Remo 16" Silent Stroke Mesh Head

104

Trigger Mesh Fell

  • Grösse: 16"
  • Farbe: Weiß
  • einlagig
  • extrem haltbar
  • ideal zum leise Üben bzw. für Abnahme mit elektronischen Triggern
Erhältlich seit Oktober 2013
Artikelnummer 323346
Verkaufseinheit 1 Stück
Größe 16"
Typ einlagig
Farbe Weiß
Felltyp Mesh-Head
Finish Gewebefell
Mehr anzeigen
27 €
32,10 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 18.04. und Freitag, 19.04.
1

104 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

41 Rezensionen

C
wunderbar passendes Fell, Remoqualität
Chrüschan 01.01.2022
Erstmal, ich hab das Fell 2018 gekauft, nachdem ich mit billigeren (nicht günstiger, wirklich billiger) Fellen auf die Nase gefallen bin. Die Silentstroke Felle sind gut vorgeformt, fallen locker auf die Gratung, nicht zu locker, nicht zu fest. Ich spiele sie auf meinem alten 2000er Mapex Solar als Practicekit.
Ja, die Felle lassen sich stimmen. ABER! Wenn man die Dinger wie ich mit den normalen Resos spielt, dann hört man den Ton der Meshheads sowieso nicht und nahezu der gesamte Ton kommt von Kessel und Reso. Dabei kommt auch ein bisschen Lautstärke raus. Ich würde es als etwas über Zimmerlautstärke bezeichnen, grade, wenn man eine Snare mit Reso und Teppich spielt. Wenn man die Resos totdämpft oder gleich ganz wegläst, dann sind die Dinger wirklich leise. Also, leise leise. Man kann sich normal unterhalten, wenn neben einem einer auf den Fellen spielt. Führt aber auch dazu, dass man eben alles andere mehr hört: Die Mechanik der Fußmaschine, seinen Hocker, Rimstrikes, Stickstrikes... Das kann dann schon ein bisschen nerven.
Vom Spielgefühl her haben die Silentstrokefelle deutlich mehr Rebound als "echte" Felle aus Mylar. Fällt bei den kleinen Fellen weniger auf, als bei den großen, ist aber bei den großen Fellen durch die Fellspannung einfacher zu beheben. Einfach ein bisschen runterstimmen und sie fühlen sich deutlich echter an. Über das Triggerverhalten auf E-Drums kann ich nichts sagen, damit hab ich absolut keine Erfahrung.
Zur Haltbarkeit, naja, es ist jetzt 2021/22 und ich hab die Felle 2018 gekauft. Bei so 2-4x 45-60min wöchentlichem Spielen zeigt sich an der Snare in der Mitte langsam ein leichter Fransenteppich. Man musste auch ab und zu mal an den Stimmschrauben nachdrehen, aber ob das die Felle waren, die ausgeleihert sind oder an den billigen Mechaniken, die sich von alleine öffnen... keine Ahnung. Die Toms sehen noch aus wie an Tag 1, nur ein bisschen staubiger.

Alles in allem wirklich gute Felle für meinen Anwendungsfall (practice Kit mit Millenium Still-Series Becken). Kann ich weiterempfehlen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Für Übungszwecke SUPER!!
Anonym 05.11.2015
Ich habe mir die Remo Silent Stroke Felle in den Größen 12", 14" (für Snare), 16" gekauft und kann jedes einzelne nur weiterempfehlen!! Wer keine Lust auf EDrum-Pads oder Gummimatten auf den Drums zum Üben hat, soll sich umbedingt Meshheads zulegen!
Meshheads haben einen größeren Rebound als 'normale' Felle, und sind auch prinzipiell etwas weicher, aber zum Üben sind Meshheads meiner Meinung nach die beste Lösung! Das Spielgefühl ist absolut akzeptabel und kommt den 'echten' Fellen am nähesten, wobei die Lautstärke unschlagbar leise ist! Man hört so gut wie Garnichts beim spielen der Felle! Etwas Sound kommt daher wenn man die Meshheads als Schlagfell in Kombination mir Reso Fellen nutzt. Nur Rimshot funktioniert bei der Snare mit den Fellen leider nicht so gut.. Trotzdem: Zum Üben mit Abstand das Beste! MINIMALE Lautstärke bei SUPER Spielgefühl!!
Zwecks Langlebigkeit: Ich spiele die Felle jetzt schon ca.1 Monat, bis jetzt hat es nie was gegeben.. Außerdem übe ich jetzt wieder VIEL öfter, weil die Lautstärke endlich super MINIMAL ist! (..schwierig in einem Mehrfamilienhaus Drums zu üben, das Problem kennen sicher einige..) ;-D
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Leise und zuverlässig.
JoSchultz 25.02.2019
Sehr leise, gibt dennoch einen sehr reinen Ton von sich.
Gutes triggerverhalten, gute haltbarkeit.
Toll um das eigene Schlagzeug zum unterrichten/üben "Stumm zu schalten."
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Richtige Wahl
Stereolli 14.12.2022
Vorweg: Ich hatte bisher nur auf dem Roland Td4 ein MEshHead auf der Snare und ansonsten keinerlei Erfahrungen.
Nun sollten die Mehsheads also auf einem akkustischen Drumset Platz finden, die getriggert werden.
Haptik, Verarbeitungsqualität und Montage sind sehr gut. Bespielbarkeit nicht wie ein echtes Fell (Is klar) aber doch sehr sehr gut und für mich als Hobbydrummer gibt es keine Kritikpunkte.
Würde ich mir jederzeit wieder kaufen. Sind schön leise, weshalb man die ja möchte.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube