Remo PP-0942-BA Ambassador Coated

86 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Klassiker funktioniert immer noch - mal sehen wie lange die Beschichtung hält.
Soul-Café, 24.04.2015
Also vom Sound her können sie nach wie vor überzeugen. Benutze sie auf meinem Noble & Cooles CD Maple Drumset als Schlag und Resonanzfelle.

Ich spiele seit etwa 33 Jahren Schlagzeug und habe in dieser Zeit viele verschiedene Drumsets (Sonor, Pearl, Tama, Noble & Cooley, DW, Ayotte...) in fast allen Preislagen spielen und anspielen dürfen. Dabei konnte ich feststellen, dass die Ambassador Coated Felle eigentlich immer funktionieren (richtiges Stimmen vorausgesetzt).

Haltbarkeit:
Mir ist allerdings aufgefallen, dass die Beschichtung der "alten Remo Ambassador" deutlich länger hielt. So habe ich die ersten Demo Ambassador Coated (RAC) Felle (made in USA kleines Logo) etwas über 20 Jahre gespielt und die Beschichtung ist in dieser Zeit kaum abgegangen (nur in der Mitte in einem Radius von 5-6 cm , so dass man das milchig last durchsichtige Fell darunter sehen kann). Dabei wurde das Drumset regelmäßig gespielt und teilweise auch im Unterricht eingesetzt. Natürlich sind die Felle schon lange nicht mehr aufgeraut. In dieser Zeit gab es mal RAC bei denen die Beschichtung sehr schnell abgespielt war. (teilweise nach Tagen, Wochen) Ich habe das Gefühl, dass das schon seit einiger Zeit wieder besser ist. Ich werde mal beobachten, wie lange diese nun halten.

Ja ich schäme mich fast dafür, so lange auf alten Fellen zu spielen, aber der Sound des Noble & Cooley Drumsets war trotz der alten Felle immer noch so gut, dass ich neu bestellte Felle dann doch immer für meine anderen Drumsets verwendet habe. Mir haben sogar zwischen-zeitlich zwei Drummer angeboten, die gebrauchten, eingespielten Felle abzukaufen, da ihnen der Sound so gut gefiel, und da waren die Felle schon über 10 Jahre alt.

Klang
Jetzt endlich habe ich die Felle auf dem NC auch mal gewechselt. Der bereits (oder immer noch) gute Sound wurde noch mal verbessert:
- Der klare Attack beim Anschlag ist jetzt etwas weicher (angenehmen v.a.) aber immer noch deutlich
- die Toms haben einen etwas volleren Ton
- die Dynamik der Toms ist auch größer, d.h.
- im pp Bereich spricht das Tom schon früher an und
- ich kann in einen Höheren Lautstärke Bereich vordringen, bevor die Trommel "zumacht", d.h.
- es findet auch im fff-ffff Bereich noch eine Klangveränderung/ Entwicklung statt.
- der Ton ist kontrolliert und lässt sich gut stimmen (v.a. wenn man bei abgenommenen Fell zunächst das Resonanzfell sauber durchstimmt)
- ich habe Schlag und Resoftll auf gleiche Tonhöhe gestimmt.

Ergänzung:
Den besten Tom-Sound, den ich je gehört habe (Subjektiv auch besser als bei meinem Nobble & Cooley Drumset von dem ich sehr überzeugt bin) war als ich letzt (April 2015) beim Thomann in der Drumabteilung das Sonor Prolite (Tomgrößen 10-12-14) mit den aufgezogenen Remo Ambassador Coated angespielt habe.

Das hat mich weggeblasen. Ich habe alle Drumsets die im Raum waren (Ludwig, DW, PEARL, YAMAHA... auch höherpreisige Sets) zum Vergleich angespielt. Bin hin und herumgerannt und habe immer wieder verglichen, weil ich es gar nicht glauben konnte. Aber obwohl die fast alle wirklich gut waren, und die Felle bei den meisten Set auch gut gestimmt waren, kam da keines an die Toms des Prolite mit RAC ran. Selbst das SQ2 klang nicht ganz so gut:

- Voller, kontrollierter Ton,
- wahnsinns Dynamikumfang,
- herrlicher klar definierter und doch angenehm weich "schmatzender" Anschlag/ Attack
- Perfekter Sound der Kombi aus RAC und Sonor Prolite.

