Remo 24" Powerstroke 3 Clear Bass Drum Fell

43

Bassdrum-Fell

  • Powerstroke 3 Serie
  • Größe 24”
  • clear / transparent
  • inklusive Falam-Schutz
  • einschichtiges Fell in Ambassador-Dicke
  • mit doppelt verstärktem Rand für eine optimale Soundkontrolle
  • das populärste Bassdrum-Fell von Remo
Artikelnummer 100944
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Transparent
Felltyp Einlagig
Finish Glatt
Dämpfungsring Ja
Dot Nein
Resonanzloch Nein
65 €
79 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 30.09. und Samstag, 1.10.
1
T
Vielseitiges Fell mit kontrolliertem Sound.
Tristan 11.10.2009
Ich spiele das Remo Powerstroke schon seit mehreren Jahren und habe es dabei auf unzähligen verschiedenen Sets gehört, doch immer mit einem ähnlichen Resultat.

Der Sound ist sehr druckvoll, kontrolliert und mit viel "Punch". Daher ist das Remo Powerstroke vorallendingen im Rock/Pop/Metal-Bereich zuhause, kann mit der richtigen Stimmung aber auch in anderen musikalischen Gefilden eingesetzt werden. Der beilegte Falam Slam sorgt für zusätzlichen Kick, der die Bassdrum noch druckvoller und durchsetzungsfähiger macht. Trotz des doppelten, dämpfenden Randes klingt der Sound nicht zu "tot", sondern hat immer noch genug Sustain um ordentlich Dampf zu machen.

Die Verarbeitung des Fells ist erstklassig und ich konnte noch keine Materialschäden oder Schwächen entdecken. Daher sind auch Dellen oder Beulen im Fell die Seltenheit und höchsten nach sehr langer und intensiver Nutzung des Fells zu entdecken. Leider hat das Fell dafür auch seinen Preis und man muss mit 40 Euro relativ tief in die Tasche greifen. Dennoch bietet das Remo Powerstroke dafür eine exellente Verarbeitung und vorallendingen einen tollen, vielfältigen Sound.
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

HA
Das Remo-Referenzfell für die Bassdrum
Hermann Andreas 08.05.2022
Nach einigen Experimenten springe ich in den letzten Jahren bei der Bassdrum zwischen Powerstroke 3 und Powerstroke 4 hin und her. Das Powerstroke 3 hat sich am Markt genre-übergreifend zur Referenz entwickelt und das hat auch seine Berechtigung. Es ist relativ leicht zu stimmen, braucht praktisch keine oder nur wenig zusätzliche Dämpfung und erzeugt bei geeignetem Kessel den nötigen Druck im Bassbereich. Ich würde es für fast alle Musikrichtungen empfehlen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Hat ordentlich Punch!
Pit92 05.04.2022
Perfektes Fell für meine Ludwig Classic Maple Bassdrum!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MF
Kaufen!
Mr. Fish 21.09.2019
Endlich. Meine 24er fönt wieder Haare. Ich zieh nix anderes mehr auf. Wer es satt, tief und fett braucht, muss hier zugreifen. Ende der Durchsage.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden