Remo 14" CS Coated Black Dot Snare Fell

791

Snarefell

  • Größe: 14"
  • CS Serie
  • weiß aufgeraut
  • schwarzer Verstärkungspunkt auf der Unterseite des Fells
  • sehr beliebtes Snare Drum Fell
Erhältlich seit November 1999
Artikelnummer 130604
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Weiß
Felltyp Einlagig
Finish Aufgerauht / Coated
Dämpfungsring Nein
Dot Ja
20,90 €
27,80 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 28.09. und Donnerstag, 29.09.
1
SC
Das Fell für Metallsnares!
Sebastian C. 10.10.2009
Beim CS Dot Fell (Silver Dot, Powercenter) sorgt eine mittig aufgeklebte zusätzliche Schicht dafür, dass helle Obertöne leicht gedämpft und der Grundton der Trommel betont wird. Zusätzlich wird der Attacksound, der Stock/Schlegelanschlag, mehr mittig-knackig als scharf/spitz wie bei anderen Fellen. Weiterhin sind die dot-felle haltbarer bei lauter Spielweise.

Mit dem CS dot kann man den Obertongehalt des Snareklanges, das Nachklingeln, ohne zusätzliche Dämpfung regulieren. Das CS dot klingt gedämpfter als ein Ambassador, aber offener als ein Pinstripe, Powerstroke o.ä.

Auch unterscheidet sich die Dämpfung durch den dot von jeder anderen Form des Dämpfens wie Gaffer Tape, Moongel etc. Am Fellrand angeschlagen, ist der Klang des CS dot um einies offener als in der Mitte. So lässt sich der Klang leicht variieren. Insbesonder Metallsnares profitieren von dem runderen Klang des Fells.
Sound
Verarbeitung
20
1
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Früher sehr zufrieden, jetzt nur noch so mittel
marrat 23.01.2021
Vom Sound her gefällt mir das CS Coated Black Dot einfach am besten auf meiner Snare ("alte" Tama Metalworks 14x6,5") und früher hatte ich auch nie Probleme mit dem Fell.

Die letzten beiden Exemplare hatten allerdings das Problem, dass der schwarze Aufkleber auf der Unterseite schon nach weniger als einem Monat (bei einer Spielzeit von 4-5 Stunden pro Woche) in kleinen Teilen abgebröckelt ist.

Die Fitzelchen waren dann überall im Kessel und auf dem Resonanzfell geklebt und ich musste die mühevoll mit einer Pinzette wieder abfummeln.

Mein Fazit: Sound Top - Verarbeitung mittlerweile wohl eher Flop. Hoffentlich habe ich aber bloss eine schlechte Charge erwischt und in Zukunft wird es wieder besser. Ansonsten muss ich wohl mal nach Alternativen suchen, auch wenn mir das Fell vom Sound einfach am besten gefällt.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
Preiswerter Klassiker mit Problemchen
stuttgarter 30.10.2016
Der Sound ist über jeden Zweifel erhaben, die klassische leicht "gefettete" Snaredrum eben, ohne das "Gesinge" eines Amabassor Fells. Wegen des Sounds bin ich insgesamt zufrieden und kaufe es immer wieder.

Pro:
- bezahlbar
- direkt guter Sound, ohne Gaffa, Moongel etc.
- Stimmen unproblematisch

Con
Das Problem hier ist die Haltbarkeit und die Stimmstabilität
- Fell verstimmt sich leicht in den ersten Spielstunden, vor allem wenn viel und hart geschlagen wird. Wenn man sein altes Fell dann abmacht sieht man warum. Es ist so, dass das Material durch die Schläge deutlich nachgibt und das Fell quasi nach innen hin "rundgedroschen wird"
- Die weisse Beschichtung des Fells ist anfänglich sehr schön rauh, geht aber viel (!) zu schnell ab, Das können andere Hersteller besser.
Sound
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

PJ
Black Dot löst sich ab
Psychedelic Julian 17.12.2020
Ich habe mir das Fell für meine Ludwig LM402 Snare bestellt, um einen noch haltbareren Ersatz für das Ambassador X zu bekommen. Da ich derzeit nicht aufnehme, war mir der Sound an sich gar nicht so außerordentlich wichtig, da sich diese Snare normalerweise mit jedem Fell gut anhört.
Das eigentliche Problem (was ich in manchen anderen Rezensionen schon gelesen habe) ist der Black Dot. Nach zweimal bespielen ist mir aufgefallen, dass sich einzelne Streifen von dem Dot innerhalb des Fells ablösen. Nach ca. 2 Wochen hat sich bereits der halbe Dot abgelöst und klebt am Resonanzfell, was ebenfalls sehr ärgerlich ist, da dieses nun zusätzlich von den Schnipseln abgedämpft wird. Meine Snare hört sich deshalb vollkommen tot an. In Zukunft bleibe ich lieber bei der Ambassador X Variante.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube