sofort.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Sehr gute Karte
Artur F., 17.01.2010
Hat mich überzeugt, leicht zu installieren, gutes preis/leistungsverhältnis . TOP
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Sehr gut
Alee, 01.08.2011
Super Karte mit sehr gutem Sound und die mitgelieferte Analyzer Software (Digicheck) zeigt genau das an, was man auch hört, top!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Zu teuer !
Daniel1379, 14.09.2014
Zu teuer, da man Kabelpeitsch noch zusätzlich bestellen muss um Hochwertige Anschlussmöglichkeiten zu nutzen. Ansonsten steriler Rauschfreier Klang. Was den RME Sachen fehlt, ist Eigenklang, wie u.a bei E-MU / Ensoniq Paris.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
sehr unzuverlässig, keine Kaufempfehlung
crimsontide, 05.02.2012
Nachdem ich die vielen positiven Bewertungen hier gelesen habe, hatte ich mich trotz des hohen Preises für diese Soundkarte entschieden und das vor allem deshalb, weil mein letztes Audiointerface einen spontanen Defekt hatte und ich auf der Suche nach einer Soundkarte war, auf die ich mich wirklich verlassen kann.

Anfangs wurde die Karte auch meinen hohen Erwartungen gerecht. Allerdings verursachte die Karte nach 3 Monaten reibungslosem Betrieb nun immer öfters Probleme. Mal fährt der Computer gar nicht hoch wenn sie eingebaut ist, ein anderes Mal fährt der Computer hoch, doch die Karte erscheint nicht mehr im Gerätemanager. Weil ich zuerst davon ausging, dass es sich hier um einen Defekt handeln müsste, habe ich die Karte auch schon zur Reparatur an thomann geschickt. Drei Wochen später kam sie mit der Angabe "Es wurde kein Fehler gefunden" wieder zurück.

Manchmal funktioniert die Karte auch wieder wie vorgesehen, aber vorher muss ich den Computer mehrere Male neu booten und gelegentlich die Karte in einen anderen freien PCI Slot einbauen.

Insgesamt bin ich also sehr enttäuscht und würde angesichts des hohen Preises eher vom Kauf abraten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

RME HDSP 9632

399 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
 
 
 
 
 
Testfazit:
(5)
Kürzlich besucht
SSL 2

SSL 2; 2-Kanal USB-C Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz AKM Wandler; Mikrofonvorverstärker (62dB Gain Range, 130,5dBu EIN); Neutrik Buchsen; Alps Regler; Legacy "4K" Schalter pro Kanal für Soundfärbungen nach dem Vorbild der legendären SSL 4000er Serie; +48V Phantomspeisung; 5-stellige Pegelanzeige...

Kürzlich besucht
Toontrack SDX The Rooms of Hansa

Toontrack SDX The Rooms of Hansa (ESD); Erweiterungspack für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Michael Ilbert in den Hansa Tonstudios Berlin; 4 verschiedene Aufnahmeräume: Meistersaal, Live Room, Marble Room, Vocal-Booth sowie der berühmte Raumklang des...

Kürzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

Kürzlich besucht
Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor

Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor, Fullrange Flat-Response Lautsprecherbox für ein modernes digitales Gitarren-Setup (Amp Modeling & Multieffektprozessor); eingebauter DSP mit klassischen und modernen Lautsprechersimulationen (SIM0, SIM1, SIM2, SIM3); DSP-Equalizer-Modi (3-Band-Eq PA, 3-Band-Eq-Gitarre & 5-Band-Eq-Gitarre) - jeder mit ±12 dB...

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer XDJ-XZ

Decksaver Pioneer XDJ-XZ passend für Pioneer XDJ-XZ. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 88,30 x 44,90 x 4,70 cm, Gewicht: 1,510 Kg

(1)
Kürzlich besucht
Ortofon 2M Red

Ortofon 2M Red, Moving Magnet Tonabnehmer System, elliptischer Nadelschliff

(1)
Kürzlich besucht
SOMA Lyra-8 Orange

SOMA Lyra-8 Orange; Sonderedition in Orange; analoger Drone-Synthesizer; 8 Stimmen / Oszillatoren; jede Stimme ist in weiten Bereichen frei stimmbar; Dreieck/Rechteck Wellenform-Mix und FM-Modulation pro Stimmenpaar einstellbar; AD-Hüllkurve pro Stimme mit langsamer und schneller Reaktionszeit; Hyper LFO für Vibrato- und...

(12)
Kürzlich besucht
Stageworx Cable Bridge 2MC

Stageworx Cable Bridge 2MC, Kabelbrücke mit gelben Klappdeckel, Anzahl der Kabelkanäle: 2, Abmessung des größten Kanals: 3.2 x 3.2 cm, Nutzlänge: 90 cm, Außenabmessungen: 93 x 25 x 4.5 cm; Tragfähigkeit: 3000 kg, Gewicht: 5 kg

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix 5MM Power Amp

Electro Harmonix 5mm Pedal Power Amp, Transistor Verstärker für E-Gitarre; im Taschenformat; super portabel und perfekt in Spielsituationen, in denen kein Hochleistungsverstärker erforderlich ist; kann alleine oder mit einem Verzerrer-Pedal, EQ und/oder Vorverstärker verwendet werden, um mehr Klangmöglichkeiten zu erhalten;...

Kürzlich besucht
Decksaver Boss RC-505

Decksaver Boss RC-505 passend für Boss RC-505. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 42,60 x 21,00 x 4,0 cm, Gewicht: 0,328 Kg

(1)
Kürzlich besucht
Ortofon Stylus 2M Red

Ortofon Stylus 2M Red; Ersatznadel für 2M Red; elliptischer Nadelschliff; Farbe: rot

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.