Begeisterung pur!!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tadelos
SaxDocM, 19.03.2021
Verwende diese TomTom-Felle am Schlagzeug im Proberaum. Sie haben erstklassige Qualität und klingen ausgezeichnet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
top preis leistung im set !
drum.und.gut, 10.12.2019
coated nimmt die obertöne leicht weg. man braucht keine weitere dämpfung, wenn man ordentlich stimmt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Die Standard Wahl
Josua., 13.12.2018
Ich spiele auf fast allen meinen Kisten Ambassador Coated da sie sehr versatil sind.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Kann man nicht meckern.
07.06.2016
Nachdem die neuen Felle da waren habe ich sie natürlich gleich begeistert aufgezogen. Für mich kamen sowieso nur Remo Felle in Frage, etwas anderes kaufe ich schon seit Jahren nicht mehr. Aber das ist wohl jedem selbst überlassen. Der Sound hörte sich genauso an wie ich das von den Ambassador Coated erwarte, in meinen Augen ein vielseitig einsetzbarer Sound, auch für Rock gut geeignet.
Nachteil ist nur, die Beschichtung ist Müll. Remo hat das schon mal besser gemacht. Nach 1 Stunde spielen war die Beschichtung schon sichtlich mitgenommen. ich hoffe doch das sich das bei Remo wieder ändert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Swiss Drummer, 07.02.2018
Für mich die besten Tomfelle die es gibt. Der Sound ist sehr kontrollierbar und lässt viel Spielraum zu.

Die Haltbarkeit hängt natürlich von der Spielweise ab, habe aber bis jetzt nicht eine ungewöhnlich kurze Haltbarkeit festgestellt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tolle Schlagfelle
brotgott186, 17.02.2020
Tolle Schlagfelle! Gut zu stimmen, tolles Spielgefühl und auch optisch sehr ansprechend.
Für mich sehr geeignet für eine Vielzahl von Musikrichtungen: Rock, Jazz, Pop…
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Universalfell
Carsten220, 12.11.2020
Auf meinen Sonor Prolite Kesseln habe ich zusammen mit Diplomat Clear Resos den für mich besten Sound. Spiele alle Richtungen von Jazz, bei (mittel-)tiefer Stimmung, mittlerem Sustain der Kessel und max. 1/4 Moongel. Beschichtung spielt sich, wie immer, zu schnell ab - eben REMO ...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Gu, dass es diesen Satz gibt.
Horst K. 323, 07.01.2019
Über die coated Ambassadors muss man sicher nicht viel sagen, da sie bestens etabliert sind.
Der Sound ist auf den Toms fein näselnd und wirklich sehr weich. Ich finde das angenehmer, als die clear-Felle, die immer ein bisschen Timbales spielen wollen.
Ich habe nur noch mit ein bisschen Gaffa abgeklebt und schon passt der Nachklang.
Prima ist auf jeden Fall das Set. So spart man ordentlich Geld.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Was braucht man sonst?
BluesAndJazz, 08.07.2015
Habe mich bewusst gegen mehrlagige Felle entschieden. Bei den Ambassador Coated kann ich den Sound viel besser selber steuern. Abdämpfen ob und wie man möchte, oder eben nicht. Je nach Tuning kann man mit diesen Fellen alles machen. Zur Haltbarkeit der Beschichtung kann ich noch nichts wirklich sagen. Habe den Satz gerade erst drauf. Auf der Snare habe ich allerdings seit 1 Monat das entsprechende Fell als Schlagfell drauf und kann nichts negatives berichten. Bin aber auch eher ein "Softie"...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Klassiker für Vintage und Modern
Chungasrevenge, 13.11.2017
Ich spiele diese Felle seit knapp 30 Jahren auf fast all meinen Sets. Sie eignen sich besonders gut für Toms, Snare und (kleine) Bassdrums bis 20. Bei grösseren Bassdrums greife ich auf die klassische "Fellstreifendämofmethode" zurück. Auch als Resofell für Toms und Bassdrums sind diese Felle sehr gut geeignet. Durch die Beschichtung klingen die Felle nicht ganz so lang nach wie die clear Version. Für das Spiel mit den Besen sind meine erste Wahl für die Snare. Ich habe immer wieder Felle von anderen Herstellern getested, aber für meine Ohren sind coated Ambassadors alles was ich brauche. Bei manchen Vintage Sets, wie z.B. den Teardrops der 60er son Sonor, passen die Felle nicht richtig in die Spannreifen, Hier muss man sich diverser Tricks bedienen (anwärmen, aufziehen, hoch pitchen, abkühlen lassen, stimmen...)
Ich diese Felle mit gutem Gewissen empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Bass wie nie zuvor.
Christian25, 13.05.2013
Auf meinem Sonor Essential Force waren ab Werk Felle von Remo (Clear) drauf und ich habe mich gefragt warum die Toms derart hoch klingen. Den Rat meines Schlagzeuglehrers habe ich befolgt und mir dieses Set an Coatet Ambassador geholt. Ich war so überrascht als ich sie draufgezogen habe, ein ganz anderes Spielgefühl! Und den Bass den sich jeder Drummer aus seinem Set Rauszuholen wünscht!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Warmer offener Sound
Matthias aus E., 10.05.2013
Ich bin sehr zufrieden mit den Remo "Klassikern".
Da ich nach ein paar Jahren meine Technik grundlegend veräandert habe und jetzt mehr mit "offener" Haltung und Rebound spiele, habe ich wieder die Ambassador Coated ausgewählt, da diese sehr direkt ansprechen, auch wenn ich die Toms nur leicht anspiele. Den offenen Ton konnte ich in Verbindung mit den Clear Diplomats noch weiter verstärken.
Insgesamt sind diese Felle als echte Allrounder zu Bezeichnen (außer vielleicht für Hard Rock und Heavy-Metal).

Also, wer Jazz/Latin/Pop/Fusion spielt, sollte sich diese Felle noch mal genauer ansehen, bzw anhören. Und außerdem sind sie durch die Coated Oberfläche fantastisch für das Spielen mit Besen geeignet.

Ich werde diese Fell in Zukunft nur noch zusammen mit den Diplomats für meine Racktoms verwenden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Sehr gute Felle für günstiges Geld.
Beregron, 26.10.2013
Der Sound ist sehr schön definiert. Die Toms kommen nun sehr schön durch und klingen, bedingt durch meine tiefe Stimmung, richtig Fett.

Ich kann zwar noch keinen Vergleich zu EVAN's Felle machen, werde aber Nachreichen, wenn ich mal neue Felle brauche und wechsle.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
der weisse Klassiker
Tom_Wolf, 22.02.2015
genau wie die klaren :
Ein Klassiker
Unerreicht
Am besten gefallen sie mir bei eher tiefer bis mittlerer Stimmung.
Dann nehmen sie den Anschlag die härte und haben guten Bauch.
Vor allem auf dünnen Kessel.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Die besten Felle
Michael1808, 11.02.2015
Ich habe neue Felle gebraucht. Ich habe mich für die Remo Ambassador Felle entschieden. Bin total glücklich mit diesen Fellen. Das Stimmen geht wie von selbst, Dämpfer werden nicht benötigt. Diese Felle kann ich nur wärmstens empfehlen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Standart
AnK9999, 22.08.2017
Diese Standartfelle sind wie immer top. Man kann die Toms sehr gut stimmen und erzielt einen schönen Klang.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Remo PP-0942-BA Ambassador Coated

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 22.06. und Mittwoch, 23.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Drumfelle
Drumfelle
Die dünnen Poly­ester­fo­lien - ähh Schlag­zeug­felle (klingt doch gleich besser) müssen so manchen Schlag verkraften.
 
 
 
 
 
Testfazit:
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Moskwa II

XAOC Devices Moskawa II; Eurorack Modul; 8-Step Rotosequencer; 8 Steps, je mit Regler für CV-Wert und An/Aus-Taster; pro Step Sonderfunktionen wie Portamento, Portamento-Variation, Gate/Trigger-Variation; bis zu 8 Gate/Trigger-Pattern programmierbar pro Step; interner Slew Limiter; interne Clock (12-2400 BPM); einstellbare Division…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

3
(3)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Jazz Bass MN Black

Fender Squier Affinity Jazz Bass MN Black; Jazz E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 38,1 mm (1,5"); Mensur: 864 mm (34,02"); Griffbrettradius:…

Kürzlich besucht
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Drei-Achsen-Gimbal für DSLR- und spiegellose Systemkameras; einfache und sichere Handhabung durch neue Algorithmen und stärkere Motoren auch bei schnellen Bewegungen; kompakte Abmessungen machen den Gimbal zum perfekten Begleiter bei Reportage- und Action-Aufnahmen; ergonomisch gestalteter Griff und Sling-Modus;…

Kürzlich besucht
RAV Vast B/H Kurd red

RAV Vast2 B Kurd red edition, H/ f#, g, a, h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

Kürzlich besucht
Zhiyun Smooth Q3 Gimbal

Zhiyun Smooth Q3 Gimbal; professioneller 3-Achsen-Stabilisator für Smartphones; integriertes Füll-Licht mit drei Helligkeitsstufen; Gestensteuerung und Smart Following zur automatisierten Verfolgung von Personen im Sichtfeld; Panorama-Modus mit "Magic Clone" Funktion; ZY Cami App für einfaches Streamen (RTMP); faltbar für kompakte Transportabmessungen;…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Ostankino II

XAOC Devices Ostankino II; Eurorack Modul; Expander für Moskwa II Sequenzer (Artikel 521036); erweitert Moskwa II um CV-Eingänge für Random Play, Slew, Probability, Transpose, Range, Clock Rate, First Step, Last Step; Ausgang des internen Clock-Signales; separater Gate-Ausgang für jeden der…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Libec TH-Z Camera Tripod

Libec TH-Z Camera Tripod; Stativsystem mit Neiger und Mittelspinne; verfügt über einen Videokopf (TH-Z H) mit DualHead System der sowohl für eine 75 mm Halbschale, als auch für Stative mit Flat Base verwendet werden kann; Videokopf kann auf Slidern, Skater…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.